window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Japanische Azalee 'Bine'

Rhododendron obtusum 'Bine'

Rhododendron obtusum 'Bine' / Japanische Azalee 'Bine'
Wuchs: Zwergstrauch, kompakt, dichtbuschig, rundlich, gut verzweigt, ca. 50 cm hoch und 100 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 50 cm
Blatt: Halbimmergrün, eiförmig biselliptisch, am Ende kurz zugespitzt, glänzend, frischgrün, ca. 3 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Karminrot, weit geöffnet, trichterförmig, Einzelblüte ca. 5 cm groß, in Dolden zusammen, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige, saure und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig
Eigenschaften: Der Rhododendron obtusum 'Bine' (Japanische Azalee 'Bine') ist eine wunderschöne karminrotblühende Rhododendronsorte, die unglaubliche Farbakzente in den Garten setzt. Nicht ohne Grund wurde diese Sorte auf der RHODO 2010 mit der Goldmedaille ausgezeichnet. 'Bine' zeichnet sich durch eine gute Frosthärte sowie Robustheit aus. Ein tolles Zierelement, das sich sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppenstellung eignet. Die Japanische Azalee 'Bine' wird garantiert auch Ihren Garten bereichern!
Wuchs: Zwergstrauch, kompakt, dichtbuschig, rundlich, gut verzweigt, ca. 50 cm hoch und 100 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 50 cm
Blatt: Halbimmergrün, eiförmig biselliptisch, am Ende kurz zugespitzt, glänzend, frischgrün, ca. 3 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Karminrot, weit geöffnet, trichterförmig, Einzelblüte ca. 5 cm groß, in Dolden zusammen, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige, saure und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig
Eigenschaften: Der Rhododendron obtusum 'Bine' (Japanische Azalee 'Bine') ist eine wunderschöne karminrotblühende Rhododendronsorte, die unglaubliche Farbakzente in den Garten setzt. Nicht ohne Grund wurde diese Sorte auf der RHODO 2010 mit der Goldmedaille ausgezeichnet. 'Bine' zeichnet sich durch eine gute Frosthärte sowie Robustheit aus. Ein tolles Zierelement, das sich sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppenstellung eignet. Die Japanische Azalee 'Bine' wird garantiert auch Ihren Garten bereichern!

Besonderheiten und Eigenschaften vom Rhododendron obtusum 'Bine' / der Japanischen Azalee 'Bine'

Wuchshöhe und Wuchsform

Der Rhododendron obtusum 'Bine', auch bekannt als Japanische Azalee 'Bine', ist eine attraktive und beliebte Sorte mit einigen besonderen Merkmalen. Diese Azalee zeichnet sich durch eine moderate Wuchshöhe aus. Sie erreicht in der Regel eine Höhe von etwa 50 Zentimetern und eine doppelt so umfängliche Breite. Mit ihrem buschigen und kompakten Wuchs eignet sie sich gut für kleinere Gärten, Rabatten und Kübel.

Blüte und Blütezeit vom Rhododendron obtusum 'Bine' / der Japanischen Azalee 'Bine'

Eine der herausragenden Eigenschaften des Rhododendron obtusum 'Bine' ist seine beeindruckende Blüte. Die Blüten dieser Azalee sind trichterförmig und zeigen eine wunderschöne Farbvielfalt. Sie zeigen sich in einem herrlichen Karminrot. Die Blütezeit des Rhododendron obtusum 'Bine' erstreckt sich in der Regel von Mai bis Juni, wobei die genaue Dauer abhängig von den klimatischen Bedingungen und der geografischen Lage variiert. Während dieser Zeit präsentiert die Pflanze eine Fülle von Blüten, die den Garten mit Farbe und Schönheit bereichern.

Blätter und Laubfärbung

Der Rhododendron obtusum 'Bine' zeichnet sich auch durch seine attraktiven halbimmergrünen Blätter und Laubfärbung aus. Die Blätter sind dunkelgrün, elliptisch geformt und haben eine glänzende Oberfläche. Sie bilden eine dichte Belaubung, die das ganze Jahr über einen ansprechenden Hintergrund für die Blüten bildet. Im Herbst entwickeln die Blätter oft eine schöne bronze- bis mahagonifarbene Tönung, die dem Garten zusätzliche Farbtupfer verleiht. Die Kombination aus den farbenfrohen Blüten und dem dunkelgrünen Laub macht den Rhododendron obtusum 'Bine' zu einer attraktiven Pflanze für jede Gartengestaltung.
Mit seinen besonderen Merkmalen wie der moderaten Wuchshöhe, den beeindruckenden Blüten und dem attraktiven Laub ist der Rhododendron obtusum 'Bine' eine beliebte Wahl für Gärten, Rabatten und Kübel. Diese Japanische Azalee bringt Farbe, Schönheit und eine angenehme Atmosphäre in jeden Gartenraum.

Der beste Standort für den Rhododendron obtusum 'Bine' / die Japanische Azalee 'Bine'

Tipps für den Boden

Der Rhododendron obtusum 'Bine', auch bekannt als Japanische Azalee 'Bine', gedeiht am besten an einem bestimmten Standort. Um diese schöne Pflanze optimal zu pflegen, ist es wichtig, den richtigen Boden zu gewährleisten. Der Rhododendron 'Bine' bevorzugt einen leicht sauren bis sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 6,0. Der Boden sollte gut durchlässig sein, um Staunässe zu vermeiden. Eine gute Option ist ein humusreicher Boden, der mit Torf oder Kompost angereichert ist. Dadurch wird die Bodenstruktur verbessert und die saure Umgebung geschaffen, die der Rhododendron 'Bine' für sein gesundes Wachstum benötigt.

Kann der Rhododendron obtusum 'Bine' / die Japanische Azalee 'Bine' in der Sonne stehen?

Der Rhododendron obtusum 'Bine' bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort. Obwohl er in der Natur oft unter dem Schutz von Bäumen wächst, kann er auch in Bereichen mit milder Morgensonne gedeihen. Direktes, intensives Sonnenlicht sollte jedoch vermieden werden, da es zu Blattverbrennungen führen kann. Eine gute Option ist ein Standort, der morgens Sonne und nachmittags Schatten bietet. Dadurch wird das optimale Wachstum und eine reiche Blüte des Rhododendron 'Bine' gewährleistet.

Was mag der Rhododendron obtusum 'Bine' / die Japanische Azalee 'Bine' nicht?

Es gibt einige Faktoren, die der Rhododendron obtusum 'Bine' nicht mag und die vermieden werden sollten. Er verträgt keine stark alkalischen Böden, daher ist es wichtig, den pH-Wert im sauren Bereich zu halten. Staunässe ist ebenfalls zu vermeiden, da sie zu Wurzelfäule führen kann. Um dies zu verhindern, ist eine gute Drainage des Bodens wichtig. Der Rhododendron 'Bine' mag auch keine Trockenheit. Es ist daher wichtig, während trockener Perioden ausreichend zu gießen und den Wurzelbereich mit einer Mulchschicht zu bedecken, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Wie frosthart / winterhart ist der Rhododendron obtusum 'Bine' / die Japanische Azalee 'Bine'?

Der Rhododendron obtusum 'Bine' ist eine relativ frostharte Pflanze und kann Temperaturen bis zu -18 Grad Celsius standhalten, wenn er ausreichend geschützt ist. Es ist jedoch wichtig, ihn vor starkem Wind und Frost zu schützen, insbesondere in kalten Winterregionen. Eine Mulchschicht um den Wurzelbereich kann dazu beitragen, den Boden zu isolieren und die Wurzeln vor Frostschäden zu schützen. Bei extremen Temperaturen ist es ratsam, die Pflanze mit Vlies oder einem Schutznetz abzudecken, um zusätzlichen Schutz zu bieten.
Insgesamt ist es wichtig, den Rhododendron obtusum 'Bine' an einem geeigneten Standort zu pflanzen, der seinen Bedürfnissen entspricht. Ein leicht saurer Boden, halbschattige bis schattige Bedingungen und Schutz vor Frost und Wind sind entscheidend für das gesunde Wachstum und die prächtige Blüte dieser Japanischen Azalee. Mit der richtigen Pflege wird der Rhododendron obtusum 'Bine' zu einer wunderschönen Bereicherung für jeden Garten.

Verwendungsmöglichkeiten vom Rhododendron obtusum 'Bine' / der Japanischen Azalee 'Bine'

Der Rhododendron obtusum 'Bine', auch bekannt als Japanische Azalee 'Bine', bietet vielfältige Verwendungsmöglichkeiten im Garten. Mit seiner attraktiven Erscheinung und den leuchtenden Blüten ist er eine beliebte Wahl für verschiedene Gestaltungselemente. Hier sind einige Verwendungsmöglichkeiten, die Sie bei der Planung mit dieser Pflanze berücksichtigen können:

  • Rabatten und Beete: Der Rhododendron obtusum 'Bine' eignet sich hervorragend für die Bepflanzung von Rabatten und Beeten. Sein kompakter Wuchs und die leuchtenden Blüten bringen Farbe und Struktur in den Garten. Sie können ihn als einzelne Pflanze oder in Gruppen neben anderen Stauden und Gehölzen setzen, um eine harmonische Kombination zu schaffen.
  • Kübelpflanze: Aufgrund seines buschigen Wuchses und der begrenzten Wuchshöhe eignet sich der Rhododendron obtusum 'Bine' auch sehr gut für die Kultivierung in großen Kübeln oder Töpfen. Auf Terrassen, Balkonen oder Innenhöfen platziert, wird er zum Blickfang und bringt die Schönheit der Japanischen Azalee in den urbanen Raum.
  • Unterbepflanzung von Bäumen: Der Rhododendron obtusum 'Bine' eignet sich gut als Unterbepflanzung von größeren Bäumen. Dort bildet er einen attraktiven Kontrast zu den Baumstämmen und füllt den unteren Bereich des Baumes mit Farbe und Blütenpracht aus. Achten Sie darauf, dass der Standort halbschattig bis schattig ist, um den Bedürfnissen der Pflanze gerecht zu werden.

Tipps zur Pflege

Rückschnitt – wann und wie sollte man den Rhododendron obtusum 'Bine' / die Japanische Azalee 'Bine' zurückschneiden?

Der Rhododendron obtusum 'Bine' benötigt in der Regel keinen regelmäßigen Rückschnitt. Nach der Blüte können jedoch verblasste Blütenstände entfernt werden, um das Erscheinungsbild der Pflanze zu verbessern und die Bildung von Samenkapseln zu verhindern. Ein radikaler Rückschnitt ist normalerweise nicht erforderlich, da er das natürliche Wachstum der Pflanze beeinträchtigen kann. Bei Bedarf können Sie jedoch im Frühjahr nach der Blütezeit vorsichtig einige überlange oder unansehnliche Triebe zurückschneiden. Achten Sie darauf, nicht zu tief ins alte Holz zu schneiden, da dies zu einem schlechten Wachstum führen kann.

Düngung – wann und wie sollte man düngen?

Eine regelmäßige Düngung unterstützt das gesunde Wachstum und die Blüte des Rhododendron obtusum 'Bine'. Beginnen Sie im Frühjahr, wenn die Vegetationsperiode beginnt, mit der Düngung. Verwenden Sie einen speziellen Rhododendron- oder Azaleendünger, der auf die Bedürfnisse dieser Pflanzen abgestimmt ist. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Düngerverpackung, um die richtige Dosierung sicherzustellen. In der Regel ist es ausreichend, alle sechs bis acht Wochen zu düngen, bis zum Ende des Sommers. Achten Sie darauf, den Dünger nicht direkt auf die Blätter zu bringen, sondern in den Wurzelbereich der Pflanze einzuarbeiten. Wässern Sie die Pflanze nach dem Düngen gründlich, um den Dünger in den Boden einzuleiten.
Mit diesen Tipps zur Pflege können Sie den Rhododendron obtusum 'Bine' erfolgreich in Ihrem Garten kultivieren und seine Schönheit voll zur Geltung bringen. Ob als Teil einer Rabatte, in einem Kübel oder als Unterbepflanzung von Bäumen - diese Japanische Azalee wird sicherlich bewundernde Blicke auf sich ziehen.

Gibt es besondere Krankheiten, die den Rhododendron obtusum 'Bine' / die Japanische Azalee 'Bine' befallen?

Echter Mehltau

Der Rhododendron obtusum 'Bine', auch bekannt als Japanische Azalee 'Bine', kann von verschiedenen Krankheiten befallen werden, die seine Gesundheit beeinträchtigen können. Eine häufige Krankheit, die Rhododendren betrifft, ist der Echte Mehltau. Dieser Pilzbefall führt zu einem weißen, mehlartigen Belag auf den Blättern, Knospen und Blüten der Pflanze. Es kann zu Deformationen und vorzeitigem Blattfall kommen. Um den Echten Mehltau zu verhindern, ist es wichtig, für ausreichende Luftzirkulation um die Pflanze zu sorgen und das Laub trocken zu halten. Bei einem Befall können fungizide Sprays oder organische Präparate zur Behandlung eingesetzt werden.

Phytophthora-Wurzelfäule

Eine weitere ernsthafte Krankheit, die den Rhododendron obtusum 'Bine' befallen kann, ist die Phytophthora-Wurzelfäule. Diese Pilzerkrankung beeinflusst die Wurzeln und führt zu Faulstellen und Absterben des Wurzelsystems. Symptome sind ein allgemeines Absterben der Pflanze, Welkeerscheinungen und mangelndes Wachstum. Die Phytophthora-Wurzelfäule tritt häufig in Böden auf, die zu nass sind und keine ausreichende Drainage bieten. Eine gute Bodenvorbereitung, die Vermeidung von Staunässe und das regelmäßige Entfernen abgestorbener Pflanzenteile können dazu beitragen, das Risiko dieser Krankheit zu reduzieren.

Blattfleckenkrankheiten

Verschiedene Blattfleckenkrankheiten können den Rhododendron obtusum 'Bine' befallen und zu Braunfärbung, Fleckenbildung und Blattverlust führen. Zu den häufigsten zählen der Blattfleckenpilz (Entomosporium maculatum) und das Azaleen-Krankheitsbild (Cercospora spp.). Die Krankheiten breiten sich durch Pilzsporen aus und werden durch feuchte Bedingungen begünstigt. Um diese Krankheiten zu verhindern, ist es wichtig, das Laub trocken zu halten, regelmäßig abgestorbene Pflanzenteile zu entfernen und eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten. Bei einem Befall können fungizide Sprays verwendet werden.

Wurzelfäule durch Rhododendron-Rhizomorph-Rot

Eine weitere Pilzerkrankung, die den Rhododendron obtusum 'Bine' betreffen kann, ist die Wurzelfäule durch Rhododendron-Rhizomorph-Rot. Diese Krankheit wird durch den Pilz Phytophthora cinnamomi verursacht und führt zu einem Absterben der Wurzeln und der Pflanze insgesamt. Symptome sind ein allgemeines Nachlassen des Wachstums, Welkeerscheinungen und Vergilbung der Blätter. Um diese Krankheit zu verhindern, ist es wichtig, die Pflanze in einem gut drainierten Boden zu halten und die Bewässerung zu kontrollieren, um Staunässe zu vermeiden.
Es ist wichtig, regelmäßig den Zustand des Rhododendron obtusum 'Bine' zu überprüfen und auf Anzeichen von Krankheiten zu achten. Durch eine gute Pflege, angemessene Standortbedingungen und eine angemessene Krankheitsprävention können Sie dazu beitragen, dass Ihre Japanische Azalee gesund und widerstandsfähig bleibt. Bei schweren oder hartnäckigen Krankheitsbefällen ist es ratsam, einen Fachmann zu konsultieren, um die geeigneten Maßnahmen zur Behandlung zu ergreifen.

40-50 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 50 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

59,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

50-60 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 50 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

119,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

60-70 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 50 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

219,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

70-80 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 50 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

299,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

80-90 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 50 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

389,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Japanische Azalee 'Bine' / Rhododendron obtusum 'Bine'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Rhododendron obtusum 'Bine' / Japanische Azalee 'Bine'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Rhododendron obtusum 'Bine' / Japanische Azalee 'Bine':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Japanische Azalee 'Bine' / Rhododendron obtusum 'Bine'

Keine Fragen vorhanden