0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 'Fastigiata'

Der Wuchs der Taxus baccata 'Fastigiata' erweist sich als schmal-säulenförmig, wodurch platzsparende Heckenbepflanzungen ermöglicht werden. Als besonders zierend zeigt sich der rote Fruchtschmuck, welcher aus der dunkelgrünen Benadelung ansprechend hervorsticht. Absolute Robustheit sowie extreme Winterhärte sind bei dieser Sorte (wie bei der gesamten Art) gegeben. Eine tolle Bepflanzungsmöglichkeit, die nicht nur als schmale Heckenpflanze, sondern auch als individuelles Gestaltungselement Verwendung findet.

fastigiata1_kl Taxus Fastigiata Taxus Fastigiata Taxus Fastigiata

Eigenschaften Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 'Fastigiata'

  • verträgt keine extreme Trockenheit
  • verträgt keine Staunässe
  • geringer Jahreszuwachs
Deutsch: Säulen-Eibe
Wuchsform: Schmal-säulenförmig, straff aufrecht
Jährl. Zuwachs: Bis zu 15 cm
Wuchshöhe: 4 bis 7 m
Wuchsbreite: Bis zu 1,5 m
Blatt: Nadeln, dunkelgrün bis schwarzgrün, gekrümmt
Frucht: Rote Beeren, nicht zum Verzehr geeignet
Blüte: Gelbe Köpfchen, im März und April
Wurzeln: Tiefwurzler, dichtes und feines Wurzelsystem
Boden: Insgesamt standorttolerant, bevorzugt jedoch frische bis feuchte, nahrhafte und durchlässige Untergründe
Standort: Sonnig bis absonnig, schattig
Verwendung: Einzelstellung, Gestaltungselement, Heckenpflanze, Alleebepflanzung, Kübelbepflanzung

Mehr Informationen →
⇣⇣ Zu den Produkten ⇣⇣ Der Wuchs der Taxus baccata 'Fastigiata' erweist sich als schmal-säulenförmig, wodurch platzsparende Heckenbepflanzungen ermöglicht werden. Als besonders... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 60-80 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 60 - 80 cm
Pflanzen
pro lfm:
4 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 2-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 60-80 cm mit Ballierung
23,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 80-100 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 80 - 100 cm
Pflanzen
pro lfm:
3,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 2-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 80-100 cm mit Ballierung
27,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 100-125 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 100 - 125 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-3,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 3-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 100-125 cm mit Ballierung
37,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 125-150 cm Solitär mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 125 - 150 cm
Pflanzen
pro lfm:
2,5-3 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 3-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 125-150 cm Solitär mit Ballierung
69,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 150-175 cm Solitär mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 150 - 175 cm
Pflanzen
pro lfm:
2,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 4-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 150-175 cm Solitär mit Ballierung
124,90 € * 134,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 150-175 cm im 35-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 150 - 175 cm
Pflanzen
pro lfm:
3 Stück
Topfgröße: 35-Liter Container
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 150-175 cm im 35-Liter Container
144,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 175-200 cm Solitär mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 175 - 200 cm
Pflanzen
pro lfm:
2-2,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 4-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 175-200 cm Solitär mit Ballierung
214,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 200-250 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 200 - 250 cm
Pflanzen
pro lfm:
2-2,25 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 4-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 200-250 cm Solitär mit Drahtballierung
287,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 250-275 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 250 - 275 cm
Pflanzen
pro lfm:
1,5-2 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 5-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 250-275 cm Solitär mit Drahtballierung
527,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 275-300 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 275 - 300 cm
Pflanzen
pro lfm:
1,5 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 6-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 275-300 cm Solitär mit Drahtballierung
749,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 300-350 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 300 - 350 cm
Pflanzen
pro lfm:
1,5 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 7-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 300-350 cm Solitär mit Drahtballierung
999,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 350-400 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 350 - 400 cm
Pflanzen
pro lfm:
1 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 7-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 350-400 cm Solitär mit Drahtballierung
1.499,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 400-450 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 400 - 450 cm
Pflanzen
pro lfm:
1 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 7-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 400-450 cm Solitär mit Drahtballierung
1.899,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata' / Säulen-Eibe 450-500 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 450 - 500 cm
Pflanzen
pro lfm:
1 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 7-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 450-500 cm Solitär mit Drahtballierung
2.599,90 € *
in das kostenlose Angebot

Die Taxus baccata 'Fastigiata' zeichnet vor allem ihre schmal-säulenförmige Wuchsform aus. Dieser schmale Wuchs ermöglicht es, die Pflanze für sehr schmale Heckenbepflanzungen zu verwenden. Dazu wirkt die Säulen-Eibe durch die roten Beeren besonders zierend. Sie setzen einen tollen Kontrast zu den dunkelgrünen Nadeln. Ein wunderschönes Gartengehölz, welches durch seine Langlebigkeit, Standortorttoleranz und Anspruchslosigkeit punkten kann. Informieren Sie sich im folgenden Text und gerne zudem auf unserem Blog, über die vielen positiven Eigenschaften, Verwendungsmöglichkeiten, sowie die Pflege der Säulen-Eibe. Hier finden Sie alle Sorten der Taxus Pflanze auf einen Blick.

Große Auswahl an Taxus baccata 'Fastigiata' in verschiedenen Größen

Die Säulen-Eibe bieten wir in unserem Shop in vielen verschiedenen Ausgangsgrößen an. Wir beraten Sie gerne, um für Sie und Ihren Garten das passende Exemplar zu finden. Die Ausgangsgrößen beginnen bei 60-80 cm mit Ballierung. Das größte Exemplar, welches wir anbieten, können Sie in der Größe 450-500 cm als Solitär mit Drahtballierung bei uns bekommen. Auf unserem Blog können Sie sich über die verschiedenen Wurzelverpackungen informieren. Generell erreicht die Pflanze eine Wuchshöhe zwischen 4 bis 7 m und eine Wuchsbreite von bis zu 1,5 m. Der jährliche Zuwachs beträgt bis zu 15 cm. Die Säulen-Eibe ist ein eher langsam wachsendes Exemplar. Hier finden Sie eine Übersicht von schnellwachsenden Heckenpflanzen.

Besonderheiten und Verwendungsmöglichkeiten von Taxus baccata 'Fastigiata'

Aufgrund der schmalen Wuchsform unterscheidet sich der Taxus baccata 'Fastigiata' von den anderen Eiben-Sorten. Diesem Taxus ist es möglich, ganz ohne Rückschnitt seine säulenartige Wuchsform beizubehalten. Generell benötigt diese Sorte keinen Beschnitt.
Verwenden Sie die Taxus baccata 'Fastigiata' als schmales Heckenelement oder setzen Sie Akzente, indem Sie der Eibe als Solokünstler die volle Aufmerksamkeit schenken. Als Kübelpflanze auf Ihrer Terrasse oder als Gestaltungselement kann die Heckenpflanze eingesetzt werden. Haben Sie eine lange Einfahrt auf Ihrem Grundstück? Nutzen Sie die Eibe bspw. als Alleebepflanzung und genießen Sie jedes Mal beim Heimkommen den dekorativen Anblick. Durch die schmale Form der Pflanze bieten sich viele neue Möglichkeiten. Lassen Sie Ihrer Kreativität beim gestalten Ihres Gartens freien Lauf.  

Blätterkleid von Taxus baccata 'Fastigiata'

Die immergrünen Nadeln an der Säulen-Eibe sind leicht gekrümmt geformt. Die dunkel- bis schwarzgrüne Farbe ist ein echter Hingucker. Vor allem im Winter, wenn das satte Grün der meisten Pflanzen im Garten fehlt, setzt diese Heckenpflanze noch farbliche Akzente. Die Säulen-Eibe verliert ihre kräftige Farbe das ganze Jahr über nicht.

Blüten- und Fruchtbildung bei Taxus baccata 'Fastigiata'

In den Monaten März und April zieren die Säulen-Eibe gelbe Blüten. Diese sind eher unscheinbar. Aus den Blüten entwickeln sich die Früchte der Heckenpflanze. Die leuchtenden, roten Beeren setzen einen tollen Kontrast zu den dunkelgrünen Nadeln. Die Früchte der Pflanze sind für den Menschen nicht zum Verzehr geeignet. Als Vogelnährgehölz dient die Hülle der roten Beeren vielen Vögeln als Futter. Jedoch sind die innenliegenden Samen der Beeren für Vögel giftig. Achten Sie darauf, Ihr Haustier nicht von der Pflanze fressen zu lassen, denn alle Teile der Pflanze sind für Ihren Hund oder Ihre Katze giftig. Ein säulenförmiger Wuchs, dunkelgrüne Nadeln und rote Beeren - drei Eigenschaften welche die Taxus baccata 'Fastigiata' zu einer äußerst dekorativen Heckenpflanze machen.

Standort- und Bodenempfehlungen für Taxus baccata 'Fastigiata'

Mit der Taxus baccata 'Fastigiata' holen Sie sich eine äußerst anspruchslose und pflegeleichte Pflanze in den Garten. Die Heckenpflanze bevorzugt einen sonnigen bis absonnigen Standort, aber ebenso an schattigen Plätzen kann die Säulen-Eibe gepflanzt werden. Bezüglich der Bodenverhältnisse ist dieses Gehölz sehr tolerant, ihre Vorliebe ist allerdings ein frischer bis feuchter, nahrhafter und durchlässiger Boden. Ein durchlässiger Boden ist für viele Pflanzen ein wichtiger Faktor. Staut sich zu viel Wasser um die Pflanze herum an, kann dies der Pflanze schaden. Tipps wie Sie Staunässe vermeiden können, finden Sie in einem Artikel auf unserem Blog.

Pflegeempfehlungen für Taxus baccata 'Fastigiata'

Die Säulen-Eibe bringt viele positive Eigenschaften mit: Standorttoleranz, Anspruchslosigkeit, Robustheit. Es lohnt sich jedoch auch bei dieser Heckenpflanze ein paar Pflegeempfehlungen zu beachten. Schauen Sie auf unserem Blog vorbei, um wertvolle Tipps rund um das Thema Pflege zu bekommen. Lesen Sie gerne in unserem Jahreskalender der Gartenpflege oder stöbern Sie in unserer Pflanzenpflege – eine allgemeine Einführung.

Pflanzzeit

Ein Nadelgehölz, so wie es die Säulen-Eibe ist, eignet sich für eine Herbstpflanzung. Positive Eigenschaften, die der Herbst mit sich bringt, sind ein noch aufgewärmter Boden durch den Sommer und ausreichend Feuchtigkeit durch die einsetzenden, herbstlichen Niederschläge. Ein weiterer positiver Faktor ist, dass die Wurzeln sich tief genug im Boden verankern können, um den bevorstehenden Winter gut zu überstehen. Nach dem Winter kann die Pflanze mit voller Kraft mit dem Wachstum und dem Austrieb beginnen. Eine Pflanzung im Frühjahr ist ebenso möglich. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Boden nicht mehr gefroren ist und das Thermometer noch keine zu warmen Temperaturen anzeigt. Bestellen Sie die Ausgangsgröße der Säulen-Eibe im 35-Liter Container, können Sie dieses Exemplar das ganze Jahr über pflanzen. Auf unserem Blog finden Sie alle Informationen zu den verschiedenen Wurzelverpackungen auf einen Blick.

Rückschnitt

Die Säulen-Eibe ist bezüglich des Rückschnitts eine echte Ausnahme. Ihr ist es möglich auch ohne Rückschnitt den dekorativen, säulenförmigen Wuchs beizubehalten. Ebenso verlangt der langsame Wuchs von jährlich bis zu 15 cm nicht nach einem Rückschnitt. Sie können ab und an vertrocknete, abgebrochene Äste entfernen. Auch in diesem Punkt ist die Heckenpflanze äußerst pflegeleicht.

Bewässerung

Die Säulen-Eibe verträgt keine extreme Trockenheit. In einer langen Trockenperiode sollte die Heckenpflanze ausreichend mit Wasser versorgt werden. Frisch gepflanzt, sollten Sie in der ersten Zeit auf eine ausreichende Bewässerung achten. Ein frischer bis feuchter Boden ist der ideale Zustand für die Pflanze. Durch zu starke Bewässerung kann Staunässe entstehen und der Pflanze schaden. Ein Artikel zur Vermeidung von Staunässe finden Sie auf unserem Blog. Wir empfehlen Ihnen den Boden um Ihre Pflanze herum zu Mulchen. Dies kann das Bodenklima für die Pflanze verbessern und zusätzlich vor Schäden durch Kälte oder Hitze schützen. Lesen Sie auf unserem Blog: Die richtige Bewässerung im Garten.

Düngung

Der ideale Untergrund für die Taxus baccata 'Fastigiata' ist ein nährstoffreicher und kalkhaltiger Boden. Durch die große Standorttoleranz der Eibe, kommt sie auch auf schwach sauren Böden noch gut zurecht. Einen stark sauren Boden kann die Heckenpflanze jedoch nicht vertragen. Sie sind sich unsicher über den Nährstoffgehalt Ihres eigenen Gartenbodens? Schicken Sie eine Probe an die landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (kurz LUFA). Dort wird eine Überprüfung des Nährstoffgehaltes durchgeführt und Ihnen werden die Ergebnisse und Ratschläge für den passenden Dünger zugeschickt.Tipp von uns: Verwenden Sie zu Beginn der Pflanzung einen Langzeitdünger, welcher 4-5 Monate seine Wirkung an die Pflanze abgeben kann. Auf unserem Blog finden Sie einen Abschnitt zu: Empfehlenswerte Düngung der Eibe.

Krankheiten und Schädlinge von Taxus baccata 'Fastigiata'

Die Taxus baccata 'Fastigiata' ist eine sehr robuste und langlebige Pflanze. Jedoch kann es unter Umständen dazu kommen, dass die Heckenpflanze unter einer Krankheit oder Schädlingen leidet. Im Folgenden lesen Sie wie Sie die Krankheiten erkennen und was Sie dagegen unternehmen können. Sie finden auf unserem Blog den Eintrag: Krankheiten und Schädlinge der Eibe.

Krankheiten

Phytophthora / Wurzelfäule

Die Heckenpflanze leidet in diesem Fall unter der sogenannten Nadelnekrose. Die Nadeln weisen eine gelbliche Verfärbung auf. Die Phytophthora, auch Wurzelfäule genannt, entsteht vor allem durch Staunässe. Achten Sie auf ein ausgewogenes Bodenklima für die Säulen-Eibe. Stark befallene Pflanzen sollten entfernt werden. Setzen Sie eine Fungizidbehandlung gegen die Wurzelfäule ein. Diese kann auch zur Vorbeugung gegen die Krankheit eingesetzt werden.

Schädlinge

Wollige Napfschildlaus

Ist die Heckenpflanze durch die Wollige Napfschildlaus befallen, sind an der Pflanze weiße Fäden zu erkennen. Die Laus nutzt die wollartigen Fäden, um ihre Eier hineinzulegen. Es gibt die Möglichkeit einen speziellen Dünger einzusetzen, der den Befall durch den Schädling vorbeugen soll. Ein Insektizid ist die richtige Wahl, um die Wollige Napfschildlaus zu vertreiben.

Gefurchter Dickmaulrüssler

Fraßstellen an den Nadeln der Säulen-Eibe lassen auf einen Befall durch den Gefurchten Dickmaulrüssler schließen. Die Larven des Schädlings nagen sogar die Wurzeln der Heckenpflanze an. Setzen Sie ein biologisches Pflanzenschutzmittel ein, um die Larven von der Pflanze zu vertreiben. Die ausgewachsenen Dickmaulrüssler können Sie per Hand von der Pflanze sammeln. Der Schädling ist nachtaktiv und daher in den frühen Morgenstunden oder in den späten Abendstunden auf der Pflanze gut zu finden. 

Für eine ausführliche Beratung bezüglich der Auswahl der Sorte, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zur Gesamtauswahl Eibe - Taxus

Zur Gesamtauswahl Heckenpflanzen

Mehr Informationen →
Zuletzt angesehen