0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Pyracantha 'Orange Glow' / Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow'

Die Pyracantha 'Orange Glow' erweist sich als straff aufrecht wachsender Strauch bzw. Heckenpflanze. Der immergrüne Austrieb zeigt sich in einem Dunkelgrün bei ledriger Blattstruktur sowie intensiver Bedornung. Diese Sorte begeistert durch einen zahlreich erscheinenden orange-roten Fruchtschmuck sowie einer überschwänglich schirmförmigen Blüte in den Sommermonaten. Aufgrund des kompakten Wuchses ist der Feuerdorn besonders für schmale und mittelgroße (absolut undurchdringliche) Hecken geeignet. Der immergrüne Feuerdorn 'Orange Glow' gilt als Allrounder in dieser Kategorie.

Orange Glow Orange Glow Orange Glow

Eigenschaften Pyracantha 'Orange Glow' / Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow'

  • mäßiger Jahreszuwachs
  • Staunässe meiden
  • starker Insektenbeflug
Deutsch: Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow'
Wuchsform: Straff aufrecht, kompakt
Jährl. Zuwachs: Bis zu 40 cm
Wuchshöhe: 3 bis 4 m
Wuchsbreite: 2 bis 3 m
Blatt: Immergrün, eiförmig bis lanzettlich, dunkelgrün glänzend, ledrig bis zu 4 cm lang
Frucht: Rundlich, erbsengroß, orange bis orangerot, ab September bis teilweise zum Winterende
Blüte: Weiße Schirmrispen am mehrjährigen Trieb zu Anfang des Sommers
Wurzeln: Tiefer, kräftiger Wurzler
Boden: Relativ anspruchslos, optimale Entwicklung auf nährstoffreichen Böden
Standort: Sonnig bis halbschattig
Verwendung: Heckenpflanze, Mischhecke, Wandspalier, Vogelnähr- und nistgehölz, Insektenfutter

Mehr Informationen →
⇣⇣ Zu den Produkten ⇣⇣ Die Pyracantha 'Orange Glow' erweist sich als straff aufrecht wachsender Strauch bzw. Heckenpflanze. Der immergrüne Austrieb zeigt sich in einem... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 60-80 cm im 1,5-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 60 - 80 cm
Pflanzen
pro lfm:
4-5 Stück
Topfgröße: 1,5-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 60-80 cm Container
5,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 80-100 cm im 2-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 80 - 100 cm
Pflanzen
pro lfm:
4-5 Stück
Topfgröße: 2-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 80-100 cm Container
6,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 100-125 cm im 3-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 100 - 125 cm
Pflanzen
pro lfm:
4 Stück
Topfgröße: 3-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 100-125 cm Container
12,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 125-150 cm im 4-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 125 - 150 cm
Pflanzen
pro lfm:
4 Stück
Topfgröße: 4-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 125-150 cm im 4-Liter Container
17,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 125-150 cm im 7-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 125 - 150 cm
Pflanzen
pro lfm:
4 Stück
Topfgröße: 7-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 125-150 cm im 7-Liter Container
29,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 150-175 cm im 7-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 150 - 175 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-4 Stück
Topfgröße: 7-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 150-175 cm im 7-Liter Container
32,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 150-175 cm im 12-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 150 - 175 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-3,5 Stück
Topfgröße: 12-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 150-175 cm im 12-Liter Container
37,95 € *
in das kostenlose Angebot
Pyracantha 'Orange Glow' / Feuerdorn 'Orange Glow' 175-200 cm im 12-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 175 - 200 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-3,5 Stück
Topfgröße: 12-Liter Container
Name
botanisch:
Pyracantha 'Orange Glow'
Name
deutsch:
Feuerdorn 'Orange Glow' 175-200 cm im 12-Liter Container
44,95 € *
in das kostenlose Angebot

Die Pyracantha 'Orange Glow' ist ein echter Hingucker in jedem Garten! Im Sommer ist der Strauch gänzlich mit Blüten geschmückt, welche die ganze Heckenpflanze in ein weißes Blütenmeer verwandeln – wunderschön anzusehen! Ein weiteres Highlight folgt, wenn ab September der orange bis orangerote Fruchtstand am Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow' erscheint. Die Früchte erstrahlen über den ganzen Garten und setzen dekorative farbliche Akzente. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Pyracantha überzeugt. Der straff aufrechte und kompakte Wuchs eignet sich hervorragend, um dieses Exemplar als Heckenpflanze zu verwenden. Im Alter wächst die Hecke zu einer absolut undurchdringbaren Grundstücksabgrenzung heran. Der Hecken-Feuerdorn ist sehr robust und pflegleicht. Da er extrem schnittverträglich und sehr standorttolerant ist, ist dieses Exemplar eine gern gesehene Heckenpflanze in den heimischen Gärten. Sind Sie auf der Suche nach einer dichtbuschigen Heckenpflanze, die gleichzeitig einen Farbtupfer zwischen die meist grünen Pflanzen im Garten setzt, ist die Pyracantha 'Orange Glow' die richtige Wahl für Sie. Hier finden Sie alle Sorten der Pyracantha auf einen Blick.

Große Auswahl an Pyracantha 'Orange Glow' in verschiedenen Größen

Die Sorte 'Orange Glow' finden Sie in verschiedenen Größen in unserem Shop. So ist es Ihnen möglich ein geeignetes Exemplar für Ihren Garten auswählen zu können. Jede Größe bietet Vor- und Nachteile die bei der Auswahl bedacht werden müssen. Wir beraten Sie natürlich gerne, um passende Exemplare abgestimmt auf ihre Bedürfnisse zu finden. Das kleinste Exemplar des Hecken-Feuerdorns wird in der Größe 60-80 cm geliefert. Die Pflanze wird im Container geliefert. Unsere Containerware hat einen großen Vorteil – sie kann das ganze Jahr über gepflanzt werden, solange der Boden nicht gefroren ist. Das größte Exemplar der Pyrancatha kommt mit der Größe 175-200 cm zu Ihnen nach Hause. Diese Pflanze wird im 12-Liter Container geliefert. Die Verpackungen können zwischen den verschiedenen Größen variieren. Informationen über die unterschiedlichen Wurzelverpackungen finden Sie auf unserem Blog zum Nachlesen. Die größeren Exemplare eignen sich wunderbar dafür, um direkt nach der Pflanzung eine mittelhohe Hecke bewundern zu können. Mit zunehmenden Alter wird die Hecke stets dichtbuschiger werden. Generell erreicht der Feuerdorn eine Wuchshöhe zwischen 3 bis 4 m und eine Wuchsbreite zwischen 2 bis 3 m. Das jährliche Wachstum der dekorativen Heckenpflanze beträgt bis zu 40 cm. Damit erzielt die Pflanze einen mäßigen Jahreszuwachs. Eine Übersicht über schnellwachsende Heckenpflanzen finden Sie hier.

Besonderheiten und Verwendungsmöglichkeiten von Pyracantha 'Orange Glow'

Besonders auffällig am Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow' ist der stark gefärbte Fruchtschmuck und seine zahlreichen Blüten. Dadurch wirkt dieses Exemplar besonders dekorativ. Die vielen Früchte an der Pflanze locken zahlreiche Vögel an.

Ideale Nahrungsgquelle für Vögel und Insekten

Aus diesem Grund wird dieses Exemplar gerne als Vogelnähr- und Nistgehölz verwendet. Durch die Vielzahl an Blüten wird ein starker Insektenflug in Ihrem Garten gefördert. Von den vielen Insekten profitieren ebenfalls die anderen Pflanzen im Garten. So entsteht eine gesunde und lebendige Flora und Fauna in Ihrem Garten, die Ihre Augen zum Leuchten bringen wird.

Kompakter Wuchs und hohe Schnittverträglichkeit - damit gut für schmale Hecken

Die sehr windfeste Pyrancatha bildet einen straff aufrechten und kompakten Wuchs. Die Pflanze kann sehr schmal gehalten werden. So kann Sie zum Beispiel engere Nischen im Garten verschönern oder als schmale Hecke den Gehweg und die darauf laufenden Passanten nicht behindern. Ebenso ein schmales Wandspalier ist mit diesem Exemplar möglich. Im Alter wird die Pflanze undurchdringbar, was sie für den Einsatz als Heckenpflanze besonders attraktiv macht. Dadurch, dass dieses Exemplar zur Familie der immergrünen Heckenpflanzen gehört, bildet Sie sowohl im Sommer als auch im Winter den perfekten Sichtschutz. Durch die extreme Schnittverträglichkeit ist es wunderbar möglich, die Heckenpflanze in Form zu halten. Ein regelmäßiger Rückschnitt fördert den kompakten Wuchs und erhält das gepflegte äußere Erscheinungsbild der Heckenpflanze.

Weiße Blüten und orange Früchte bilden tollen Kontrast zu anderen Heckenpflanzen in Mischhecken

Die Pyracantha 'Orange Glow' macht sich hervorragend, um in Mischhecken zwischen anderen Pflanzen zu wirken. Die zahlreichen weißen Blüten und der orangerote Fruchtstand setzen einen bezaubernden Kontrast zwischen den anderen oftmals grünen Heckenpflanzen. Eine Mischhecke kann die Atmosphäre im Garten ausgezeichnet auflockern. Welche Pflanzen sich für eine vor allem blühende Mischhecke eignen finden Sie auf unserem Blog kurz zusammengefasst. Weitere Exemplare für eine schöne Mischhecke finden Sie hier.

Blätterkleid und Zweige von Pyracantha 'Orange Glow'

Das immergrüne Laubgehölz bildet eiförmig bis lanzettliche Blätter aus. Diese sind wunderschön dunkelgrün gefärbt. Die Unterseite erscheint eher hellgrün. Die Oberfläche der Blätter ist glänzend. Im Sonnenlicht sehen die glänzend ledrigen Blätter im Zusammenspiel mit den Blüten oder dem Fruchtschmuck besonders zierend aus. Der Blattrand ist leicht gebuchtet. Die Blätter werden im Durchschnitt bis zu 4 cm lang. Sie sind wechselständig an den Zweigen angebracht.

Dunkelbraune Äste und Zweige bilden undurchdringbare Hecke

Die Äste und Zweige der Pflanze sind dunkelbraun gefärbt. Zusätzlich sind sie mit spitzen Dornen besetzt. Wird aus den einzelnen Exemplaren eine Hecke angepflanzt, ist diese dank den spitzen Dornen absolut undurchdringbar. Die älteren Äste der Pyrancatha bekommen einen leicht glänzenden oliv-grauen Ton.

Blüten- und Fruchtbildung bei Pyracantha 'Orange Glow'

Ein besonderes Highlight an dem Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow' sind zum einen die zahlreichen Blüten und zum anderen der sich daraus entwickelnde leuchtende Fruchtstand.

Im Mai oder Juni zeigen sich die weißen Blüten

Die kleinen Blüten sind weiß gefärbt und zwittrig. Dies bedeutet die Blüten sind zweigeschlechtig – sie besitzen Fruchtblätter und Staubblätter. Die einzelnen Blüten sind in äußerst dichten Schirmrispen angeordnet und sind fünfblättrig. Die Frucht- und Staubblätter sind zentral angeordnet. Die Triebe der Pflanze sind mehrjährig. Zu Beginn des Sommers im Monat Mai oder Juni erscheinen die wunderschönen weißen Rispen an der Pflanze. 

Erbsengroße, orange Steinfrüchte ab September

Ab September erscheinen am Feuerdorn die typischen zahlreichen Früchte. In diesem Fall handelt es sich um Steinfrüchte. Diese sind etwa erbsengroß und rund. Zum Teil bleiben die zierenden Früchte bis zum Winterende an der Pflanze erhalten. Die Früchte sind orange bis orangerot gefärbt. Diese Färbung ist besonders auffällig und lässt die Pflanze von oben bis unten farbenfroh erstrahlen. Die Fruchtstände stehen besonders dicht am Feuerdorn. Die in den Früchten enthaltenen Samen sind leicht giftig und können Magen-Darm Beschwerden hervorrufen. Von Vögeln werden die Früchte erst gegessen, wenn sie durch die Witterung eine weichere Schale bekommen haben.

Standort- und Bodenempfehlungen für Pyracantha 'Orange Glow'

Die Pyracantha 'Orange Glow' ist eine sehr standorttolerante und relativ anspruchslose Heckenpflanze. Der Standort kann entweder sonnig oder halbschattig liegen. An beiden Standorten fühlt sich die Pflanze wohl. Der Boden sollte möglichst trocken bis frisch sein. Für eine optimale Entwicklung sollte der Boden nährstoffreich sein. Achten Sie auf einen durchlässigen und lockeren Boden, um Staunässe möglichst zu vermeiden. Informationen wie man Staunässe am besten vermeiden kann, finden Sie auf unserem Blog. Die Wurzeln der Pyrancatha wachsen sehr tief und kräftig in den Boden hinein. Des Weiteren ist der Hecken-Feuerdorn stadtklimafest.  

Pflegeempfehlungen für Pyracantha 'Orange Glow'

Die Sorte 'Orange Glow' zählt zu den sehr pflegeleichten und robusten Heckenpflanzen in unserem Shop. Im Folgenden sind die wichtigsten Pflegeempfehlungen für den Feuerdorn aufgeführt. Eine geeignete Pflege kann die Pflanze in einem kräftigen und gesundem Wachstum unterstützen. Lesen Sie für weitere Informationen gerne die Artikel auf unserem Blog: Jahreskalender der Gartenpflege oder Pflanzenpflege – eine allgemeine Einführung.

Pflanzzeit

Da der Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow' häufig im Container geliefert wird, ist generell eine ganzjährige Pflanzung möglich, solange der Boden nicht gefroren ist. Immergrüne Heckenpflanzen wie der Feuerdorn können hervorragend im Frühjahr oder frühen Herbst in den Boden gesetzt werden. Pflanzen Sie nicht bei starker Hitze oder wenn Frost herrscht.

Frühe Herbstpflanzung bietet gute Anwuchsbedingungen

Eine frühe Herbstpflanzung bietet dem Hecken-Feuerdorn optimale Voraussetzungen, um kräftig anzuwachsen. Feuchte und warme Böden regen die Wurzeln ausgezeichnet zum Wachstum an. Die heißen Temperaturen des Sommers sind vorbei und es setzten vermehrt Niederschläge für eine optimale Bewässerung ein. Sollten die Niederschläge ausbleiben, muss zusätzlich bewässert werden. Besonders frisch gepflanzte Exemplare müssen gründlich bewässert werden. Ebenfalls hat die Pflanze bis zum ersten Frost genügend Zeit sich kräftig im Boden zu verankern. So kann die Heckenpflanze im folgenden Frühjahr kraftvoll mit dem Austrieb beginnen.

Auf ausreichende Bewässerung bei Frühjahrspflanzung achten

Die Pflanzung im Frühjahr sollte vor dem Neuaustrieb durchgeführt werden. Beginnen Sie mit der Pflanzung, wenn der letzte Frost vorbei ist. Achten Sie im Frühjahr auf eine ausreichende Bewässerung, denn bereits im Frühjahr können hohe Temperaturen eintreten.

Rückschnitt

Im Allgemeinen ist die Pyracantha 'Orange Glow' eine extrem schnittverträgliche Heckenpflanze. Wir empfehlen die Heckenpflanze einmal jährlich nach der Blüte leicht zurückzuschneiden. Aus diesem Grund wird der Feuerdorn gerne als Formgehölz verwendet. Eine Auswahl an „Exklusiven Formen“ finden Sie in unserem Shop.

Starke Rückschnitte am besten zu Beginn der Wachstumsperiode

Möchten Sie einen radikalen Rückschnitt durchführen, sollte dieser zu Beginn der Wachstumsperiode vorgenommen werden. Der Feuerdorn verträgt starke Rückschnitte sehr gut, da ein hohes Regenerationsvermögen die Pflanze schnell neu ausschlagen lässt. Ein radikaler Rückschnitt darf an Laubgehölzen nur außerhalb der Brutzeit durchgeführt werden. Zwischen März bis September dürfen nur Formschnitte vorgenommen werden, um die Nester der heimischen Vögel zu schützen. Frisch gepflanzte Exemplare können zu Beginn in sehr harten Wintern zurückfrieren und braune Triebspitzen bekommen. Diese sollten im Frühjahr zurückgeschnitten werden.

Handschuhe und eine Handheckenschere sind empfehlenswert

Aufgrund der mit Dornen besetzten Zweige, sollten Sie Gartenhandschuhe tragen, um sich nicht zu verletzen. Verwenden Sie an Laubgehölzen möglichst eine Handheckenschere. Elektrische Heckenscheren hinterlassen an Laubgehölzen kein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, da die einzelnen Blätter sonst zerrissen werden. Tipp: Um den Wuchs der Blüten und des Fruchtstandes zu fördern, sollten Sie so wenig wie möglich zur Heckenschere greifen.

Bewässerung

Die Bewässerung der Pyracantha 'Orange Glow' ist normalerweise mit nicht viel Aufwand verbunden. Achten Sie auf einen durchlässigen Boden, um Staunässe möglichst zu vermeiden. Ein frischer bis feuchter Boden wird von der Heckenpflanze bevorzugt. Frisch gepflanzte Exemplare sollten stets ausreichend bewässert werden, um ein kräftiges Anwachsen der Wurzeln zu gewährleisten.

Aufgrund der Trockenresistenz ist eine Bewässung nur in langen und heißen Perioden notwendig

Generell benötigt der Feuerdorn allerdings keine zusätzliche Bewässerung, da er relativ trockenresistent ist. In extrem langen und heißen Trockenperioden sollte zur Gießkanne gegriffen und bewässert werden. Weitere Informationen über die richtige Bewässerung im Garten finden Sie auf unserem Blog. Tipp: Verteilen Sie Rindenmulch um die Pflanzen herum. Die Feuchtigkeit kann so länger im Boden gespeichert werden und die Pyrancatha wird so gleichzeitig vor Schäden durch Frost und Hitze geschützt.

Düngung

Der Feuerdorn stellt keine hohen Ansprüche an die Bodenverhältnisse. Der optimale Boden hat einen pH-Wert der zwischen 5,5 bis 7 liegt. Wir empfehlen Ihnen zu Beginn der Wachstumsperiode im März zu düngen. Streuen Sie den Düngern niemals auf den trockenen Wurzelballen, um Schäden an der Heckenpflanze zu vermeiden. Verteilen Sie Mulch um die Pflanzen herum. Die Feuchtigkeit kann so länger im Boden gespeichert werden.

Bodenanalyse bei der LUFA gibt optimale Informationen für Düngung

Um einen geeigneten Dünger auswählen zu können, sollte man den Nährstoffgehalt des Gartenbodens kennen. Diesen können Sie bei der landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (kurz LUFA) untersuchen lassen. Sie müssen dafür lediglich eine Probe des Bodens einschicken. Die Ergebnisse der Untersuchung bekommen Sie mit Vorschlägen für geeignete Dünger nach Hause geschickt. Für weitere Informationen lesen Sie auf unserem Blog den Abschnitt „Düngung des Pyracantha / Feuerdorn“.

Krankheiten von Pyracantha 'Orange Glow'

Generell ist der Hecken-Feuerdorn 'Orange Glow' eine robuste und widerstandsfähige Pflanze. Allerdings kann es in einzelnen Fällen dazu kommen, dass der Feuerdorn unter dem sogenannten Feuerdornschorf leidet. Dieser Schorf ist eine Pilzinfektion des Fruchtstandes der Pflanze. Das Leiden der Früchte unter dem Pilz erkennt man an Flecken auf den einzelnen Steinfrüchten. Je weiter der Befall vorangeschritten ist, desto schwerwiegender fällt der Schaden an den Früchten aus. Zunächst beginnen die einzelnen Früchte zu schrumpfen, bis sie schließlich komplett abfallen. Erkennen Sie einen Pilzbefall, sollten die befallenen Areale zügig aus der Pflanze entfernt werden. Wir empfehlen ein Fungizid gegen den Pilz einzusetzen, um die Pflanze vor größeren Schäden zu bewahren. 

Für eine ausführliche Beratung bezüglich der Auswahl der Sorte, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Zur Gesamtauswahl Feuerdorn – Pyracantha
Zur Gesamtauswahl Heckenpflanzen

Mehr Informationen →
Zuletzt angesehen