0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Anthericum ramosum / Graslilie

Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack geliefert wird.
Bspw. C20 Container = Inhalt 20 Liter.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
4,85 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar; Informationen zur Lieferzeit und Versandoptionen finden Sie in ihrem individuellen Angebot.

Preis- und Größenauswahl:

Auswahl zurücksetzen
AntRam_P9
Anthericum ramosum / Graslilie     botanisch: Anthericum ramosum... mehr
Anthericum ramosum / Graslilie
   
botanisch: Anthericum ramosum
deutsch: Graslilie 
Herkunft: Heimisch
Wuchs: Aufrecht, horstbildend, bogig geneigt
Blatt: Sommergrün, grasartig, ganzrandig, lineal, grün
Blüte: Weiß, einfache Einzelblüten,verzweigter Blütenstand, stern- / strahlenförmige Blattform
Blütezeit: Juni bis August
Pflanzen / m²: 7
Frucht: Kapseln
Wurzel: Tiefwurzelnd
Boden: Gut durchlässig, trocken, kalkhaltig
Standort: Sonnig
Eigenschaften:

Die Anthericum ramosum (Graslilie) zaubert verspielte Akzente in jeden Garten. Die ästige Graslilie aus der Familie der Grasliliengewächse zeigt von Juni bis August eine überaus hohe Anzahl weißer Blüten auf filigranen Stängeln und Laub. Anzutreffen ist die heimische Staude normalerweise in Mittel- und Osteuropa bis hin zum Kaukasus, an sonnigen, steinigen Abhängen und Plätzen mit kalkreichem Boden. Im Garten liebt sie deswegen ebenfalls sonnige Standorte auf einem trockenen, kalkhaltigen Boden, etwa in der Steppenheide, am Gehölzrand oder in Steinanlagen. Dort wächst sie bis zu 60 cm hoch. Die schöne Wildstaude wird von Bienen geliebt und kann hervorragend als Schnittstaude genutzt werden. Pflanzen Sie die sommergrüne Staude in kleinen Tuffs von 3-5 oder bis 10 Stück mit 7 Stück pro Quadratmeter und halten Sie einen Pflanzabstand von etwa 30-40 cm ein. Nehmen Sie einen Rückschnitt abgeblühter Blütenstände bis zu den oberen Stängelblättern vor. Ein Rückschnitt vor der Samenreife kann Selbstaussaat vermeiden. Beachten und kontrollieren Sie aufkeimende Selbstaussaat. An optimalen Standorten ist sonst kaum Pflege nötig. Die Anthericum ramosum ist winterhart bis zu einer Temperatur von -17,7 Grad Celsius.


Pflanz- und Pflegetipps Anthericum ramosum / Graslilie

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Anthericum ramosum / Graslilie:

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anthericum ramosum / Graslilie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen