window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Indianernessel 'Fireball ®'

Monarda fistulosa 'Fireball ®'

Monarda fistulosa 'Fireball ®' / Indianernessel
Wuchs: Aufrecht, ausläuferbildend
Wuchshöhe: 40 - 60 cm
Blatt: Laubabwerfend, lanzettlich, grün
Frucht: Nüsschen, unscheinbar
Blüte: Leuchtend rot, einfache Einzelblüte, quirl- / etagenartiger Blütenstand, lippenartige Blütenform
Blütezeit: Juli bis August
Boden: Normal durchlässig, neutral, frisch
Standort: Sonnig
Pflanzen pro m²: 6
Eigenschaften: Die Monarda fistulosa 'Fireball ®' (Indianernessel) ist versprüht einen exotischen Charme, der Sie und die Besucher Ihres Gartens vrzaubern wird. An einem sonnigen Standort entfaltet sie von Juli bis August ihre überaus interessanten Blüten, auf denen sich Bienen und andere Insekten gerne niederlassen. Die feuerrote Monarda fistulosa 'Fireball ®' macht sich sehr gut gepflanzt in kleinen Tuffs von 1-3 oder bis 5 Stück oder in kleinen Tuffs von 3-5 oder bis 10 Pflanzen und mit 6 Pflanzen pro Quadratmeter. Sie erstrahlt aber auch alleine auf der Freifläche oder im Beet. Durch ihren robusten, aufrecht wachsenden Stängel könne sie diese Nessel perfekt für einen rustikalen Strauß benutzen. Bedenken Sie, dass die Staude Ausläufer bildet und sich so im Staudenbeet verteilt. Durch eine Teilung im Frühjahr lässt sich die Indianernessel aber gut im Zaum halten. Achten Sie auf einen Rückschnitt abgeblühter Blütenstände. Weiterhin ist ein Rückschnitt im Herbst notwendig. Diese tolle Staudenpflanze ist winterhart bis zu -34,4 Grad Celsius.
Wuchs: Aufrecht, ausläuferbildend
Wuchshöhe: 40 - 60 cm
Blatt: Laubabwerfend, lanzettlich, grün
Frucht: Nüsschen, unscheinbar
Blüte: Leuchtend rot, einfache Einzelblüte, quirl- / etagenartiger Blütenstand, lippenartige Blütenform
Blütezeit: Juli bis August
Boden: Normal durchlässig, neutral, frisch
Standort: Sonnig
Pflanzen pro m²: 6
Eigenschaften: Die Monarda fistulosa 'Fireball ®' (Indianernessel) ist versprüht einen exotischen Charme, der Sie und die Besucher Ihres Gartens vrzaubern wird. An einem sonnigen Standort entfaltet sie von Juli bis August ihre überaus interessanten Blüten, auf denen sich Bienen und andere Insekten gerne niederlassen. Die feuerrote Monarda fistulosa 'Fireball ®' macht sich sehr gut gepflanzt in kleinen Tuffs von 1-3 oder bis 5 Stück oder in kleinen Tuffs von 3-5 oder bis 10 Pflanzen und mit 6 Pflanzen pro Quadratmeter. Sie erstrahlt aber auch alleine auf der Freifläche oder im Beet. Durch ihren robusten, aufrecht wachsenden Stängel könne sie diese Nessel perfekt für einen rustikalen Strauß benutzen. Bedenken Sie, dass die Staude Ausläufer bildet und sich so im Staudenbeet verteilt. Durch eine Teilung im Frühjahr lässt sich die Indianernessel aber gut im Zaum halten. Achten Sie auf einen Rückschnitt abgeblühter Blütenstände. Weiterhin ist ein Rückschnitt im Herbst notwendig. Diese tolle Staudenpflanze ist winterhart bis zu -34,4 Grad Celsius.
P9
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
40 - 60 cm

Belaubung
Laubhaftend

Blüte
Rot

Blütezeit
Juli - August

5,25 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

C1
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
40 - 60 cm

Belaubung
Laubhaftend

Blüte
Rot

Blütezeit
Juli - August

6,50 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar / pflanzbar
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Indianernessel 'Fireball ®' / Monarda fistulosa 'Fireball ®'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Monarda fistulosa 'Fireball ®' / Indianernessel

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Monarda fistulosa 'Fireball ®' / Indianernessel:

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Indianernessel / Monarda fistulosa 'Fireball ®'

Frage von Thomas W*** , Datum: 23.01.2024

Ich möchte mir gerne eine Monarda in den Garten pflanzen, leider habe ich die Erfahrung gemacht das diese Gattung häufig Mehltau bekommt. Hätten Sie eine Empfehlung für mich welche Sorte wenig Mehltaubelastet ist?

Antwort vom Team der Baumschule NewGarden

Empfehlen würde ich Ihnen die Sorte Monarda fistulosa 'Fireball sie zählt zu einer mehltaubeständigen Sorte. In der Natur besetzen die Präriemalven trockene, sonnige warme Gehölzränder. Ähnliches sollte man ihr im Garten auch bieten, dann wächst die Indianernessel 'Fireball ®' gesund und vor allem frei von Mehltau.