0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Trachycarpus fortunei / Chinesische Hanfpalme

Alle (?) In dieser Kategorie befinden sich sämtliche Produktvarianten
bzw. -formen einer Pflanze untereinander aufgelistet. Sofern
unterschiedliche Ausprägungen existieren, wie z. B. Hochstämme,

Sträucher, Heister oder Stämmchen haben wir zusätzlich für den
Kunden diese rechts von diesem Kategorieblock „Alle“ in jeweils
separate Kategorien aufgeschlüsselt, um eine übersichtlichere
Darstellung der Produktvielfallt zu ermöglichen.
Hochstamm (?) Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
Stämmchen (?) Der Begriff Stämmchen bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Krone
(Veredelungsstelle) einen geraden,
astfreien Stamm besitzen.
Die Stammlänge bewegt sich in der Regel
zwischen 40 cm und 150 cm – anschließend
beginnt die Krone.
Sonderform (?) Unter diesem Punkt befinden sich viele
unterschiedliche Produktvarianten, wie
beispielsweise Kugelformen,
Mehrstämmige Gehölze, Dachspaliere,
normale Spaliere, Schirmformen, Pyramiden u. v. m..
Die Detailinformationen inkl. Bildern zu
den einzelnen Varianten können Sie hier:
Erläuterung unserer Abkürzungen
In dieser Kategorie befinden sich sämtliche Produktvarianten
bzw. -formen einer Pflanze untereinander aufgelistet. Sofern
unterschiedliche Ausprägungen existieren, wie z. B. Hochstämme,

Sträucher, Heister oder Stämmchen haben wir zusätzlich für den
Kunden diese rechts von diesem Kategorieblock „Alle“ in jeweils
separate Kategorien aufgeschlüsselt, um eine übersichtlichere
Darstellung der Produktvielfallt zu ermöglichen.
ab 117,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

TraFor_30cmStammC25
Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
ab 1.099,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

TraFor_180cmStammC180
Der Begriff Stämmchen bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Krone
(Veredelungsstelle) einen geraden,
astfreien Stamm besitzen.
Die Stammlänge bewegt sich in der Regel
zwischen 40 cm und 150 cm – anschließend
beginnt die Krone.
ab 117,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

TraFor_30cmStammC25
Unter diesem Punkt befinden sich viele
unterschiedliche Produktvarianten, wie
beispielsweise Kugelformen,
Mehrstämmige Gehölze, Dachspaliere,
normale Spaliere, Schirmformen, Pyramiden u. v. m..
Die Detailinformationen inkl. Bildern zu
den einzelnen Varianten können Sie hier:
Erläuterung unserer Abkürzungen
ab 174,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

TraFor_80100cmC30mehrstmmig
    Trachycarpus fortunei / Chinesische Hanfpalme    ... mehr
   
Trachycarpus fortunei / Chinesische Hanfpalme
   
botanisch: Trachycarpus fortunei
deutsch: Chinesische Hanfpalme
Herkunft: China
Wuchs: Mittelhohe Fächerpalme, aufrechter Stamm, hängende Wedel, dicht, 12 bis 15 m hoch, Stammumfang ca. 70 bis 110 cm
Blatt: Immergrün, sternförmig ausgebreitete Wedel, einzelnes Blatt schwertförmig, am Ende zugespitzt, tief eingeschnitten, dunkelgrünblau, leicht glänzend, 50 bis 90 cm lang
Blüte: Gelb (männlich) und grün (weiblich), Blütenstände anfangs aufrecht und später gekrümmt und hängend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Mit braunen Fasern bedeckt
Frucht: Blaue Beeren, rundlich, essbar, süßlich im Geschmack, enthalten Samen
Wurzel: Tiefwurzler
Boden: Frische, gut durchlässige, sandig-lehmige bis kiesige Untergründe
Standort: Sonnig
Eigenschaften:
Die Trachycarpus fortunei (Chinesische Hanfpalme) gilt als frosthart und robust, sollt jedoch im Winter geschützt werden. Eine dekorative Zierpalme, die sich sowohl für die Pflanzung im Garten als auch für Kübelpflanzung eignet. Früher war die Chinesische Hanfpalme eine wichtige Nutzpflanze, da die Fasern zu Matten, Seilen oder Bürsten verarbeitet wurden.

 

Pflanz- und Pflegetipps Trachycarpus fortunei / Chinesische Hanfpalme

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trachycarpus fortunei / Chinesische Hanfpalme"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen