window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Japanische Azalee 'Anne Frank'

Rhododendron obtusum 'Anne Frank'

Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / Japanische Azalee 'Anne Frank'
Wuchs: Kleiner Strauch, breitbuschig, gut verzweigt und kompakt, bis zu 100 cm hoch und ebenso breit
Wuchshöhe: bis zu 100 cm
Blatt: Halbimmergrün, breit-elliptisch, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 4 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Karminrosa bis hellrote Blüten, trichterförmig, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig, geschützt
Eigenschaften: Der frostharte und robuste Rhododendron obtusum 'Anne Frank' (Japanische Azalee 'Anne Frank') sollte einen geschützten Standort genießen. Ein tolles Zierelement, das durch das karminrosa Blütenmeer strahlende Akzente in Ihren Garten setzt.
Wuchs: Kleiner Strauch, breitbuschig, gut verzweigt und kompakt, bis zu 100 cm hoch und ebenso breit
Wuchshöhe: bis zu 100 cm
Blatt: Halbimmergrün, breit-elliptisch, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 4 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Karminrosa bis hellrote Blüten, trichterförmig, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig, geschützt
Eigenschaften: Der frostharte und robuste Rhododendron obtusum 'Anne Frank' (Japanische Azalee 'Anne Frank') sollte einen geschützten Standort genießen. Ein tolles Zierelement, das durch das karminrosa Blütenmeer strahlende Akzente in Ihren Garten setzt.

Besonderheiten und Eigenschaften vom Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der Japanischen Azalee 'Anne Frank'

Rhododendron obtusum 'Anne Frank', auch bekannt als Japanische Azalee 'Anne Frank', ist eine attraktive und beliebte Azaleensorte. Die Pflanze stammt aus Japan und zeichnet sich durch ihre wunderschönen Blüten aus, die in verschiedenen Farben erhältlich sind. Diese Azalee ist eine kompakte und buschige Pflanze, die im Frühling blüht und im Winter ihr Laub abwirft.

Wuchshöhe und Wuchsform

Die Wuchshöhe des Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der Japanischen Azalee 'Anne Frank' beträgt etwa 80 bis 100 cm. Die Pflanze hat eine kompakte Wuchsform und bildet einen buschigen Strauch mit vielen Verzweigungen. Die Zweige sind dicht mit dunkelgrünen Blättern bedeckt.

Blüte und Blütezeit vom Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der Japanischen Azalee 'Anne Frank'

Die Blütezeit des Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der apanischen Azalee 'Anne Frank' ist im Frühling, normalerweise im Mai. Die Blüten dieser Azalee sind sehr attraktiv und kommen in verschiedenen Farben vor, darunter karminrosa bis hellrosa. Die Blüten sind trompetenförmig und haben einen Durchmesser von etwa 5 bis 6 cm. Sie erscheinen in großen Gruppen an den Enden der Zweige und verleihen der Pflanze ein spektakuläres Aussehen.

Blätter und Laubfärbung

Die Blätter des Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der Japanischen Azalee 'Anne Frank' sind dunkelgrün und glänzend. Sie sind oval geformt und haben eine Länge von etwa 3 bis 4 cm. Im Herbst färben sich die Blätter in schöne Farben wie Rot, Gelb und Orange, bevor sie im Winter abfallen. Insgesamt ist der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' eine attraktive und vielseitige Pflanze, die in jedem Garten eine tolle Ergänzung darstellt. Sie ist relativ pflegeleicht und verträgt sowohl Sonne als auch Halbschatten. Mit der richtigen Pflege und regelmäßigen Bewässerung wird diese Azalee viele Jahre lang Freude bereiten.

Der beste Standort für den Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank'

Für eine gesunde und optimale Entwicklung des Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der Japanischen Azalee 'Anne Frank' ist es wichtig, den richtigen Standort zu wählen. Hier sind einige Tipps, um den besten Standort für diese Pflanze zu finden.

Tipps für den Boden

Der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' bevorzugt einen sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5. Ein schwerer Tonboden sollte durch das Hinzufügen von Kompost oder Torf verbessert werden, um eine gute Drainage zu gewährleisten. Eine Schicht aus Rindenmulch oder Kompost auf dem Boden um die Pflanze herum kann helfen, den Boden feucht zu halten und das Wachstum zu fördern.

Kann der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' in der Sonne stehen?

Der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort, da zu viel direkte Sonneneinstrahlung die Blüten verblassen lassen kann. Wenn die Pflanze jedoch genügend Feuchtigkeit erhält, kann sie auch in sonnigeren Standorten gedeihen.

Was mag der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' nicht?

Der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' mag keinen starken Wind oder trockene Bedingungen. Daher sollte die Pflanze vor starkem Wind und direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Auch Staunässe oder zu trockene Bedingungen sollten vermieden werden, da dies zu Wurzelfäule führen kann.

Wie frosthart / winterhart ist der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank'?

Der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' ist relativ winterhart und kann Temperaturen von bis zu -18 °C standhalten. Eine Schicht aus Mulch oder Kompost auf dem Boden um die Pflanze herum kann dazu beitragen, den Boden und die Wurzeln der Pflanze im Winter zu schützen. Wenn der Winter besonders hart ist, kann es jedoch sinnvoll sein, die Pflanze mit Vlies oder einer Schutzfolie abzudecken, um sie vor Frostschäden zu schützen.

Verwendungsmöglichkeiten vom Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / der Japanischen Azalee 'Anne Frank'

Der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' oder die Japanische Azalee 'Anne Frank' eignet sich aufgrund ihrer Schönheit und Robustheit perfekt als Solitärgehölz in Gärten und Parks. Sie kann auch als Hecke oder in Gruppen gepflanzt werden. Die Blüten der Japanischen Azalee sind zudem eine schöne Dekoration in Blumensträußen.

Tipps zur Pflege

Rückschnitt – wann und wie sollte man den Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' zurückschneiden?

Ein regelmäßiger Rückschnitt fördert das Wachstum und die Blütenbildung der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' oder Japanischen Azalee 'Anne Frank'. Der beste Zeitpunkt dafür ist nach der Blütezeit, im Sommer. Verwelkte Blüten sollten entfernt werden. Größere Äste oder Zweige können ebenfalls entfernt werden, um das Wachstum zu fördern.

Düngung – wann und wie sollte man düngen?

Der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' oder die Japanische Azalee 'Anne Frank' benötigt einen sauren Boden und sollte daher mit einem speziellen Rhododendrondünger gedüngt werden. Die beste Zeit dafür ist im Frühjahr vor dem Austrieb. Eine Überdüngung sollte vermieden werden, da dies zu Verbrennungen an den Wurzeln führen kann. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Dünger nicht direkt an die Pflanze gelangt, sondern in den Boden eingearbeitet wird.

Gibt es besondere Krankheiten, die den Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / die Japanische Azalee 'Anne Frank' befallen?

Ja, wie alle Rhododendron-Arten ist auch der Rhododendron obtusum 'Anne Frank' oder die Japanische Azalee 'Anne Frank' anfällig für bestimmte Krankheiten und Schädlinge. Hier sind einige der häufigsten Probleme, auf die man achten sollte:

Phytophthora-Wurzelfäule

Diese Pilzkrankheit führt zu einer Vergilbung der Blätter und lässt sie schlaff werden. Die Ursache ist ein Pilz, der die Wurzeln des Rhododendrons befällt und schädigt. Eine vorbeugende Maßnahme ist eine gute Drainage und der Verzicht auf zu viel Wasser.

Rhododendron-Zikade

Die Rhododendron-Zikade ist ein Insekt, das die Blätter des Rhododendrons und der Azaleen beschädigt. Die Schädigung äußert sich in weißlichen Flecken auf den Blättern und einem verkrüppelten Wachstum. Eine Bekämpfung ist durch das Entfernen der befallenen Blätter und den Einsatz von Insektiziden möglich.

Echter Mehltau

Echter Mehltau tritt als weißer Belag auf den Blättern auf und kann das Wachstum der Pflanze beeinträchtigen. Die Ursache ist ein Pilz, der sich bei hoher Luftfeuchtigkeit und mäßiger Temperatur entwickelt. Eine vorbeugende Maßnahme ist ein luftiger Standort und das Entfernen befallener Blätter.

Rhododendronwelke

Die Rhododendronwelke wird durch den Pilz Phytophthora ramorum verursacht und führt zu einem plötzlichen Absterben der Pflanze. Eine Vorbeugung ist schwierig, aber eine gute Drainage und ein luftiger Standort können helfen, das Risiko einer Infektion zu reduzieren. Es ist wichtig, bei ersten Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen schnell zu handeln, um eine Ausbreitung zu verhindern und die Pflanze zu retten. Im Zweifelsfall sollte ein Fachmann konsultiert werden.

20-30 cm (breit) C2
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 100 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrosa bis hellrot

Blütezeit
Mai

11,50 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

30-40 cm (breit) C4
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 100 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrosa bis hellrot

Blütezeit
Mai

19,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Japanische Azalee 'Anne Frank' / Rhododendron obtusum 'Anne Frank'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / Japanische Azalee 'Anne Frank'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Rhododendron obtusum 'Anne Frank' / Japanische Azalee 'Anne Frank':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Japanische Azalee 'Anne Frank' / Rhododendron obtusum 'Anne Frank'

Keine Fragen vorhanden