0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Panicum clandestinum / Hirschzungen-Rispenhirse

Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack für mindestens eine
Wuchsperiode gezogen worden ist. Sie hat
gegenüber der Ballenware den zentralen
Vorteil, dass diese 100 % der Wurzelmasse
besitzt („unverletzte“ Wurzel) und der
Anwuchs bei richtiger Pflege und
Pflanzung garantiert ist - sofern solider
Boden und ein guter Standort gewährleistet
werden! Ein C100 Container beispielsweise
bezeichnet einen Container/Topf, der ein
Fassungsvolumen von 100 Liter aufzeigt.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
4,85 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausgewählte Variante ab KW 38/39 wieder lieferbar.

wieder lieferbar

Preis- und Größenauswahl:

Auswahl zurücksetzen
PanCla_P11
    Panicum clandestinum / Hirschzungen-Rispenhirse... mehr
   
Panicum clandestinum / Hirschzungen-Rispenhirse
   
botanisch: Panicum clandestinum
deutsch: Hirschzungen-Rispenhirse
Herkunft: Nordamerika
Wuchs: Aufrecht, horstbildend 
Blatt: Sommergrün, bambusähnlich, hellgrün, goldene Herbstfärbung 
Blüte:

Hellbraun, unscheinbare Einzelblüte, rispenartiger Blütenstand, unbedeutende Blütenform 

Blütezeit: Juli bis August
Pflanzen / m²: 5
Frucht:  
Wurzel:  
Boden: Normal durchlässig, frisch, neutral 
Standort: Sonnig
Eigenschaften:
Panicum clandestinum (Hirschzungen-Rispenhirse) ist ein schönes Exemplar aus der Familie der Süßgräser. Optisch ähnelt es mit seinen breiten, hellgrünen Blättern der Bambus-Pflanze. Im Herbst strahlen die Blätter in einer wunderschönen goldenen Färbung. Die Hirschzungen-Rispenhirse mit dem Fruchtschmuck-Effekt liebt einen sonnigen Standort auf frischem Boden auf der Freifläche. Das schöne Gras eignet sich sehr gut auch zum Schnitt. Pflanzen Sie das sommergrüne Gras in kleinen Tuffs von 3-5 oder bis 10 Pflanzen und mit 5 Stück pro Quadratmeter und einem Pflanzabstand von 40-60 cm. Nehmen Sie keinen Rückschnitt im Herbst vor wegen der Schutzwirkung der Blätter, sondern sorgen Sie für einen totalen Rückschnitt im Frühjahr. Die Panicum clandestinum ist winterhart bis - 23,3 Grad Celsius.

Pflanz- und Pflegetipps Panicum clandestinum / Hirschzungen-Rispenhirse

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Panicum clandestinum / Hirschzungen-Rispenhirse"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen