0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter 
Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Baumschule New Garden, Prozessionsweg 62, 46325 Borken – Weseke, Deutschland, Tel.: 0 28 62 - 700 207, Fax: 0 28 62 - 589 860, E-Mail: info@new-garden.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, 
Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wurde Nachnahme als Zahlungsmittel gewählt, erstatten wir das Geld per Überweisung. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens den Betrag der Hinsendekosten geschätzt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von wurzelnackten Pflanzen oder Rasen, da diese Waren schnell verderben können und aufgrund ihrer Beschaffenheit für einen Rückversand daher nicht geeignet sind.
 
Trotz dieser gesetzlichen Bestimmungen sind wir immer versucht, eine Lösung zu finden, die den Kunden zufriedenstellt und für uns ebenso tragbar ist. 
Dieser Service setzt allerdings drei Prämissen voraus: (1) Der Kunde muss umgehend nach der Lieferung mit uns Kontakt aufnehmen (i.d.R. innerhalb von 24h nach Lieferung), (2) die Pflanzen wurden noch nicht eingepflanzt und (3) die Kosten für den Rücktransport werden vom Kunden getragen. Bitte beachten Sie, dass wir für Qualitätseinbußen bei den Pflanzen, die durch den Rücktransport entstanden sind, einen Wertersatz verlangen müssen. Auch um diese Einbußen möglichst gering zu halten und um einen problemlosen Rücktransport zu organisieren (i. d. R. ist es am einfachsten und für Sie am günstigsten, wenn unsere Spedition die Ware auch wieder bei Ihnen abholt), muss der Rücktransport in Zusammenarbeit mit der Baumschule organisiert werden. 

Musterformular zum Widerruf

Zuletzt angesehen