0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Veilchen / Viola

VeilchenDas Veilchen zieht uns jedes Jahr aufs Neue in den Bann. Schon der Dichter Friedrich Rückert (1788-1866) erlag seinem Charme, und das verstehen wir nur zu gut. Veilchen schmücken das Blumenbeet, den Gehölzrand, den Steingarten und die Freifläche mit attraktiven Blüten, die uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
Wir stellen Ihnen hier die schönsten Sorten für den Gehölzrand vor und verraten, wie sie gut gedeihen und Ihnen viel und lange Freude machen.

Veilchen zum Verlieben
Veilchen oder Violen haben den botanischen Namen Viola und bilden eine Gattung, die zur Familie der Veilchengewächse zählt. Weltweit gibt es 500 Arten, was die Veilchen zu einer artenreichen Pflanzenfamilie machen. Die meisten Veilchen wachsen in den gemäßigten Zonen der Erde, wobei in Nordamerika und Japan eine besonders große Artenvielfalt herrscht.
Wie geschaffen für den Gehölzrand sind unter anderem die Duft- sowie die Hornveilchen.

Das Duftveilchen
Das Duftveilchen, botanisch Viola odorata, hat einen krautigen Wuchs und bildet mit seinen oberirdischen Ausläufern schnell grüne, dichte Teppiche. Es trägt grundständige Blätter, die ei- bis herzförmig und hellgrün sind, sowie nickende Einzelblüten. Die Farbpalette reicht von Rosa über Weiß bis hin zu Blau.
Und schnuppern Sie mal! Duft-Veilchen tragen ihren Namen nicht ohne Grund; sie verströmen einen intensiven, wohlriechenden Duft, der dazu noch eine entspannende Wirkung hat.
Eine herausragende Sorte ist die Viola odorata „Königin Charlotte“. Der zuverlässige und anspruchslose Bodendecker schafft es, selbst in kürzester Zeit wunderschöne Bestände zu bilden, und trägt dunkelviolette Blüten. Bereits im März zeigen sich die ersten Exemplare. 
Wichtig: Duftveilchen sollten nie zu trocken stehen, denn sonst droht ein Befall durch die Rote Spinne. Wässern Sie Ihre Pflanzen am besten abends!

Das Hornveilchen
Die Blüten des Hornveilchens (Viola cornuta) sind mit rund drei Zentimeter Durchmesser eher klein, und dennoch ziehen sie alle Blicke auf sich. Nicht zuletzt auch wegen des Sporns, der an der Blüte sitzt und dem die Hornveilchen ihren Namen zu verdanken haben.
Eine große Stärke des Hornveilchens ist neben dem feinen Duft, den es verströmt, die Ausdauer in der Blüte. Etliche Sorten blühen beinahe das ganze Jahr lang.
Und schauen Sie sich mal die Farben und Verläufe der Blüten an! Sie werden sich verlieben. „Blaulicht“ ist ein Traum in Marineblau, während „Roem vaan Aalsmeer“ mit violetten Blüten begeistert.


Was zu beachten ist
Allen Veilchen gemeinsam ist, dass sie sich nach einem mäßig feuchten, humusreichen Boden sehnen. Niemals ganz austrocknen lassen! Der Standort sollte absonnig oder halbschattig sein. 
Unser Tipp: Von Ende Dezember bis Februar blühen Hornveilchen kaum. In dieser Zeit ist es ratsam, sie mit Vlies abzudecken und sie so vor Kahlfrost und Austrocknung zu bewahren.

Abb.: Viola cultorum 'Heartthrob ®'

Mehr Informationen →
Das Veilchen zieht uns jedes Jahr aufs Neue in den Bann. Schon der Dichter Friedrich Rückert (1788-1866) erlag seinem Charme, und das verstehen wir nur zu gut. Veilchen schmücken das Blumenbeet,... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Viola cornuta 'Blaulicht' / Garten-Horn-Veilchen
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 10 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Marineblau
Blütezeit: Mai - August
Standort: Sonnig
Name
botanisch:
Viola cornuta 'Blaulicht'
Name
deutsch:
Garten-Horn-Veilchen
3,75 € *
in das kostenlose Angebot
Viola cornuta 'Roem van Aalsmeer' / Horn-Veilchen
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 10 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Dunkelviolett
Blütezeit: Mai - August
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Viola cornuta 'Roem van Aalsmeer'
Name
deutsch:
Horn-Veilchen
3,50 € *
in das kostenlose Angebot
Viola cultorum 'Heartthrob ®' / Veilchen 'Heartthrob ®'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 15 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Außen neongrün und innen rotbraun
Blüte: Hellviolett
Blütezeit: April - Mai
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Viola cultorum 'Heartthrop ®'
Name
deutsch:
Veilchen 'Heartthrob ®'
4,50 € *
in das kostenlose Angebot
Viola labradorica / Grönland-Veilchen
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 10 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Purpurot bis dunkelgrün
Blüte: Violett
Blütezeit: April - Mai
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Viola labradorica
Name
deutsch:
Grönland-Veilchen
2,75 € *
in das kostenlose Angebot
Viola odorata 'Königin Charlotte' / Duftveilchen
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 10 - 15 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Dunkelviolett
Blütezeit: März - April
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Viola odorata 'Königin Charlotte'
Name
deutsch:
Duftveilchen
3,50 € *
in das kostenlose Angebot
Viola sororia 'Blue Diamond' / Pfingst-Veilchen 'Blue Diamond'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 15 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Blau
Blütezeit: Mai - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Viola sororia 'Blue Diamond'
Name
deutsch:
Pfingst-Veilchen 'Blue Diamond'
2,70 € *
in das kostenlose Angebot
Viola sororia 'Rubra' / Pfingst-Veilchen 'Rubra'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 15 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Violett
Blütezeit: Mai - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Viola sororia 'Rubra'
Name
deutsch:
Pfingst-Veilchen 'Rubra'
2,70 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen