0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Thuja Smaragd

Thuja Smaragd: Verwendung und Herkunft

Die Thuja , ebenso wie die Scheinzypressen, sind in den Regionen Nordamerika und Ostasien beheimatet. Speziell in den letzten 30 Jahren haben die Gehölze Einzug in die heimischen Gärten gefunden.

Thuja-Smaragd2597b40d0b7d47Besonders durch Ihren schnellen Wuchs und dem damit verbundenen attraktiven Preisleistungsverhältnis ist die Thuja in den letzten Jahren zu den Topsellern im Bereich der Heckenpflanzen aufgestiegen. Die Thuja (oder auch abendländischer Lebensbaum) vereint viele Eigenschaften, die für die Grundstückseingrenzung von großer Bedeutung sind.

 

Thuja Smaragd: Eigenschaften

occidentalis-smaragdAls besonders beliebt Form für die Grundstückseinfriedung hat sich die Thuja occidentalis Smaragd herauskristallisiert. Ihr schmal-pyramidaler, gedrungener aber elegant gleichmäßiger Aufbau mit senkrecht gestellten, dichten Zweigen lassen die meisten Kunden zu dieser Thuja-Sorte greifen.



Smaragd_275-300cm_SolitaerZusätzlich wächst die der Lebensbaum "Smaragd" deutlich langsamer als die meisten sortenverwandten Alternativen. Auch ein Beschnitt ist nur selten bzw. teils auch überhaupt nicht notwendig. Das frisch- und immergrüne, schuppenförmig angeordnete Nadelwerk behalt als eine der wenigen Sorten auch im Winter den Farbton bei.



Smaragd_nr45Für einen ansprechenden Wuchs sollte die Thuja Smaragd sonnig bis halbschattig gesetzt werden. Generell zeigt sich diese Sorte als relativ anspruchslos bezogen auf die Bodenverhältnisse. Besonders gute Wuchsergebnisse werden allerdings auf frisch-feuchten, nahrhaften Böden verzeichnet. Selbst raues Stadtklima, kalte Winter oder windanfällige Platzierungen werden problemlos angenommen.



Thuja-smaragd-frucht-und-nadelDie Frucht (Samen) der Thuja occidentalis Smaragd wird in den Wintermonaten von diversen heimischen Vogelarten als Nahrung verzehrt. Zusätzlich bieten die Thuja für den Vogel einen sicheren Nistplatz.

 



Weitere Themen aus unserem Pflanzenlexikon die Sie interessieren könnten:

Zuletzt angesehen