0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Ficus australis / Ficus rubiginosa / Australischer Feigenbaum / Rostfeige

Ficus australis / Ficus rubiginosa / Australischer Feigenbaum / Rostfeige
Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
ab 299,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

FicAus_Hochstamm1416StUC50
    Ficus australis / Ficus rubiginosa / Australischer Feigenbaum /... mehr
   
Ficus australis / Ficus rubiginosa / Australischer Feigenbaum / Rostfeige
   
botanisch: Ficus australis / Ficus rubiginosa
deutsch: Australischer Feigenbaum / Rostfeige
Herkunft: Australien
Wuchs: Mittelgroßer Strauch bis kleiner Baum, aufrecht, baumartig, buschig, verzweigt und niederliegend, oft nur 150 cm hoch, sonst 300 bis 600 cm hoch
Blatt: Immergrün, länglich-eiförmig bis lanzettförmig, ledrig glänzend, Oberseite dunkelgrün, Unterseite rostfarben und filzig, 6 bis 10 cm lang und 1 bis 4 cm breit
Blüte: Radförmig, unscheinbar, 3 bis 5 cm groß
Blütezeit: Januar / Februar, Mai / Juni, August / September
Rinde: Hellgrau bis gelbbraun, glatt, junge Triebe rostfarben und filzig
Frucht: Feige, birnenförmig bis kreiselförmig, gelbgrün, mittelfestes Fruchtfleisch, essbar, süßlich im Geschmack
Wurzel: Tiefgehend, gut verwurzelt, dick
Boden: Humose, frische bis feuchte und durchlässige Böden, Staunässe vermeiden
Standort: Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Ficus australis / Ficus rubiginosa (Australischer Feigenbaum / Rostfeige) wird bei uns sehr gerne als exotische Zimmerpflanze verwendet. Ein tolles Zierelement, das sich als pflegeleicht und anspruchslos zeigt. Im Sommer ist der Australische Feigenbaum auch als Kübelpflanze auf Terrasse oder Balkon sehr ansprechend.

Pflanz- und Pflegetipps Ficus australis / Ficus rubiginosa / Australischer Feigenbaum / Rostfeige

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ficus australis / Ficus rubiginosa / Australischer Feigenbaum / Rostfeige"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen