window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Rot blühende Rhododendron und Azaleen

Die roten Azaleen- und Rhododendron-Sorten sind farbliche Höhepunkte in der Pflanzenwelt! Die roten Blüten sind ein echter Blickfang und damit je nach Sorte gerade in den Monaten Mai und Juni wunderbare Zierelemente für jedes Gartenarrangement. Der Kontrast zur grünen Blattfärbung, die vielfältige Ausgestaltung der blauen Blüten und natürlich die ganz individuelle Wuchsform der roten Azaleen und Rhododendron lassen das Herz jedes Hobbygärtners höherschlagen!

Viele unterschiedliche Rottöne schmücken die Rhododendron und Azaleen

Die in dieser Kategorie aufgeführten Rhododendron und Azaleen zeichnen sich durch eine große Farbenvielfalt aus, auch wenn der Grundton der Blüte durch die Farbe Rot dominiert wird. Von Rotorange über klassisches Rot bis hin zu Dunkelrot, Rubinrot und roten 

Mehr Informationen →
Die roten Azaleen- und Rhododendron-Sorten sind farbliche Höhepunkte in der Pflanzenwelt! Die roten Blüten sind ein echter Blickfang und damit je nach Sorte gerade in den Monaten Mai und Juni... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rhododendron repens 'Rotkäppchen' auf Stamm
Rhododendron repens 'Rotkäppchen' auf Stamm / Zwergrhododendron 'Rotkäppchen' auf Stamm
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Tiefgrün
Standort: Halbschattig
Blüte: Reinrot
Blütezeit: Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 100 cm
ab 189,95 € *
Rhododendron repens 'Bad Eilsen'
Rhododendron repens 'Bad Eilsen' / Rhododendron 'Bad Eilsen'
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Tiefgrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rot
Blütezeit: Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 70 cm
ab 9,90 € *
Rhododendron repens 'Baden Baden'
Rhododendron repens 'Baden Baden' / Rhododendron 'Baden Baden'
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rot
Blütezeit: Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 90 cm
ab 9,90 € *
Rhododendron repens 'Bengal'
Rhododendron repens 'Bengal' / Rhododendron 'Bengal'
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rot
Blütezeit: Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 60 cm
ab 11,50 € *
Rhododendron repens 'Scarlet Wonder'
Rhododendron repens 'Scarlet Wonder' / Rhododendron 'Scarlet Wonder'
Kurzbeschreibung einblenden →
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Tiefgrün
Standort: Sonnig-halbschattig
Blüte: Rot
Blütezeit: Mai
Wuchsendhöhe: bis zu 70 cm
ab 9,90 € *
9 von 9

In dieser Kategorie sind Rhododendren und Azaleen mit einer roten Blütenfarbe zu finden. Dies bedeutet, dass in dieser Kategorie sowohl kleinwüchsige, großblumige, INKARHO und herbstblühende Exemplare zu finden sind. Der Grundton dieser Blüten ist Rot. Jedoch ist nicht nur ein reiner Rotton an den Exemplaren zu sehen.

Rote Rhododendron und Azaleen in unzählige Rottönen

Die Rottöne mischen sich mit anderen Farben, bilden Farbverläufe oder die Blüten sind zusätzlich mit Mustern aus Punkten oder Linien verziert. Viele der Blüten haben zusätzlich einen auffälligen, dunkel gefärbten Basalfleck auf meist einem Blütenblatt.

Von Flammrot bis hin zu dezentem Lachsrot

Manche Exemplare sind rotorange geflammt. Es sieht so aus als ob kleine Flammen auf den Blütenblättern lodern – eine tolle Färbung! Die Rottöne variieren zwischen: Rotorange, Reinrot, Dunkelrot, Rubinrot, Rosarot, Purpurrot, Violettrot, Rubinrot, Karminrot und Lachsrot.

Einzelne Rhododendron-Sorten mit besonders außergewöhnlicher rote Blüte

Zum Beispiel hebt sich die Sorte Rhododendron Hybride 'Juniflair' / Rhododendron 'Juniflair' mit einem cremeweißen Blütenschlund farblich vom Rest der Blüte ab. Die Sorte Rhododendron Hybride 'President Roosevelt' / Rhododendron 'President Roosevelt' wirkt ausgesprochen zierend durch ihre kontrastreiche Blüte. Die rosarote Umrandung bildet einen wunderschönen Rahmen für das cremeweiße Zentrum der Blüte.

Staubgefäße weiteres Highlight vieler roter Rhododendron und Azaleen

Einige Sorten haben auffällig lange Staubgefäße, die weit aus der Blüte herausragen. Viele Staubgefäße sind farblich von der Blüte abgesetzt oder tragen den gleichen Farbton der Blütenblätter. Vor allem bei dunkel gefärbten Blütenblättern und weißen Staubgefäßen kommt dieser Kontrast wunderbar zur Geltung. Ein Beispiel dafür ist an der Sorte Rhododendron Hybride 'Matador' / Rhododendron 'Matador' zu sehen.

Wärme, Feuer und Temperament – rote Rhododendron sorgen für Farbe im Garten

Die rote Farbe der Rhododendren und Azaleen ist eine der auffälligsten Blütenfarben. Die Farbe Rot steht für Liebe, Wärme und Feuer. Rote Blüten wirken temperamentvoll und setzen ein Statement in den heimischen Garten. Die Farbe Rot wirkt allein für sich schon sehr stark und hat es generell nicht nötig mit anderen Farben kombiniert zu werden. Jedoch lieben viele Gärtner farbenfrohe Kombinationen, die natürlich mit roten Blüten hervorragend umsetzbar sind. Rot-weiß ist eine klassische Kombination, die gerne gewählt wird.

Rote Blüten sind der perfekte Kontrast zum Blattgrün von Azaleen und Rhododendron

Die Farbe Rot bildet einen schönen Kontrast zu grünen Blätterkleidern. Verwendet man verschiedene Rottöne, sollte man entweder nur warme oder nur kühle Rottöne miteinander kombinieren. Ein kühles Rot harmoniert mit blauen und lilafarbenen Blüten. Warme Rottöne sehen wunderschön mit Gelb- und Orangetönen aus. Selbstverständlich kann jede beliebige Farbe miteinander kombiniert werden, solange es dem Gärtner gefällt. Der Farbauswahl sind keine Grenzen gesetzt!

Vielfältige Blütenformen und -größen ergänzen die farbliche Erscheinung

Die Blüten sind schalen-, trichter- oder trompetenförmig geformt. Bis zu 30 einzelne Blüten stehen in Dolden zusammen. Der Blütensaum ist entweder glatt oder gekräuselt. Nicht nur die Blüten sind farbig gestaltet. An viele Sorten setzen ebenso die farbenfrohen Knospen ein zusätzliches dekoratives Highlight. Die Blütezeit der Rhododendren und Azaleen liegt wischen April bis Juni. Einige der Sorten tragen duftende Blüten, an anderen Sorten duften die Blüten überhaupt nicht.

Pflegemaßnahmen von roten Rhododendron und Azaleen

Die reichblühenden, roten Rhododendren und Azaleen zählen zu den robusten Sträuchern in unserem Sortiment. Hobbygärtner werden sich freuen: Rhododendren und Azaleen mit roten Blüten benötigen keine aufwendige Pflege.

Herbst oder Frühjahr sind Pflanzzeitpunkte

Als Pflanzzeitpunkt empfehlen wir eine frühe Herbstpflanzung, damit die Sträucher sich noch vor dem Winter mit ersten Wurzeln im Boden verankern können und dadurch die kalte Jahreszeit besser überstehen. Im Allgemeinen eignet sich eine Frühjahrs- oder Herbstpflanzung. Unsere Containerware kann sogar das ganze Jahr über in den Boden gesetzt werden, solange dieser nicht gefroren ist.

Rückschnitt nur optional – verwelkte rote Blüten am besten rausbrechen

Einen regelmäßigen Rückschnitt benötigen Rhododendron und Azalee eher selten. Am besten sollte im Juli oder August nach der Blühphase zurückgeschnitten werden. Die verwelkten Blüten sollten vorsichtig abgebrochen werden. Ein frischer bis feuchter Boden ist ideal.

Während der Blühphase ausreichend wässern

Eine regelmäßige Bewässerung ist vor allem bei Kübelpflanzen und frisch gepflanzten Exemplaren nötig. Einen erhöhten Feuchtigkeitsbedarf haben die Sträucher vor allem während der Blütezeit. Es sollte ausschließlich kalkarmes Wasser zum Gießen verwendet werden. Ältere Exemplare, die gesund und bereits kräftig angewachsen sind, können sich in der Regel selbst mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Staunässe sollte unbedingt vermieden werden, um die Pflanze vor Krankheiten und Schädlingen möglichst zu schützen.

Nährstoffe sorgen für die wunderbar roten Blüten

Rhododendren und Azaleen sollten regelmäßig gedüngt werden. Es sollte ausschließlich kalkfreier Dünger verwendet werden. Der beste Zeitpunkt zum Düngen liegt im Monat April oder Mai. Mit ausreichend Nährstoffen und Dünger bilden die roten Azaleen und Rhododendron ihre wunderbare Blütenpracht aus.

Mehr Informationen →
Der Bewertungsdurchschnitt für Produkte dieser Kategorie ist
(4.92/5.00)
Zuletzt angesehen