Logo Baumschule New Garden

Buchsbaum-Alternativen

Ilex crenata 'Green Hedge'
Ilex crenata 'Green Hedge'
Ilex crenata 'Dark Green'
Ilex crenata 'Dark Green'
Ilex Impala® (der bessere Buxus)
Ilex Impala® (der bessere Buxus)
Ilex crenata 'Maxima'
Ilex crenata 'Maxima'
Ilex crenata 'Convexa'
Ilex crenata 'Convexa'


  • in dieser Kategorie haben wir einige Ilex-Sorten gelistet, die dem Buxus in Optik und Pflanzenaufbau sehr ähneln
     
  • auch hier finden wir die wünschenswerten Eigenschaften der Frosthärte, Schnittverträglichkeit sowie Robustheit vor
     
  • Vorteil dieser Sorten liegt in der Unempfindlichkeit in Bezug auf Kranken, wie z. B. der vom Buchsbaum gefürchtet Buchsbaumzünsler
     
Im Verlauf der letzten Jahre hat sich der Buchsbaum als sehr krankheitsanfällig in Bezug auf diverse Pilzerkrankungen gezeigt – unter anderen auch beim ungeliebten und nur sehr schwer zu behandelnden Buchsbaumzünsler. Das bedeutete vor allem für den Gartenliebhaber (Endkunden), den Gärtner/Wiederverkauf (Gewerbe) und auch für den Erzeuger der Pflanzen (Produzenten) nach neuen, resistenteren Alternativen zu suchen, die die Eigenschaften des geliebten Buchsbaumes / Buxus möglichst umfangreich bedienen. Dabei haben sich primär die Ilex crenata-Sorten als sehr gute Alternative zum klassischen Buchsbaum herauskristallisiert.
Die erste Gemeinsamkeit besteht in der ähnlichen Blattgröße und Blattform – hier sind die Ilex-Crenata-Sorten vom Buxus nur kaum zu unterscheiden.
Im Bereich der Färbung können wir bei den Buchsblättrigen Japan-Hülsen sogar auf ein größeres Spektrum von hellgrün (Ilex crenata ‚Green Hedge‘) bis dunkelgrün glänzend (Ilex crenata ‚Convexa‘) zurückgreifen, wohingegen der Buxus sempervirens nur mit einem Grünton aufwarten kann, so dass die Ilex-Sorten als Alternative von Vorteil sind. Sämtliche der hier aufgeführten, kompakt wachsenden Buxus-Alternativen sind immergrün und erweisen sich final sogar als schnittverträglicher im Vergleich zum Buchsbaum. Sollte also versehentlich der Schnitt zu tief ins alte Gehölz erfolgt sein, wird der Ilex crenata neu ausschlagen. In so einer Situation reagiert der normale Buchsbaum hingegen wesentlich empfindlicher, denn dort benötigt er viele Jahre für die Regeneration.
Der Zuwachs der Buchsbaum-Alternativen bewegt sich im Rahmen von 10-25 cm pro Jahr und erweist sich damit als etwas wüchsiger als der Buxus. In Bezug auf die Standorttoleranz zeigen sich die ausgewählten Ilex crenata von ihrer besten Seite. Sofern es nicht zu feucht ist, gedeihen diese Gehölze auf jedem Untergrund. Selbst eine sonnige bis schattige Stellung bzw. Platzierung im Garten ist für die meisten der hier aufgeführten Ilex-Sorten problemlos möglich. Darüber hinaus erweisen sich die Alternativen zum Buxus selbst in langen Trockenperioden als äußerst robust und „hart im Nehmen“.
Sowohl für schmale als auch für mittelhohe, breitere Hecken bis 250 cm können die kleinlaubigen Japan-Hülsen (das ist der Trivialname für die verschiedenen Ilex Crenata-Sorten) zum Einsatz kommen, ebenso wie als Formgehölz (Kugel, Pyramide, Bonsai). In Bezug auf die Winterhärte und Windfestigkeit stehen die Ilex-Crenata-Sorten dem Buxus in nichts nach, sondern fühlen sich auch an windexponierten Stellen wohl.
Neben den oben beschriebenen Eigenschaften ist aber die gerade die Unanfälligkeit der Ilex Crenata-Sorten gegenüber den beim Buchsbaum relativ weit verbreiten Pilzerkrankungen und Schädlingen (wie dem Buchsbaumzünsler) der häufigste Grund, warum immer mehr Gartenliebhaber zu diesen Buchsbaum-Alternativen greifen. Sollten Sie also leider Bekanntschaft mit der oben aufgeführten Problematik der Buchsbaum-Pilzerkrankungen oder Schädlingen gemacht haben und zukünftigen nach einer Lösung suchen, die Ihnen weniger Kopfzerbrechen und Arbeitet bereitet, so sollten Sie den Versuch mit unsere Alternativen zum Buchsbaum – den Ilex-Crenata-Sorten – starten. Sie werden nicht enttäuscht.

Warenkorb
(kostenlose Anfrage)
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem kostenlosen Angebot.
 
Info-Hotline
02862 - 700 207
Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
 
Rabattsystem
0 % 0-100 €
5 % 101-500 €
10 % 501-1800 €
15 % 1801-4500 €
20 % >4500 €
eMail-Adresse:
Passwort:

 
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei NewGarden.
Info-Hotline: 0 28 62 / 700 207 - info@new-garden.de