Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Salbei / Salvia

SalbeiSeit jeher zählt der Salbei zu den wichtigsten und wertvollsten Heilkräutern, die der Garten uns schenkt. Schon im Mittelalter verzichtete kein Klostergarten auf seine heilsamen Fähigkeiten, und so verwundert es auch nicht, dass der botanische Name des Salbei – nämlich „Salvia“ – vom lateinischen „Salvare“ für „heilen“ herrührt. 
Doch der Salbei kann noch mehr. Auch als Staude für den Gehölzrand weiß er zu überzeugen. Lesen Sie hier alles, was Sie dazu wissen sollten.

Vielseitig und artenreich
Salbei (botanisch: Salvia) gehört zu den Lippenblütlern (Lamiaceae) und ist fast rund um den gesamten Globus heimisch. Lediglich in Australien und in der Antarktis wächst der Salbei nicht. 
Insgesamt gibt es rund 900 Salvia-Arten. Damit ist die Gattung unter den Bedecktsamigen Pflanzen eine der artenreichsten.
Das Hauptverbreitungsgebiet reicht von Zentral- bis Südamerika, zudem kommen vom Mittelmeerraum bis nach Zentralasien viele Arten vor.

Infos und Fakten
Der Salbei kann, je nach Art und Sorte, ein- oder zweijährig, aber auch ausdauernd sein. Es gibt sowohl Sträucher als auch Halbsträucher, und die Wuchshöhen liegen zwischen 30 und 80 Zentimetern.
Charakteristisch sind zum einen die lang gestielten, mattgrünen und filzig behaarten Blätter, die bis zu acht Zentimeter lang werden können und nach Kampfer duften, wenn man sie verreibt. Zum anderen erkennt man den Salbei an seinen violetten Blüten. Diese zeigen sich von Mai bis in den Spätsommer hinein und sitzen in Scheinquirlen. Die Farbpalette reicht von Reinweiß und Bernstein über Blau bis hin zu Violett.

Salbei-Sorten für den Gehölzrand
Ein Blickfang am Gehölzrand ist der Klebrige Salbei „Amber“ (Klebriger Salbei „Amber“). Mit seiner bernsteinfarbenen Blüte setzt er sich gekonnt in Szene. Eine Sorte, die noch viel zu selten in unseren Gärten zu finden ist!
Doch auch der Honigmelonen-Salbei (Salvia elegans) müsste größere Beachtung finden. Die unter anderem aus Mexiko stammende Selektion bildet leuchtend rote Blütenstände und setzt wundervolle Farbakzente. 
Reinweiß hingegen blüht der Weiße Muskateller-Salbei (Salvia sclarea „Vatican White“). Mit seiner Wuchshöhe von rund 80 Zentimetern ist er bereits aus der Ferne zu bewundern.


Standort und Boden

Der Salbei will von der Sonne verwöhnt werden und mag es warm. Der Boden sollte durchlässig, eher trocken und nicht allzu stickstoffreich sein. 

Mehr Informationen →
Seit jeher zählt der Salbei zu den wichtigsten und wertvollsten Heilkräutern, die der Garten uns schenkt. Schon im Mittelalter verzichtete kein Klostergarten auf seine heilsamen Fähigkeiten, und... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Salvia elegans  /
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 60 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Hellgrün
Blüte: Leuchtend rot
Blütezeit: Juli - November
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia elegans
Name
deutsch:
Honigmelonen Salbei
5,75 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia glutinosa x bulleyana Amber  /
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 120 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Mattgrün
Blüte: Bernstein
Blütezeit: Juli - September
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Salvia glutinosa x bulleyana 'Amber'
Name
deutsch:
Klebriger Salbei 'Amber'
5,10 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia napifolia / Rübenblättriger Salbei
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 60 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Violett
Blütezeit: Mai - August
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia napifolia
Name
deutsch:
Rübenblättriger Salbei
4,25 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia nemorosa 'Sensation Sky Blue' / Steppen-Salbei 'Sensation Sky Blue'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Mattgrün
Blüte: Himmelblau
Blütezeit: Mai - August
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia nemorosa 'Sensation Sky Blue®'
Name
deutsch:
Steppen-Salbei 'Sensation Sky Blue'
3,25 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia pratensis 'Swan Lake' / Weißer Wiesen-Salbei 'Swan Lake'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 50 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Hellgrün
Blüte: Weiß
Blütezeit: Mai - Juni
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia pratensis 'Swan Lake'
Name
deutsch:
Weißer Wiesen-Salbei 'Swan Lake'
ab 3,60 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia sclarea 'Vatican White' / Weißer Muskateller-Salbei
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 80 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Graugrün
Blüte: Reinweiß
Blütezeit: Juni - Juli
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia sclarea 'Vatican White'
Name
deutsch:
Weißer Muskateller-Salbei
3,90 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia verticillata Alba  /
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 40 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Weiß
Blütezeit: Juni - August
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia verticillata 'Alba'
Name
deutsch:
Quirlblättriger Salbei 'Alba'
3,95 € *
in das kostenlose Angebot
Salvia verticillata Endless Love ®  /
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 30 - 50 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Violett
Blütezeit: Mai - August
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Salvia verticillata Endless Love ®
Name
deutsch:
Quirlblättriger Salbei 'Endless Love ®'
4,25 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen