0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Calla palustris / Drachenwurz / Sumpf-Calla

Calla palustris / Drachenwurz / Sumpf-Calla
Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack geliefert wird.
Bspw. C20 Container = Inhalt 20 Liter.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
ab 3,60 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

CallPal_P9
    Calla palustris / Drachenwurz / Sumpf-Calla     botanisch:... mehr
   
Calla palustris / Drachenwurz / Sumpf-Calla
   
botanisch: Calla palustris
deutsch: Drachenwurz / Sumpf-Calla
Herkunft: Eurasien, Nordamerika
Wuchs: Wasserpflanze, aufrecht, horstig, ausdauernd, krautig, bis zu 50 cm hoch und bis zu 30 cm breit, bei einer Wassertiefe von maximal 10 cm anpflanzen
Blatt: Sommergrün, breit eiförmig-herzförmig, zugespitzt, ledrig, ganzrandig, Blattnerven ausgeprägt, verdickt, sattgrün, 4 bis 14 cm lang und ähnlich breit, Blattstiel bis zu 30 cm lang
Blüte: Weißes Hochblatt, außen grünlich, in der Mitte ein zylinderförmiger und gelbgrüner Kolben, sehr zierend
Blütezeit: Mai bis Juli
Pflanzen / m²: 13
Frucht: Rote Beeren, nicht zum Verzehr geeignet
Wurzel: Weit kriechendes Rhizom, Ausläufer bildend
Boden: Feuchte bis nasse, saure, sumpfige und nährstoffreiche Untergründe
Standort: Halbschattig bis schattig
Eigenschaften: Die Calla palustris (Drachenwurz / Sumpf-Calla) ist eine besonders dekorative Wasserpflanze, die vor allem durch ihre anmutige Blüte auffällt. Diese besteht aus einem weißen Hochblatt, welches außen grün gefärbt ist, und einem zylinderförmigen, gelbgrünen Kolben. Zusätzlich haben die breit eiförmigen bis herzförmigen, sattgrünen Blätter sowie die roten Beeren einen wahren Zierwert. Dadurch wirkt die Sumpf-Calla sehr exotisch und setzt atemberaubende Akzente in Ihre Teichlandschaft. Dieses Schmuckstück eignet sich hervorragend für Teichränder, Sumpfgärten, seite Gewässer sowie für die Kübelpflanzung. Achten Sie dabei auf einen feuchten bis nassen und nährstoffreichen Untergrund. Die Sumpf-Calla erweist sich insgesamt als robust und winterhart. Besonders eindrucksvoll ist diese Sorte, wenn sie in kleinen Gruppen angepflanzt wird, wobei ein Abstand von 20 cm eingehalten werden sollte. Damit die Pflanze nicht den gesamten Teich einnimmt, empfehlen wir die Stängel bei Bedarf zurückzuschneiden. Eine echte Augenweide, die garantiert auch Sie begeistern wird!

Pflanz- und Pflegetipps Calla palustris / Drachenwurz / Sumpf-Calla

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Calla palustris / Drachenwurz / Sumpf-Calla"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen