window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bergenie - Bergenia

Garten-Bergenie / Bergenia cordifolia EroicaBergenie - Bergenia - in verschiedenen Rosa-, Weiß-, Purpur- und Pinktönen erhältlich

Die Gattung Bergenia, bekannt als Bergenie, gehört zur Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) und ist besonders für ihre robusten, immergrünen Qualitäten und die markanten Blüten bekannt. Ursprünglich in den bergigen Regionen Asiens beheimatet, wie in Teilen von China und Russland, hat sich die Bergenie aufgrund ihrer Zier- und Anpassungsfähigkeit weltweit in Gärten etabliert. Diese Pflanzengattung zeichnet sich durch ihre dicken, ledrigen Blätter und die aufrechten Blütenstände aus, die im Frühjahr in einer Vielfalt von Farben erscheinen. Die botanische Bezeichnung 'Bergenia' ehrt den deutschen Arzt und Botaniker Karl August von Bergen. Die Pflanze ist nicht nur für ihre ästhetischen Qualitäten geschätzt, sondern auch für ihre Pflegeleichtigkeit und Vielseitigkeit in verschiedenen Landschaftsgestaltungen.

Mehr Informationen →
Bergenie - Bergenia - in verschiedenen Rosa-, Weiß-, Purpur- und Pinktönen erhältlich Die Gattung Bergenia, bekannt als Bergenie, gehört zur Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae) und... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bergenia cordifolia 'Bach'
Bergenia cordifolia 'Bach' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün bis rötlich
Standort: Halbschattig
Blüte: Weißrosa
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 40 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Bartok'
Bergenia cordifolia 'Bartok' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün (bronzerote Winterfärbung)
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Karminrot
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: Bis zu 40 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Dragonfly Angel Kiss®'
Bergenia cordifolia 'Dragonfly Angel Kiss®' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün bis rötlich
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Weißrosa
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 25 cm
6,95 € *
Bergenia cordifolia 'Dragonfly Sakura®'
Bergenia cordifolia 'Dragonfly Sakura®' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün bis rötlich
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rosapink
Blütezeit: März - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 25 cm
6,95 € *
Bergenia cordifolia 'Flirt®'
Bergenia cordifolia 'Flirt®' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün bis rötlich
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Dunkelrosa
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
6,50 € *
Bergenia cordifolia 'Herbstblüte'
Bergenia cordifolia 'Herbstblüte' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Pink
Blütezeit: März - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
ab 6,25 € *
Bergenia stracheyi 'Ice Queen'
Bergenia stracheyi 'Ice Queen' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Weiß bis grünlich
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Kerstin'
Bergenia cordifolia 'Kerstin' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Halbschattig
Blüte: Dunkelrosa
Blütezeit: Februar - April
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
6,50 € *
Bergenia cordifolia 'Spring Fling®'
Bergenia cordifolia 'Spring Fling®' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün bis braun
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Pink
Blütezeit: März - April
Wuchsendhöhe: bis zu 40 cm
6,50 € *
Bergenia cordifolia 'Winterglut'
Bergenia cordifolia 'Winterglut' / Bergenie, Riesensteinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Braungrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rot
Blütezeit: März - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 45 cm
3,10 € *
Bergenia 'Abendglut'
Bergenia 'Abendglut' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Purpurrot
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
6,50 € *
Bergenia cordifolia 'Baby Doll'
Bergenia cordifolia 'Baby Doll' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Hellrosa
Blütezeit: Mai - Juni
Wuchsendhöhe: 15 - 25 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Bressingham White'
Bergenia cordifolia 'Bressingham White' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Weiß
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: 35 - 40 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Eroica'
Bergenia cordifolia 'Eroica' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Rotgrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Purpurviolett
Blütezeit: Mai - Juni
Wuchsendhöhe: bis zu 40 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Morgenröte'
Bergenia cordifolia 'Morgenröte' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rosa
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
6,25 € *
Bergenia cordifolia 'Silberlicht'
Bergenia cordifolia 'Silberlicht' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Weiß
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
6,25 € *
Bergenia purpurascens 'Wintermärchen'
Bergenia purpurascens 'Wintermärchen' / Garten-Bergenie
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Purpurrosa
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
ab 6,95 € *
Bergenia cordifolia
Bergenia cordifolia / Herzblättrige Bergenie / Riesen-Steinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Karminrot
Blütezeit: Mai - Juli
Wuchsendhöhe: 15 - 40 cm
ab 2,75 € *
Bergenia cordifolia 'Purpurea'
Bergenia cordifolia 'Purpurea' / Wickelwurz
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Braungrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Dunkelrosa
Blütezeit: April - Mai
Wuchsendhöhe: 30 - 50 cm
ab 4,75 € *

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Beschreibung von Bergenie - Bergenia

Die Bergenie, wissenschaftlich als Bergenia bezeichnet, ist eine Pflanzengattung, die sich durch ihre Langlebigkeit und dekorativen Qualitäten auszeichnet. Ursprünglich aus den kalten und felsigen Regionen Asiens stammend, hat sie sich aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und ihres geringen Pflegebedarfs weltweit in Gärten etabliert. In der Gartengestaltung wird die Bergenie wegen ihrer schönen, dicken und oft glänzenden Blätter sowie ihrer auffälligen Blüten geschätzt. Die Pflanze ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch sehr robust, was sie zu einer bevorzugten Wahl für viele Gärtner macht. Insgesamt sind über 10 verschiedene Arten und zahlreiche Sorten bekannt, die sich in Blütenfarbe,-blattform und Größe unterscheiden. Historisch betrachtet, wurden Bergenien bereits im 18. Jahrhundert in europäischen Gärten kultiviert und haben sich wegen ihrer robusten Natur und ihrer ansprechenden ästhetischen Eigenschaften als beliebte Zierpflanzen etabliert. Die Staude des Jahres 2017 überzeugt auf der ganzen Linie.

Bergenie, Riesensteinbrech 'Dragonfly Angel Kiss®'/ Bergenia cordifolia Dragonfly Angel Kiss®Blütenfarbe, Blütenform und Blütezeit

Die charakteristischen Blüten der Bergenie erscheinen in der Regel im frühen Frühling und können bis in den späten Frühling hinein blühen. Die Blütenstände sind oft groß und dicht, mit zahlreichen kleinen Blüten, die an robusten Stielen sitzen. Die Farbpalette reicht von zartem Rosa über kräftiges Magenta bis hin zu reinem Weiß. Hellrosafarbene Blüten sind an der Sorte Bergenie, Riesensteinbrech 'Dragonfly Angel Kiss®' (siehe Foto) zu bestaunen. Einige Sorten bieten sogar Blüten in leuchtendem Rot. Die Form der Blüten ist typischerweise glocken- oder becherförmig, was den Pflanzen ein sehr dekoratives Aussehen verleiht.

Blattfarbe und -form

Bergenia-Blätter sind groß, rund bis herzförmig und oft ledrig in der Textur. Sie können je nach Sorte und Jahreszeit in Farben von tiefem Grün bis hin zu Bronze- oder Purpurtönen variieren. Viele Sorten zeichnen sich durch eine attraktive Herbstfärbung aus, bei der die Blätter Farben von Gelb bis tiefrot annehmen können. Diese mehrjährigen Blätter tragen das ganze Jahr über zur Attraktivität der Pflanze bei, auch im Winter.

Wuchsform und Wuchshöhe von Bergenie - Bergenia

Bergenien sind bekannt für ihren kompakten, bodendeckenden Wuchs. Sie erreichen typischerweise eine Höhe von 30 bis 60 cm und breiten sich durch Rhizome aus, was ihnen hilft, große Flächen zu bedecken und effektiv als Bodendecker zu fungieren. Diese Wuchsform macht sie ideal für den Einsatz in Grenzbereichen, unter Gehölzen oder als Teil von Steingärten, wo sie eine dauerhafte und pflegeleichte Bodenbedeckung bieten.

Garten-Bergenie / Bergenia AbendglutBeispielhafte Sorten von der Staude Bergenie - Bergenia

Zu den populären Sorten der Bergenie zählen 'Bressingham White', die sich durch ihre reinweißen Blüten auszeichnet, 'Silberlicht' mit silbrig-rosa Blüten, und 'Abendglut' (siehe Foto) bekannt für seine purpurroten Blüten. Diese Sorten repräsentieren die Vielfalt innerhalb der Gattung und bieten verschiedene Optionen für Gartenliebhaber, um Farbe und Textur in ihre Gartenlandschaften zu integrieren.

Pflanzanweisungen und Pflege für Bergenie - Bergenia

Die Pflege der Bergenie ist relativ unkompliziert, was sie zu einer beliebten Wahl für sowohl erfahrene als auch für Anfängergärtner macht. Die folgenden Abschnitte beschreiben die optimalen Bedingungen für das Wachstum und die Pflege dieser robusten Pflanzen. Allgemeine Pflanz- und Pflegetipps stehen auf unserem Blog zusammengefasst. In unseren Videos zu Pflanzanleitungen findet man weitere nützliche Informationen.

Standort, Boden und Lichtbedingungen

Bergenien bevorzugen halbschattige bis schattige Standorte, sind aber durchaus in der Lage, in sonnigeren Bereichen zu gedeihen, solange der Boden feucht und gut durchlässig bleibt. Sie bevorzugen einen humusreichen, leicht sauren bis neutralen Boden. In zu trockenen oder zu nassen Böden können sie jedoch Probleme haben, sich gut zu entwickeln.

Winterhärte

Bergenien sind äußerst winterhart und können in Klimazonen bis zu USDA Zone 3 ohne zusätzlichen Schutz überwintern. Ihre Blätter bleiben im Winter oft grün, was sie zu einer wertvollen Pflanze für wintergrüne Akzente in Gärten macht. Die robusten Blätter können Schnee und Kälte gut widerstehen, was Bergenien zu einer idealen Wahl für winterliche Gartenlandschaften macht. Weitere Informationen zu Winterschutz/Winterhärte sind auf unserem Blog zusammengefasst.

Geeigneter Pflanzzeitpunkt für Bergenie - Bergenia

Der ideale Zeitpunkt zum Pflanzen von Bergenien ist entweder im Frühjahr oder im Herbst. Diese Zeiten ermöglichen es den Pflanzen, sich zu etablieren und ein starkes Wurzelsystem zu entwickeln, bevor sie entweder in die Vegetationspause gehen oder die volle Kraft des Sommers erleben. Im Herbst gepflanzte Bergenien profitieren von der Winterfeuchte, die hilft, das Wurzelwachstum zu fördern, bevor der Boden gefriert.

Rückschnitt an Bergenie - Bergenia kaum notwendig

Obwohl die Stauden Bergenien nur minimalen Rückschnitt benötigen, kann das Entfernen von abgestorbenen Blättern und verblühten Blütenständen im Frühjahr die ästhetische Erscheinung verbessern und die allgemeine Gesundheit der Pflanze fördern. Dies hilft auch, Luftzirkulation und Lichtpenetration zu den unteren Teilen der Pflanze zu verbessern, was die Vitalität steigert.

Sonstige Pflegemaßnahmen inklusive Bewässerung

Regelmäßige Bewässerung ist wichtig, besonders in Trockenperioden, da Bergenien gut in gleichmäßig feuchtem Boden gedeihen. Eine Mulchschicht kann helfen, die Bodenfeuchtigkeit zu bewahren und die Temperatur zu regulieren. Staunässe sollte möglichst vermieden werden, um Krankheiten und Schädlingen vorzubeugen. Tipps zur richtigen Bewässerung sind auf unserem Blog zu finden.
Eine jährliche Düngung im Frühling mit einem ausgewogenen Dünger unterstützt zudem die Blütenproduktion und das Blattwachstum.

Verwendung

Bergenien sind aufgrund ihrer robusten und attraktiven Blätter sowie der leuchtenden Blüten eine beliebte Wahl für Schattenbeete und Waldgärten. Sie eignen sich hervorragend als Bodendecker, in Steingärten oder entlang von Gehwegen, wo sie ganzjährig visuelles Interesse bieten. Ihre Fähigkeit, in schattigen Bereichen zu gedeihen, macht sie zu einer wertvollen Ergänzung in Gartenbereichen, die wenig andere Pflanzen unterstützen.

Besonderheiten und Vermehrung von Bergenie - Bergenia

Bergenien sind besonders bekannt für ihre Fähigkeit, unter verschiedenen Gartenbedingungen zu gedeihen und ihre auffällige Winterhärte. Sie sind auch für ihre Langlebigkeit und ihre Fähigkeit, dichte Matten zu bilden, die Unkrautwachstum unterdrücken, geschätzt. Nicht nur die Blüten sind schön anzusehen an dieser Staude, sondern auch die großen, ledrigen Blätter in den Farben Grün bis Burgunderrot, zeichnen die Bergenie aus.

Vermehrung

Die Vermehrung von Bergenien erfolgt am einfachsten durch Teilung im Frühjahr oder Herbst. Dabei werden die Rhizome vorsichtig geteilt und an einem neuen Standort wieder eingepflanzt. Dies fördert nicht nur das Wachstum neuer Pflanzen, sondern hilft auch, ältere Pflanzen zu verjüngen und ihre Vitalität zu erhalten.

Krankheiten und Schädlinge an Bergenie - Bergenia

Obwohl Bergenien als relativ robust gelten, können sie von einigen Krankheiten und Schädlingen betroffen sein. Ein passender Standort und geeignete Pflegemaßnahmen sind grundsätzlich wichtig, um einem Befall vorzubeugen. Kommt es dennoch zu einer Krankheit oder einem Schädlingsbefall an der Staude, sollten möglichst schnell Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Krankheiten und Gegenmaßnahmen bzw. Vorbeugung

Meist sind es Pilzkrankheiten wie Mehltau und Blattflecken, die Bergenien befallen können. Regelmäßiges Entfernen von betroffenem Laub und die Vermeidung von zu dichtem Pflanzen sind effektive Vorbeugungsmaßnahmen. Bei starkem Befall können fungizide Behandlungen erwogen werden.

Schädlinge und Gegenmaßnahmen bzw. Vorbeugung

Schnecken können besonders in feuchten und schattigen Gartenbereichen zu einem Problem für Bergenien werden. Der Einsatz von Schneckenkorn oder natürlichen Barrieren wie scharfkantigem Kies um die Pflanzen herum kann helfen, diese Schädlinge fernzuhalten. Regelmäßige Kontrollen in den Abendstunden und das manuelle Entfernen der Schnecken tragen ebenfalls dazu bei, den Befall zu minimieren. Zusätzlich können Blattläuse in trockenen, warmen Perioden auftreten; ein starker Wasserstrahl oder die Anwendung von insektiziden Seifenlösungen kann effektiv gegen Blattläuse helfen.

Mehr Informationen →
Der Bewertungsdurchschnitt für Produkte dieser Kategorie ist
(5.00/5.00)
Zuletzt angesehen