window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Fächerahorn 'Koto-no-ito'

Acer palmatum 'Koto-no-ito'

Wuchs: Großstrauch bis kleiner Baum, aufrecht, trichterförmig bis breit säulenförmig, dichtbuschig, bis zu 3 m hoch
Wuchshöhe: bis zu 3 m
Blatt: Sommergrün, länglich bis linienförmig, fadenförmig, handförmig gefingert, fünf- bis siebenlappig, fein geschlitzt, gezahnter Rand, sehr schmal, bambusähnlich, kräftig grün, Herbstfärbung gelb bis gelbrot, ca. 10 cm lang
Frucht: Geflügelte Nussfrucht
Blüte: Purpur, in Trauben zusammen
Blütezeit: Mai
Rinde: Rotbraun
Wurzeln: Flachwurzler, feinwurzelig, dicht verzweigt
Boden: Frische, gut durchlässige und humose Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig, windgeschützt
Winterhart: 6 (-23,3 bis -17,8 °C)
Eigenschaften: Der Acer palmatum 'Koto-no-ito' (Fächerahorn 'Koto-no-ito') ist eine sehr elegante und grazile Sorte, die durch ein filigranes Blätterkleid zu überzeugen weiß. Das bambusähnliche Laub ist frischgrün gefärbt und wechselt im Herbst zu einer gelben bis gelbroten Farbe. 'Koto-no-ito' bedeutet übersetzt 'Saiten der Harfe'. Und so exklusiv präsentiert sich der Fächerahorn 'Koto-no-ito' auch. Bestens geeignet für die Einzelstellung in Japangärten oder Staudenbeeten. Auch als ansprechende Kübelpflanze wird diese wunderschöne Sorte gerne gesetzt. Ein echtes Prachtstück, das in keinem Garten fehlen sollte!
Wuchs: Großstrauch bis kleiner Baum, aufrecht, trichterförmig bis breit säulenförmig, dichtbuschig, bis zu 3 m hoch
Wuchshöhe: bis zu 3 m
Blatt: Sommergrün, länglich bis linienförmig, fadenförmig, handförmig gefingert, fünf- bis siebenlappig, fein geschlitzt, gezahnter Rand, sehr schmal, bambusähnlich, kräftig grün, Herbstfärbung gelb bis gelbrot, ca. 10 cm lang
Frucht: Geflügelte Nussfrucht
Blüte: Purpur, in Trauben zusammen
Blütezeit: Mai
Rinde: Rotbraun
Wurzeln: Flachwurzler, feinwurzelig, dicht verzweigt
Boden: Frische, gut durchlässige und humose Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig, windgeschützt
Winterhart: 6 (-23,3 bis -17,8 °C)
Eigenschaften: Der Acer palmatum 'Koto-no-ito' (Fächerahorn 'Koto-no-ito') ist eine sehr elegante und grazile Sorte, die durch ein filigranes Blätterkleid zu überzeugen weiß. Das bambusähnliche Laub ist frischgrün gefärbt und wechselt im Herbst zu einer gelben bis gelbroten Farbe. 'Koto-no-ito' bedeutet übersetzt 'Saiten der Harfe'. Und so exklusiv präsentiert sich der Fächerahorn 'Koto-no-ito' auch. Bestens geeignet für die Einzelstellung in Japangärten oder Staudenbeeten. Auch als ansprechende Kübelpflanze wird diese wunderschöne Sorte gerne gesetzt. Ein echtes Prachtstück, das in keinem Garten fehlen sollte!

Herkunft und Besonderheiten des Fächerahorns 'Koto-no-ito'

Acer palmatum 'Koto-no-ito' ist eine besonders zierende Selektion des sogenannten Fächerahorns und bezaubert mit einem grazilen Blattwerk, das den Strauch elegant erscheinen lässt. Die Züchtung präsentiert sich mit einer formschönen Gestalt und wirkt aufgrund des zarten Blattes sehr anmutig. Zudem funkelt das Blatt im gesamten Verlauf des Gartenjahres in den schönsten Farben und vereint damit Eleganz mit Exotik. Acer palmatum 'Koto-no-ito' ist somit eine echte Schönheit, die bisher nur wenig gepflanzt wird, aber mit einer zauberhaften Ausstrahlung begeistert. Ihr Beiname 'Koto-no-ito' stammt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt "Saiten der Harfe". Dies kommt dem Anblick des ungewöhnlich filigranen Blattes sehr nahe und macht diese Selektion zu einer der attraktivsten überhaupt.

Das Blatt des Fächerahorns macht ihn attraktiv

Die Mutterart Acer palmatum ist im deutschsprachigen Raum unter der Bezeichnung Fächerahorn sehr populär. Dieser bezieht sich auf das charismatische Laub, das sich handförmig präsentiert und an die Form eines geöffneten Fächers erinnert. Das Laub des Fächerahorns verleiht ihm seinen großen Zierwert, denn es ist nicht nur exotisch geformt, sondern vollzieht ein wunderschönes Farbenspiel, das der heimischen Gartenoase den Zauber eines asiatischen Gartens verleiht.

Acer palmatum stammt aus Ostasien

Acer palmatum gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse und ist eine asiatische Pflanze, die ursprünglich aus Japan und Korea stammt. Dort wächst der Fächerahorn in den Wäldern der Tiefebene zu einem stattlichen Großbaum und begeistert mit seinem malerischen Anblick. In Europa gepflanzt bleibt der Fächerahorn allerdings deutlich kleiner. Er eignet sich daher hervorragend für die Verschönerung des Privatgartens und gilt als eine der beliebtesten Zierpflanzen.

Der Fächerahorn hat auch in Europa eine lange Tradition

In seiner Heimat Japan wurde der Acer palmatum bereits im 18. Jahrhundert gezielt für die Nutzung im häuslichen Umfeld kultiviert und war in diversen Sorten erhältlich. Seinen Weg nach Europa fand der Fächerahorn aber erst etwas später. Er wurde gegen Ende des 18. Jahrhunderts durch den schwedischen Botaniker Carl von Thunberg eingeführt und erlangte schnell große Bewunderung.

Acer palmatum 'Koto-no-ito' wird bis zu 3m hoch

Die Züchtung 'Koto-no-ito' ist eine besonders attraktive Pflanze und gilt bisher als echte Rarität in unseren Gärten. Sie wächst recht langsam und erreicht nach einigen Jahren ihre Endhöhe von bis zu 3 Metern. Die Äste entwickeln sich straff aufrecht und bilden eine trichterförmige bis säulenartige Kronenform, die mit ihrer dichtbuschigen Struktur einen wunderschönen Anblick schafft. Die malerische Baumkrone macht den Großstrauch oder kleinen Baum zu einem echten Schmuckstück und bringt einen Hauch von Fernost in unsere Breiten.

Der Stamm des Acer palmatum schimmert rötlich und ist glatt

Der Stamm des Fächerahorns 'Koto-no-ito' zeichnet sich durch eine nahezu glatte Baumrinde aus. Die dezente Rinde schimmert rötlich-braun und trägt kaum Struktur. Sie bietet einen harmonischen Anblick im Zusammenspiel mit dem charismatischen Blattkleid des Acer palmatum und macht ihn selbst im Winter zu einem echten Blickfang.

Filigranes Blattwerk des Fächerahorns 'Koto-no-ito' bringt Eleganz und Exotik in den Garten

Das Blatt des Fächerahorns treibt im Frühjahr aus und verzaubert mit seiner anmutigen Wirkung. Die einzelnen Blätter sind fünflappig, fein geschlitzt und haben einen gezahnten Blattrand. Wie für den Fächerahorn charakteristisch zeigen sie sich mit der aparten Form einer Handfläche oder eines geöffneten Fächers. Die jeweiligen Blattlappen sind ungewöhnlich schmal-länglich und verleihen der Züchtung eine exotische Optik. Das Laub wirkt nahezu bambusartig und nimmt den Naturliebhaber mit auf eine Reise in die asiatische Vegetation.

Purpurfarbene Blütentrauben des Acer palmatum 'Koto-no-ito' sind unscheinbar

Die Blüten des Acer palmatum 'Koto-no-ito' wirken hingegen eher dezent und verfügen über geringen Zierwert. Die unscheinbaren Blütentrauben bilden sich im Mai und schimmern in einem schlichten Purpur. Sie locken aber die Schmetterlinge und Insekten des Gartens an und verwöhnen diese mit ihren Pollen sowie dem reichhaltigen Nektar.

Dezente Frucht hat wenig Zierwert

Auch die Frucht des Acer palmatum gilt als nur wenig dekorativ. Sie ist ungenießbar und bildet sich als geflügelte Nussfrucht. Bei entsprechender Reife färbt sie sich von grün zu rotbraun und fällt schließlich von der Krone herab.

Der optimale Standort für den Fächerahorn 'Koto-no-ito'

Der Fächerahorn wächst auch in unseren Breiten gepflanzt zu einer Schönheit heran. Er mag am liebsten frischen bis feuchten, humosen Boden und sollte auf einem möglichst durchlässigen Untergrund gepflanzt werden. Hier begeistert er mit seiner robusten, genügsamen Art und bietet einen wunderschönen Naturmoment.

Der Fächerahorn bildet ein flaches Wurzelwerk aus

Die Wurzeln des Fächerahorns entwickeln sich weit und flach in den oberen Bodenschichten. Sie versorgen den Acer hervorragend mit Wasser sowie Nährstoffen und lassen ihn kurzzeitig Trockenheit überstehen. Staunässe und Überpflasterung des Wurzelbereiches mögen sie hingegen nicht. Dies sollte bei der Standortwahl berücksichtigt werden.

Ein sonniger Stand bietet die besten Bedingungen

An einem sonnigen bis halbschattigen Ort fühlt sich der Acer palmatum 'Koto-no-ito' am wohlsten. Hier gepflanzt, kann er sich am schönsten entwickeln und mit seinem Charme bezaubern.

Winterhart bis zu -23°C

Acer palmatum ist in der Jugend spätfrostgefährdet und sollte daher an kalten Tagen mit einem Winterschutz, wie einem Wärmevlies, versehen werden. Hat sich die Pflanze einmal etabliert, gilt sie dann als winterhart sowie frosttauglich und verträgt Temperaturen bis zu minus 23 Grad Celsius.

Verwendung des Acer palmatums 'K oto-no-ito'

Der Fächerahorn 'Koto-no-ito' ist eine echte Schönheit mit Seltenheitswert. Sein Blatt bildet sich ungewöhnlich schmal und wirkt sehr filigran. Es bringt Eleganz in den Garten und verschafft dem Fächerahorn eine sensationelle Optik. Im Verlauf des Gartenjahres vollzieht die Züchtung ein apartes Farbenspiel, das zunächst Frische schafft und im Herbst mit einer prächtigen Laubfärbung verwöhnt. Dies betont die malerische Erscheinung des dekorativen Blattes und macht den Acer zu einem echten Schmuckstück. Für seine schönste Wirkung sollte der Acer palmatum 'Koto-no-ito' einen solitären Standort erhalten, hier kann er sich am besten entfalten. Die Selektion ermöglicht dem Gärtner eine vielseitige Verwendung, denn sie kann sowohl in Privatgärten als auch in städtischen Rabatten oder Parkanlagen gepflanzt werden. Zudem eignet sie sich für die Nutzung als Kübelpflanze und kann so auch eine Dachterrasse oder einen Innenhof verschönern.

Wissenswertes zum Fächerahorn allgemein

Der Fächerahorn gilt weltweit als sehr populär für die Nutzung als charismatisches Ziergehölz und es gibt circa 500 Sorten der attraktiven Pflanze. In seiner Heimat wird der Fächerahorn recht groß und präsentiert sich als prächtiger Großbaum, in Europa hingegen bleibt er deutlich kleiner und wächst zumeist strauchartig. Im Bereich der Medizin werden die Blätter des Ahorns genutzt, um daraus kühlende Auflagen zu machen. Sie dienen zur Linderung von Fieber und Insektenstichen.

Wuchsform
50-60 cm C5
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

52,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

60-80 cm C10
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

82,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

80-100 cm C12
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

99,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

100-125 cm C15
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

199,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

125-150 cm C35
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

299,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

125-150 cm C50
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

347,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

150-175 cm C35
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

354,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

150-175 cm C50
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

399,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

80 cm Stamm C12
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Grün

Standort
Sonnig-halbschattig

199,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Fächerahorn 'Koto-no-ito' / Acer palmatum 'Koto-no-ito'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Acer palmatum 'Koto-no-ito' / Fächerahorn 'Koto-no-ito'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Acer palmatum 'Koto-no-ito' / Fächerahorn 'Koto-no-ito':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Fächerahorn 'Koto-no-ito' / Acer palmatum 'Koto-no-ito'

Keine Fragen vorhanden