window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Japanische Azalee 'Geisha Red'

Rhododendron obtusum 'Geisha Red'

Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'
Wuchs: Zwergstrauch, breitbuschig, gut verzweigt und kompakt, bis zu 60 cm hoch und 120 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 60 cm
Blatt: Halbimmergrün, breit-elliptisch, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 7 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Leuchtend rote Blüten mit roter Zeichnung, trichterförmig, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig, geschützt
Eigenschaften: Der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' (Japanische Azalee 'Geisha Red') überzeugt den Betrachter mit seinem ansprechenden, roten Blütenmeer. Ein tolles Zierelement, das noch so triste Gärten farblich bereichern wird! Ebenso robust und winterhart.
Wuchs: Zwergstrauch, breitbuschig, gut verzweigt und kompakt, bis zu 60 cm hoch und 120 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 60 cm
Blatt: Halbimmergrün, breit-elliptisch, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 7 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Leuchtend rote Blüten mit roter Zeichnung, trichterförmig, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig, geschützt
Eigenschaften: Der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' (Japanische Azalee 'Geisha Red') überzeugt den Betrachter mit seinem ansprechenden, roten Blütenmeer. Ein tolles Zierelement, das noch so triste Gärten farblich bereichern wird! Ebenso robust und winterhart.

Besonderheiten und Eigenschaften vom Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'

Die Rhododendron obtusum 'Geisha Red', auch bekannt als Japanische Azalee 'Geisha Red', ist eine beliebte Zierpflanze in Gärten und Parks. Diese immergrüne Pflanze stammt ursprünglich aus Japan und Korea und ist eine der zahlreichen Sorten aus der Familie der Rhododendren.

Wuchshöhe und Wuchsform

Die 'Geisha Red' Azalee erreicht eine Wuchshöhe von etwa 60 cm und eine Breite von 1 bis 1,2 Metern. Sie hat eine kompakte Wuchsform und ist gut verzweigt. Die Pflanze kann gut als Solitärpflanze oder in Gruppen gepflanzt werden.

Blüte und Blütezeit vom Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'

Die Blüte der 'Geisha Red' Azalee ist das Highlight dieser Pflanze. Sie zeigt über den gesamten Mai eine Fülle an großen, trichterförmigen Blüten in kräftigem Rot. Die Blüten sind einfach und haben eine angenehme Duftnote. Die 'Geisha Red' Azalee ist eine der frühblühenden Sorten unter den Azaleen und eignet sich daher besonders gut, um Farbe in den Garten zu bringen, wenn andere Pflanzen noch nicht blühen.

Blätter und Laubfärbung

Die 'Geisha Red' Azalee hat dunkelgrüne, elliptische Blätter, die etwa 5 bis 7 cm lang sind. Im Winter behält die Pflanze ihr Laub und bietet so das ganze Jahr über einen grünen Hintergrund für andere Pflanzen. Im Herbst verfärben sich die Blätter leicht rötlich und bieten einen zusätzlichen Blickfang. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' aufgrund ihrer kompakten Wuchsform, der kräftigen roten Blüten und dem immergrünen Laub eine ideale Pflanze für den Garten oder Park ist.

Der beste Standort für den Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'

Um die 'Geisha Red' Azalee optimal gedeihen zu lassen, ist die Wahl des Standorts von entscheidender Bedeutung. Die Pflanze bevorzugt einen halbschattigen Standort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Sie gedeiht am besten in einem kühlen und feuchten Klima. Hier sind einige Tipps, wie Sie den perfekten Standort für Ihren Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' finden können.

Tipps für den Boden

Der Boden sollte humusreich, sauer und gut durchlässig sein. Es ist wichtig, dass der Boden nicht zu nass ist, da die Pflanze anfällig für Wurzelfäule ist. Um sicherzustellen, dass der Boden sauer genug ist, kann Torf oder Kompost in den Boden eingearbeitet werden.

Kann der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' in der Sonne stehen?

Obwohl die 'Geisha Red' Azalee Sonne verträgt, ist ein Standort mit direkter Sonneneinstrahlung nicht ideal. Die Pflanze kann in der prallen Sonne schnell austrocknen und ihre Blätter verlieren. Ein halbschattiger Standort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, ist optimal.

Was mag der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' nicht?

Die 'Geisha Red' Azalee mag keine Staunässe. Der Boden sollte gut durchlässig sein, damit das überschüssige Wasser abfließen kann. Außerdem sollte die Pflanze nicht zu stark gedüngt werden, da dies zu einem übermäßigen Wachstum führen und die Pflanze schwächen kann. Vermeiden Sie auch, die Pflanze mit hartem Wasser zu bewässern, da dies die saure Bodenstruktur beeinträchtigen kann.

Wie frosthart / winterhart ist der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'?

Die 'Geisha Red' Azalee ist frosthart und winterhart bis zu einer Temperatur von etwa -18°C. Um die Pflanze optimal auf den Winter vorzubereiten, ist es empfehlenswert, sie im Herbst mit einem Winterschutz aus Tannenzweigen oder Laub abzudecken. So wird die Pflanze vor Frost und Wind geschützt und kann im nächsten Frühjahr wieder kräftig austreiben.

Verwendungsmöglichkeiten vom Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'

Der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' eignet sich aufgrund seiner auffälligen roten Blüten und des kompakten Wuchses besonders gut als Zierpflanze in Gärten und Parkanlagen. Aufgrund seiner geringen Größe kann er auch in kleineren Gärten oder als Kübelpflanze auf Balkonen oder Terrassen verwendet werden.

Tipps zur Pflege

Rückschnitt – wann und wie sollte man den Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' zurückschneiden?

Ein Rückschnitt ist in der Regel nicht erforderlich. Wenn jedoch ein gezielter Schnitt gewünscht ist, sollte dieser unmittelbar nach der Blüte erfolgen. Dabei sollten nur die verblühten Blütenstände entfernt werden, um die Bildung neuer Blütenknospen zu fördern.

Düngung – wann und wie sollte man düngen?

Der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' benötigt eine ausgewogene Nährstoffversorgung. Eine Düngung sollte im Frühjahr erfolgen, bevor die Pflanze ihre Blüten bildet. Es empfiehlt sich, einen speziellen Rhododendrondünger zu verwenden, da dieser auf die Bedürfnisse dieser Pflanzengattung abgestimmt ist. Die Dosierung sollte gemäß den Herstellerangaben erfolgen, um eine Überdüngung zu vermeiden.

Gibt es besondere Krankheiten, die den Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' befallen?

Der Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red' kann von verschiedenen Krankheiten befallen werden, die auch bei anderen Rhododendron-Arten auftreten. Eine häufige Krankheit ist beispielsweise der Befall mit dem Pilz Phytophthora, der Wurzelfäule verursacht und insbesondere bei Staunässe auftritt. Auch Blattfleckenkrankheiten können auftreten, die durch Pilze oder Bakterien verursacht werden. Um Krankheiten vorzubeugen, ist es wichtig, dass der Standort der Pflanze ausreichend belüftet ist und dass keine Staunässe entsteht. Eine regelmäßige Pflege, wie zum Beispiel das Entfernen von abgestorbenen Pflanzenteilen, kann ebenfalls dazu beitragen, Krankheiten zu vermeiden. Im Falle eines Befalls sollten betroffene Pflanzenteile entfernt und eine geeignete Behandlung durchgeführt werden. Es empfiehlt sich, bei schwerwiegenden Krankheiten einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

20-30 cm (breit) C2
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 60 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Rot mit roter Zeichnung

Blütezeit
Mai

10,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

30-40 cm (breit) C5
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 60 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Rot mit roter Zeichnung

Blütezeit
Mai

19,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Japanische Azalee 'Geisha Red' / Rhododendron obtusum 'Geisha Red'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Rhododendron obtusum 'Geisha Red' / Japanische Azalee 'Geisha Red':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Japanische Azalee 'Geisha Red' / Rhododendron obtusum 'Geisha Red'

Keine Fragen vorhanden