Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Moossteinbrech / Saxifraga

MoossteinbrechMit seinen wundervollen Blütenteppichen setzt sich der Moossteinbrech bzw. Steinbrech an Trockenmauern und in Steingärten gekonnt in Szene. Egal, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die Staude ist zu jeder Zeit ein Blickfang. Und dazu noch erfreut die Pflanze mit ihrer Anspruchslosigkeit und Robustheit. 
Im Folgenden finden Sie alle Informationen, die Sie über die niedrig wachsende, charmante Steingartenstaude kennen sollten.

Klein, aber fein
Die Familie des Moossteinbrechs, dessen botanische Name Saxifraga lautet, sind die Steinbrechgewächse (Saxifragaceae), und diese sind mit bis zu 500 unterschiedlichen Arten äußerst vielseitig. Zu Hause ist der Moossteinbrech ursprünglich in den gemäßigten und kalten Erdzonen. 
Zwar können wegen des Artenreichtums keine allgemeingültigen Aussagen über Wuchs und Aussehen der Steinbrechgewächse gemacht werden, doch in der Regel ist der Moossteinbrech flachwüchsig und zwischen zehn und zwanzig Zentimeter groß. Schnell und zuverlässig bildet er schöne Polster, Rosetten und Ausläufer. Vor allem aber sind die in rispen- oder traubenförmigen Blütenständen zusammenstehenden Blüten charakteristisch. Die Farbpalette reicht von Weiß über Rosa bis hin zu Lila und Rot. 



Die schönsten Sorten
In der Familie des Moossteinbrechs finden wir zum sukkulente Arten. Diese Vertreter verlangen nach einem Platz in der Sonne oder im Halbschatten. So auch Saxifraga cotyledon „Southside Seedling“ (Strauch-Steinbrech „Southside Seedling“). Mit weißen, kelchförmigen Blüten und sattgrünen Blättern stellt die Staude ein Blickfang in jedem Garten dar.
Ebenfalls in der Sonne gedeiht Saxifraga arendsii „Blütenteppich“ (Moossteinbrech „Blütenteppich“). Das mit karminrosa Blüten bestückte Poster, das dieser Steinbrech bildet, ist ein Traum und wertet jeden Steingarten auf.
Doch auch unter den Exemplaren, die sich eher für den Halbschatten und Schatten eignen, finden sich bezaubernde Stauden. Saxifraga arendsii „Peter Pan“ beispielsweise können wir Ihnen nur ans Herz legen. Dieser Garten-Moos-Steinbrech bildet nah zusammenstehende Blüten aus und schafft so einen märchenhaften Teppich aus Karminrosa. 
Oder wie wäre es mit Saxifraga cortusifolia „Black Ruby“, einem Garten-Herbst-Steinbrech, dessen rot-schwarzes Laub – zusammen mit den dunkelvioletten Blüten – ein optisches Highlight im Steingarten darstellt?

Was zu beachten ist
Wichtiger als der Standort ist die Beschaffenheit des Bodens. Das Substrat sollte durchlässig und eher frisch als trocken sein. Selbst auf mageren Böden fühlt der Moossteinbrech sich wohl; in diesem Fall ist er dann aber auf eine regelmäßige Nährstoffversorgung angewiesen.

Richtig gießen
Wichtig ist, dass Sie den Moossteinbrech stets von unten und nicht von oben über die Blätter gießen. Der Grund: Schnell staut sich das Wasser in den Rosetten und ruft dann Fäulnis sowie Pilzkrankheiten hervor. Daher auch unbedingt Staunässe vermeiden!

Abb.: Saxifraga cortusifolia 'Black Ruby'

Mehr Informationen →
Mit seinen wundervollen Blütenteppichen setzt sich der Moossteinbrech bzw. Steinbrech an Trockenmauern und in Steingärten gekonnt in Szene. Egal, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Saxifraga arendsii 'Blütenteppich' / Moossteinbreck
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 15 - 20 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Karminrosa
Blütezeit: März - April
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Saxifraga arendsii 'Blütenteppich'
Name
deutsch:
Moossteinbreck
3,25 € *
in das kostenlose Angebot
Saxifraga arendsii 'Peter Pan' / Garten-Moos-Steinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 15 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Karminrot
Blütezeit: März - April
Standort: Halbschattig-schattig
Name
botanisch:
Saxifraga arendsii 'Peter Pan'
Name
deutsch:
Garten-Moos-Steinbrech
3,25 € *
in das kostenlose Angebot
Saxifraga arendsii 'Schneeteppich' / Moossteinbreck
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 40 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Weiß
Blütezeit: April - Mai
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Saxifraga arendsii 'Schneeteppich'
Name
deutsch:
Moossteinbreck
3,25 € *
in das kostenlose Angebot
Saxifraga cortusifolia 'Black Ruby ®' / Garten-Herbst-Steinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Schwarzrot
Blüte: Dunkelviolett
Blütezeit: September - Oktober
Standort: Halbschattig-schattig
Name
botanisch:
Saxifraga cortusifolia 'Black Ruby ®'
Name
deutsch:
Garten-Herbst-Steinbrech
6,35 € *
in das kostenlose Angebot
Saxifraga cotyledon 'Southside Seedling' / Strauch-Steinbrech
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 30 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Grün
Blüte: Weiß
Blütezeit: Juni - Juli
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Saxifraga cotyledon 'Southside Seedling'
Name
deutsch:
Strauch-Steinbrech
3,95 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen