0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Aralia elata 'Silver Umbrella' / Japanische Aralie 'Silver Umbrella'

Man spricht in der Botanik von einem
Strauch, wenn das mehrjährige Geäst
bzw. Gehölz entweder bodennah oder aber direkt
aus dem Boden wächst. Im Gegensatz zu einem
Baum findet man hier keinen durchgehenden
Hauptstamm/-trieb, sondern viele dünne
Stämme/Äste. An diesen Ästen befinden sich
Blätter oder Nadeln, die entweder stetig (immergrün)
oder nur im Sommer (sommergrün) an dem Strauch
anhaften. Umgangssprachlich wird gern auch der
Begriff Busch als Synonym verwendet.
ab 127,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

AraElaSilUmb_100125cmC25
    Aralia elata 'Silver Umbrella' / Japanische Aralie 'Silver Umbrella'... mehr
   
Aralia elata 'Silver Umbrella' / Japanische Aralie 'Silver Umbrella'
   
botanisch: Aralia elata 'Silver Umbrella'
deutsch: Japanische Aralie 'Silver Umbrella'
Herkunft: Asien
Wuchs: Strauch, gut verzweigt und dichtbuschig, aufrecht, mehrstämmig, bis zu 250 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Sommergrün, doppelt gefiedert, länglich-eiförmig, am Ende zugespitzt, frischgrün, mit unregelmäßig weißem Rand, Herbstfärbung gelb bis rotorange, bis zu 12 cm lang
Blüte: Creme, in bis zu 50 cm breiten Dolden, angenehm duftend
Blütezeit: August bis September
Rinde: Hellgrau bis braun, später dunkler, stark mit Stacheln besetzt, sehr dick
Frucht: Steinfrucht, beerenartig, blauschwarz, bis zu 3 mm dick, nicht zum Verzehr geeignet
Wurzel: Flachwurzler, dick und fleischig, bildet Ausläufer
Boden: Mäßig trockene bis frische, nahrhafte, humose und kalkhaltige Untergründe, Staunässe vermeiden
Standort: Sonnig bis halbschattig
Winterhärte: 4 (-34,4 bis -28,9 °C)
Eigenschaften:
Die Aralia elata 'Silver Umbrella' (Japanische Aralie 'Silver Umbrella') fasziniert den Betrachter vor allem durch die ansprechende Belaubung und die tolle Blütenpracht. Ihre Früchte dienen besonders den Vögeln als Nahrungsquelle. Ein dekoratives Zierelement, das gerne in Parkanlagen oder Hausgärten gepflanzt wird.
Zuletzt angesehen