0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Juglans regia 'Broadview' / Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview'

Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
ab 217,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

JugRegBro_Hochstamm1012StUmDb
    Juglans regia 'Broadview' / Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss... mehr
   
Juglans regia 'Broadview' / Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview'
   
botanisch: Juglans regia 'Broadview'
deutsch: Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview'
Herkunft:
Südeuropa
Wuchs:
Kleiner bis mittelgroßer Baum, rundkronig, geschwungene Hauptäste, weit ausladend, im Alter hochgewölbte Krone, oft kurzstämmig, bis zu 15 m hoch und 10 m breit
Blatt: Sommergrün, unpaarig gefiedert, 5 bis 9 Teilblättchen, elliptisch bis länglich, gezähnter Rand, dreilappig, dunkelgrün, Herbstfärbung gelb, bis zu 35 cm lang
Blüte: Unauffällig
Blütezeit:
Mai
Rinde: Mattglänzend, rundlich, dick, olivgrün bis braun, im Alter tiefrissig und dunkelgrau
Frucht:
Braune Nuss mit zwei wulstigen Kanten in grüner Fruchthülle, hoher Fettanteil, essbar
Wurzel:
Tiefwurzler, weit ausgebreitet, sehr dick, viele Feinwurzeln im Oberboden
Boden:
Relativ anspruchslos, frische bis feuchte, durchlässige und nährstoffreiche Böden
Standort:
Sonnig bis lichter Schatten
Winterhärte: 5b (-26,0 bis -23,4 °C)
Eigenschaften:
Die Juglans regia 'Broadview' (Gemeine Walnuss 'Broadview' / Edelnuss 'Broadview') kann ein Alter von vielen hundert Jahren erreichen und ist kleiner als die Normalform. Zur Bestäubung sollte am besten die Sorte 'Buccaneer' genutzt werden, da hier ansonsten die unterschiedliche Blütenphase Probleme bereiten kann. Allerdings können auch ansprechende Ertragsergebnisse ohne den optimalen Bestäuber erzielt werden.
Zuletzt angesehen