0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Erbsenstrauch / Caragana

ErbsenstrauchMit seinen gelben Schmetterlingsblüten zieht der Erbsenstrauch nicht nur Insekten magisch an. Auch Liebhaber reizvoller Ziersträucher finden Gefallen an dem Schmetterlingsblütler, der erfreulich anspruchslos ist und dennoch höchsten Ansprüchen gerecht wird: Selbst in den schlechtesten, trockenen Lagen gedeiht er prächtig und lässt seine Blüten im Mai mit der Sonne um die Wette strahlen!


Alles, was Sie wissen müssen
Rund 80 Arten der Caragana-Gattung, zu welcher der Erbsenstrauch zählt, sind bekannt. Beheimatet sind sie in Ost- und Zentralasien, wo es kalte Winter und trockene sowie heiße Sommer gibt.

Erbsensträucher wachsen straff aufrecht. Sie werden vier bis fünf Meter groß, fast genauso breit und haben dicke, kaum verzweigte Grundtriebe. Besonders auffällig sind ihre sommergrünen, gefiederten bis zu 15 Zentimeter langen, frischgrünen Blätter und ihre gelben Blüten, an denen man sich im Frühling gar nicht satt sehen kann. 


Warum Sie den Erbsenstrauch lieben werden
Ohne Wenn und Aber: Der Erbsenstrauch (Caragana arborescens) ist eine anspruchslose Pflanze, die so einiges wegstecken kann. Sowohl in der Sonne, als auch im Halbschatten kommt der Erbsenstrauch bestens zurecht, und auch an den Boden stellt er keine besonderen Ansprüche. Ob frisch, sauer, extrem trocken oder salzhaltig – der Erbsenstrauch fühlt sich in allen Böden wohl. Und als wäre das nicht schon genug, hat er viele weitere positive Eigenschaften, die ihn zu einem echten Garten-Highlight machen. Er ist windfest, rauchhart, stadtklimafest, und selbst anhaltende Trockenperioden können ihm im Sommer nicht so schnell etwas anhaben. 



Das hat nicht jeder!
Eine extravagante Trauerform hat der Hängende Erbsenstrauch, der mit seinem eleganten Wuchs, seiner dezenten Bezweigung und seiner grazilen Belaubung ein ganz wundervoller Solitärstrauch ist. Perfekt zur Geltung kommt er beispielsweise in der Nachbarschaft mit Gräsern, und auch in Pflanzkübeln macht der schlanke Strauch mit seinen straff aufrechten Grundtrieben eine gute Figur, ohne sich allzu sehr in den Vordergrund zu drängen.

Zwergform mit großer Blütenpracht

Wer in seinem Garten nicht allzu viel Platz hat, muss dennoch nicht auf einen Erbsenstrauch verzichten, denn der Zwerg-Erbsenstrauch (Caragana pygmaea) macht sich erfreulich klein. Der Zwergstrauch hat eine maximale Wuchshöhe von einem Meter und passt somit (fast) überall hin. Übersehen wird er trotzdem nicht! Dafür sorgen seine gelben Blüten, die im Mai nicht weniger für Aufsehen sorgen als die Schmetterlingsblüten seiner großen Brüder.

Tipps vom Garten-Profi 


Wer sich für einen Erbsenstrauch entscheidet, muss kaum Zeit für dessen Pflege aufwenden, denn ein regelmäßiger Rückschnitt ist zwar sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig, und auch ein Winterschutz ist in der Regel nicht erforderlich.
Wichtig jedoch: Kübelpflanzen frostfrei überwintern!

Abb.: Caragana arborescens 'Pendula'

Mehr Informationen →
Mit seinen gelben Schmetterlingsblüten zieht der Erbsenstrauch nicht nur Insekten magisch an. Auch Liebhaber reizvoller Ziersträucher finden Gefallen an dem Schmetterlingsblütler, der erfreulich... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Caragana arborescens 'Pendula' / Hängender Erbsenstrauch
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 3 m
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Hellgrün
Blüte: Gelb
Blütezeit: Mai - Juni
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Caragana arborescens 'Pendula'
Name
deutsch:
Hängender Erbsenstrauch
ab 37,90 € *
in das kostenlose Angebot
Caragana arborescens / Gewöhnlicher Erbsenstrauch
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: 4 - 6 m
Belaubung: Sommergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Frischgrün
Blüte: Gelb
Blütezeit: Mai
Standort: Sonnig-halbschattig
Name
botanisch:
Caragana arborescens
Name
deutsch:
Gewöhnlicher Erbsenstrauch
57,90 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen