0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens' / Schwarzer Schlangenbart / Dunkelblättriger Garten-Schlangenbart

Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack für mindestens eine
Wuchsperiode gezogen worden ist. Sie hat
gegenüber der Ballenware den zentralen
Vorteil, dass diese 100 % der Wurzelmasse
besitzt („unverletzte“ Wurzel) und der
Anwuchs bei richtiger Pflege und
Pflanzung garantiert ist - sofern solider
Boden und ein guter Standort gewährleistet
werden! Ein C100 Container beispielsweise
bezeichnet einen Container/Topf, der ein
Fassungsvolumen von 100 Liter aufzeigt.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
ab 5,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

OphPlaNig_P9
    Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens' / Schwarzer Schlangenbart /... mehr
   
Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens' / Schwarzer Schlangenbart / Dunkelblättriger Garten-Schlangenbart
   
botanisch: Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens'
deutsch: Schwarzer Schlangenbart / Dunkelblättriger Garten-Schlangenbart
Herkunft:
Japan
Wuchs:
Grasstaude, bodendeckend und dichtbuschig, kompakt, aufrecht bis überhängend, bis zu 15 cm hoch und etwas breiter
Blatt:
Immergrün, schwarz, schmal-länglich, abgerundete Spitzen, glatt, bis zu 20 cm lang
Blüte: Weiße Blüten, traubenartig
Blütezeit:
Juli bis August
Rinde:
Graubraun
Frucht:
Blaue Beeren, bis zu 1 cm dick
Wurzel:
Fleischig und dick
Boden:
Frische bis feuchte, durchlässige und nährstoffreiche Böden
Standort: Halbschattig
Eigenschaften:
Das Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens' (Schwarzer Schlangenbart / Dunkelblättriger Garten-Schlangenbart) besitzt eine extrem auffällige Blattfarbe und wird dadurch zu einem interessanten und ansprechenden Kontrastelement. Es wird oft als Bodendecker, vor allem in Stein- und Heidegärten, genutzt.
Zuletzt angesehen