0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schirmtanne / Sciadopitys

ScheinzypresseUnter den Nagelgehölzen ist die Schirmtanne ein Star. Heute kommt sie nur auf den japanischen Inseln Honshu, Kyushu und Shikoku vor. Vor Millionen von Jahren wuchs sie jedoch auch im heutigen Europa. Das ist auch der Grund, warum sich die außergewöhnliche Schönheit aus Fernost an unser Klima gewöhnen konnte.  
Wir stellen Ihnen die ebenso exotische wie anmutige Schirmtanne vor, die nicht nur mit ihrem ebenmäßigen Wuchs begeistert.

Schöne Exotin 
Die Schirmtanne bildet die einzige Art der Gattung Sciadopitys und außerdem die einzige Art der Schirmtannengewächse (Sciadopityaceae). Ingesamt zählt sie zu den Kiefernartigen (Coniferales).
Erstmal erwähnt wurde sie 1784 , und der botanische Gattungsname Sciadopitys leitet sich von den griechischen Wörtern skiás (deutsch: Schirm) sowie pítys πίτυς (deutsch: Fichte oder Kiefer) ab. 
Die Schirmtanne ist ein immergrüner Baum, bis zu 30 oder gar 40 Meter groß werden kann. Sein Brusthöhendurchmesser beträgt mitunter drei Meter. Wir führen jedoch auch kompakt wachsende Schirmtannen, die nicht größer als 250 Zentimeter werden, sodass sie auch in kleinen Gärten Platz finden.
Schirmtannen wachsen langsam und ausladend verzweigt. Sie haben eine dicke, rötlich-braune Borke, während die Rinde der Zwerge braun-orange ist.
Zwei Arten von Blättern trägt die Schirmtanne: zum einen welche, die flach am Stamm liegen, zum anderen glänzend grüne, die geformt wie Kiefernnadeln sind. Sie sitzen an Kurz- oder Langtrieben.


Blüten und Zapfen
Schirmtannen sind einhäusig, sie haben auf einem Baum weibliche und männliche Blüten. Letztere bilden sich vor der Blüte aus, stehen in Büscheln zusammen und haben eine Kugelform. Die weiblichen Blüten zeigen sich erst im Blütenjahr.
In unseren Gefilden tragen Schirmtannen in der Regel keine Zapfen oder erst, wenn sie 25 Jahre alt sind. Sie sind elf Zentimeter lang, erst grün, dann mit der Reife dunkelbraun. 150 Samen kann ein einziger Zapfen enthalten.

Boden und Standort
Die Schirmtanne sieht zwar sehr exotisch aus, stellt an ihren Standort aber dennoch nicht allzu große Ansprüche. Sie gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten, wichtig ist nur, dass sie im Winter vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Insbesondere junge Schirmtannen sind recht empfindlich, auch gegenüber Winden, weswegen eine windgeschützte Stelle im Garten ideal ist.
Der Boden sollte nährstoffreich, gut durchlässig, sandig und humos sowie gut durchfeuchtet sein. Mit kalkhaltigen Substraten und längeren Trockenperioden hat die Schirmtanne Schwierigkeiten. Sie mag es hohe Luftfeuchtigkeit.


Kompakt wachsende Sorten
Perfekt für Gärten, in denen weniger Platz zur Verfügung steht, ist die Sciadopitys verticillata „Beauty Green“. Sie heißt auch Kompakte japanische Schirmtanne und ist  eine außergewöhnliche Konifere, die man nicht alle Tage sieht. Ihr breit kegelförmiger Wuchs und die satt dunkelgrünen schirmartig zusammengesetzten Nadeln sind eine Augenweide. Sie wird maximal zweieinhalb Meter groß.
Ein Blickfang und ebenfalls nicht größer als 250 Zentimeter ist die Sciadopitys verticillata „Sternschnuppe“. Die Breitnadelige Schirmtanne hebt sich vor allem durch ihre sattgrünen und 4 bis 6 mm breiten Nadeln von der Normalform ab. Ein Schmuckstück, an dem Sie sich nicht satt sehen können!


Abb.: Sciadopitys verticillata / Schirm-Tanne

Mehr Informationen →
Unter den Nagelgehölzen ist die Schirmtanne ein Star. Heute kommt sie nur auf den japanischen Inseln Honshu, Kyushu und Shikoku vor. Vor Millionen von Jahren wuchs sie jedoch auch im heutigen... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sciadopitys verticillata 'Beauty Green' / Kompakte japanische Schirmtanne
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 250 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Rinde: Rotbraun
Frucht: Braune Fruchtzapfen
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Sciadopitys verticillata 'Beauty Green'
Name
deutsch:
Kompakte japanische Schirmtanne
ab 54,90 € *
in das kostenlose Angebot
Sciadopitys verticillata 'Compacta' / Japanischer Sonnenschirmbaum
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 250 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Rinde: Rotbraun
Frucht: Braunrote Zapfen
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Sciadopitys verticillata 'Compacta'
Name
deutsch:
Schirm-Tanne
ab 287,90 € *
in das kostenlose Angebot
Sciadopitys verticillata 'Sternschnuppe' / Breitnadelige Schirmtanne
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 250 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Rinde: Braun, später rotbraun
Frucht: Länglich-eiförmige und braune Fruchtzapfen
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Sciadopitys verticillata 'Sternschnuppe'
Name
deutsch:
Breitnadelige Schirmtanne
ab 54,90 € *
in das kostenlose Angebot
Sciadopitys verticillata / Schirm-Tanne
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 12 m
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Rinde: Rotbraun
Frucht: Braunrote Zapfen
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Sciadopitys verticillata
Name
deutsch:
Schirm-Tanne
ab 29,90 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen