0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Brombeere / Rubus fruticosus

Brombeere Klein, stark, schwarz: Brombeeren aus dem Garten sind fruchtige Kraftpakete. Sie überzeugen nicht nur mit ihrem süß-säuerlichen Geschmack, sondern auch mit vielen gesunden Inhaltsstoffen. So ist die Brombeere unter allen Beeren beispielsweise der stärkste Provitamin-A-Lieferant und somit besonders wertvoll für Augen und Nerven.
Wir verraten Ihnen alles, damit Sie die richtige Brombeer-Sorte wählen und eine reiche Ernte, ohne viel Mühe, einfahren!

Alles, was Sie über den Brombeerstrauch wissen sollten
Weit über hundert verschiedene Arten der Brombeere gibt es, wobei die Gewöhnliche oder Wilde Brombeere die Sammelart darstellt. Verbreitet ist der sommergrüne bis wintergrüne Strauch in Europa, wo er auf fast allen Böden wächst. 
Zwischen einem und drei Metern groß kann der Brombeerstrauch werden, dessen botanischer Name Rubus fructicosus lautet.
Seine Blätter sind sommer- oder wintergrün, dunkelgrün glänzend oder mattgrün und weisen eine schöne, gelbliche Herbstfärbung auf. Die zahlreichen weißen bis rosafarbenen Blüten erscheinen in Doldentrauben und bereichern den Garten von Juni bis Juli, doch das absolute Highlight sind natürlich die Früchte, die Brombeeren.

Standort und Boden
Brombeeren sind Sonnenanbeter. Wählen Sie also am besten einen Standort in Ihrem Garten aus, an dem die Brombeere den ganzen Tag in der Sonne steht. Wichtig ist jedoch, dass der Strauch etwas windgeschützt ist, was zum Beispiel vor einer Hauswand der Fall ist. Bezüglich des Bodens ist die Brombeere anspruchslos und stellt keine sonderlichen Ansprüche. Rubus fructicosus gedeiht auf allen mäßig trockenen bis frischen, humosen, nährstoffreichen und sauren bis schwach alkalischen Böden.
Für die Ökologie ist die Brombeere übrigens von besonders großem Wert, da sie zu den Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen zählt und obendrein eine Nahrungsquelle für Kleintiere ist.

Brombeeren ohne Stacheln, aber mit viel Geschmack
Ihren Namen verdankt die Brombeere ihren Stacheln und den Dornen, die sich an ihren Ranken befinden und die sie als Kletterhilfe nutzt. Aus diesem Grund wurde sie früher auch oft Dornbeere genannt. Doch keine Sorge – es gibt mittlerweile auch zahlreiche stachellose Sorten, die Klassikern in Sachen Geschmack und Ertrag in nichts nachstehen.
Als beste dieser dornenlosen Sorten gilt die Rubus fruticosus „Loch Ness“. Sie ist besonders ertragsreich und erweist sich in Bezug auf Fruchtfäule als wenig anfällig. Hinzu kommt ein süßlicher, aromatischer Geschmack, der seinesgleichen sucht und Sie begeistern wird. Ob zum Naschen direkt vom Strauch, zum Einfrieren oder zum Herstellen von Marmelade, Torten oder Gelee  – diese Brombeere ist ein Geheimtipp!
Konkurrenz bekommt sie jedoch von der Rubus fruticosus „Triple Crown“. Auch diese Brombeere wird Sie nicht piksen und überzeugt mit einem himmlischen Geschmack.

Tipps, die nicht jeder kennt

Brombeeren sind selbstfruchtbar, aber wenn Sie mehrere Sträucher pflanzen, dann erhöhen Sie den Fruchtertrag! 
Und: Wer Brombeeren einfrieren möchte, sollte sie am besten auf einer ebenen Fläche auslegen und nach dem Gefrieren erst in einen Folienbeutel packen. Auf diese Weise frieren die Früchte weniger stark aneinander fest.

Abb.: Rubus fruticosa 'Thornless Evergreen'

Mehr Informationen →
Klein, stark, schwarz: Brombeeren aus dem Garten sind fruchtige Kraftpakete. Sie überzeugen nicht nur mit ihrem süß-säuerlichen Geschmack, sondern auch mit vielen gesunden Inhaltsstoffen. So ist... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rubus fruticosus 'Black Satin' / Brombeere 'Black Satin'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 150 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weißrosa
Blütezeit: Juni - Juli
Frucht: Schwarz, sehr groß und länglich oval
Geschmack: Säuerlich und saftig
Erntezeit: Juni - Juli
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Black Satin'
Name
deutsch:
Brombeere 'Black Satin'
ab 8,25 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Chester Thornless' / Brombeere 'Chester Thornless'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 4 m
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: Juni - Juli
Frucht: Schwarz und groß
Geschmack: Süß und saftig
Erntezeit: August
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Chester Thornless'
Name
deutsch:
Brombeere 'Chester Thornless'
7,95 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Himalaya' / 'Theodor Reimers' / Brombeere 'Himalaya' / Brombeere 'Theodor Reimers'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 100 - 150 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Blüte: Weiß
Blütezeit: Mai - Juli
Frucht: Schwarz und kegelförmig
Geschmack: Süßlich
Erntezeit: Juli - September
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Himalaya' / 'Theodor Reimers'
Name
deutsch:
Brombeere 'Himalaya' / Brombeere 'Theodor Reimers'
8,50 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Loch Ness' -S- / Brombeere 'Loch Ness'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 250 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: April
Frucht: Schwarz, groß und oval
Geschmack: Süß und saftig
Erntezeit: Juli - September
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Loch Ness' -S-
Name
deutsch:
Brombeere 'Loch Ness'
7,95 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Navaho'® / Arkansasbrombeere 'Navaho'®
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 200 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: Juni - Juli
Frucht: Schwarz, groß und eiförmig
Geschmack: Süßsauer
Erntezeit: Juli - Oktober
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Navaho'®
Name
deutsch:
Arkansasbrombeere 'Navaho'®
7,95 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Thornfree' / Brombeere 'Thornfree'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 150 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Zartrosa
Blütezeit: Juni - Juli
Frucht: Schwarzrot und groß
Geschmack: Säuerlich und saftig
Erntezeit: August - September
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Thornfree'
Name
deutsch:
Brombeere 'Thornfree'
ab 7,90 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Thornless Evergreen' / 'Blacky' / Brombeere 'Thornless Evergreen' / 'Blacky'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 150 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weißrosa
Blütezeit: Juni - Juli
Frucht: Schwarz, groß und kegelförmig
Geschmack: Süßsauer und saftig
Erntezeit: August - Oktober
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Thornless Evergreen' / 'Blacky'
Name
deutsch:
Brombeere 'Thornless Evergreen' / 'Blacky'
ab 8,25 € *
in das kostenlose Angebot
Rubus fruticosus 'Triple Crown' / Brombeere 'Triple Crown'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 250 cm
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: Mai - Juni
Frucht: Schwarz, groß und eiförmig
Geschmack: Süß
Erntezeit: August
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Rubus fruticosus 'Triple Crown'
Name
deutsch:
Brombeere 'Triple Crown'
9,95 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen