Logo Baumschule New Garden

Rhododendron Yakushimanum

Rhododendron Yakushimanum    

  • diese Gattung der Yakushimanum erweist sich als außerordentlich kalktolerant und entwickelt ein besonders starkes Wurzelgebilde

  • Diese Hybride wachsen sehr dicht und kompakt und bleiben deutlich kleiner als die großblumigen Hybride

  • Yakushimanum-Hybride eignen sich auch für den sonnigen Stand und blühen bereits in jungen Jahre sehr zahlreich

 Abb.: Polaris

mehr lesen...

Die Kreuzung wurde nach der japanischen Insel 'Yaku-Shima' benannt, dem einzigen Ort, wo die ursprüngliche Wildform wächst.
Ende der 40-iger Jahre hatte man begonnen die wilden Yakushimanum (dicht gedrungen, langsamer Wuchs, hohe Sonnenverträglichkeit) mit diversen großblumigen Hybride (extreme Winterhärte, Reichblütigkeit) zu kreuzen, um die Vorteile beider Gruppen zu vereinen.

Somit entstanden die heute umgangssprachlichen 'Yakushimanum-Hybride'. Yakushimanum-Hybride bieten heute für dem Gartenliebhaber außergewöhnlich viele Gestaltungsmöglichkeiten, die sie auch in platzkargen Bereichen durch den niedrigen, kompakten Wuchs stets überzeugen.

Zeige 1 bis 50 (von 85 Artikeln) Seiten:  1  2  [nächste >>] 
   
Rhododendron yakushimanum 'Almut' / Rhododendron 'Almut'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Almut'
deutsch: Rhododendron 'Almut'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, bis zum Boden geschlossen, kompakt, gleichmäßig breitrund, gut verzweigt, bis zu 100 cm hoch und 180 cm breit
Blatt: Immergrün, schmal-eiförmig bis elliptisch, ledrig, glänzend, derb, nach oben gewölbt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Weiß, mit dunkelroter Zeichnung, zu mehreren in Blütenbällen zusammen, reichblühend
Blütezeit: Mitte Mai bis Anfang Juni
Rinde: Braun
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Feuchte, nahrhafte und gut durchlässige Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Almut' (Rhododendron 'Almut') ist eine echte Augenweide, die schon aus der Ferne auffällt. Besonders zierend ist der Kontrast zwischen der überschwänglichen, weißen Blütenpracht und den dunkelgrünen Blättern. Zusätzlich sorgt die kleine dunkelrote Zeichnung in den weißen Blüten für das gewisse Etwas. Am besten kommt 'Almut' in Einzelstellung zur Geltung. Insgesamt erweist sich diese Sorte als robust und winterfest. In den kalten Monaten senkt 'Almut' seine Blätter, um sich besser zu schützen. Ein dekoratives Zierelement, das garantiert auch Ihren Garten bereichern wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Annika' / Rhododendron 'Annika'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Annika'
deutsch: Rhododendron 'Annika'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig, breit-rund, kompakt, ca. 100 cm hoch und bis zu 150 cm breit
Blatt: Immergrün, schmal-eiförmig bis elliptisch, ledrig, glänzend, derb, nach oben gewölbt, besonders dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Anfangs rosalila Knospe, dann hellrosa und später weiß, mit bordeauxroter Zeichnung, Einzelblüte bis zu 6 cm im Durchmesser, mit 9 bis 11 Blüten in Dolden zusammenstehend, gewellter Saum, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Braun
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Feuchte, nahrhafte und gut durchlässige Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Annika' (Rhododendron 'Annika') ist eine wunderschöne Rhododendronsorte, die sich besonders durch die hellrosa Blüte auszeichnet, welche später weiß gefärbt ist. Ein tolles Highlight in den Blüten ist die außerordentlich attraktive bordeauxrote Fleckzeichnung. Außerdem überzeugt hier das besonders dunkle Laub, welches die Pflanze lebendig und elegant wirken lässt. Zusätzlich punktet 'Annika' mit sehr guter Frosthärte. Insgesamt können Sie sich an der unglaublichen Fern- und Nahwirkung von 'Annika' erfreuen. Diese Sorte eignet sich hervorragend für die Einzel- sowie Gruppenstellung. Nicht ohne Grund wurde 'Annika' auf der Rhodo 2006 mit dem "Oldenburger Zertifikat" ausgezeichnet.
   
Rhododendron yakushimanum 'Anuschka' / Rhododendron 'Anuschka'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Anuschka'
deutsch: Rhododendron 'Anuschka'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, flachrund, gut verzweigt, bis zu 110 cm hoch und 150 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, tiefgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosarote Blüten, innen heller bis weißlich, gekräuselter Saum, zahlreich
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Anuschka' (Rhododendron 'Anuschka') erweist sich als gut winterharte und reichblühende Sorte. Der kompakte Wuchs und das überschwängliche rosarote Blütenmeer überzeugen garantiert!
   
Rhododendron yakushimanum 'Apollonia' / Rhododendron 'Apollonia'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Apollonia'
deutsch: Rhododendron 'Apollonia'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, kräftig, sehr gut verzweigt, dichtbuschig, kompakt, kugelig, im Alter 80 bis 100 cm hoch und 100 bis 140 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, Unterseite dichtfilzig behaart, tiefgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Anfangs leicht rosa, dann reinweiß, mit gelbockerfarbenen bis später rotbraunen Fleck, leicht gewellter Saum, Einzelblüte ca. 8 cm im Durchmesser, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Apollonia' (Rhododendron 'Apollonia') besitzt kräftig dunkelgrünes Laub, das in Kombination mit der reinweißen Blütenpracht sehr zierend ist. Das Besondere an den reinweißen Blüten, ist die auffällige rotbraune Zeichnung, die bereits aus der Ferne alle Blicke auf sich zieht. Um bestens zur Geltung zu kommen, eignet sich 'Apollonia' für die Einzelstellung. Ideal für kleine Gärten und Terrassen. Insgesamt erweist sich diese Sorte als gut winterhart. Lassen Sie sich von 'Apollonia' verzaubern!
   
Rhododendron yakushimanum 'Aprilmorgen' / Rhododendron 'Aprilmorgen'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Aprilmorgen'
deutsch: Rhododendron 'Aprilmorgen'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, gut verzweigt, breitkompakt, dichtbuschig, rundlich, 60 bis 80 cm hoch und bis zu 130 cm breit
Blatt: Immergrün, elliptisch bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, Unterseite zimtbraun behaart, Oberseite dunkelgrün, ca. 10 cm lang
Blüte: Anfangs reinweiß, im Aufblühen zart rosa, glockenförmig, in Büscheln zusammen, reichblühend 
Blütezeit: Ende April bis Anfang Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Aprilmorgen' (Rhododendron 'Aprilmorgen') zeichnet sich durch seine anmutige reinweiße Blütenpracht aus, die anfangs zart rosa ist. 'Aprilmorgen' blüht schon sehr früh, nämlich schon ab Ende April. Eine zusätzliche Besonderheit dieser Sorte ist sicherlich das Laub, welches oberseits dunkelgrün und unterseits zimtbraun behaart ist. Insgesamt erweist sich 'Aprilmorgen' als gut winterhart. Ein perfekter Rhododendron, der sich sowohl für die Einzelpflanzung eignet als auch als Gruppengehölz zu überzeugen weiß.
   
Rhododendron yakushimanum 'Arabella' / Rhododendron 'Arabella'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Arabella'
deutsch: Rhododendron 'Arabella'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, bis zu 100 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosarote Blüten, innen zartrosa, mit roter Zeichnung, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Arabella' (Rhododendron 'Arabella') überzeugt durch die attraktiven Blüten und den kompakten Wuchs. Ebenso frosthart und robust.
   
Rhododendron yakushimanum 'Astrid' / Rhododendron 'Astrid'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Astrid'
deutsch: Rhododendron 'Astrid'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, bis zu 120 cm hoch und bis zu 170 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Intensiv rote Blüten mit schwacher dunkelroter Zeichnung, zahlreich, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Astrid' (Rhododendron 'Astrid') verzaubert den Betrachter durch das unverwechselbare intensiv rote Blütenmeer. Eine tolle Sorte, die als Einzelelement oder aber als Gruppengehölz zu überzeugen weiß.
   
Rhododendron yakushimanum 'Ballkönigin' / Rhododendron 'Ballkönigin'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Ballkönigin'
deutsch: Rhododendron 'Ballkönigin'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig und gut verzweigt, kompakt, rund, bis zu 120 cm hoch und 180 cm breit 
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, im Austrieb silbrig, dann dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosaweiß, mit weinroter Zeichnung, gewellter Saum, rosarote Knospen, in Büscheln zusammen, reichblühend 
Blütezeit: Mitte bis Ende Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Ballkönigin' (Rhododendron 'Ballkönigin') zeichnet sich durch seine grazile rosaweiße Blüte aus, die eine weinrote Zeichnung aufweist. Eine herrliche Sorte, dessen Blätter im Austrieb leicht silbrig sind, sich jedoch dann dunkelgrün färben. Diese eindrucksvolle Kombination aus Blüte und Blatt wird garantiert besondere Akzente in den Garten setzen. Vor allem eignet sich die 'Ballkönigin' für die Einzelpflanzung. Auch eine tolle Alternative für Pflanzgefäße. Insgesamt zeigt sich diese Sorte als sehr frosthart.
   
Rhododendron yakushimanum 'Bashful'/ Rhododendron 'Bashful'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Bashful'
deutsch: Rhododendron 'Bashful'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 140 bis 160 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosarote Blüten, innen zartrosa, mit roter Zeichnung, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Bashful' (Rhododendron 'Bashful') überzeugt durch die attraktiven Blüten und den kompakten Wuchs.
Anfang Mai erblühen wunderschöne rosarote Blüten, die am äußeren Rand dunkler gezeichnet sind. Diese Blüten verändern sich im Laufe des Sommers, sodass sie Ende Juni beinahe weiß wirken. Diese Art ist bekannt für seine reiche und volle Blüte und ist damit im Garten ein echter Hingucker. Der Rhododendron yakushimanum 'Bashful' ist zudem besonderes pflegeleicht und frosthart. Er bevorzugt lockere und feuchte Untergründe, doch vor allem muss darauf geachtet werden, dass der Boden kalkarm ist. Durch seinen kompakten Wuchs eignet es sich sehr gut als Flächenbepflanzung und erschafft damit ein hübsches und duftendes, rosarotes Blumenmeer.
   
Rhododendron yakushimanum 'Belona' / Rhododendron 'Belona'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Belona'
deutsch: Rhododendron 'Belona'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht und breitbuschig, gut verzweigt und kompakt, gedrungen, bis zu 130 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, schmal-elliptisch, am Ende zugespitzt, ledrig, leicht gewölbt, tiefgrün glänzend, 8 bis 15 cm lang
Blüte: Knospe kräftig rosarot, dann hellrosa Blüten, innen weißlich, in Doldentrauben, bis zu 8 cm groß
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Belona' (Rhododendron 'Belona') wächst als schöner, dichter Kleinstrauch, der aufgrund seiner Wuchshöhe auch für kleinste Gärten geeignet ist. Zusätzlich wird das rosa Blütenmeer überzeugen und tolle Akzente in Ihren Garten setzen.
   
Rhododendron yakushimanum 'Best Dane'/ Rhododendron 'Best Dane'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Best Dane'
deutsch: Rhododendron 'Best Dane'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 60 bis 70 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosa-weiße Blüten, himbeerrote Knospen, mit gelbgrüner Zeichnung, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Bashful' (Rhododendron 'Bashful') überzeugt durch die attraktiven Blüten und den kompakten Wuchs. Besonders seine großen, rosa-weißen Blüten stechen hervor. Diese sind weit geöffnet und ein echter Hungucker in jedem Garten. Seine Blüte beginnt Anfang Mai. Er haucht damit den Garten eine echte Frühlingsstimmung ein. Sein Blattwerk ist tiefgrün und bietet einen tollen Kontrast zu den hellen und großen Blüten. Der Rhododendron yakushimanum 'Best Dane' kann sehr gut als flächenbedeckende Bepflanzung eingesetzt werden und überzeugt zudem durch seine Robustheit und gute Frosthärte. Besonders erfolgreich gedeiht er an halbschattig Standorten.
   
Rhododendron yakushimanum 'Best Late' / Rhododendron 'Best Late'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Best Late'
deutsch: Rhododendron 'Best Late'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, kompakt, dichtbuschig, gut verzweigt, rundlich, 60 bis 80 cm hoch und bis 150 cm breit 
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, leicht eingerollt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite braunfilzig, bis zu 10 cm lang
Blüte: Reinweiß, leicht durchscheinend, dunkelrosa Knospen, in Büscheln zusammen, reichblühend 
Blütezeit: Ende Mai bis Mitte Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Best Late' (Rhododendron 'Best Late') ist eine sehr anmutige Rhododendronsorte, die relativ flach wächst und nur 60 bis 80 cm hoch wird. 'Best Late' zeigt seine wunderschöne reinweiße Blütenpracht sehr spät, nämlich ab Ende Mai. Auch hier erweist sich das dunkelgrüne Blatt, welches unterseits braunfilzig behaart ist, als sehr zierend. Ein echtes Schmuckstück, das sich für kleine Flächen eignet und besonders gut in Japan-Gärten sowie Stein- und Heidegärten zur Geltung kommt. Insgesamt erweist sich 'Best Late' als gut winterhart. Diese Sorte ist auf der RHODO 1994 sicherlich zu Recht mit dem "Oldenburger Zertifikat" ausgezeichnet worden.
   
Rhododendron yakushimanum 'Blue Leaves' / Rhododendron 'Blue Leaves'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Blue Leaves'
deutsch: Rhododendron 'Blue Leaves'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig, gut verzweigt, kompakt, rundlich, ca. 100 cm hoch und 140 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, bereift, silbrigblau, bis zu 10 cm lang
Blüte: Anfangs zartrosa, dann reinweiß, in Büscheln zusammen, zahlreich 
Blütezeit: Mitte Mai bis Anfang Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Blue Leaves' (Rhododendron 'Blue Leaves') wird Ihnen garantiert durch das ansprechende silbrigblaue Blätterkleid auffallen. Zusätzlich wird Sie die reinweiße Blüte, die zahlreich erscheint, begeistern. Eine echte Augenweide, die schon aus der Ferne für strahlende Akzente sorgt. Insgesamt eine robuste und winterharte Sorte. Perfekt für die Einzel- und Gruppenstellung geeignet. 
   
Rhododendron yakushimanum 'Blurettia' / Rhododendron 'Blurettia'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Blurettia'
deutsch: Rhododendron 'Blurettia'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 120 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Violettrosa Blüten, innen heller bis weißlich, leicht gekräuselter Rand, zahlreich
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Blurettia' (Rhododendron 'Blurettia') ist eine seltene Rhododendron-Sorte. Ihre interessanten violettrosa Blüten harmonieren perfekt mit dem dunkelgrünen Blätterkleid. Ein wunderschönes Zierelement, das Sie garantiert überzeugen wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Bob Bovee' / Rhododendron 'Bob Bovee'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Bob Bovee'
deutsch: Rhododendron 'Bob Bovee'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, geschlossen, dichtbuschig, rundlich, kompakt, gut verzweigt, bis zu 100 cm hoch und 110 bis 150 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis länglich-oval, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, frischgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Cremegelb, Außenseite zart rosa angehaucht, trichterförmig, gewellter Saum, 7 bis 9 cm groß, rosa Knospen, zahlreich, in Büscheln zusammen
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Bob Bovee' (Rhododendron 'Bob Bovee') zeichnet sich durch eine überschwängliche, cremegelbe Blütenpracht aus, die in Kombination mit der frischgrünen Belaubung besonders zierend ist. Ein echtes Schmuckstück, das sich als gut frosthart erweist. 'Bob Bovee' wirkt sowohl in Einzelstellung als auch als Gruppengehölz sehr anmutig und dekorativ. Eine tolle Sorte, die garantiert ansprechende Akzente in Ihren Garten setzt.
   
Rhododendron yakushimanum 'Bohlkens Lupinenberg' / Rhododendron 'Bohlkens Lupinenberg'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Bohlkens Lupinenberg'
deutsch: Rhododendron 'Bohlkens Lupinenberg'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 90 bis 100 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Purpurviolette Blüten, innen weiß, mit starker grünlicher Zeichnung, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Bohlkens Lupinenwerk' (Rhododendron 'Bohlkens Lupinenwerk') eigent sich ideal als Flächenbepflanzung und verwandelt so jeden Garten in ein wunderschönes Blumenmeer. Besonders die weit geöffneten, attraktiven Blüten stechen jedem Betrachter sogleich ins Auge. Sie sind von einer kräftigen purpurvioletten Farbe und bilden damit leuchtende Farbtupfer auf dem dunkelgrünen Blattwerk.  Der Rhododendron yakushimanum 'Bohlkens Lupinenberg' wird bis zu 100 cm hoch und zeichnet sich durch seinen dichten und buschigen Wuchs aus, der die Pflanze sehr kompakt wirken lässt. Zusätzlich ist er sehr robust und frosthart. Eine sehr pflegeleichte Pflanze, die ihren Besitzer unter den richtigen Bedingungen lange Jahre mit schönen Blüten erfreuen kann.
   
Rhododendron yakushimanum 'Caroline Allbrook' / Rhododendron 'Caroline Allbrook'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Caroline Allbrock'
deutsch: Rhododendron 'Caroline Allbrock'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 120 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Im Aufblühen zartlila, dann lilaweiße Blüten mit gelbbrauner Zeichnung, gekräuselter Saum, zahlreich
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Caroline Allbrock' (Rhododendron 'Caroline Allbrock') ist eine eher selten zu findende Rhododendron-Sorte. Ihre lilaweißen Blüten überzeugen in Kombination mit dem dunkelgrünen Blätterkleid. Ein tolles Zierelement, das sich ebenso als frosthart und robust erweist.
   
Rhododendron yakushimanum 'Clivia' / Rhododendron 'Clivia'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Clivia'
deutsch: Rhododendron 'Clivia'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, breitrund, geschlossen, dichtbuschig, kompakt, bis zu 100 cm hoch und 140 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis länglich-oval, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, im Austrieb silbrig, dann dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Außen hellrot, innen heller mit gelber Färbung, kleine rote Zeichnung, rote Knospen, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Clivia' (Rhododendron 'Clivia') ist ein kleinbleibender Rhododendron und zeichnet sich durch wunderschöne Blüten aus, die außen hellrot sind und innen heller werden. Interessant ist sicherlich auch die kleine rote Punktierung in der Blütenmitte. Außerdem überzeugt das dunkelgrüne Laub, welches im Austrieb dekorativ silber gefärbt ist. 'Clivia' eignet sich sowohl als Solitärpflanze als auch als Gruppengehölz. Eine gute Sorte, die sich als frosthart erweist. Verschönern Sie Ihren Garten mit dem Rhododendron 'Clivia' - sie werden nicht enttäuscht!
   
Rhododendron yakushimanum 'Daniela' / Rhododendron 'Daniela'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Daniela'
deutsch: Rhododendron 'Daniela'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, bis zu 140 cm hoch und 180 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Lachsrosa Blüten, außen rötlicher, reichblühend, bis zu 8 cm groß
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Daniela' (Rhododendron 'Daniela') kreiert durch seine überschwängliche Blütenpracht tolle lachsrosa Akzente! Ein wunderschönes Zierelement, das sowohl als Einzelgehölz als auch als Gruppenpflanzung überzeugt.
   
Rhododendron yakushimanum 'Debbie Dane'/ Rhododendron 'Debbie Dane'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Debbie Dane'
deutsch: Rhododendron 'Debbie Dane'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 70 bis 80 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Dunkelrosa Blüten, innen hellrosa bis lachs, mit rosaroter Zeichnung, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Humoser, gut durchlässiger und feuchter Untergrund, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Debbie Dane' (Rhododendron 'Debbie Dane') begeistert mit seinen attraktiven Blüten. Diese sind dunkelrosa gefärbt, weit geöffnet und durch ihre Größe sehr gut zu erkennen. Von ihnen geht ein lieblicher Duft aus, sodass sie nicht nur für die Augen, sondern auch für die Nase ein unverwechselbares Erlebnis darstellen. Diese Sorte zeichnet sich zudem durch ihr tiefgrünes und elegantes Blattwerk aus, das den perfekten Kontrast zu den Blüten bildet. Ein echter Hingucker in jedem Garten. Der Rhododendron yakushimanum 'Debbie Dane' ist besonders winterhart und leicht zu pflegen. Er bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und kann sowohl als Einzelpflanze, als auch in kleineren Gruppen gepflanzt werden. In jedem Fall bereichert er den Garten mit seiner unverwechselbaren Schönheit.
   
Rhododendron yakushimanum 'Dekora' / Rhododendron 'Dekora'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Dekora'
deutsch: Rhododendron 'Dekora'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, gut verzweigt, breitkompakt, buschig, geschlossen, nach 10 Jahren ca. 80 cm hoch und ca. 130 cm breit 
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, frischgrün, Unterseite braungelb behaart, bis zu 11 cm lang und 4 cm breit
Blüte: Rosigweiß, olivgrüne bis rotbraune Zeichnung, tiefrosa Knospen, in Büscheln zusammen, Einzelblüte ca. 8 cm groß, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Dekora' (Rhododendron 'Dekora') ist eine herausragende Rhododendronsorte, die mit ihren relativ großen Blüten sofort ins Auge sticht. Die rosigweiße Blütenfarbe wird begleitet von einer besonderen olivgrünen bis rotbraunen Zeichnung. Zusätzlich überzeugt bei der Sorte 'Dekora' die dekorative Belaubung. Eine echte Augenweide, die sich sowohl in Einzelstellung als auch in Gruppenstellung wohl fühlt und alle Blicke auf sich zieht. Insgesamt zeichnet sich 'Dekora' durch eine extrem gute Winterhärte aus.
   
Rhododendron yakushimanum 'Doc' / Rhododendron 'Doc'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Doc'
deutsch: Rhododendron 'Doc'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Mittelgroßer Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, bis zu 180 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, hellgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Zartrosa Blüten mit rosa Zeichnung, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Doc' (Rhododendron 'Doc') erweist sich als frosthart und robust. Die lieblichen zartrosa Blüten werden Ihren Garten garantiert zieren. Kommt als Einzelelement oder aber als Gruppengehölz perfekt zur Geltung.
   
Rhododendron yakushimanum 'Dreamland' / Rhododendron 'Dreamland'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Dreamland'
deutsch: Rhododendron 'Dreamland'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 150 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, eilänglich, am Ende zugespitzt, matt, sattgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosa Blütenknospen, dann cremeweißrosa Blüten, hellgelbe Staubblätter, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Dreamland' (Rhododendron 'Dreamland') begeistert den Betrachter mit seinen zarten Blüten. Ein tolles Zierelement, das als Solitär oder als Gruppenpflanze glänzt! Ebenso winterhart und robust.
   
Rhododendron yakushimanum 'Dusty Miller' / Rhododendron 'Dusty Miller'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Dusty Miller'
deutsch: Rhododendron 'Dusty Miller'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 100 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, sattgrün glänzend, 3 bis 7 cm lang
Blüte: Rosa bis lachsrosa Blüten mit gelber Zeichnung, trompetenförmig, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Dusty Miller' (Rhododendron 'Dusty Miller') begeistert mit seinem überschwänglichen Blütenmeer. Die ansprechenden Blüten werden Ihren Garten garantiert farblich bereichern! Ebenso frosthart und robust.
   
Rhododendron yakushimanum 'Edelweiß' / Rhododendron 'Edelweiß'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Edelweiß'
deutsch: Rhododendron 'Edelweiß'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 90 cm hoch und 120 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, Oberseite wollig weiß behaart, Unterseite cremebraun behaart, bis zu 10 cm lang
Blüte: Weiße Blüten, glockenartig, leicht überhängend, bis zu 5 cm breit
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der winterharte und robuste Rhododendron yakushimanum 'Edelweiß' (Rhododendron 'Edelweiß') begeistert durch sein reinweißes Blütenmeer. Ebenso fallen die Blätter in den Blick des Betrachters, da sie wollig behaart sind. Eine interessante Sorte, die als Solitär oder aber als Gruppenpflanze überzeugen wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Falling Snow' / Rhododendron 'Falling Snow'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Falling Snow'
deutsch: Rhododendron 'Falling Snow'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, geschlossen, breitrund, buschig, gut verzweigt, ca. 90-100 cm hoch und bis zu 170 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, besonders glänzend, dunkelgrün, Unterseite filzig behaart, bis zu 10 cm lang
Blüte: Reinweiß, anfangs zartrosa, mit gelber Zeichnung, helllila Knospen, in Büscheln zusammen, zahlreich 
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Falling Snow' (Rhododendron 'Falling Snow') erweist sich als sehr frosthart, extrem hitzebeständig sowie sonnenverträglich. Eine anmutige, reinweißblühende Rhododendronsorte, die in Kombination mit dem besonders glänzenden, dunkelgrünen Laub eine echte Bereicherung für den Garten ist. 'Falling Snow' kann sowohl einzeln als auch als Gruppe gesetzt werden. Auch für Pflanzgefäße bietet sich 'Falling Snow' perfekt an und wirkt sehr zierend auf Terrasse und Balkon. Zudem können Sie diese Sorte auch für die Heckenpflanzung verwenden.
   
Rhododendron yakushimanum 'Fantastica' / Rhododendron 'Fantastica'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Fantastica'
deutsch: Rhododendron 'Fantastica'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 150 cm hoch und 180 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Dunkelrosa Blüten, innen zartrosa, gelbgrüne bis ockerfarbene Zeichnung, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Fantastica' (Rhododendron 'Fantastica') erweist sich als frosthart und robust. Eine tolle Sorte, die mit ansprechender Belaubung und attraktiver Blüte glänzt!
   
Rhododendron yakushimanum 'Flava Rosea' / Rhododendron 'Flava Rosea'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Flava Rosea'
deutsch: Rhododendron 'Flava Rosea'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, halbaufrecht, rund und kompakt, dichtbuschig, bis zu 100 cm hoch und 160 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis eilänglich, am Ende zugespitzt, nach oben gewölbt, mattglänzend, Unterseite filzig behaart, frischgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Hellgelb, mit rotem Fleck, lachsrosa Knospen, in Büscheln zusammen, zahlreich, angenehm duftend
Blütezeit: Ende Mai bis Mitte Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Flava Rosea' (Rhododendron 'Flava Rosea') erweist sich als eine begehrte Rhododendronsorte, die mit ihren hellgelben Blüten, die sich aus lachsrosa Knospen entwickeln, zu einem besonderen Hingucker wird. Zusätzlich verströmen die Blüten zwischen Ende Mai und Mitte Juni einen angenehmen Duft, der sie garantiert überzeugen wird. Insgesamt erweist sich 'Flava Rosea' als gut frosthart. Diese Rhododendronsorte eignet sich hervorragend für die Einzel- sowie Gruppenstellung. Lassen Sie sich von der magischen Anziehungskraft dieser Sorte verzaubern!
   
Rhododendron yakushimanum 'Flava' / Rhododendron 'Flava'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Flava'
deutsch: Rhododendron 'Flava'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 120 cm hoch und 180 cm breit
Blatt: Immergrün, eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Hellgelbe Blüten mit rotem Fleck
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Flava' (Rhododendron 'Flava') ist sehr winterhart und robust. Diese Sorte kommt am besten als Solitär oder Gruppenpflanze vor dunklem Hintergrund zum Ausdruck. Tolles Zierelement!
   
Rhododendron yakushimanum 'Glanzblatt' / Rhododendron 'Glanzblatt'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Glanzblatt'
deutsch: Rhododendron 'Glanzblatt'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, buschig, kompakt, gut verzweigt, ca. 120 cm hoch und 150 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis schmal-oval, am Ende zugespitzt, ledrig, extrem glänzend, dunkelgrün, Unterseite braunfizig behaart, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosarot, außen intensiv rosarot, innen zartrosa bis weiß, gewellter Saum, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Glanzblatt' (Rhododendron 'Glanzblatt') verdankt seinen Namen dem unglaublich glänzenden dunkelgrünen Blätterkleid. Zusätzlich zeichnet sich 'Glanzblatt' durch die rosarote Blütenpracht aus, die zur Mitte hin zartrosa bis weiß gefärbt ist. Insgesamt erweist sich diese Sorte als gut frosthart. 'Glanzblatt' ist sowohl als Einzelgehölz als auch als Gruppenpflanze sehr beliebt. Auf der Bundesgartenschau 1999 wurde der Rhododendron 'Glanzblatt' sogar mit der Silbermedaille ausgezeichnet - zu Recht. Entscheiden Sie sich für die Rhododendronsorte 'Glanzblatt' und setzen Sie tolle Akzente in Ihren Garten!
   
Rhododendron yakushimanum 'Golden Melodie' / Rhododendron 'Golden Melodie'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Golden Melodie'
deutsch: Rhododendron 'Golden Melodie'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, gut verzweigt, buschig, breitrund, 100 bis 140 cm hoch und 160 bis 200 cm breit
Blatt: Immergrün, elliptisch, am Ende zugespitzt, ledrig, glänzend, mittelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Cremegelb, innen goldgelb, leicht zart rosa angehaucht, mit grünem Schlund, gewellter Saum, trichterförmig, lachsrosa Knospen, in Büscheln zusammen, zahlreich 
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Golden Melodie' (Rhododendron 'Golden Melodie') ist ein besonderer Rhododendron, der durch seine seltene Blütenfarbe eine echte Rarität ist. Die cremegelbe Blütenpracht, die in der Mitte einen grünen Fleck aufweist, zeigt sich Ende Mai bis Anfang Juni und sorgt für strahlende Farbakzente im Garten. 'Golden Melodie' zeigt sich insgesamt gut frosthart. Sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppenstellung eine tolle Alternative. Der Rhododendron 'Golden Melodie' wurde auf der RHODO 1990 mit dem "Oldenburger Zertifikat" ausgezeichnet. Eine wunderschöne Sorte, die garantiert auch Ihren Garten bereichern wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Golden Torch' / Rhododendron 'Golden Torch'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Golden Torch'
deutsch: Rhododendron 'Golden Torch'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, bis zu 120 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, hellgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosa Knospen, dann hellgelbe bis cremefarbene Blüten mit schwacher rosa Zeichnung, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Golden Torch' (Rhododendron 'Golden Torch') setzt schöne hellgelbe Akzente in Ihren Garten. Eine tolle Sorte, die sich ebenso als winterhart und robust erweist.
   
Rhododendron yakushimanum 'Goldprinz' / Rhododendron 'Goldprinz'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Goldprinz'
deutsch: Rhododendron 'Goldprinz'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, breit und kompakt, dichtbuschig, gut verzweigt, 60 bis 80 cm hoch und 80 bis 100 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis schmal-oval, am Ende spitz zulaufend, nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, tiefgrün, Unterseite heller, bis zu 10 cm lang
Blüte: Anfangs rötlichorangegelb, dann goldgelb, burgunderrote Zeichnung, burgunderroter Fleck, gewellte Säume, in Büscheln zusammen, Einzelblüte ca. 7 cm groß, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Goldprinz' (Rhododendron 'Goldprinz') ist eine hervorragende gelbe Rhododendronsorte, die garantiert farbliche Akzente in den Garten bringt. Das Besondere an den goldgelben Blüten ist die dekorative burgunderrote Zeichnung sowie der gleichfarbige Basalfleck. Insgesamt erweist sich der 'Goldprinz' als gut frosthart. Dieses Schmuckstück kann sowohl einzeln auch auch in Gruppen gepflanzt werden. Der Rhododendron 'Goldprinz' wurde sogar 2003 auf der Internationalen Gartenbauausstellung mit der Goldmedaille ausgezeichnet - zu Recht. Überzeugen Sie sich selbst von der unglaublichen Schönheit der Sorte 'Goldprinz'!
   
Rhododendron yakushimanum 'Grumpy' / Rhododendron 'Grumpy'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Grumpy'
deutsch: Rhododendron 'Grumpy'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 80 cm hoch und 120 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, sattgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Anfangs weißrosa, dann cremeweiße Blüten, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Grumpy' (Rhododendron 'Grumpy') wächst als kompakter, kleiner Strauch. Das weißrosa Blütenmeer wird Sie garantiert überzeugen! Ebenso winterhart und robust.
   
Rhododendron yakushimanum 'Helgoland'/ Rhododendron 'Helgoland'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Helgoland'
deutsch: Rhododendron 'Helgoland'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 70 bis 80 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, glänzend, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Karminrosa Blüten, mit roter Zeichnung, gekrauste Säume, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Helgoland' (Rhododendron 'Helgoland') hat unglaublich schöne und faszinierende karminrosa Blüten, die in jedem Garten einen echten Blickfang darstellen. Die Blüten haben einen gekrausten Rand, eine interessante Zeichnung und sind durch ihre Größe von überall sehr gut zu sehen. Diese Sorte zeichnet sich durch ihren dichten und kompakten Wuchs aus, der große, glänzende Blätter hervorbringt. Das dunkelgrüne Blattwerk steht in einem wunderbaren Kontrast zu den kräftig gefärbten Blüten und lässt diese noch besser hervorstechen. Der Rhododendron yakushimanum 'Helgoland' ist ausgesprochen winterhart und sehr pflegeleicht. Er  bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte, in denen er am besten gedeihen kann.
   
Rhododendron yakushimanum 'Herbstzauber' / Rhododendron 'Herbstzauber'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Herbstzauber'
deutsch: Rhododendron 'Herbstzauber'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, gedrungen, dichtbuschig und kompakt, ca. 100 cm hoch und ca. 130 cm breit
Blatt: Immergrün, breit-lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, dunkelgrün, Unterseite heller, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosa, innen gelborange, grüngelbe Punktierung, lachsrosa Knospen, trichterförmig, Einzelblüte ca. 8 cm groß, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai, September bis Oktober
Rinde: Braun
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Herbstzauber' (Rhododendron 'Herbstzauber') überzeugt sicherlich durch die dekorativen Blüten, die sich zweimal im Jahr, nämlich im Mai und von September bis Oktober, von ihrer schönsten Seite zeigen. Eine eindrucksvolle Sorte, die in Einzelstellung besonders zierend und dekorativ wirkt. Auch eignet sich der Rhododendron 'Herbstzauber' hervorragend für kleinere Gärten. Außerdem überzeugt bei der Sorte 'Herbstzauber' die gute Winterhärte.
   
Rhododendron yakushimanum 'Kalinka' / Rhododendron 'Kalinka'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Kalinka'
deutsch: Rhododendron 'Kalinka'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 70 cm hoch und 160 cm breit
Blatt: Immergrün, eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, hellgrün, leicht glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Leuchtendrote Blütenknospen, dann rubinrosa Blüten, innen heller bis weißlich, lila Zeichnung, in Doldentrauben, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Kalinka' (Rhododendron 'Kalinka') erweist sich als winterhart und robust. Ein tolles Zierelement, das durch das überschwängliche rubinrosa Blütenmeer jeden Garten farblich bereichern wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Karminkissen ®' / Rhododendron 'Karminkissen'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Karminkissen ®'
deutsch: Rhododendron 'Karminkissen'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, breit ausladend, kissenförmig, dichtbuschig, flachrund, ca. 60 bis 80 cm hoch und bis zu 130 cm breit
Blatt: Immergrün, schmal-lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt glänzend, dunkelgrün, Unterseite cremebraunfilzig behaart, bis zu 10 cm lang und 2 bis 3 cm breit
Blüte: Karminrot, trichterförmig, am Saum leicht gewellt, Einzelblüte 5 cm im Durchmesser, in Büscheln zusammen, sehr zahlreich
Blütezeit: Mai bis Anfang Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige, humose und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Karminkissen ®' (Rhododendron 'Karminkissen') ist eine tolle rosarotblühende Rhododendronsorte, die nur höchstens 80 cm hoch wächst. Das Besondere ist das überschwängliche Blütenreichtum, welches kissenartig den Strauch umgibt und der Namensgeber für diese Sorte ist. Eine perfekte Alternative für Vorpflanzungen! Zudem eignet sich 'Karminkissen' besonders gut für Steingärten, Gräber oder Pflanzgefäße. Insgesamt erweist sich die Sorte als gut winterhart. Setzen Sie mit dem Rhododendron 'Karminkissen' einzigartige Farbakzente in den Garten. Schon aus der Ferne wirkt das 'Karminkissen' besonders dekorativ und eindrucksvoll.
   
Rhododendron yakushimanum 'Kerstine' / Rhododendron 'Kerstine'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Kerstine'
deutsch: Rhododendron 'Kerstine'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, breitflach, kompakt, dichtbuschig, 70 bis 90 cm hoch und bis zu 140 cm breit, langsamwüchsig
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis schmal-elliptisch, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, derb und matt glänzend, sattgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosarot, purpurrosa Zeichnung, nach innen hin heller werdend, trichterförmig, Einzelblüte 5 bis 6 cm im Durchmesser, in Büscheln zusammen, sehr reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige, humose und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Kerstine' (Rhododendron 'Kerstine') zeichnet sich vor allem durch seine zierliche, dunkelgrüne Belaubung aus, die in Kombination mit der rosaroten Blütenpracht, die zum Blüteninnen hin heller wird, zu einem besonderen Hingucker im Garten wird. Insgesamt kann 'Kerstine' mit einer guten Winterhärte punkten. Eine sehr ansprechende Rhododendronsorte, die sowohl in Einzel- als auch in Gruppenstellung perfekt zur Geltung kommt.
   
Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada Dekora' / Rhododendron 'Koichiro Wada Dekora'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada Dekora'
deutsch: Rhododendron 'Koichiro Wada Dekora'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, flach, breit-rund, dichtbuschig, kompakt, 80 bis 120 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, weißsilbrig im Austrieb, dann frischgrün, Unterseite gelbbraunfilzig behaart, bis zu 10 cm lang
Blüte: Anfangs zartrosa, dann reinweiß, mit grünolivbrauner Zeichnung, tiefrosa Knospen, trichterförmig, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige, humose und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada Dekora' (Rhododendron 'Koichiro Wada Dekora') zeichnet sich durch den flachen und breitrunden Wuchs aus. Die dekorativen Blüten sind anfangs zartrosa gefärbt, wechseln aber dann zu einem reinen Weißton. Eine ansprechende Rhododendronsorte, die einem schon aus der Ferne ins Auge fällt. Sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppenstellung geeignet. Insgesamt erweist sich der Rhododendron 'Koichiro Wada Dekora' als sehr gut frosthart. Ein tolles Zierelement, das garantiert auch Ihren Garten bereichern wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada' / Rhododendron 'Koichiro Wada'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada'
deutsch: Rhododendron 'Koichiro Wada'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Zwergstrauch, dicht und kompakt, gedrungen, gut verzweigt, bis zu 60 cm hoch und 90 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, nach oben gewölbt, ledrig, tiefgrün glänzend, Unterseite bräunlich behaart, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosa Blütenknospen, dann zartrosa, später reinweiße Blüten, bis zu 4 cm breit, in Doldentrauben, reichblühend
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Koichiro Wada' (Rhododendron 'Koichiro Wada') ist aufgrund seiner niedrigen Wuchshöhe auch für kleinste Gärten geeignet. Eine blühfreudige Sorte, die garantiert überzeugen wird! Ebenso frosthart und robust.
   
Rhododendron yakushimanum 'Kokette' / Rhododendron 'Kokette'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Kokette'
deutsch: Rhododendron 'Kokette'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 60 bis 70 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Lechtend hellrote Blüten, innen weiß-rot, glockenartig, gekräuselter Saum, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Kokette' (Rhododendron 'Kokette') begeistert jeden Gartenfreund mit seinem langsamen, aber sehr dichten und kompakten Wuchs. Er bildet große, matte und tiefdunkelgrüne Blätter, die ihre Umgebung vervollständigen und schmücken. Doch besonders seine Blüten machen den Rhododendron yakushimanum 'Kokette' zu einem echten Hingucker. Sie sind zweifarbig mit einem leuchtenden, hellroten Außenrand und einer rot-weißen Mitte. Sie sind weit geöffnet und durch ihre Größe gut zu sehen. Ein echter Gewinn für jeden Garten. Diese Sorte bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte, wo sie als Einzelpflanze oder auch in kleinen Gruppen eingesetzt werden kann. Er zeichnet sich zudem durch eine Robustheit und eine sehr gute Winterhärte aus.
   
Rhododendron yakushimanum 'Lampion' / Rhododendron 'Lampion'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Lampion'
deutsch: Rhododendron 'Lampion'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Zwergstrauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, kissenförmig, bis zu 70 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, eilänglich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, tiefgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rotbraune Blütenknospen, dann lachsrote Blüten, in Doldentrauben, reichblühend
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Lampion' (Rhododendron 'Lampion') fällt schon im Herbst und Winter durch die rotbraunen Blütenknospen auf. Eine tolle lachsrotblühende Sorte, die jeden Garten bereichern wird! Ebenso frosthart und robust.
   
Rhododendron yakushimanum 'Leuchtfeuer' / Rhododendron 'Leuchtfeuer'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Leuchtfeuer'
deutsch: Rhododendron 'Leuchtfeuer'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, rundlich, breitkompakt, dichtbuschig, ca. 110 cm hoch und 150 cm breit
Blatt: Immergrün, elliptisch, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt glänzend, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Reinrot bis hellrot, leuchtend, kleine weinrote Zeichnung, gewellte Säume, rote Knospen, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Leuchtfeuer' (Rhododendron 'Leuchtfeuer') zeichnet sich vor allem durch seine leuchtend rote Blütenpracht aus, die schon aus der Ferne nicht zu übersehen ist. 'Leuchtfeuer' lässt sich sowohl als Solitärelement als auch als Gruppenpflanze perfekt in den Garten integrieren. Insgesamt punktet diese Sorte zudem mit einer guten Winterhärte. Ein ansprechendes Zierelement, welches definitiv auch Ihren Garten bereichern wird!
   
Rhododendron yakushimanum 'Looking Glass' / Rhododendron 'Looking Glass'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Looking Glass'
deutsch: Rhododendron 'Looking Glass'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, breitrund, gut verzweigt, bis zu 120 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, hellgrün glänzend, bis zu 10 cm lang
Blüte: Intensiv rosa Blüten, innen heller, mit bronzefarbener Zeichnung, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Looking Glass' (Rhododendron 'Looking Glass') erweist sich als frosthart und robust. Diese Sorte kommt am besten vor dunklem Hintergrund zur Geltung!
   
Rhododendron yakushimanum 'Lucinda' / Rhododendron 'Lucinda'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Lucinda'
deutsch: Rhododendron 'Lucinda'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, flachrund, gut verzweigt, dichtbuschig und kompakt, nach 10 Jahren 70 cm hoch und 90 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, frischgrün, Unterseite braunfilzig behaart, bis zu 10 cm lang
Blüte: Zartgelb, mit weinroter Zeichnung, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige, nahrhafte und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Lucinda' (Rhododendron 'Lucinda') ist eine neue gelbblühende Rhododendronsorte, die das Sortiment auf jeden Fall bereichert. Die zahlreichen, zartgelben Blüten zieren den gesamten Strauch und wirken schon aus der Ferne besonders eindrucksvoll und dekorativ. Aufgrund des sehr kompakten Wuchses eignet sich 'Lucinda' bestens für Heckenpflanzungen. Auch als Vorpflanzung macht sich diese Sorte sehr gut. Um besondere Akzente in den Garten zu setzen, ist diese Sorte vor allem als Solitärelement beliebt. Insgesamt erweist sich der Rhododendron 'Lucinda' als gut winterhart.
   
Rhododendron yakushimanum 'Lupinenberg Azur' / Rhododendron 'Lupinenberg Azur'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Lupinenberg Azur'
deutsch: Rhododendron 'Lupinenberg Azur'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, dicht und kompakt, gut verzweigt, bis zu 70 cm hoch und 120 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, tiefgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Purpurviolett, innen heller bis weißlich, gekräuselter Saum, in Dolden zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Lupinenberg Azur' (Rhododendron 'Lupinenberg Azur') erweist sich als gut winterharte und reichblühende Sorte. Durch den kompakten Wuchs und die zahlreichen, purpurvioletten Blüten ist der Rhododendron 'Lupinenberg Azur' eine echte Empfehlung für jeden Gartenliebhaber. Insgesamt erweist sich diese Sorte als robust und winterhart. Wunderbar geeignet für die Einzel- sowie Gruppenstellung.
   
Rhododendron yakushimanum 'Maifreude' / Rhododendron 'Maifreude'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Maifreude'
deutsch: Rhododendron 'Maifreude'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, dicht und kompakt, aufrecht, gut verzweigt, 70 bis 80 cm hoch und ähnlich breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, matt, hellgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Rosarote Blüten, innen zartrosa, mit roter Zeichnung, gekrauste und gewellte Säume, helle Staubgefäße, bis zu 6 cm breit, in Doldentrauben
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Nährstoffreicher, normal durchlässiger, frischer bis feuchter und kalkarmer Untergrund
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Wunderschöne hellrote Blüten hat der Rhododendron yakushimanum 'Maifreude' (Rhododendron 'Maifreude'). Doch sie sind nicht nur eintönig gefärbt, sondern haben einen helleren weiß-rot gemusterten Kern, der die Blüte zu einem ganz besonderen Hingucker macht.  Die Blüten überzeugen zudem durch ihre ansehnliche Größe und ihre interessante Form, wodurch sie sehr auffällig sind. Im perfektem Gegensatz dazu steht das hellgrüne, satte Blattwerk. Der Rhododendron yakushimanum 'Maifreude' wächst langsam, aber sehr dicht und kompakt. Er mag sonnige bis halbschattige Standorte und kann sowohl als Einzelpflanze aber auch in Gruppen eingesetzt werden. Er überzeugt zudem durch seine Robustheit und besondere Winterhärte. Unser Tipp: Achten Sie darauf, den Rhododendron yakushimanum 'Maifreude' in der Mittagshitze ausreichend zu wässern.

   
Rhododendron yakushimanum 'Makiyak' / Rhododendron 'Makiyak'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Makiyak'
deutsch: Rhododendron 'Makiyak'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Zwergstrauch, dichtbuschig und kompakt, gut verzweigt, rundlich, 50 bis 70 cm hoch und 80 bis 100 cm breit
Blatt: Immergrün, sehr schmal-lanzettlich, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, tiefgrün, Unterseite cremefilzig behaart, im Austrieb silberweiß wollig behaart, bis zu 9 cm lang und 2 cm breit
Blüte: Rosaweiß bis reinweiß, mit goldbrauner Zeichnung, trichterförmig, Einzelblüte im Durchmesser ca. 5 cm groß, rosa Knospen, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Makiyak' (Rhododendron 'Makiyak') ist eine wunderbare und interessante Kreuzung aus den Rhododendronsorten makinoi und yakushimanum. Eine dekorative Zwergform, die sich durch die extrem schmal-elliptische Belaubung auszeichnet. Zudem erweist sich die silbrigweiße und wollige Behaarung des Neuaustriebs als sehr zierend. Natürlich überzeugt bei der Sorte 'Makiyak' auch die wunderschöne Blütenpracht, die im Mai erscheint und rosaweiß bis reinweiß ist. 'Makiyak' eignet sich hervorragend für die Einzel- sowie Gruppenstellung. Auch in Pflanzgefäßen wirkt diese Rhododendronsorte sehr eindrucksvoll. Insgesamt zeigt sich der Rhododendron 'Makiyak  als gut frosthart.
   
Rhododendron yakushimanum 'Mardi Gras' / Rhododendron 'Mardi Gras'
   
botanisch: Rhododendron yakushimanum 'Mardi Gras'
deutsch: Rhododendron 'Mardi Gras'
Herkunft:
Cultivar
Wuchs: Kleiner Strauch, aufrecht, sehr kompakt, dichtbuschig, breitrund, ca. 90 cm hoch und ca. 120 cm breit
Blatt: Immergrün, lanzettlich bis schmal-oval, am Ende zugespitzt, leicht nach oben gewölbt, ledrig, glänzend, dunkelgrün, bis zu 10 cm lang
Blüte: Hellrosa bis zartrosa, außen rosa, innen weiß, rosa Knospen, in Büscheln zusammen, zahlreich
Blütezeit: Mai
Rinde: Bräunlich
Frucht:
Kapselfrucht
Wurzel:
Flachwurzler
Boden:
Bevorzugt lockere, durchlässige und feuchte Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Rhododendron yakushimanum 'Mardi Gras' (Rhododendron 'Mardi Gras') überzeugt den Betrachter mit seiner ansprechenden Blütenpracht, die hellrosa bis zartrosa gefärbt ist. Zudem punktet bei der Sorte 'Mardi Gras' die dekorative Belaubung. Sowohl für die Heckenpflanzung als auch für die Einzelstellung ist der Rhododendron 'Mardi Gras' bestens geeignet. Insgesamt zeichnet sich diese Sorte durch gute Winterhärte und Trockenheitsresistenz aus.
Zeige 1 bis 50 (von 85 Artikeln) Seiten:  1  2  [nächste >>] 
Warenkorb
(kostenlose Anfrage)
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem kostenlosen Angebot.
 
Info-Hotline
02862 - 700 207
Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
 
Rabattsystem
10 % 0-1800 €
15 % 1801-4500 €
20 % >4500 €
eMail-Adresse:
Passwort:

 
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei NewGarden.
Info-Hotline: 0 28 62 / 700 207 - info@new-garden.de