0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Palmen

Palme

Sofern eine Pflanze der Inbegriff des Sommers ist, so ist das zweifelsohne die Palme. Wenn sich Palmen sanft im Wind wiegen, denkt wohl kaum jemand nicht an Sonnenschein und Urlaub in warmen Ländern. Doch auch bei uns gedeihen ausgepflanzte Palmen durchaus gut. Etliche Palmenarten sind nämlich frosthärter, als man gewöhnlich annimmt. Insbesondere in den milderen Regionen ist es ein Leichtes, Ferien-Flair in den Garten zu zaubern. Wir verraten Ihnen, was Sie über Palmen wissen sollten.   

Palmen – Exoten mit langer Geschichte
So trendy und zeitgemäß Palmen im Garten auch sind – verwandte Pflanzen kannte man schon vor siebzig Millionen Jahren. Heute gibt es innerhalb der Palmengewächse (botanisch: Arecaceae oder Palmae) fast zweihundert Gattungen mit über 2.500 Arten. 
Vertreten sind sie in sämtlichen tropischen und subtropischen Gebieten, wobei sich die meisten in den tropischen Regenwäldern finden lassen.
Der Stamm einer Palme ist verholzt, die Laubblätter sind wechselständig und können mit Stacheln, Haaren oder Borsten bestückt, aber auch kahl sein. Die Blütenstände befinden sich in der Regel seitlich der Spitze der Palme, und die Blüten sind meist eingeschlechtlich.

Palmen, die mit Schutz als frosthart gelten
Viele Palmen kann man vom Frühling bis zum Herbst gut als Kübelpflanzen auf dem Balkon oder der Terrasse kultivieren, und einige Arten, die wir Ihnen vorstellen, eignen sich in wärmeren Gebieten Deutschlands sogar zum Kultivieren im Freiland. Wichtig ist dann nur, dass Sie das Palmenherz und die Wurzeln im Winter vor Nässe und Kälte schützen (zum Beispiel mit Vlies und Rindenmulch).
 Als frosthart (mit Winterschutz) gilt allen voran die Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei). Die Fächerpalme wird bis zu fünfzehn Meter hoch und ist ein absoluter Hingucker im Garten. 
Ebenfalls frosthart und robust ist der drei Meter große Japanische Sagopalmfarn (Cycas revoluta), der dazu noch sehr pflegeleicht ist.  

Diese Palmen werden Sie lieben! 


Unter den ohnehin aufsehenerregenden Palmen ist die Königin-Palme (Arecastrum romanzoffianum) definitiv eine Ausnahmeerscheinung. Sie schmückt sich mit ährigen Blütenständen und mit orangefarbenen Früchten, die eine Augenweide im Garten sind.
Besonders imposant ist hingegen die bis zu zwanzig Meter groß werdende Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis).

In den schönsten Farben
Zierend sind auch alle Palmen, deren Blätter sich in einer besonderen Farbe schmücken. Die aus Marokko stammende Blaue Zwerg-Palme (Chamaerops humilis „Cerifera“) verfehlt mit ihren blaugrauen Wedeln, die bei direkter Sonneneinstrahlung am stärksten ins Auge fallen, ihre Wirkung definitiv nicht. 
Übrigens: Eingetrocknete Blattspitzen können Sie ohne Bedenken und ganz einfach mit der Schere abschneiden – es schadet den Palmen keineswegs.

Abb.: Trachycarpus fortunei (Chinesische Hanfpalme)

Mehr Informationen →
Sofern eine Pflanze der Inbegriff des Sommers ist, so ist das zweifelsohne die Palme. Wenn sich Palmen sanft im Wind wiegen, denkt wohl kaum jemand nicht an Sonnenschein und Urlaub in warmen... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Arecastrum romanzoffianum / Syagrus romanzoffiana / Königin-Palme / Romanzoffianische Kokos-Palme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 7 - 15 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Blüte: Cremeweiß
Blütezeit: Juni - August
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Arecastrum romanzoffianum / Syagrus romanzoffiana
Name
deutsch:
Königin-Palme / Romanzoffianische Kokos-Palme
ab 347,90 € *
in das kostenlose Angebot
Butia capitata / Gewöhnliche Geleepalme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 5 - 8 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Gelb
Blütezeit: Juni - August
Frucht: Gelborange mit rot, pflaumengroß
Geschmack: Süßsauer mit Ananasaroma
Erntezeit: März - April
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Butia capitata
Name
deutsch:
Gewöhnliche Geleepalme
ab 107,90 € *
in das kostenlose Angebot
Chamaerops humilis 'Cerifera' / Blaue Zwerg-Palme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 5 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Blaugrau
Blüte: Gelb
Blütezeit: April - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Chamaerops humilis 'Cerifera'
Name
deutsch:
Blaue Zwerg-Palme
ab 234,90 € *
in das kostenlose Angebot
Chamaerops humilis 'Vulcano' / Kompakte Zwerg-Palme 'Vulcano'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 2 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grasgrün
Blüte: Gelb
Blütezeit: April - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Chamaerops humilis 'Vulcano'
Name
deutsch:
Kompakte Zwerg-Palme 'Vulcano'
ab 247,90 € *
in das kostenlose Angebot
Chamaerops humilis / Europäische Zwergpalme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 6 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grüngrau
Blüte: Gelb
Blütezeit: April - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Chamaerops humilis
Name
deutsch:
Europäische Zwergpalme
ab 49,90 € *
in das kostenlose Angebot
Cycas revoluta / Japanischer Sagopalmfarn
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 3 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Blüte: Gelb
Blütezeit: -
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Cycas revoluta
Name
deutsch:
Japanischer Sagopalmfarn
ab 112,90 € *
in das kostenlose Angebot
Phoenix canariensis / Kanarische Dattelpalme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 8 - 20 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Frischgrün
Blüte: Gelbweiß
Blütezeit: Februar - Juni
Frucht: Goldbraune Beerenfrucht
Geschmack: Essbar
Erntezeit: September - November
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Phoenix canariensis
Name
deutsch:
Kanarische Dattelpalme
ab 29,90 € *
in das kostenlose Angebot
Sabal palmetto / Palmettopalme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 20 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Mattgrün
Blüte: Weißcreme
Blütezeit: Juni - September
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Sabal palmetto
Name
deutsch:
Palmettopalme
487,90 € *
in das kostenlose Angebot
Trachycarpus fortunei / Chinesische Hanfpalme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 12 - 15 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grünblau
Blüte: Gelbgrün
Blütezeit: Mai - Juni
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Trachycarpus fortunei
Name
deutsch:
Chinesische Hanfpalme
ab 117,90 € *
in das kostenlose Angebot
Trachycarpus wagnerianus / Wagners Hanfpalme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 5 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Blüte: Gelbgrün
Blütezeit: Mai - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Trachycarpus wagnerianus
Name
deutsch:
Wagners Hanfpalme
ab 164,90 € *
in das kostenlose Angebot
Washingtonia robusta / Petticoat-Palme / Mexikanische Washington-Palme
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 25 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün
Blüte: Weißgelb
Blütezeit: Mai - Juli
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Washingtonia robusta
Name
deutsch:
Petticoat-Palme / Mexikanische Washington-Palme
ab 64,90 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen