0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Schizostylis coccinea 'Alba' / Weißer Sumpf-Spaltgriffel

Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack für mindestens eine
Wuchsperiode gezogen worden ist. Sie hat
gegenüber der Ballenware den zentralen
Vorteil, dass diese 100 % der Wurzelmasse
besitzt („unverletzte“ Wurzel) und der
Anwuchs bei richtiger Pflege und
Pflanzung garantiert ist - sofern solider
Boden und ein guter Standort gewährleistet
werden! Ein C100 Container beispielsweise
bezeichnet einen Container/Topf, der ein
Fassungsvolumen von 100 Liter aufzeigt.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
4,75 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausgewählte Variante ab KW 38/39 wieder lieferbar.

wieder lieferbar

Preis- und Größenauswahl:

Auswahl zurücksetzen
SchCocAlb_P9
    Schizostylis coccinea 'Alba' / Weißer Sumpf-Spaltgriffel... mehr
   
Schizostylis coccinea 'Alba' / Weißer Sumpf-Spaltgriffel
   
botanisch: Schizostylis coccinea 'Alba'
deutsch: Weißer Sumpf-Spaltgriffel
Herkunft: Cultivar 
Wuchs: Wasserpflanze, aufrecht, horstbildend, ausdauernd, krautig, 40 bis 60 cm hoch, bei einer maximalen Wassertiefe von 15 cm
Blatt: Sommergrün, schmal lineal, schwertförmig, grasartig, glattrandig, am Ende zugespitzt, sattgrün, bis zu 40 cm lang und 1 cm breit 
Blüte: Weiß, sternförmig, in endständigen Blütenähren zusammen, sehr zierend
Blütezeit: August bis November
Pflanzen / m²: 7
Frucht: Kapselfrucht
Wurzel: Rhizombildend
Boden: Feuchte bis nasse, normal durchlässige und humose Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften: Der Schizostylis coccinea 'Alba' (Weißer Sumpf-Spaltgriffel) ist eine herrlich weißblühende Wasserpflanze, die sich bestens für Wasserränder oder Sumpfzonen eignet. Insgesamt erweist sich der Weiße Sumpf-Spaltgriffel als bedingt winterhart, daher benötigt er einen Winterschutz. Schon aus der Ferne sind die weißen Sternenblüten nicht zu übersehen und setzen wundervolle Akzente ins Teich- und Gartenbild. Pro Quadratmeter finden maximal sieben Pflanzen Platz. Besonders eindrucksvoll wirkt der Weiße Sumpf-Spaltgriffel, wenn er in kleinen Tuffs von drei bis fünf Pflanzen bei einem Abstand von 30 bis 40 cm gesetzt wird. Lassen Sie sich von der Schönheit dieses Sumpf-Spaltgriffels überzeugen!

Pflanz- und Pflegetipps Schizostylis coccinea 'Alba' / Weißer Sumpf-Spaltgriffel

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schizostylis coccinea 'Alba' / Weißer Sumpf-Spaltgriffel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen