window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Kleinköpfiger Knöterich 'Red Dragon'

Persicaria microcephala 'Red Dragon'

Wuchs: Staude, aufrecht, ausläuferbildend, bis zu 60 cm hoch
Wuchshöhe: bis zu 60 cm
Blatt: Sommergrün, lanzettlich, rot
Frucht: Unscheinbar
Blüte: Weiß, ährig
Blütezeit: Juli bis August
Wurzeln: Ausläuferbildend
Boden: Gut durchlässige, frische und humose Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Pflanzen pro m²: 4
Eigenschaften: Die Persicaria microcephala 'Red Dragon' (Kleinköpfiger-Knöterich) kann in erster Linie mit seinem auffälligen, roten Blattlaub überzeugen, das lanzettlich geformt ist und einen eleganten Charme vermittelt. Die hübsche Blattschmuckstaude kann auf frischem und humosen Boden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort sehr gut gedeihen. Im Sommer bilden sich zudem weiße, ährige Blüten aus, die einen tollen Kontrast zu dem tiefroten Blattwerk bieten. Für ein besonders schönes Bild empfehlen wir die Pflanzung von 4 'Red Dragon' pro Quadratmeter. In rauen Lagen sollte zudem ein zusätzlicher Winterschutz errichtet werden.
Wuchs: Staude, aufrecht, ausläuferbildend, bis zu 60 cm hoch
Wuchshöhe: bis zu 60 cm
Blatt: Sommergrün, lanzettlich, rot
Frucht: Unscheinbar
Blüte: Weiß, ährig
Blütezeit: Juli bis August
Wurzeln: Ausläuferbildend
Boden: Gut durchlässige, frische und humose Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Pflanzen pro m²: 4
Eigenschaften: Die Persicaria microcephala 'Red Dragon' (Kleinköpfiger-Knöterich) kann in erster Linie mit seinem auffälligen, roten Blattlaub überzeugen, das lanzettlich geformt ist und einen eleganten Charme vermittelt. Die hübsche Blattschmuckstaude kann auf frischem und humosen Boden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort sehr gut gedeihen. Im Sommer bilden sich zudem weiße, ährige Blüten aus, die einen tollen Kontrast zu dem tiefroten Blattwerk bieten. Für ein besonders schönes Bild empfehlen wir die Pflanzung von 4 'Red Dragon' pro Quadratmeter. In rauen Lagen sollte zudem ein zusätzlicher Winterschutz errichtet werden.
P9
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 60 cm

Belaubung
Sommergrün

Blüte
Weiß

Blütezeit
Juli - August

6,75 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Kleinköpfiger Knöterich 'Red Dragon' / Persicaria microcephala 'Red Dragon'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Persicaria microcephala 'Red Dragon' / Kleinköpfiger Knöterich

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Persicaria microcephala 'Red Dragon' / Kleinköpfiger Knöterich:

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Kleinköpfiger-Knöterich / Persicaria microcephala 'Red Dragon'

Frage von Tina S*** , Datum: 20.02.2024

Wie winterhart ist der Persicaria microcephala Red Dragon ?

Antwort vom Team der Baumschule NewGarden

Persicaria microcephala Red Dragon kann in wintermilden Gebieten an geschützten Stellen im Garten ausgepflanzt werden. Dennoch ist ein Winterschutz mit Laub und Reisig ratsam. Wichtig ist auch ein Schutz gegen Spätfröste. Wir raten auf jeden Fall zu einer Frühjahrspflanzung.