0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Acer platanoides 'Globosum' / Kugel-Ahorn (Einzelstück)

Hochstamm = klassischer Baum.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze oder
sehr junge Hochstämme mit einem Stammumfang
6-12 StU wo sich die Stammlänge zwischen 150-200 cm
bewegt. Bei sehr alten Gehölzen kann gelegentlich auch
eine leichte Abweichung oberhalb von 225 cm auftreten.
Beim Hochstamm wächst der Stamm nicht weiter in die
Höhe d.h der erste Ast bleibt immer auf gleicher Höhe.
Der Zuwachs erfolgt in der Krone. Bei Pflanzen mit
durchgehendem Leittrieb kann man die unteren Äste
entfernen um einen höheren Stamm zu erhalten.
1.647,90 € * 1.847,90 € * (10,82% gespart)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar; Informationen zur Lieferzeit und Versandoptionen finden Sie in ihrem individuellen Angebot.

Preis- und Größenauswahl:

Auswahl zurücksetzen
AcePlaGloAngebot_Hochstamm4045StUmDb
    Acer platanoides 'Globosum' / Kugel-Ahorn    ... mehr
   
Acer platanoides 'Globosum' / Kugel-Ahorn
   
botanisch: Acer platanoides 'Globosum'
deutsch: Kugel-Ahorn
Herkunft:
Europa, Kleinasien
Wuchs:
Kleiner Baum mit kurzem Stamm und breit gewölbter, kugelförmiger Krone, dicht verzweigt und geschlossen, bis 6 m hoch und breit
Blatt: Oben glänzend grün, unten heller, im Herbst goldgelb, 5 bis 7 lappig, ca. 18 cm groß
Blüte: Endständige gelbgrüne Doldentrauben im äußeren Kronenbereich vor dem Laubaustrieb
Blütezeit:
April / Mai
Rinde: Äste hellbraun, Borke dunkelgrau
Frucht:
Rotbraune Fruchtflügel
Wurzel:
Flachwurzler, an der Oberfläche extrem durchwurzelt, feinwurzelig
Boden:
Alle Bodenarten
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Winterhärte: 4 (-34,4 bis -28,9 °C)
Eigenschaften:
Der Acer platanoides 'Globosum' (Kugelahorn) ist ein häufig gesehener Kugelbaum in den Vorgärten. Er bildet eine wunderbar runde Krone aus, die mit Stauden unterpflanzt noch einmal richtig in Szene gesetzt werden kann. Als Vorgartengehölz, Schattenspender oder Hausbaum in zentraler Lage kann der Kugelahorn vielfältig eingesetzt werden. Er gilt als sehr schnittverträglich, mit dem Rückschnitt der Krone ist für ein stets formschönes Rund gesorgt.

Herkunft und Besonderheiten des Acer platanoides ‘Globosum‘ / Kugel-Ahorn

Der Acer platanoides ’Globosum‘ wurde im Jahre 1873 in Belgien auf den Markt gebracht und gilt als eine der beliebtesten Selektion des sogenannten Spitz-Ahorns. Er ist vor allem unter dem Trivialnamen Kugel-Ahorn bekannt. Die nahezu perfekte Kugelform des Acer platanoides ’Globosum‘ macht ihn zu einem klassischen Solitärgehölz, das in vielen Gärten Europas zu finden ist und einen malerischen Charme versprüht.

Kompakte und formschöne Wuchsform macht ihn beliebt

Der formschöne Baum verdankt seine Popularität neben der Kronenform auch seiner kompakten Größe. Er eignet sich daher sehr gut zur Pflanzung auf kleinerem Raum, wie zum Beispiel in Kübelhaltung in einem Innenhof. 

Großes Verbreitungsgebiet von Europa bis Asien

Generell gilt der in Europa und Ostasien heimische Urtyp Acer platanoides als einer der meistgepflanzten Bäume Europas. In freier Natur wächst er bevorzugt auf feuchtfrischen, humusreichen Böden, wie zum Beispiel in Laub -und Mischwäldern.

Der Spitz-Ahorn kann bis zu 200 Jahre alt werden

Der Acer platanoides stammt aus der Gattung der Ahornbäume und der Familie der Seifenbaumgewächse. Er erfreut mit einer langen Lebensdauer und kann bis zu 150 Jahre alt werden.

Gräuliche Borke ist unauffällig

Der Stamm des Kugel-Ahorns ist im Vergleich zu seiner Baumkrone sehr dezent. Er präsentiert sich in einem dunklen Grau und ist von feinen Längsfurchen gezeichnet. Die frischen Triebe hingegen treiben hellbraun aus, um dann zunehmend nachzudunkeln

Kleiner Baum mit geringem Jahreszuwachs

Der Kugel-Ahorn lässt sich beim Wachsen Zeit und erreicht nach einigen Jahre seine Endhöhe von höchstens 6 Metern. Sein Kronendurchmesser ist dann nahezu genauso breit wie hoch. Der kleine Baum wirkt dekorativ und kompakt und scheint auf Grund seiner Erscheinung in nahezu jeden Garten zu passen, um dort mit seiner charmanten Ausstrahlung zu glänzen.

Dichter Wuchs der Äste bildet kugelige Baumkrone

Die Äste des Acer Kugel-Ahorn scheinen sich vom kurzwachsenden Stamm aus sternenförmig zu entwickeln.  Sie bilden eine zunächst runde, später dann leicht flache, kugelige Baumkrone. Diese ist sehr dicht und geschlossen und bildet durch einen regelmäßigen Rückschnitt eine perfekt geformte Baumkrone, welche im Sommer einen erholsamen Schattenplatz zu den Füßen des Stamms verspricht.

Strahlend grünes Blattwerk verleiht Frische

Mit einem sattgrünen Farbton des Blattes scheint die Krone des Acer Globosum im Sommer ein frisches lebendiges Flair zu versprühen. Das charakteristische Blatt des Ahorns ist 5 bis 7 lappig und erinnert in seiner Form an eine Hand. Es trägt eine hellere Blattunterseite und glänzt wunderbar funkelnd im Sonnenlicht, sodass der Kugel-Ahorn zu einem sehenswerten Highlight wird.

Warmes Leuchten des Blattkleids im Herbst

Im Verlaufe des Gartenjahres präsentiert sich der Acer platanoides ’Globosum‘ von den verschiedensten Seiten. Die Frische des Sommers wechselt zu einem warmen, goldgelben Leuchten der Baumkrone im Herbst. Die perfekt geformte Kugelform der Selektion verleiht der Umgebung des Baumes dann einen Hauch von Extravaganz.

Blüten erfreuen zu Beginn des Gartenjahres

Das erste Gefühl von Frühling schenkt der Acer durch seine Blütenbildung bereits vor dem Laubaustrieb. Er startet das Gartenjahr mit seinen endständigen, gelbgrünen Doldentrauben. Diese bilden sich im oberen Kronenbereich und strahlen mit ihrer gelben Farbe auf weite Entfernung. Neben ihrer charmanten Optik locken sie mit einem zarten Duft viele Schmetterlinge und Bienen in die Nähe des Baumes und wecken den schlafenden Garten aus dem Winterschlaf.

Spaltfrucht des Ahorns bildet sich im Herbst

Im Herbst schmücken die circa 4 cm langen Spaltfrüchte den Kugel-Ahorn. Sie sind rotbraun und verfügen über zwei Fruchtflügel. Bei ausreichender Reife schweben sie nahezu tanzend vom Baum herunter und dienen vielen Wildtiere im Winter als Futterquelle.

Standorttolerantes Gehölz mit wenig Ansprüchen an den Boden

Die Selektion ’Globosum‘ gilt als standorttolerant und robust. Sie toleriert alle Bodenarten, reagiert aber sensibel auf moorigen Boden und Staunässe. Ein allzu feuchter Untergrund sollte daher vermieden werden.

Kräftiges Wurzelsystem mit vielen Feinwurzeln

Der Acer platanoides ‘Globosum‘ wird durch ein starkes und oberflächennahes Wurzelsystem versorgt. Viele Feinwurzeln bilden sich aus und liefern Wasser und Nährstoffe. Trotz der Nähe der Wurzeln zur Oberfläche verträgt der Kugel-Ahorn problemlos Bepflasterung und ist daher gut geeignet für die Nutzung in Einkaufszonen und auf Plätzen.

Sonniger bis halbschattiger Standort bietet beste Voraussetzungen

‘Globosum‘ bevorzugt einen sonnigen Standort und entwickelt sich dort gepflanzt am besten. Lichter Schatten wird ebenfalls toleriert und bereitet dem Kugel-Ahorn keine größeren Schwierigkeiten.

Winterfest bis zu -35 Grad Celsius

Der Acer platanoides ’Globosum‘ gilt als winterhart und frostrestistent bis zu Temperaturen minus 35 Grad Celsius. Er reagiert lediglich sensibel auf starken Seewind. Die Einflüsse des Stadtklimas bereiten hingegen keine Schwierigkeiten, sodass der Kugel-Ahorn gerne als Stadtbaum genutzt wird. Er verschönert nicht nur seine Umgebung mit der malerischen Ausstrahlung, sondern erweist sich als extrem robust und pflegeleicht.

Verwendung des Acer platanoides ’Globosum‘

Der Kugel-Ahorn ist ein gern gesehener Gast in den Gärten und Städten Europas. Er ist besonders ansprechend aufgrund der formschönen, geometrischen Erscheinung und er glänzt mit einem wunderschönen Blattwerk. Dies kommt gerade im Herbst mit der warmen Gelbfärbung besonders zur Geltung.

Idealer Kugelbaum für Standorte mit begrenztem Raumangebot

Der Acer platanoides ’Globosum‘ gilt somit als schnittverträgliches Solitärgewächs, das mit einer charmanten Ausstrahlung Akzente setzt. Er schenkt im Sommer Schatten und ermöglicht die Nutzung auf kleinerem Raum. So kann er zum Beispiel auch in Kübeln gehalten werden, um einem Innenhof oder einer Dachterrasse einen Hauch von Naturgefühl zu verleihen. Besonders in Einzelstellung gepflanzt wird er zum Star und setzt die kugelrunde Krone gekonnt in Szenen. Man trifft ihn daher vermehrt in Einkaufzonen und zur Begrünung im städtischen Bereich.

Alltagswissen zum Ahornbaum

Der Ahornbaum ist sehr vielseitig und dient uns bereits seit langer Zeit mit seinen Rohstoffen im Alltag. Die Blätter des Acer platanoides wurden früher zu Salat verarbeitet, daher ist er unter dem Synonym Salatbaum bekannt. Aber ebenso als Viehfutter für Kühe und Schweine wurden sie wertgeschätzt.
Das Holz des Ahornbaums dient als Rohstoff zur Herstellung von Möbeln, Werkzeugen, Spazierstöcken oder beispielsweise Schlittenkufen. Der wohl bekannteste Gegenstand, der aus dem Holz des Ahorns gefertigt wurde, ist das Trojanische Pferd.
In der Naturmedizin wird der milchige Saft der Ahornblätter verwendet, um Arzneien herzustellen. Es gilt als entzündungshemmend.

Pflanz- und Pflegetipps Acer platanoides 'Globosum' / Kugel-Ahorn

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Acer platanoides 'Globosum' / Kugel-Ahorn:

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Acer platanoides 'Globosum' / Kugel-Ahorn (Einzelstück)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen