0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de

Cedrus deodara / Himalaja-Zeder

Alle (?) In dieser Kategorie befinden sich sämtliche Produktvarianten
bzw. -formen einer Pflanze untereinander aufgelistet. Sofern
unterschiedliche Ausprägungen existieren, wie z. B. Hochstämme,

Sträucher, Heister oder Stämmchen haben wir zusätzlich für den
Kunden diese rechts von diesem Kategorieblock „Alle“ in jeweils
separate Kategorien aufgeschlüsselt, um eine übersichtlichere
Darstellung der Produktvielfallt zu ermöglichen.
Hochstamm (?) Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
Ballen (?) Mit der Abkürzung „m. B.“ oder „m. Db.“ sprechen
wir von der Ballen- bzw. von der Drahtballenware.
Der Ballen findet Verwendung bei/an Pflanzen, die
auf dem Acker bzw. im Freiland stehen und von
Hand mit einem Spaten oder aber von einer
Ballen-Maschine ausgestochen werden. Dieser
meist rundliche oder eiförmige Erdballen wird
nach dem Abstechen mit einem Ballierleinen
verpackt, so dass die Wurzeln für den
anstehenden Transport fest mit der ausgestochenen
Erde verbunden sind. Dieses Ballierleinen schützt
zudem vor dem Austrocknen. Bei größeren Erdballen
wird zusätzlich ein Drahtgeflecht zur Stabilisierung
verwendet. Ballenware kann in den Sommermonaten
nicht geliefert werden.
Container (?) Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack für mindestens eine
Wuchsperiode gezogen worden ist. Sie hat
gegenüber der Ballenware den zentralen
Vorteil, dass diese 100 % der Wurzelmasse
besitzt („unverletzte“ Wurzel) und der
Anwuchs bei richtiger Pflege und
Pflanzung garantiert ist - sofern solider
Boden und ein guter Standort gewährleistet
werden! Ein C100 Container beispielsweise
bezeichnet einen Container/Topf, der ein
Fassungsvolumen von 100 Liter aufzeigt.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
In dieser Kategorie befinden sich sämtliche Produktvarianten
bzw. -formen einer Pflanze untereinander aufgelistet. Sofern
unterschiedliche Ausprägungen existieren, wie z. B. Hochstämme,

Sträucher, Heister oder Stämmchen haben wir zusätzlich für den
Kunden diese rechts von diesem Kategorieblock „Alle“ in jeweils
separate Kategorien aufgeschlüsselt, um eine übersichtlichere
Darstellung der Produktvielfallt zu ermöglichen.
ab 18,95 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

CedDeo_175200cmmDb
Der Begriff Hochstamm bezeichnet Pflanzen,
die zwischen Wurzelwerk und Baumkronen
einen geraden, astfreien Stamm besitzen.
Man spricht hier auch von der klassischen Baumform.
Die Stammlänge bewegt sich in der
Regel zwischen 200 und 225 cm – anschließend
beginnt der Baumkronenaufbau.
Es gibt wenige Ausnahmen, wie die Obstgehölze
(Stammlänge 175 – 200 cm), die entweder
etwas länger oder kürzer sind. Auf von der
Norm abweichende Stammlängen wird
allerdings explizit hingewiesen. Die Abkürzung „STU“
bezeichnet den Stammumfang eines Hochstammes,
welcher in 1 Meter Höhe gemessen wird.
ab 954,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

CedDeo_Hochstamm2025StUC200
Mit der Abkürzung „m. B.“ oder „m. Db.“ sprechen
wir von der Ballen- bzw. von der Drahtballenware.
Der Ballen findet Verwendung bei/an Pflanzen, die
auf dem Acker bzw. im Freiland stehen und von
Hand mit einem Spaten oder aber von einer
Ballen-Maschine ausgestochen werden. Dieser
meist rundliche oder eiförmige Erdballen wird
nach dem Abstechen mit einem Ballierleinen
verpackt, so dass die Wurzeln für den
anstehenden Transport fest mit der ausgestochenen
Erde verbunden sind. Dieses Ballierleinen schützt
zudem vor dem Austrocknen. Bei größeren Erdballen
wird zusätzlich ein Drahtgeflecht zur Stabilisierung
verwendet. Ballenware kann in den Sommermonaten
nicht geliefert werden.
ab 137,90 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

CedDeo_175200cmmDb
Bezeichnet eine Pflanze, die in einem Topf
bzw. in einem Gewebesack für mindestens eine
Wuchsperiode gezogen worden ist. Sie hat
gegenüber der Ballenware den zentralen
Vorteil, dass diese 100 % der Wurzelmasse
besitzt („unverletzte“ Wurzel) und der
Anwuchs bei richtiger Pflege und
Pflanzung garantiert ist - sofern solider
Boden und ein guter Standort gewährleistet
werden! Ein C100 Container beispielsweise
bezeichnet einen Container/Topf, der ein
Fassungsvolumen von 100 Liter aufzeigt.
Die Containerware muss in Gegensatz
zur Ballen- und Wurzelware nach der Pflanzung
nicht zurückgeschnitten werden!
ab 18,95 € *

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis- und Größenauswahl:

CedDeo_5060cmC3
    Cedrus deodara / Himalaja-Zeder    ... mehr
   
Cedrus deodara / Himalaja-Zeder
   
botanisch: Cedrus deodara
deutsch: Himalaja-Zeder
Herkunft:
Himalaja
Wuchs:
Baum bis großer Baum, Stamm durchgehend, mit waagerechten Ästen, 15 bis 20 m hoch und 6 bis 8 m breit.
Blatt: Immergrün, Nadeln, blaugrün, weich, in Büscheln, 2 bis 5 cm lang
Rinde: Jungtriebe behaart, hellbraun, im Alter wird die Borke schwärzlich
Frucht:
Rotbraune tonnenförmige Zapfen, bis zu 10 cm lang und 6 cm breit
Boden:
Frisch bis neutral, nährstoffreich
Standort:
Sonnig bis lichter Schatten, vorzugsweise geschützt
Eigenschaften:
Die Cedrus deodara (Himalaja-Zeder) begeistert durch ihren malerischen Aufbau und gehört damit zurecht zu den häufig zu finden Nadelhölzen in unseren heimischen Gärten.

 

Pflanz- und Pflegetipps Cedrus deodara / Himalaja-Zeder

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cedrus deodara / Himalaja-Zeder"
04.08.2018

Exotisch

Exotisches Gewächs. Haben hilfreiche Tipps bekommen und freuen uns auf das Endergebnis in ein paar Monaten.

26.11.2017

Ales geklappt

Mussten den Liefertermin um ein paar Tage verschieben. Das war gar kein Problem und die Ware kam dann trotzdem noch frisch und in einem sehr guten Zustand

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen