0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Prozessablauf - Warum Anfragen?

Anfrage -> Bestellung -> Lieferung -> Zahlung

Sie als Kunde wählen diverse Artikel im Shop aus und schicken uns (New Garden) eine unverbindliche Anfrage.
Wir (inkl. Verbundpartner) prüfen die Verfügbarkeit der Artikel.
Sie erhalten das Angebot und gleichzeitig die unterschiedlichen Optionen der Lieferung.
Sie (als Kunde) bestätigen durch eine Rücksendung der Mail das Angebot.
Wir senden Ihnen eine Bestätigung über den Bestelleingang, so dass ein Kaufvertrag zustanden kommt.

1. Anfrage
Wir müssen die von Ihnen ausgewählten Artikel zuerst auf folgende Faktoren prüfen:

Verfügbarkeit
Ballenware kann z. B. im Hochsommer nicht geliefert werden.

Gesamtladevolumen und Gewicht

Einzelne Pflanzen in unserem Sortiment können eine Länge von mehr als 12 m aufweisen. Aufgrund der Maximalhöhenüberschreitung der Spediteurrichtlinien können diese Artikel nur durch hauseigene Fahrzeuge transportiert werden. Solche Transportabläufe können nicht pauschal, sondern müssen individuell geplant und angeboten werden.

2. Angebot
Sobald wir die Anfragepositionen bestätigen können, bieten wir unseren Kunden für unterschiedlliche Umsatzhöhe eine Rabattstaffelung an. https://www.baumschule-newgarden.de/rabatt-system

3. Lieferoptionen
Unser Sortiment umfasst Artikel verschiedenster Größenordnungen. Folglich arbeiten wir sowohl mit der Option des Speditionsversandes als auch mit der Möglichkeit die Waren per hauseigenem Fuhrpark zu liefern. Auch hier gilt wieder unser Prinzip - die Waren werden Just-in-time ausgestochen und kommissioniert.
Natürlich können Sie auch einen Selbstabholung an unserem Standort in Weseke in Anspruch nehmen.

4. Bestellung
Sie können eine Bestellung auslösen, indem Sie uns Ihr Angebot einfach per Mail bestätigen. Wichtig ist vor allem, dass Sie sich für eine der Lieferoptionen entscheiden.

5. Zahlung
Wenn unsere Kunden die Möglichkeit der hauseigenen Lieferung wählen, bieten wir die Option, dass erst nach Kontrolle und Abnahme der Ware die Zahlung (per Nachnahme) erfolgt. Eine Anzahlung (1/3) muss lediglich ab einer Kaufsumme von 2500 Euro geleistet werden. Beim günstigeren Speditionsversand hingegen kann der Kunde zwischen Vorkasse und Nachnahme wählen.

Zuletzt angesehen