0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Fraxinus angustifolia 'Raywood' / Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche

Alle In dieser Kategorie befinden sich sämtliche Produktvarianten
bzw. -formen einer Pflanze untereinander aufgelistet. Sofern
unterschiedliche Ausprägungen existieren, wie z. B. Hochstämme,

Sträucher, Heister oder Stämmchen haben wir zusätzlich für den
Kunden diese rechts von diesem Kategorieblock „Alle“ in jeweils
separate Kategorien aufgeschlüsselt, um eine übersichtlichere
Darstellung der Produktvielfallt zu ermöglichen.
Strauch Man spricht in der Botanik von einem
Strauch, wenn das mehrjährige Geäst
bzw. Gehölz entweder bodennah oder aber direkt
aus dem Boden wächst. Im Gegensatz zu einem
Baum findet man hier keinen durchgehenden
Hauptstamm/-trieb, sondern viele dünne
Stämme/Äste. An diesen Ästen befinden sich
Blätter oder Nadeln, die entweder stetig (immergrün)
oder nur im Sommer (sommergrün) an dem Strauch
anhaften. Umgangssprachlich wird gern auch der
Begriff Busch als Synonym verwendet.
Hochstamm Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
In dieser Kategorie befinden sich sämtliche Produktvarianten
bzw. -formen einer Pflanze untereinander aufgelistet. Sofern
unterschiedliche Ausprägungen existieren, wie z. B. Hochstämme,

Sträucher, Heister oder Stämmchen haben wir zusätzlich für den
Kunden diese rechts von diesem Kategorieblock „Alle“ in jeweils
separate Kategorien aufgeschlüsselt, um eine übersichtlichere
Darstellung der Produktvielfallt zu ermöglichen.
ab 112,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

FraAngRay_250300cmC50
Man spricht in der Botanik von einem
Strauch, wenn das mehrjährige Geäst
bzw. Gehölz entweder bodennah oder aber direkt
aus dem Boden wächst. Im Gegensatz zu einem
Baum findet man hier keinen durchgehenden
Hauptstamm/-trieb, sondern viele dünne
Stämme/Äste. An diesen Ästen befinden sich
Blätter oder Nadeln, die entweder stetig (immergrün)
oder nur im Sommer (sommergrün) an dem Strauch
anhaften. Umgangssprachlich wird gern auch der
Begriff Busch als Synonym verwendet.
199,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Preis- und Größenauswahl:

Auswahl zurücksetzen
FraAngRay_250300cmC50
Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
ab 112,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

FraAngRay_Hochstamm810StUmB
    Fraxinus angustifolia 'Raywood' / Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche... mehr
   
Fraxinus angustifolia 'Raywood' / Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche
botanisch: Fraxinus angustifolia 'Raywood'
deutsch: Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche
Herkunft: Australien
Wuchs: Mittelgroßer bis großer Baum, eiförmige, unregelmäßige, halboffene Krone, gerader Stamm, aufrecht wachsende Äste, dünne Zweige, 15 bis 18 m hoch und 10 bis 12 m breit
Blatt: Sommergrün, länglich oval, unpaarig gefiedert, 9 bis 13 Blättchen, zugespitzt, gesägter Rand, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite heller, Herbstfärbung bordeauxrot, 12 bis 25 cm
Blüte: Kleine, unscheinbare, gelbgrüne Rispen
Blütezeit: April
Rinde: Jungtriebe kahl und braun, später grau und gefurcht
Frucht: Keine
Wurzel: Herzwurzelsystem, weitreichend
Boden: Bevorzugt mäßig trockene, kalkhaltige, durchlässige Böden
Standort: Sonnig bis absonnig
Winterhärte: 5a (-28,8 bis -26,1 °C)
Eigenschaften:
Die Fraxinus angustifolia 'Raywood' (Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche) ist stadtklimafest, frosthart und gut hitzeresistent. Primär findet dieses Gehölz seine Verwendung als Allee- bzw. Straßenbaum. Generell kann er aber auch in häuslichen Gärten mit ausreichend Platz entsprechend überzeugen.
Zuletzt angesehen