Logo Baumschule New Garden

Walnuss-Juglans

Walnuss-Juglans     Der Echte Walnussbaum wird in der Regel einfach Walnussbaum oder Walnuss genannt. Zu Hause ist er ursprünglich in Westchina, Zentralasien und Südeuropa, doch mittlerweile ist er in ganz Europa, in Nordamerika sowie in Ostasien verbreitet.
Und egal, wo er wächst: Der Walnussbaum ist einer der wertvollsten und prächtigsten Solitärbäume überhaupt. In Gärten, Parks, aber auch in Alleen – wo auch immer die Walnuss steht, hinterlässt sie einen bleibenden Eindruck.

Ein königlicher Baum

Der Walnussbaum heißt mit botanischem Namen Juglans regia, wobei „regia“ vom lateinischen Wort für „königlich“ abstammt – und königlich ist die Walnuss in der Tat. mehr lesen

Schließlich trägt sie eine meist malerische, hochgewölbte Krone. Und auch darüber hinaus wirkt der Walnussbaum mit seiner imposanten Erscheinung sehr majestätisch. Er wird bis zu 25 Meter, in freien Beständen sogar 30 Meter, hoch und zehn bis 15 Meter breit. Er hat starke, wundervoll geschwungene Äste und einen walzigen Stamm. 

Seine Rinde ist in jungen Jahren glatt und silbergrau, später dann stark gefurcht und schwarzbraun.

Gesundheit aus dem eigenen Garten

Was nicht jeder weiß, ist, dass die bis zu 35 cm langen Blätter des Walnussbaums beim Zerreiben aromatisch duften. Dafür kennt aber sicher jeder die gelb-grünen Kätzchen, die sich während der Blütezeit vor dem Austrieb im Mai am Baum zeigen. 

Und auch die Früchte des Walnussbaums sind in aller Munde. Sehr zur Freude der Gesundheit! Denn Walnüsse liefern reichlich Omega-3-Fettsäuren, Linolsäure, Zink, Eisen und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe.

Standort und Boden
Die Juglans ist recht anspruchslos und kann ein beeindruckendes Alter von mehreren Hundert Jahren erreichen, vorausgesetzt, sie hat den richtigen Standort. Bevorzugt werden sonnige bis absonnige Plätze und frische bis feuchte, nährstoffreiche sowie durchlässige Böden.

Regelmäßige, gute Walnuss-Ernte
Eine herausragende Walnuss-Art ist die „Juglans regia Buccaneer“. Zum einen ist ihr Holz ganz besonders wertvoll, zum anderen gilt sie aufgrund ihrer reichen Blütenstaubproduktion als Bestäuber anderer Arten. Und das Wichtigste und Beste: Diese Walnuss ist besonders vital, klimatisch robust und erfreulich ertragsreich!

Besser geht’s nicht!
Die Franquette ist wohl die älteste Walnuss-Sorte überhaupt. Und zu den besten Sorten gehört sie auch! 
Einer ihrer Vorteile ist, dass sie erst im Mai austreibt, und Schäden durch Spätfrost daher so gut wie ausgeschlossen werden können. 
Als ihr größter Pluspunkt gilt die Tatsache, dass die Franquette schon im dritten Standjahr Früchte trägt und dass diese auch noch besonders groß und besonders lecker sind. So macht das Gärtnern doppelt Freude!

Abb.: Juglans regia 'Buccaneer'

Zeige 1 bis 4 (von 4 Artikeln) Seiten:  1 
     
Juglans regia 'Broadview' / Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview'
     
botanisch:   Juglans regia 'Broadview'
deutsch:   Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview'
Herkunft:  
Südeuropa
Wuchs:  
Kleiner bis mittelgroßer Baum, rundkronig, geschwungene Hauptäste, weit ausladend, im Alter hochgewölbte Krone, oft kurzstämmig, bis zu 15 m hoch und 10 m breit
Blatt:   Sommergrün, unpaarig gefiedert, 5 bis 9 Teilblättchen, elliptisch bis länglich, gezähnter Rand, dreilappig, dunkelgrün, Herbstfärbung gelb, bis zu 35 cm lang
Blüte:   Unauffällig
Blütezeit:  
Mai
Rinde:   Mattglänzend, rundlich, dick, olivgrün bis braun, im Alter tiefrissig und dunkelgrau
Frucht:  
Braune Nuss mit zwei wulstigen Kanten in grüner Fruchthülle, hoher Fettanteil, essbar
Wurzel:  
Tiefwurzler, weit ausgebreitet, sehr dick, viele Feinwurzeln im Oberboden
Boden:  
Relativ anspruchslos, frische bis feuchte, durchlässige und nährstoffreiche Böden
Standort:  
Sonnig bis lichter Schatten
Eigenschaften:  
Die Juglans regia 'Broadview' (Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview') kann ein Alter von vielen hundert Jahren erreichen und ist kleiner als die Normalform. Zur Bestäubung sollte am besten die Sorte 'Buccaneer' genutzt werden, da hier ansonsten die unterschiedliche Blütenphase Probleme bereiten kann. Allerdings können auch ansprechende Ertragsergebnisse ohne den optimalen Bestäuber erzielt werden.
Juglans regia 'Buccaneer' / Gemeine Walnuss 'Buccaneer' / Edelnuss 'Buccaneer'
botanisch: Juglans regia 'Buccaneer'
deutsch: Gemeine Walnuss 'Buccaneer' / Edelnuss 'Buccaneer'
Herkunft:
Südeuropa
Wuchs:
Mittelgroßer bis großer Baum, locker-ovalrunde Krone, breit aufragend und offen, bis zu 30 m hoch und 20 m breit
Blatt: Sommergrün, unpaarig gefiedert, 5 bis 9 Teilblättchen, elliptisch bis länglich, gezähnter Rand, dreilappig, dunkelgrün, Herbstfärbung gelb, bis zu 35 cm lang
Blüte: Unauffällig
Blütezeit:
Mai
Rinde: Mattglänzend, rundlich, dick, olivgrün bis braun, im Alter tiefrissig und dunkelgrau
Frucht: Braune Nuss mit zwei wulstigen Kanten in grüner Fruchthülle, hoher Fettanteil, essbar
Wurzel: Tiefwurzler, weit ausgebreitet, dick, viele Feinwurzeln im Oberboden
Boden:
Relativ anspruchslos, durchlässige, frische bis feuchte und nährstoffreiche Böden
Standort:
Sonnig bis lichter Schatten
Eigenschaften:
Auch die Juglans regia 'Buccaneer' (Gemeine Walnuss 'Buccaneer' / Edelnuss 'Buccaneer') kann ein Alter von vielen hundert Jahren erreichen. Neben ihrer ergiebigen Frucht, ist auch ihr Holz besonders wertvoll. Gilt aufgrund der reichen Blütenstaubproduktion als Bestäuber anderer Arten. Diese Sorte trägt bereits im jungen Alter Früchte, die sehr wohlschmeckend sind.
     
Juglans regia 'Franquette' / Gemeine Walnuss 'Franquette' / Edelnuss 'Franquette'
     
botanisch:   Juglans regia 'Franquette'
deutsch:   Gemeine Walnuss 'Franquette' / Edelnuss 'Franquette'
Herkunft:  
Balkan, Südeuropa
Wuchs:  
Mittelgroßer bis großer Baum, locker-ovale Krone, offen, breit aufragend, 20 bis 30 m hoch und 15 bis 20 m breit
Blatt:   Sommergrün, unpaarig gefiedert, 5 bis 9 Teilblättchen, elliptisch bis länglich, gezähnter Rand, dreilappig, dunkelgrün, Herbstfärbung gelb, bis zu 12 cm lang
Blüte:   Unauffällig
Blütezeit:  
Mai
Rinde:   Mattglänzend, rundlich, dick, olivgrün bis braun, im Alter tiefrissig und dunkelgrau
Frucht:  
Braune Nuss mit zwei wulstigen Kanten in grüner Fruchthülle, essbar, hoher Fettanteil
Wurzel:  
Tiefwurzler, dick und weit ausgebreitet, viele Feinwurzeln im Oberboden
Boden:  
Relativ anspruchslos, nährstoffreiche, durchlässige und frische bis feuchte Böden
Standort:  
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:  
Auch die Juglans regia 'Franquette' (Gemeine Walnuss 'Franquette' / Edelnuss 'Franquette') kann ein Alter von vielen hundert Jahren erreichen. Zur Bestäubung sollte am besten die Sorte 'Buccaneer' genutzt werden, da hier ansonsten die unterschiedliche Blütenphase Probleme bereiten kann. 'Franquette' trägt bereits im jungen Alter Früchte!
     
Juglans regia / Gemeine Walnuss / Edelnuss
     
botanisch:   Juglans regia
deutsch:   Gemeine Walnuss / Edelnuss
Herkunft:  
Südosteuropa, Kleinasien, West-China
Wuchs:  
Mittelgroßer bis großer Baum, rundkronig, geschwungene Hauptäste, weit ausladend, im Alter hochgewölbte Krone, oft kurzstämmig, 15 bis 30 m hoch und 10 bis 20 m breit
Blatt:   Sommergrün, unpaarig gefiedert, 5 bis 9 Teilblättchen, elliptisch bis länglich, gezähnter Rand, dreilappig, dunkelgrün, Herbstfärbung gelb, bis zu 35 cm lang
Blüte:   Unauffällig
Blütezeit:  
Mai
Rinde:   Mattglänzend, rundlich, dick, olivgrün bis braun, im Alter tiefrissig und dunkelgrau
Frucht:  
Kugelige und braune Nuss mit zwei wulstigen Kanten in einer grünen Fruchthülle, essbar, hoher Fettanteil
Wurzel:  
Tiefwurzler, sehr dick, weit ausgebreitet, hoher Feinwurzelanteil im Oberboden
Boden:  
Relativ anspruchslos, auf frischen bis feuchten, nährstoffreichen und durchlässigen Böden
Standort:  
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:  
Die Juglans regia (Gemeine Walnuss / Edelnuss) kann ein Alter von vielen hundert Jahren erreichen. Neben ihrer ergiebigen Frucht, ist auch das Holz sehr wertvoll. Speziell die Möbelbranche weiß die Dauerhaftigkeit und Maserung dieser Gattung extrem zu schätzen. Die Juglans regina ist einhäusig, sie hat sowohl männliche als auch weibliche Blüten und kann sich daher sehr gut selbst bestäuben.
Zeige 1 bis 4 (von 4 Artikeln) Seiten:  1 
Warenkorb
(kostenlose Anfrage)
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem kostenlosen Angebot.
 
Info-Hotline
02862 - 700 207
Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
 
Rabattsystem
10 % 0-1800 €
15 % 1801-4500 €
20 % >4500 €
eMail-Adresse:
Passwort:

 
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei NewGarden.
Info-Hotline: 0 28 62 / 700 207 - info@new-garden.de