0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Skimmie / Skimmia

SkimmiaNicht nur in kleinen Gärten kommt die Skimmie ganz groß raus. Mit ihren Blütenrispen, die den Frühling willkommen heißen und mit ihren leuchtend roten Beeren, die den gesamten Winter über an dem immergrünen Strauch hängen bleiben, ist sie immer und überall eine Bereicherung.

Fabelhafter Fruchtstrauch
Die Skimmie ist eine aus Ostasien, Japan und von den Philippinen stammende Pflanzengattung mit rund zwölf Arten, von denen die Japanische Skimmie mit Sicherheit die bekannteste ist.

Es sind kleine, kompakt wachsende Sträucher, die eine Maximalhöhe von eineinhalb Metern erreichen und immergrüne, lorbeerähnliche Blätter haben. Sämtliche Arten lieben den Schatten oder Halbschatten und wollen geschützt stehen.
Der Boden sollte feucht und nahrhaft sowie sauer bis leicht feucht sein. 

Gut zu wissen: Im Frühjahr treiben sowohl männliche, als auch weibliche Sträucher duftende weiße Blüten, während sich im Herbst nach der Befruchtung nur an den weiblichen Sträuchern unverkennbare knallrote Früchte bilden. 


Exotische Schönheit aus Asien

Die Japanische Skimmie (Skimmia japonica) ist ein kleiner, kompakt wachsender Strauch, der in jedem noch so kleinen Garten sein schattiges bis absonniges Lieblingsplätzchen findet.

Kleine, rote Beeren trägt die winterharte Sorte „Kew Green“. Sie wird bis zu einem Meter hoch und ebenso breit. Besonders überschwänglich in der Fruchtbildung ist hingegen die Skimmie „Fragrant Cloud“, und keine Früchte bildet die Sorte „Rubella“ aus, die dafür durch ihre sattgrüne Belaubung und ihre attraktiven Blüten sowie Blütenknospen garantiert ins Auge fällt.

Darauf fliegen nicht nur Bienen

Allen Japanischen Skimmien gemeinsam ist die genügende Frosthärte und dass sie erfreulich stark von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen besucht werden. 

Auch hinsichtlich der Verwendung ist die Skimmie unschlagbar: Der Fruchtstrauch macht sich bestens in der Einzelstellung, kommt aber auch in der Gruppe, im Kübel, in Schalen, in Trögen und im Steingarten gut zur Geltung.

Gut zu wissen

Da die Skimmie nur langsam wächst, ist nur selten ein Rückschnitt nötig. Allen voran trifft dies auf die Japanische Zwerg-Skimmie „Godrie's Dwarf“ zu. Sie gilt als besonders schwach wüchsig, hat eine wunderbar kompakte Form und begnügt sich mit einer Wuchshöhe von 60 Zentimetern bis einem Meter.
Tipp: Wenn Sie ältere Exemplare auslichten wollen, raten wir Ihnen, dies am besten während der Blüte tun. Der Grund dafür ist ganz einfach: Wie bereits erwähnt, bilden nur die weiblichen Exemplare der Skimmie im Herbst Früchte aus. Und das auch nur dann, wenn ausschließlich die männlichen Blütenstände, nicht aber die weiblichen Blüten abgeschnitten werden.
Glücklicherweise sind die weiblichen leicht von den männlichen Blüten zu unterscheiden. Denn nur die männlichen Blüten duften intensiv; die weiblichen haben kaum einen Geruch.

Abb.: Skimmia reevesiana

Mehr Informationen →
Nicht nur in kleinen Gärten kommt die Skimmie ganz groß raus. Mit ihren Blütenrispen, die den Frühling willkommen heißen und mit ihren leuchtend roten Beeren, die den gesamten Winter über an dem... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Skimmia confusa 'Kew Green' / Skimmie 'Kew Green'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 100 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: Mai
Standort: Halbschattig-schattig
Name
botanisch:
Skimmia confusa 'Kew Green'
Name
deutsch:
Skimmie 'Kew Green'
ab 9,50 € *
in das kostenlose Angebot
Skimmia japonica 'Fragrant Cloud' / Japanische Skimmie 'Fragrant Cloud'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 100 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: Mai
Standort: Schattig
Name
botanisch:
Skimmia japonica 'Fragrant Cloud'
Name
deutsch:
Japanische Skimmie 'Fragrant Cloud'
ab 10,90 € *
in das kostenlose Angebot
Skimmia japonica 'Godrie's Dwarf' / Zwerg-Skimmie
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 60 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün (glänzend)
Blüte: Rosaweiß
Blütezeit: Mai
Standort: Schattig
Name
botanisch:
Skimmia japonica 'Godrie's Dwarf'
Name
deutsch:
Zwerg-Skimmie
13,50 € *
in das kostenlose Angebot
Skimmia japonica 'Rubella' / Japanische Skimmie 'Rubella'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 175 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgrün (glänzend)
Blüte: Weißrosa
Blütezeit: April - Mai
Standort: Schattig
Name
botanisch:
Skimmia japonica 'Rubella'
Name
deutsch:
Japanische Skimmie 'Rubella'
ab 11,90 € *
in das kostenlose Angebot
Skimmia japonica 'Veitchii' / Großblättrige Skimmie
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 150 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Sattgrün (glänzend)
Blüte: Weiß
Blütezeit: April - Mai
Standort: Schattig
Name
botanisch:
Skimmia japonica 'Veitchii'
Name
deutsch:
Großblättrige Skimmie
13,50 € *
in das kostenlose Angebot
Skimmia reevesiana 'Ruby King' / Japanische Skimmie 'Ruby King'
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 100 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgraugrün
Blüte: Weiß
Blütezeit: März - Mai
Standort: Schattig
Name
botanisch:
Skimmia reevesiana 'Ruby King'
Name
deutsch:
Japanische Skimmie 'Ruby King'
ab 14,90 € *
in das kostenlose Angebot
Skimmia reevesiana / Japanische Skimmie
Kurzbeschreibung einblenden →
Wuchsendhöhe: bis zu 50 cm
Belaubung: Immergrün
Blatt-/
Nadelfarbe:
Dunkelgraugrün
Blüte: Weiß
Blütezeit: März - Mai
Standort: Schattig
Name
botanisch:
Skimmia reevesiana
Name
deutsch:
Japanische Skimmie
13,95 € *
in das kostenlose Angebot
Zuletzt angesehen