0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Pinus contorta / Küsten-Kiefer / Dreh-Kiefer

Mit der Abkürzung „m. B.“ oder „m. Db.“ sprechen
wir von der Ballen- bzw. von der Drahtballenware.
Der Ballen findet Verwendung bei/an Pflanzen, die
auf dem Acker bzw. im Freiland stehen und von
Hand mit einem Spaten oder aber von einer
Ballen-Maschine ausgestochen werden. Dieser
meist rundliche oder eiförmige Erdballen wird
nach dem Abstechen mit einem Ballierleinen
verpackt, so dass die Wurzeln für den
anstehenden Transport fest mit der ausgestochenen
Erde verbunden sind. Dieses Ballierleinen schützt
zudem vor dem Austrocknen. Bei größeren Erdballen
wird zusätzlich ein Drahtgeflecht zur Stabilisierung
verwendet. Ballenware kann in den Sommermonaten
nicht geliefert werden.
ab 54,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

PinCon_80100cmmB
    Pinus contorta / Dreh-Kiefer / Küsten-Kiefer    ... mehr
   
Pinus contorta / Dreh-Kiefer / Küsten-Kiefer
   
botanisch: Pinus contorta
deutsch: Küsten-Kiefer, Dreh-Kiefer
Herkunft:
Nordamerika (Westen)
Wuchs:
Kleiner bis mittlerer Baum, mit kegelförmiger Krone, Äste aufsteigend, im unteren Bereich hängend, 10 bis 20 m hoch und 6 bis 8 m breit.
Blatt: Immergrün, Nadeln, dunkelgrün, dicht, 3 bis 5 cm lang, gedreht
Blüte:  
Blütezeit:
 
Rinde: Hellbraun, schuppig
Frucht:
Spitz-eiförmige, geschlossene Zapfen, hellbraun, 3 bis 6 cm lang
Boden:
Absolut standorttolerant
Standort:
Sonnig
Eigenschaften: Die Pinus contorta (Dreh-Kiefer / Küsten-Kiefer) gilt aus extrem frosthart und anspruchslos. Besonders für Gärten im Küstenbereich ein unerlässlichen Gestaltungselement.
Zuletzt angesehen