window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Garten-Eibisch 'Pastelrose'

Hibiscus syriacus 'Pastelrose'

Wuchs: Kleiner bis mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, buschig und kompakt, bis zu 300 cm hoch und 150 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 3 m
Blatt: Sommergrün, eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, am Ende zugespitzt, eingeschnitten, ledrig, im Austrieb häufig gelblichweiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelblich, 6 bis 10 cm lang
Frucht: Kapselfrucht, braun, unscheinbar
Blüte: Pastellrosa, in der Mitte rötlich, einfach, ca. 10 cm breit
Blütezeit: Juli bis September
Rinde: Graubraun, anfangs leicht behaart
Wurzeln: Herzwurzler, fleischig
Boden: Nahrhafte, durchlässige, frische und sandig-lehmige Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Winterhart: 7a (-17,7 bis -15,0 °C)
Eigenschaften: Der Hibiscus syriacus 'Pastelrose' (Garten-Eibisch 'Pastelrose') bezaubert den Betrachter mit seiner pastellrosafarbenen Blüte. Ein echtes Schmuckstück, das garantiert auch Ihren Garten farblich bereichern wird. Zudem erweist sich diese Sorte als robust und pflegeleicht. Perfekt als Solitärelement geeignet!
Wuchs: Kleiner bis mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, buschig und kompakt, bis zu 300 cm hoch und 150 cm breit
Wuchshöhe: bis zu 3 m
Blatt: Sommergrün, eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, am Ende zugespitzt, eingeschnitten, ledrig, im Austrieb häufig gelblichweiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelblich, 6 bis 10 cm lang
Frucht: Kapselfrucht, braun, unscheinbar
Blüte: Pastellrosa, in der Mitte rötlich, einfach, ca. 10 cm breit
Blütezeit: Juli bis September
Rinde: Graubraun, anfangs leicht behaart
Wurzeln: Herzwurzler, fleischig
Boden: Nahrhafte, durchlässige, frische und sandig-lehmige Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Winterhart: 7a (-17,7 bis -15,0 °C)
Eigenschaften: Der Hibiscus syriacus 'Pastelrose' (Garten-Eibisch 'Pastelrose') bezaubert den Betrachter mit seiner pastellrosafarbenen Blüte. Ein echtes Schmuckstück, das garantiert auch Ihren Garten farblich bereichern wird. Zudem erweist sich diese Sorte als robust und pflegeleicht. Perfekt als Solitärelement geeignet!

Herkunft und Besonderheiten des Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘/ Strauch-Eibischs ’Pastelrose‘

Die Züchtung Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘ überzeugt vor allem durch ein elegantes und schlichtes Erscheinungsbild, das mit einer dezenten Ausstrahlung jeden Garten verschönert. Entsprechend des Beinamens strahlt die Blüte in einem pastellartigen Roseton und erinnert an die Optik einer zarten Rose. Der Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘ zaubert somit wie kaum eine anderer Eibisch malerische Impressionen in den Garten und weckt romantische Gefühle.

Der Hibiskus ist vielen Hobbygärtnern als Garten-Eibisch bekannt

In freier Natur wächst der Hibiscus syriacus in Ostasien, vor allem aber in China und Indien. Dort findet man ihn an Bach- und Flussläufen, in feuchten Wäldern sowie an trockenen und felsigen Standorten. Er ist den meisten Hobbygärtnern unter den deutschen Synonymen Garten-Eibisch, Strauch-Eibisch oder auch Scharonrose bekannt.

Asiatisches Gewächs gelangt über den Orient nach Europa

In Europa hat der Garten-Eibisch eine lange Tradition und gilt als sehr beliebt in den heimischen Gärten. Er fand seinen Weg über alte traditionelle Handelswege in den Orient und wurde von dort aus in die Welt getragen. Erstmals schriftlich aufgeführt wurde er in Europa im Jahre 1753 durch den Botaniker Carl von Linne, während er seinen botanischen Name Hibiscus syriacus bereits im Jahre 1623 erhielt.

Große Auswahl an Züchtungen ist im Handel erhältlich

Mittlerweile wird der Garten-Eibisch sowohl in seiner Heimat als auch in anderen Regionen der Erde kultiviert und bietet eine große Auswahl an Züchtungen, die sich vor allem in der Farbe und Form der Blüten unterscheiden. In Deutschland ist Garte-Eibisch aus den meisten heimischen Gärten nicht mehr wegzudenken. Er wird für seine konstante Blüte während des Spätsommers und eine attraktive Erscheinung wertgeschätzt.

Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘ wird bis zu 3m hoch

Die Selektion ’Pastelrose‘ entwickelt sich straff aufrecht zu einem kleinen bis mittelgroßen Strauch, der eine Endhöhe von 3 Metern in der Regel nicht überschreitet. Da der Garten-Eibisch kompakt bleibt und auch in der Breite nicht mehr als 1,5 Meter benötigt, eignet sich diese Selektion hervorragend für die Nutzung in einem kleinen Garten.

Gut als Sichtschutz nutzbar

Der aufrechte und buschige Wuchs verleiht dem Garten-Eibisch ’Pastelrose‘ eine ausgesprochen charismatische Wirkung. Die Selektion ist entsprechend gut als Sichtschutz verwendbar und verschönert in einer Hecke gepflanzt mit einer traumhaften Blüte und einer dichtbuschigen Blatttextur.

Dezenter Stamm mit gräulicher Baumrinde

Der Stamm des Strauch-Eibischs ’Pastelrose‘ wirkt robust und dezent. Er präsentiert bei jungen Exemplaren eine leicht behaarte Rinde, die dann zunehmend glatt wird. Die gräuliche Farbgebung der Rinde bildet einen harmonischen Kontrast zu dem frischen Grün des Blatts und macht ihn zu einem attraktiven Gartenstar.

Mittelgrünes Blattwerk strahlt in sommerlicher Frische

Die wechselständig angeordneten Blätter des Strauch-Eibischs werden 6 bis 10 cm groß und erscheinen eiförmig und dreilappig. Sie treiben recht spät im Jahr in einer gelblich-grünen Blattfärbung, um dann in Verlaufe des Sommers in einem frischen Mittelgrün zu funkeln. Das Blattwerk verschafft der Selektion ’Pastelrose‘ bereits vor der malerischen Blüte einen sehenswerten Eindruck und erhellt den Garten mit sommerlicher Frische.

Gelbe Herbstfärbung weckt Urlaubsgefühle

Im Herbst begeistert der Garten-Eibisch mit einem Blatt in zarten Gelbnuancen und sendet so malerische Lichtspiele in den herbstlichen Garten. Der Strauch-Eibisch ’Pastelrose‘ ist somit zu jeder Zeit im Jahr ein echtes Juwel, seine exotische Ausstrahlung weckt Urlaubsgefühle und entführt den Gartenfreund in eine asiatische Welt.

Glamouröse Blüte ist Highlight des Eibischs ’Pastelrose‘

Den schönsten Anblick liefert der Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘ von Juli bis September, dann bringt er seine zarten, schlichten Blüten hervor. Diese werden bis zu 10 cm groß und präsentieren sich entsprechend ihres Beinamens in einem pastelligen Roseton mit einer zart- roten Blütenmitte. Die Blüte der Selektion ’Pastelrose‘ erinnert in ihrer Optik an die Blüten von Rosen und schafft es wie kaum eine andere Züchtung den Garten mit einem idyllischen und liebreizenden Charme zu verschönern.

Wertvolle Bienennährweide bereichert den Garten

Da die wunderschöne Blüte des Hibiscus syriacus sehr beliebt bei vielen Hummeln, Bienen und Insekten ist, gilt der Strauch als wertvolle Bienennährweide. Die Blüten verfügen über einen hohen Pollen- und Nektargehalt und machen den Strauch damit zu einem belebten Tierparadies.

Unscheinbare Frucht bildet sich im Herbst

Aus der zarten Blüte reift eine unscheinbare Frucht, die bräunlich schimmert und als fünfklappige Kapselfrucht erscheint. Insgesamt ist die Frucht des Hibiskus sehr dezent und wird nur mit dem geübten Auge des fachkundigen Gärtners wahrgenommen.

Der optimale Standort für den Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘

Auf einem humusreichen und feuchten Boden wird sich die Selektion ’Pastelrose‘ am besten entwickeln. Sie bevorzugt lehmigen Boden, kann aber ebenso auf anderen Untergründen bestens gedeihen. Ein auffallend armer und sehr saurer Sandboden hingegen verhindert die Blütenbildung. Auch Staunässe hat sich als ungünstig erwiesen und sollte vermieden werden.

Herzwurzler bildet fleischige Wurzel aus

Der Hibiscus syriacus bildet ein fleischiges, kräftiges Wurzelsystem aus. Seine Herzwurzeln versorgen ihn mit Wasser und Nährstoffen. Hierzu benötigen sie einen möglichst durchlässigen Untergrund. Die begünstigt eine bestmögliche Entwicklung und entlohnt den Gärtner mit der exotischen Ausstrahlung der malerischen Selektion ’Pastelrose‘.

Ein Standort in der Sonne wird bevorzugt

Der Garten-Eibisch gilt generell als wärmeliebend sowie lichtbedürftig und bevorzugt daher einen Standort in der Sonne. Ein windgeschützter Standort allenfalls im Halbschatten eignet sich daher am besten und garantiert dem Gärtner einen traumhaften Wuchs. An heißen Tagen sollte der Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘ zusätzlich bewässert werden, denn er entledigt sich sonst bei anhaltender Trockenheit seiner Blüten.

Eibisch ist winterhart bis zu minus 18 Grad Celsius

Der Garten-Eibisch ’Pastelrose‘ gilt als bedingt winterfest in unseren Breiten und verträgt Temperaturen bis zu minus 18 Gard Celsius. In kälteren Perioden sollten vor allem junge Pflanzen zusätzlich unterstützt werden, zum Beispiel mit der Abdeckung durch ein Vlies oder Laub. Hat sich der Strauch-Eibisch einmal mit den Bedingungen an seinem Standort angefreundet, gilt er als winterhart und erfreut ganzjährig mit seiner malerischen Wintersilhouette.

Verwendung des Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘

Diese Selektion bereichert jeden Garten mit einem romantischen und harmonischen Charme. Die zarte, roséfarbene Blüte verleiht dem Strauch eine idyllische Ausstrahlung und lässt sie im Zusammenspiel mit der frischen Blatttextur zu einer wunderschönen Gartenschönheit werden. Ihre schlichte Eleganz bereichert jeden noch so kleinen Garten und vermag es selbst einem herrschaftlichen Park eine romantische Note zu verleihen.

Als Solitär, Teil einer Hecke oder im Kübel nutzbar

Der Hibiscus syriacus ’Pastelrose‘ kann sowohl als Solitär gepflanzt, aber auch als Heckenelement oder als Sichtschutz gepflanzt werden. Gerne wird er auch in Kübeln gehalten, um einer Terrasse oder einem Balkon Natürlichkeit zu vermitteln. Der Garten-Eibisch gilt darüber hinaus als pflegeleicht und robust, sodass der Gärtner garantiert Freude an diesen Gartenjuwel haben wird.

Wissenswertes zum Hibiskus allgemein

 In Südkorea ist der Hibiskus unter dem Namen Scharonrose bekannt und ist dort sehr beliebt. Er wurde zur Nationalblume auserkoren und prägt seit Jahren die Ein-Won-Münze. Die Blüten und Blätter des Hibiscus syriacus können verzehrt werden. Sie werden roh oder auch gegart gegessen und sind in China sehr populär. Die medizinische und kosmetische Nutzung von Pflanzenteilen des Hibiskus ist vielfältig. Aus den Blättern werden Haarwaschmittel hergestellt, die Blüte dient zum Beispiel als Mittel zur Blaufärbung.

60-80 cm C10
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
bis zu 3 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig-halbschattig

47,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
Vorbestellbar, lieferbar voraussichtlich KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Garten-Eibisch 'Pastelrose' / Hibiscus syriacus 'Pastelrose'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Hibiscus syriacus 'Pastelrose' / Garten-Eibisch 'Pastelrose'

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Hibiscus syriacus 'Pastelrose' / Garten-Eibisch 'Pastelrose':

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Garten-Eibisch 'Pastelrose' / Hibiscus syriacus 'Pastelrose'

Keine Fragen vorhanden