0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Laubgehölze

Laubgehölze: Herkunft und Verwendung

Es wir an dieser Stelle für uns schwierig sein, in einer kurzen Einführung die Vielfalt der Laubgehölzwelt trefflich und kompakt zu beschreiben.

Laubgehoelze597b46898e64bIn unserem Sortiment befinden sich die in Baumschulen Mitteleuropas herangezogenen Laubgehölze, die mit unseren Sommer- und Wintergegebenheiten sowie den entsprechenden Bodenverhältnissen gut zurecht kommen. Natürlich bieten wir aber auch das ein oder andere anspruchsvollere Gehölz, dass den Gartenliebhaber mediterrane bzw. exotische Blatt- und Blühfreude bereiten wird.

 

Laubgehölze: Sorten und Informationen

Neben den Wildarten präsentiert unser Sortiment zum Großteil die von kundiger Baumschulhand gezüchteten Zierformen. In unseren Gehölzbeschreibungen finden Sie die jeweiligen Informationen zu den Ansprüchen der Gattungen, die als Empfehlung für die Auswahl des Standortes herangezogen werden sollen. Um einen kurzen Einblick und folglich auch der Angebotstiefe zu vermitteln, werden wir die umfangreichen Gehölzgruppen mit Ihrer deutschen und botanischen Bezeichnung für Sie auflisten. Gegenwärtig bieten wir ein Angebot von mehr als 300 verschiedenen Laubgehölzen, welches stetig ausgebaut wird. Als große Produktgruppen der Laubgehölze sind beispielsweise Folgende zu nennen:

  • Ahorn/Acer
  • Buche/Fagus/Carpinus
  • Eiche/Quercus
  • Esche/Fraxinus
  • Kastanie/Aesculus
  • Weide/Salix


interessante_FormenSollten Ihnen diese Möglichkeiten nicht interessant bzw. exklusiv genug erscheinen, dann finden Sie sicherlich bei uns unter den exotischen Gehölzen Ihren Favoriten. Da der Gartenlaie häufig nur eine Vorstellung über die Wunschform (Säule, Dach, Kugel, Spalier, Pyramide usw.) und nicht über die Gattung besitzt, haben wir auch hierfür einen eigenen Menüpunkt eingerichtet.

Diese Vielfalt der Laubgehölze ist nur sehr schwer aufzufassen. Folglich haben wir die Detailinformationen durch sehr viel Bildmaterial (mehr als 5000 Bilder bezogen auf Stamm, Blüte, Blatt, Herbstbelaubung usw.) ergänzt, so dass auch der Laie eine fundierte Entscheidung treffen kann.

Weitere Themen aus unserem Pflanzenlexikon die Sie interessieren könnten:

 

Zuletzt angesehen