window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Japanische Azalee 'Hahn's Red'

Rhododendron obtusum 'Hahn's Red'

Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / Japanische Azalee 'Hahn's Red'
Wuchs: Zwergstrauch, breitrund, dichtbuschig, kompakt, gut verzweigt, nach 10 Jahren ca. 55 cm hoch und 130 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 55 cm
Blatt: Halbimmergrün, oval bis länglich-eiförmig, glänzend, ledrig, dunkelgrün, ca. 3 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Karminrot, trichterförmig, Einzelblüte ca. 5 cm im Durchmesser, in Dolden zusammen, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige, saure und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig
Eigenschaften: Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' (Japanische Azalee 'Hahn's Red') setzt durch seine schöne, karminrote Blütenpracht atemberaubende Farbakzente in den Garten. 'Hahn's Red' eignet sich hervorragend für die Einzel- als auch für die Gruppenstellung. Insgesamt zeigt sich diese Sorte als sehr sonnenbeständig und frosthart. Ein toller Zierstrauch, der sich als eine dekorative Alternative für die Flächenbegrünung, Rabattenpflanzungen, Stein- und Heidegärten sowie für die Kübelpflanzung erweist.
Wuchs: Zwergstrauch, breitrund, dichtbuschig, kompakt, gut verzweigt, nach 10 Jahren ca. 55 cm hoch und 130 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 55 cm
Blatt: Halbimmergrün, oval bis länglich-eiförmig, glänzend, ledrig, dunkelgrün, ca. 3 cm lang
Frucht: Kapselfrucht
Blüte: Karminrot, trichterförmig, Einzelblüte ca. 5 cm im Durchmesser, in Dolden zusammen, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Wurzeln: Flachwurzler
Boden: Bevorzugt lockere, durchlässige, saure und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort: Halbschattig
Eigenschaften: Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' (Japanische Azalee 'Hahn's Red') setzt durch seine schöne, karminrote Blütenpracht atemberaubende Farbakzente in den Garten. 'Hahn's Red' eignet sich hervorragend für die Einzel- als auch für die Gruppenstellung. Insgesamt zeigt sich diese Sorte als sehr sonnenbeständig und frosthart. Ein toller Zierstrauch, der sich als eine dekorative Alternative für die Flächenbegrünung, Rabattenpflanzungen, Stein- und Heidegärten sowie für die Kübelpflanzung erweist.

Besonderheiten und Eigenschaften vom Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / der Japanischen Azalee 'Hahn's Red'

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' ist eine attraktive Zierpflanze, die sich durch ihre reiche Blüte und ihr attraktives Laub auszeichnet. Die Japanische Azalee ist eine Sorte, die in vielen Gärten und Parks zu finden ist und durch ihre besonderen Eigenschaften und Merkmale besticht.

Wuchshöhe und Wuchsform

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' erreicht eine Wuchshöhe von etwa 50 bis 60 Zentimetern und eine Breite von 1 bis 1,5 Metern. Die Wuchsform ist kompakt und buschig, mit einer dichten Verzweigung und einem aufrechten Wuchs.

Blüte und Blütezeit vom Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / der Japanischen Azalee 'Hahn's Red'

Die Blüten des Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' sind groß und kräftig karminrot gefärbt, mit einem Durchmesser von bis zu 5 Zentimetern. Die Blütezeit erstreckt sich von Mai bis Juni und ist ein echtes Highlight im Frühlingsgarten. Die Blüten stehen in dichten Trauben zusammen und bilden so einen beeindruckenden Blütenteppich.

Blätter und Laubfärbung

Die Blätter des Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' sind oval bis elliptisch geformt und glänzend dunkelgrün. Sie sind etwa 3 Zentimeter lang und stehen in Büscheln am Zweig. Im Herbst färben sich die Blätter rötlich, bevor sie abfallen.
Insgesamt ist der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' eine attraktive und pflegeleichte Zierpflanze, die durch ihre reiche Blüte und ihr attraktives Laub überzeugt. Sie eignet sich besonders als Solitärpflanze oder als Blickfang in Gruppenpflanzungen. Durch gezielte Pflegemaßnahmen kann die Pflanze gesund und vital gehalten werden, um lange Freude an ihr zu haben.

Der beste Standort für den Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red'

Für den Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' ist ein halbschattiger bis schattiger Standort ideal. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, da sie die Blätter und Blüten schädigen kann. Der Boden sollte humus- und nährstoffreich sein und gleichzeitig eine gute Drainage aufweisen, um Staunässe zu vermeiden.

Tipps für den Boden

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' bevorzugt einen leicht sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5. Der Boden sollte zudem humus- und nährstoffreich sein, um eine gute Nährstoffversorgung der Pflanze zu gewährleisten. Um Staunässe zu vermeiden, ist eine gute Drainage des Bodens wichtig. Dazu kann man z.B. Sand oder Kies beimischen oder einen erhöhten Standort wählen.

Kann der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' in der Sonne stehen?

Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, da sie die Blätter und Blüten schädigen kann. Ein halbschattiger bis schattiger Standort ist ideal für den Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red'. Bei zu viel Sonneneinstrahlung können die Blätter verbrennen und die Blüten verlieren ihre Farbintensität.

Was mag der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' nicht?

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' mag keine Staunässe, trockene Böden oder zu viel Sonne. Auch kalkhaltige Böden sollten vermieden werden, da sie den pH-Wert des Bodens erhöhen und die Pflanze daran hindern, wichtige Nährstoffe aufzunehmen.

Wie frosthart / winterhart ist der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red'?

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' ist winterhart bis ca. -20 Grad Celsius und kann in Regionen mit strengen Wintern im Freien überwintern. In rauen Lagen oder bei niedrigeren Temperaturen kann ein Schutz durch Abdecken oder Einpacken mit Vlies oder Jute sinnvoll sein. Es ist jedoch wichtig, dass die Pflanze auch im Winter ausreichend belüftet wird, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Verwendungsmöglichkeiten vom Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red'

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' eignet sich gut als Zierpflanze für Gärten und Parkanlagen. Besonders schön ist sie in Gruppen- oder Einzelstellung. Aufgrund ihrer kompakten Wuchsform und ihrer schönen Blüten eignet sie sich auch für die Verwendung als Kübelpflanze auf Terrassen oder Balkonen.

Tipps zur Pflege

Um lange Freude an dem Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / der Japanischen Azalee 'Hahn's Red' zu haben, sollte sie regelmäßig gepflegt werden.

Rückschnitt – wann und wie sollte man den Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' zurückschneiden?

Der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt ist direkt nach der Blüte im Frühjahr. Verwelkte Blütenstände sollten regelmäßig entfernt werden, um die Bildung neuer Knospen anzuregen und die Blütezeit zu verlängern. Größere Rückschnitte sollten vermieden werden, da sie zu einem starken Austrieb von Wassertrieben führen können, die die Blütenbildung hemmen.

Düngung – wann und wie sollte man düngen?

Der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' sollte regelmäßig gedüngt werden, um eine optimale Nährstoffversorgung zu gewährleisten. Die beste Zeit für die Düngung ist von März bis September. Es empfiehlt sich, einen speziellen Rhododendrondünger zu verwenden, da dieser auf die Bedürfnisse der Pflanze abgestimmt ist. Eine Überdüngung sollte vermieden werden, da dies zu einem schlechten Wachstum und einer Schädigung der Wurzeln führen kann.

Gibt es besondere Krankheiten, die den Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' befallen?

Wie alle Rhododendren und Azaleen ist auch der Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / die Japanische Azalee 'Hahn's Red' anfällig für verschiedene Krankheiten. Hier sind einige häufige Krankheiten, die diese Pflanzen befallen können:

Phytophthora-Wurzelfäule

Die Phytophthora-Wurzelfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch eine zu feuchte Umgebung und schlechte Bodendurchlässigkeit begünstigt wird. Sie führt zur Schädigung der Wurzeln und kann zu einem Welken der Pflanze führen. Zur Vorbeugung sollte man darauf achten, dass der Boden ausreichend durchlässig ist und keine Staunässe entsteht.

Echter Mehltau

Echter Mehltau ist eine Pilzkrankheit, die sich als weißlicher Belag auf den Blättern zeigt. Sie tritt meist in warmen und trockenen Sommermonaten auf und kann durch regelmäßiges Entfernen der befallenen Blätter und durch eine ausreichende Belüftung der Pflanze vermieden werden.

Rhododendron-Zikaden

Rhododendron-Zikaden sind kleine Insekten, die an der Unterseite der Blätter saugen und dadurch Schäden an der Pflanze verursachen können. Zur Vorbeugung sollte man darauf achten, dass die Pflanze ausreichend gegossen und gedüngt wird, um ihre Vitalität zu erhöhen. Auch das Entfernen befallener Blätter und ein gegebenenfalls Einsatz von Insektiziden können helfen.

Schwarze Fleckenkrankheit

Die Schwarze Fleckenkrankheit wird durch einen Pilz verursacht und zeigt sich als schwarze Flecken auf den Blättern. Zur Vorbeugung sollte man darauf achten, dass die Pflanze ausreichend gegossen und gedüngt wird und keine Staunässe entsteht. Auch ein regelmäßiges Entfernen der befallenen Blätter kann helfen, die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

90-100 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 55 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

399,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

100-120 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 55 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

519,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

120-140 cm (Breite) m. B. Solitär
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 55 cm

Belaubung
Halbimmergrün

Blüte
Karminrot

Blütezeit
Mai - Juni

639,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Japanische Azalee 'Hahn's Red' / Rhododendron obtusum 'Hahn's Red'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / Japanische Azalee 'Hahn's Red'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Rhododendron obtusum 'Hahn's Red' / Japanische Azalee 'Hahn's Red':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Japanische Azalee 'Hahn's Red' / Rhododendron obtusum 'Hahn's Red'

Keine Fragen vorhanden