window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Blut-Ahorn /Purpur-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum'

Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum'

Wuchs: Großer Baum mit eiförmiger oder ausladender Krone, starke Hauptäste, bis zu 25 m hoch und 18 m breit
Wuchshöhe: bis zu 25 m
Blatt: Sommergrün, Austrieb rotbraun, dann dunkelgrün, Unterseite tiefrot mit einem lila-violetten Schimmer, 5 lappig
Frucht: Grüne, später gelblich-braune Fruchtflügel
Blüte: Hängende, gelbgrüne Trauben
Blütezeit: Mai / Juni
Rinde: Schmückende gräulich-silberne Schuppenborke
Wurzeln: Herzwurzler, mitteltief, viele Wurzeln oberflächennah
Boden: Standorttolerant
Standort: Sonnig bis halbschattig, liebt luftfeuchte Lagen
Winterhart: 4 (-34,4 bis -28,9 °C)
Eigenschaften: Der Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum' (Blut-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum') gilt als extrem frosthart und windfest. Ansprechendes Solitärgehölz mit dekorativem Blätterkleid.
Wuchs: Großer Baum mit eiförmiger oder ausladender Krone, starke Hauptäste, bis zu 25 m hoch und 18 m breit
Wuchshöhe: bis zu 25 m
Blatt: Sommergrün, Austrieb rotbraun, dann dunkelgrün, Unterseite tiefrot mit einem lila-violetten Schimmer, 5 lappig
Frucht: Grüne, später gelblich-braune Fruchtflügel
Blüte: Hängende, gelbgrüne Trauben
Blütezeit: Mai / Juni
Rinde: Schmückende gräulich-silberne Schuppenborke
Wurzeln: Herzwurzler, mitteltief, viele Wurzeln oberflächennah
Boden: Standorttolerant
Standort: Sonnig bis halbschattig, liebt luftfeuchte Lagen
Winterhart: 4 (-34,4 bis -28,9 °C)
Eigenschaften: Der Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum' (Blut-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum') gilt als extrem frosthart und windfest. Ansprechendes Solitärgehölz mit dekorativem Blätterkleid.

Herkunft und Besonderheiten des Acer pseudoplatanus ’Atropurpureum‘ / Blut-Ahorns

Der sogenannte Blut-Ahorn ist eine natürlich vorkommende Sorte des Acer pseudoplatanus, die aufgrund ihrer dekorativen Belaubung ebenfalls als Selektion kultiviert wurde und sehr beliebt ist. In den Baumschulhandel eingeführt wurde der Berg-Ahorn ‘Atropurpureum‘ bereits im Jahre 1883 durch die Baumschule Späth in Berlin. Der Blut-Ahorn ist daher vielen Gärtnern ebenfalls unter dem Namen Acer pseudoplatanus ’spaethii’ bekannt.

Ansprechende Laubfärbung mit rötlichem Schimmer

Die Besonderheit dieser Selektion stellt das wunderschöne, dekorative Laub dar. Es glänzt mit einer rötlich-violetten Färbung und setzt traumhafte Kontraste, die jeden Garten wirkungsvoll aufwerten. Entsprechend seiner Laubfärbung ist der Acer pseudoplatanus ’Atropurpureum‘ auch unter dem Trivialnamen Blut-Ahorn bekannt.

Ursprünglich wächst der Berg-Ahorn in vielen Teilen Europas

Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet des Urtyps Acer pseudoplatanus erstreckt sich von Europa bis nach Westasien, er ist somit in Deutschland heimisch. Er stammt aus der Familie der Seifenbaumgewächse und kann mit einem Lebensalter von bis zu 500 Jahren sehr alt werden.

Den Berg-Ahorn trifft man bevorzugt im Gebirge

Wie sein deutscher Namen Berg-Ahorn bereits verkündet, mag der Acer pseudoplatanus das Gebirge. Hier trifft man ihn zum Teil bis auf Höhen von circa 2000 Metern. Bevorzugt wächst er in Mischwäldern zusammen mit Buchen, Tannen und Fichten.

Der Stamm des Acer pseudoplatanus erinnert an die Platane

Der Berg-Ahorn hat mit der Platane seine markante Stammoptik gemein. Die Baumrinde rollt sich bei beiden Bäumen schuppenartig ab und brachte dem Berg-Ahorn seinen botanischen Namen Acer pseudoplatanus ein.

Kräftig wachsender Baum mit großer Endhöhe

Der Blut-Ahorn entwickelt sich mit einem kräftigen, gesunden Wuchs zu einem bis zu 30 Meter hohen Baum, der mit einer Kronenbreite von bis zu 18 Metern einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Er benötigt daher ausreichend Raum, um sich voll entfalten zu können und kommt dann am besten zur Geltung.

Imposante breitrunde Kronenform

Seine Baumkrone wächst eiförmig bis breit gewölbt und verfügt über starke Hauptäste. Diese lassen die Krone imposant und prächtig erscheinen und verleihen dem Baum eine würdevolle Ausstrahlung. Er wird zu jeder Jahreszeit mit seinen Vorzügen Freude schenken, aber gerade in der warmen Jahreszeit durch einen erholsamen Schattenplatz in seine Nähe locken.

Dekorative Borke schimmert gräulich

Der markante Stamm des Berg-Ahorns ’Atropurpureum‘ hat einen hohen Wiedererkennungswert und ist sehr zierend. Seine Rinde schimmert silbrig-grau und weist mit zunehmendem Alter die schuppenartige Struktur der Platanen auf. Dies hat einen sehr dekorativen Effekt und macht den Baum zu einer besonderen Erscheinung.

Dekoratives rötliches Blattwerk macht den Blut-Ahorn besonders

Das markanteste Merkmal der Selektion ’Atropurpureum‘ ist seine aparte Blattfärbung. Das 5-lappige, stumpf gebuchtete Blatt treibt im Frühjahr mit einer rotbraunen Farbgebung aus und dunkelt dann zunehmend nach. Im Sommer erhält es eine interessante Optik durch seine rotviolett schimmernde Blattunterseite. Das dunkle Grün der Oberseite im Zusammenspiel mit dem violetten Schimmer macht den Berg-Ahorn zu einem sehenswerten Highlight und zaubert herrliche Lichteffekte in den Garten.

Herbstfärbung mit gelb-grünen Akzenten

Im Herbst wird das Laub des Blut-Ahorns ’Atropurpureum‘ zu einer wahren Sensation: Die blutrote Blattunterseite in Kombination mit der gelben und grünen Verfärbung des Herbstblattes wirkt besonders beeindruckend und macht jedes einzelne Blatt zu einem Kunstwerk. Der Baum wird zum absoluten Gartenstar und erfreut damit lange in dem Herbst hinein.

Dezente Blütenbildung zeitgleich mit dem Laubaustrieb

Die Blüten des Berg-Ahorns erfordern Geduld, sie zeigen sich zum ersten Mal nach circa 30 Jahren. Dann präsentieren sie sich zeitgleich mit dem Laubaustrieb in rot gefärbten, hängenden Doldentrauben. Sie locken mit einem wohligen zarten Duft Insekten und Schmetterlinge an und machen den Blut-Ahorn zu einem wertvollen Faunabaum.

Fruchtbildung im Herbst

Der Acer pseudoplatanus ’Atropurpureum‘ bildet im Herbst seine geflügelte Nüsschenfrucht aus. Diese wird bis zu 3 cm groß und verfügt über zwei Fruchtflügel. Mit entsprechender Reife werden die Früchte rotbraun und schweben dann vom Baum hinab, um viele Tiere des Gartens als Futterquelle über den Winter hinweg zu versorgen.

Standorttolerant und wenig anspruchsvoll

Die Selektion ’Atropurpureum‘ ist standorttolerant und toleriert nahezu jeden Gartenboden. Obgleich sie feuchte Böden mag, sollte sie aber vor Staunässe geschützt werden. Hier benötigt sie Unterstützung durch den Gärtner.

Der Blut-Ahorn ist ein Herzwurzler

Das Wurzelgeflecht des Acer pseudoplatanus ’Atropurpureum‘ entwickelt sich mit vielen Feinwurzeln. Sie bilden sich oberflächennah im Boden aus und versorgen den Baum mit den nötigen Nährstoffen und Wasser. Eine Bepflasterung der Wurzeln verträgt dieser Berg-Ahorn daher nicht, Teilbepflasterung akzeptiert er hingegen problemlos.

Sonniger Standort fördert die Intensität der Laubfärbung

Der Acer platanoides ’Atropurpureum‘ mag die Sonne und entwickelt an einem hellen Standort gepflanzt seine prächtige Blattfärbung am intensivsten aus. Gerne mag er luftfeuchte Lebensräume, die Platzierung in höheren Lagen ist somit besonders günstig für seine Entwicklung.

Extrem winterfest und windresistent

Der Berg-Ahorn gilt generell als sehr robust und winterhart. Auch die Selektion des Blut-Ahorns verträgt Temperaturen bis zu minus 35 Grad Celsius und reagiert nicht sensibel auf den Einfluss von starkem Wind.

Verwendung des Acer pseudoplatanus ’Atropurpureum‘

Der Blut-Ahorn ’Atropurpureum‘ macht seinem Beinamen alle Ehre und zaubert mit seiner blutroten Färbung traumhaft schöne Lichtspiele in den Garten. Der große, imposante Baum sollte daher in Einzelstellung gepflanzt werden, um seine einzigartige Wirkung voll zur Schau stellen zu können. Er eignet sich ideal für die Nutzung als dekorativer Parkbaum oder ebenso für den großen Hausgarten.
Auch als Straßen- und Alleebaum wirkt der Blut-Ahorn sensationell und vermittelt einen natürlichen Charme. Schon aus der Entfernung wirkt seine wunderschön leuchtende Baumkrone und macht ihn zu einem Hingucker.

Alltagswissen zum Ahornbaum

Das Berg-Ahorn wird vielerorts als Forstbaum gesetzt, sein Holz gilt als besonders hochwertig. Generell ist das Holz aller Ahornbäume vielseitig nutzbar und wird zum Beispiel für die Fertigung von Möbeln und Musikinstrumenten benötigt. In der Medizin findet der Berg-Ahorn darüber hinaus Verwendung. Seine Blätter werden genutzt, um daraus Arzneien wie zum Beispiel kühlende Auflagen zu machen, die zur Linderung von Fieber und Insektenstichen dienen.

Wurzelverpackung
Hochstamm 8-10 StU im Container
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

174,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 10-12 StU im Container
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

199,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 12-14 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

234,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 14-16 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

274,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 16-18 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

374,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 18-20 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

467,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 20-25 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

554,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 25-30 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

687,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 30-35 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

1.087,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 35-40 StU m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 25 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Dunkelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

1.599,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Blut-Ahorn /Purpur-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum' / Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
21.12.2023

Tolle Krone

Die ausladende Krone gefällt uns sehr gut. Wir erwarten nun freudig das Frühjahr und sind schon gespannt wie das 2-farbige Blatt an dieser Schönheit aussieht. Danke auch an das Ausliefer Team der Baumschule NewGarden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum' / Blut-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum' / Blut-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Blut-Ahorn / Berg-Ahorn 'Atropurpureum' / Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum'

Frage von Günter D*** , Datum: 23.02.2024

Ich interessiere mich für den Blut-Ahorn 'Atropurpureum'.Ich habe Platz auf meinem Grundstück in der Größe 60 mal 25 m für Blut-Ahorn-Bäume. Es soll eine kleine Allee entstehen. Wieviele Bäume brauche ich ?

Antwort vom Team der Baumschule NewGarden

60 Meter sind für eine Baumallee mit Hochstämmen schon eine ordentliche Länge. Bei der Auswahl der Pflanzenanzahl muss man sich im Vorffeld überlegen, wie dicht die Pflanzen stehen sollen bzw. wie schnell die Kronen zusammen wachsen sollen. Für eine schöne Allee muss aber auch optisch der Abstand der Stämme zueinander passen. 6 Bäume auch 60 Metern wäre unser Vorschlag. Da gibt es natürlich keine Richtwert, aber wir finden zu eng sollte der Blutahorn nicht stehen, damit diese optisch gut wirken und sich gegenseitig keine konkurrenz machen. Acer pseudoplatanus 'Atropurpureum' ist generell ein toller Alleebaum.