0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo'

Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo'
Man spricht in der Botanik von einem
Strauch, wenn das mehrjährige Geäst
bzw. Gehölz entweder bodennah oder aber direkt
aus dem Boden wächst. Im Gegensatz zu einem
Baum findet man hier keinen durchgehenden
Hauptstamm/-trieb, sondern viele dünne
Stämme/Äste. An diesen Ästen befinden sich
Blätter oder Nadeln, die entweder stetig (immergrün)
oder nur im Sommer (sommergrün) an dem Strauch
anhaften. Umgangssprachlich wird gern auch der
Begriff Busch als Synonym verwendet.
ab 112,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

AceConRedFla_100125cmC12
    Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red... mehr
   
Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo'
   
botanisch: Acer conspicuum 'Red Flamingo'
deutsch: Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo'
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Mittelgroßer Strauch, locker aufrecht, breit-trichterförmig, bis zu 400 cm hoch und 150 cm breit
Blatt: Sommergrün, dreilappig, am Ende spitz zulaufend, glänzend, im Austrieb rosarot, dann rosarot / grün / weiß panaschiert, Herbstfärbung gelb, bis zu 20 cm groß
Blüte: Gelbgrün, in endständigen Doldenrispen
Blütezeit: Mai
Rinde: Leuchtend rote Rinde, später mit weißen Längsstreifen überzogen
Frucht: -
Wurzel: Herzwurzler
Boden: Durchlässige, frische und humose Untergründe, keine Staunässe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Winterhärte: 5 (-28,8 bis -23,4 °C)
Eigenschaften:
Der Acer conspicuum 'Red Flamingo' (Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo') begeistert vor allem mit ihrer leuchtend roten Rinde und seine marmorierten Blätter. Ein tolles Zierelement, das garantiert alle Blicke auch in der laubfreien Zeit auf sich zieht. Der Acer conspicuum 'Red Flamingo' kann als Kübelpflanze oder für die Einzelstellung im Garten verwendet werden, Jung- und Kübelpflanzen sollten allerdings einen Winterschutz erhalten.

Herkunft und Besonderheiten des Rotrindigen Strauchahorns ’Red Flamingo‘

Der Acer conspicuum ’Red Flamingo‘ zählt zu den extravagantesten Sorten des Ahornbaums und zieht mit seiner ungewöhnlichen rot schillernden Optik die Aufmerksamkeit eines jeden Betrachter auf sich. Er stammt aus den Niederlanden und ist ebenfalls unter dem deutschen Namen Rotrindiger Strauchahorn bekannt. Die Selektion ‘Red Flamingo‘ erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit für die Nutzung als Solitärgewächs im eigenen Hausgarten.

Markant rote Stammfarbe und originelles Blatt

Wie der Artname Cospicuum (lateinisch: auffällig) bereits ankündigt, springt die schrill rote Farbe des Stammes direkt ins Auge und wird zum absoluten Hingucker. Im Zusammenspiel mit dem rosaweiß panaschiertem Blattkleid erfreut diese Selektion und schafft zauberhafte Akzente im Garten. Der Acer conspicuum ’Red Flamingo‘ ist ein Mitglied der Familie der Seifenbaumgewächs (Sapindaceae) und entwickelt sich entsprechend seines deutschen Namens als mittelgroßer Strauch.

Endhöhe von 4 Meter wird mit langsamem Wuchs erreicht

Er wächst eher langsam und erreicht nach circa 10 Jahren eine Höhe von 2 bis 2,5 Metern, um dann mit zunehmendem Alter eine Endhöhe von höchstens 4 Metern zu erreichen. Acer ‘Red Flamingo‘ benötigt dann einen Raum von circa 1,5 Meter in der Breite, um sich in seiner vollen Pracht entfalten zu können.

Ideal für kleinere Gärten

Die recht geringe Endhöhe erhöht seien Popularität für die Nutzung im kleinen Garten und schafft ein großes Spektrum an Pflanzmöglichkeiten auf beengtem Raum.

Breit-trichterförmiger Wuchs mit überhängenden Ästen

Besonders malerisch wirkt der Rotrindige Strauchahorn ’Red Flamingo’ durch seine anmutige Wuchsform. Er entwickelt sich locker, aufrecht und erscheint dabei breit -trichterförmig. Die einzelnen Zweige wachsen leicht überhängend und erzeugen eine romantische Ausstrahlung, die durch das markante Farbenspiel des Gehölzes verstärkt wird.

Stamm trägt leuchtend rote Rinde mit weißen Streifen

Der Stamm des Acer conspicuum ’Red Flamingo‘ trägt eine sehr auffällige Rindenfarbe, die einen hohen Wiedererkennungswert hat. Die purpurrote Rinde leuchtet schon aus der Entfernung und wirkt durch die sich im weiteren Wachstumsverlauf bildenden, weißen Streifen sehr apart und originell. Die weißen Längsstreifen zeichnen den Stamm und erinnern an die Struktur einer Schlangenhaut.

Rötlich weiß panaschiertes Blattwerk

Neben der markanten Borke versprüht ebenso das ungewöhnliche Blattwerk des Acer conspicuum ’Red Flamingo‘ seinen Charme. Das einzelne Blatt ist dreilappig mit spitz zulaufenden Blattenden und glänzender Oberfläche. Es ist circa 20 cm groß und treibt im Frühjahr zunächst rosarot aus, um dann im Sommer rosarotgrünlich mit weiß panaschierter Struktur zu erscheinen. Das marmoriert wirkende Blatt wird zum optischen Highlight und zieht die Aufmerksamkeit auf sich, sodass der Rotrindige Strauchahorn zum dekorativen Blickfang wird.

Prächtige Herbstfärbung in orangeroten Nuancen

Im Herbst stellt das Laubkleid der Selektion ’Red Flamingo‘ den Höhepunkt an Farbintensität dar. Ein orangerotes Feuerwerk an Farbakzenten leuchtet nun in jedem Garten und zaubert wunderschöne Lichteffekte. Die strahlend rote Rinde und das prächtige bunte Laubkleid bilden im Zusammenspiel ein beeindruckendes Gesamtbild, das jeden Baumfreund für sich einnimmt.

Gelbgrüne Rispenblüten

Die Blüten des Rotrindigen Strauchahorns ’Red Flamingo‘ bilden sich im Mai aus und stehen in endständigen Doldenrispen zusammen. Sie sind sehr dezent, locken aber mit einem hohen Pollen- und Nektargehalt eine große Zahl an Insekten und Schmetterlingen in ihre Nähe.

Sensibel gegenüber Staunässe, ansonsten aber anspruchslos

Der Rotrindige Strauchahorn gilt als recht anspruchslos, obgleich er durchlässige, frische Böden bevorzugt. Er gedeiht auf nahezu jedem normalen Gartenboden. Sensibel reagiert er auf Staunässe. Hier sollte er geschützt werden.

Herzwurzel versorgt diesen Ahorn

Die Selektion ’Red Flamingo’ entwickelt das Wurzelsystems eines Herzwurzlers aus. Eine dominante Pfahlwurzel und viele oberflächennahe Feinwurzeln versorgen ihn mit Wasser und Nährstoffen.

Sonniger Standort wird bevorzugt

‘Red Flamingo‘ mag die Sonne und sollte daher einen möglichst hellen, der Sonne zugewandten Standort erhalten. Halbschatten wird toleriert, der Ahornstrauch büßt dann allerdings einen Teil seiner intensiven Blattfärbung ein.

Winterhart und frostresistent

Der Acer conspicuum ’Red Flamingo‘ ist absolut winterfest und frostresistent. Er verträgt Minusgrade bis zu 29 Grad und wird gerade im tristen Winter mit seinem wunderschönen Farbbild die Umgebung aufwerten. Die formschöne Silhouette zaubert in der kalten Zeit einen Hingucker, der den Winter ein klein weniger bunter erscheinen lässt.

Verwendung des Acer conspicuum ’Red Flamingo‘

Die Selektion ‘Red Flamingo‘ garantiert ist ein absoluter Hingucker in jedem Garten. Der leuchtend rote Stamm im Zusammenspiel mit dem einzigartigen, weiß panaschierten Blatt ist sehr ungewöhnlich und dekorativ. Aufgrund des eher kleinen Wuchses eignet sich dieser Strauch ebenso für die Kübelhaltung und ermöglicht somit bspw. die Nutzung auf Terrassen, in Innenhöfen und auf Dachterrassen. Gerade in Einzelstellung gepflanzt wird ‚Red Flamingo‘ zum absoluten Highlight und verschönert neben Gärten auch Parkanlagen und öffentliche Plätze.

Alltagswissen zum Ahornbaum allgemein

Das Holz der Ahornbäume lässt sich hervorragend verarbeiten und eignet sich zum Schnitzen und Drechseln, da es leicht und weich ist. Auch lässt es sich problemlos färben. Der wohl berühmteste Gegenstand, der aus Ahornholz gefertigt wurde, ist das Trojanische Pferd. Zudem wird der Ahorn genutzt in der Naturmedizin, um Arzneien daraus zu fertigen.

Pflanz- und Pflegetipps Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo':

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Acer conspicuum 'Red Flamingo' / Rotrindiger Strauchahorn 'Red Flamingo'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen