0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

CimicifugaWenn die Silberkerze im Spätsommer über ihren schönen Blättern ihre aufrechten Blütenrispen präsentiert, freut sich das Auge. Zumal die Staude besonders genügsam ist und zu den wenigen Pflanzen zählt, die auch im Schatten gut gedeihen. 
Wir stellen Ihnen die außergewöhnliche Schönheit vor, die sich bestens für die Grabbepflanzung eignet. Außerdem geben wir Ihnen wertvolle und hilfreiche Tipps zur Sortenauswahl und zur Pflege.

Typisch Silberkerze
Die Silberkerze gibt jedem Pflanzenarrangement Struktur und gehörte bis vor weinigen Jahren zu der Gattung Cimicifuga. Heute trägt die Staude den botanischen Namen Actaea (Christophskräuter). Doch viel wichtiger als der Name ist ohnehin die Tatsache, dass die Silberkerze recht artenreich ist. Rund dreißig Arten lassen sich weltweit finden. Sie haben ihr Zuhause in den nördlichen gemäßigten Zonen sowie in der borealen Zone.
Allen Arten gemeinsam ist, dass es ausdauernde krautige Pflanzen sind, die Rhizome bilden und wechselständige, gefiederte Laubblätter haben. Die meist verzweigten Blütenstände bestehen aus traubigen Teilblütenständen, wobei es vier Kelchblätter gibt. Die Kronblätter sind unscheinbar, dafür sind die gelblich weißen Staubblättern ein echter Blickfang.

Standort und Boden
Silberkerzen gehören zu den Waldpflanzen und verlangen daher nach einem durchlässigen, humus- und nährstoffreichen Substrat. Dieses sollte zudem genügend feucht und kühl sein.
Was den Standort betrifft, so ist ein Platz im Halbschatten von Bäumen, Gehölzen oder Sträuchern ideal, weshalb die Silberkerze sich auch so sehr als Grabbepflanzungsstaude eignet.
 
Unsere liebsten Sorten
Die September-Silberkerze (Cimicifuga ramosa) hat im Gegensatz zu den anderen Silberkerzen starke, aufrechte Stängel und großen Blütentrauben, die bogig geschwungen sind. 
Die Oktober-Silberkerze wirkt besonders elegant. Auch sie schmückt sich mit langen Blütenständen und hat langstieliges Laub.
Die Cimicifuga japonica acerina (Zwerg-Silberkerze) bleibt kleiner als ihre Geschwister, die bis zu zwei Meter groß werden können. Die aus Japan stammende Zwerg-Silberkerze macht sich mit einer maximalen Wuchshöhe von 80 Zentimetern recht klein und bietet sich bestens für die Bepflanzung von Gräbern an.

Tipps und Tricks
Da die Silberkerze genügsam und robust ist, ist sie die beste Wahl, wenn eine Staude für die Grabbepflanzung gesucht wird. Sie verlangt kaum nach Pflege. Es genügt, wenn Sie die Silberkerze im Frühjahr einmal düngen und Verblühtes im Herbst entfernen.
Tipp: In rauen Lagen bereiten Herbst- und Spätfröste der Silberkerze schnell Probleme. Abhilfe hilft ein Winterschutz!

Abb.: Cimicifuga simplex 'White Pearl'

Mehr Informationen →
Wenn die Silberkerze im Spätsommer über ihren schönen Blättern ihre aufrechten Blütenrispen präsentiert, freut sich das Auge. Zumal die Staude besonders genügsam ist und zu den wenigen Pflanzen... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cimicifuga japonica acerina (Actaea japonica acerina) / Zwerg-Silberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 80 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Weiß
Blütezeit: August - September
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga japonica acerina (Actaea japonica acerina)
Name
deutsch:
Zwerg-Silberkerze
4,95 € *
in das kostenlose Angebot
Cimicifuga racemosa (Actaea racemosa) / Traubensilberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 2 m
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Cremeweiß
Blütezeit: Juli - August
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga racemosa (Actaea racemosa)
Name
deutsch:
Traubensilberkerze
4,95 € *
in das kostenlose Angebot
Cimicifuga ramosa 'Atropurpurea' (Actaea ramosa 'Atropurpurea') / September-Silberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 2 m
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Rotbraun
Blüte: Weiß
Blütezeit: September - Oktober
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga ramosa 'Atropurpurea' (Actaea ramosa 'Atropurpurea')
Name
deutsch:
September-Silberkerze
ab 5,95 € *
in das kostenlose Angebot
Cimicifuga ramosa 'Brunette' (Actaea ramosa 'Brunette') / September-Silberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 1,8 m
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Braunrot
Blüte: Weiß
Blütezeit: September - Oktober
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga ramosa 'Brunette' (Actaea ramosa 'Brunette')
Name
deutsch:
September-Silberkerze
ab 5,95 € *
in das kostenlose Angebot
Cimicifuga ramosa 'Pink Spike ®' (Actaea ramosa 'Pink Spike') / Rosa September-Silberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 1,5 m
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Kupferpurpur
Blüte: rosaweiß
Blütezeit: August - Oktober
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga ramosa 'Pink Spike ®' (Actaea ramosa 'Pink Spike')
Name
deutsch:
Rosa September-Silberkerze
6,95 € *
in das kostenlose Angebot
Cimicifuga simplex 'White Pearl' (Actaea simplex 'White Pearl') / Oktober-Silberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 130 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Schneeweiß
Blütezeit: September - Oktober
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga simplex 'White Pearl' (Actaea simplex 'White Pearl')
Name
deutsch:
Oktober-Silberkerze
5,50 € *
in das kostenlose Angebot
Cimicifuga simplex (Actaea simplex) / Oktober-Silberkerze
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 100 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Weiß
Blütezeit: August - September
Standort: Halbschattig
Name
botanisch:
Cimicifuga simplex (Actaea simplex)
Name
deutsch:
Oktober-Silberkerze
5,50 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen