Logo Baumschule New Garden

Mehrstämmige Gehölze

Mehrstämmige Gehölze    

  • die mehrstämmigen Gehölze sind vor allem in den letzten Jahren zu den Highlights im Garten emporgestiegen

  • sie lassen sich problemlos in Form schneiden und zeichnen sich als sehr schnittverträgliche Gestaltungselement aus

  • nebem dem ansprechenden Wuchs überzeugt auch die tolle Rinde sowie die schöne Verzweigung

 Abb.: Cercis sinensis 'Avondale'
Zeige 1 bis 10 (von 38 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  [nächste >>] 
Acer freemanii 'Jeffersred' / Feuerahorn 'Jeffersred' mehrstämmig
botanisch: Acer freemanii 'Jeffersred'
deutsch: Feuerahorn 'Jeffersred'
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Kleiner Baum, aufrecht, oval, gut verzweigt und dichtbuschig, 600 bis 800 cm hoch
Blatt: Sommergrün, fünflappig, am Ende spitz zulaufend, sattgrün, im Herbst leuchtend rot, 10 bis 20 cm groß
Blüte: Rote Rispen
Blütezeit: April
Rinde: Silbergrau, Triebe graubraun
Frucht:
-
Wurzel:
Flachwurzler
Boden: Insgesamt standorttolerant, bevorzugt jedoch frische, durchlässige und nahrhafte Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Der Acer freemanii 'Jeffersred' / Feuerahorn 'Jeffersred' mehrstämmig zeichnet sich besonders durch die leuchtend rote Herbstfärbung aus, die sich als extrem dekorativ erweist. Ein toller Blickfang für jeden Garten! Diese Sorte ist frosthart und robust. Tipp: Am Besten kommt 'Jeffersred' als Solitärgehölz zur Geltung.
     
Acer platanoides 'Royal Red' / Spitz-Ahorn 'Royal Red' mehrstämmig
     
botanisch:   Acer platanoides 'Royal Red'
deutsch:   Spitz-Ahorn 'Royal Red'
Herkunft:  
Europa, Kleinasien
Wuchs:  
Mittelgroßer Baum mit kurzem Stamm und pyramidartiger Krone, bis zu 20 m hoch
Blatt:   Braunrot, im Austrieb leuchtend rot, Herbstfärbung rot, glänzend, 5 bis 7 lappig, 12 bis 18 cm groß
Blüte:   Glänzend dunkelrote endständige Doldentrauben im äußeren Kronenbereich
Blütezeit:  
April / Mai
Rinde:   Hellbraun bis rot, Borke längsrissig und schwarzgrau
Frucht:  
Braune Fruchtflügel
Wurzel:  
Flach, Herzwurzler, feinwurzelig, die meisten Wurzeln oberflächennah
Boden:  
Toleriert alle Bodenarten
Standort:  
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:  
Der Acer platanoides 'Royal Red' / Spitz-Ahorn 'Royal Red' mehrstämmig hat das wohl intensivste Rot aller Platanoides-Sorten. Sehr gut geeignet, um Kontraste zu schaffen. Ein wunderbarer Allee- und Straßenbaum.
Acer saccharinum / Silber-Ahorn 'mehrstämmig'
botanisch: Acer saccharinum
deutsch: Silber-Ahorn
Herkunft:
Nordamerika
Wuchs:
Großer Baum, breite Krone, überhängende Äste, Hauptäste weit ausladend, locker stehend, bis zu 20 m hoch und breit
Blatt: Mittelgrün, untere Seite silbergrau, Herbstfärbung gelborange bis rot, 5 lappig, tief eingeschnitten, bis zu 15 cm lang
Blüte: Gelbgrüne Blüten, unscheinbar
Blütezeit:
März
Rinde: Zweige glatt und rotbraun, Borke eher gräulich und längsrissig
Frucht:
Spaltfrucht
Wurzel: Flachwurzler, stark verzweigt, oberflächennah, feinwurzelig, aggressives Wurzelsystem (drückt harten Boden hoch)
Boden: Anspruchslos, bevorzugt jedoch tiefgründige Böden
Standort: Sonnig, windgeschützt
Eigenschaften:
Der Acer saccharinum / Silber-Ahorn 'mehrstämmig' wurde früher in den Vereinigten Staaten zur Zuckergewinnung genutzt. Ein gut frosthartes und stadtklimafestes Gehölz.
Albizia julibrissin 'Ombrella' / Seidenbaum 'Ombrella' / Seidenfädenakazie 'Ombrella' mehrstämmig
botanisch: Albizia julibrissin 'Ombrella'
deutsch: Seidenbaum 'Ombrella' / Seidenfädenakazie 'Ombrella'
Herkunft: China, Iran, Japan
Wuchs: Kleiner Baum, fächerartige Zweige, Schirmkrone, flach gewölbt, 8 bis 12 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Doppelt gefiedert, fein gewimperter Rand, sichelförmige Teilblättchen, dunkelgrün, abends zusammengerollt, bis zu 40 cm lang
Blüte: Kräftiges rosa, köpfchenartige Blüten, seidende Staubfäden, zahlreich
Blütezeit:
Juli / August
Rinde: Stamm grau, Äste grün bis braun
Frucht: Pellfrucht mit hellbraunen Samen
Wurzel: Herzwurzel
Boden:
Bevorzugt durchlässige Böden
Standort:
Sonnig, geschützt
Eigenschaften:
Die gut frostharte Albizia julibrissin 'Ombrella' / Seidenbaum 'Ombrella' / Seidenfädenakazie 'Ombrella' mehrstämmig gehört zu den schönsten Gehölzen, die sowohl in kleinen Gärten als auch in großen Gärten und Parkanlagen ihre Verwendung findet. Der malerische Kronenaufbau in Kombination mit der extrem ansprechenden Blüte und der grazilen Belaubung bringen ein Hauch von Mittelmeeratmosphäre in den heimischen Garten. Die Pflanze kann kurzzeitig Temperaturen von bis zu - 15 Grad ertragen.
Albizia julibrissin 'Summer Chocolate' / Seidenbaum 'Summer Chocolate' mehrstämmig
botanisch: Albizia julibrissin 'Summer Chocolate'
deutsch: Seidenbaum 'Summer Chocolate'
Herkunft:
China bis Iran, Mittelmeerraum
Wuchs:
Kleiner Baum, fächerartige Äste, schirmartige Krone, 8 bis 15 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Paarig gefiedert, sichelförmige Teilblättchen, fein gewimperter Rand, schokoladenbraun bis dunkelrot, grün schimmernd, rollen sich abends zusammen, bis zu 40 cm lang
Blüte: Hellrosa Blüten mit seidenden Staubfäden
Blütezeit: Juli / August
Rinde:
Am Stamm grau, Geäst grün bis braun
Frucht:
Pellfrucht, platt mit hellbraunen Samen
Wurzel:
Herzwurzelsystem
Boden:
Trockene Böden
Standort: Sonnig, geschützt
Eigenschaften:
Die Albizia julibrissin 'Summer Chocolate' / Seidenbaum 'Summer Chocolate' mehrstämmig benötigt Winterschutz. Dieser Baum wird gerne in Parkanlagen und großen Gärten gewählt. Ein besonders attraktives Gehölz! Bis zu - 14 Grad Celsius winterhart.
Amelanchier arborea 'Robin Hill' / Kupfer-Felsenbirne 'mehrstämmig'
botanisch: Amelanchier arborea 'Robin Hill'
deutsch: Felsenbirne
Herkunft:
USA
Wuchs:
Kleiner Baum oder großer Strauch, aufrechte und ovale Krone, straff aufrecht wachsende Zweige, 5 bis 10 m hoch und bis zu 5 m breit
Blatt: Oval, dicht behaart, vorne spitz, Oberseite dunkelgrün, Unterseite graugrün, Herbstfärbung von gelb über orange zu rot, 3 bis 5 cm lang
Blüte: Weiße Trauben, angenehm duftend
Blütezeit:
April
Rinde: Graubraun, glatt bis leicht gefurcht
Frucht:
Kleine, runde, dunkelrote (später schwarze) Früchte
Wurzel:
Feines, oberflächliches Wurzelsystem
Boden: Relativ anspruchslos, bevorzugt mäßig trockene bis frische, kalkreiche Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Amelanchier arborea 'Robin Hill' / Kupfer-Felsenbirne 'mehrstämmig' ist sehr frosthart, windfest und zusätzlich ein Nährgehölz für Insekten und Vögel. Attraktiver Solitär, der besonders durch den weißen Blütenstand im Frühjahr überzeugt.
   
Amelanchier lamarckii / Kupfer-Felsenbirne 'mehrstämmig'
   
botanisch: Amelanchier lamarckii
deutsch: Kupfer-Felsenbirne
Herkunft: Nordamerika
Wuchs:
Großer Strauch, mehrstämmig, anfangs locker aufrecht, später trichterförmig wachsend, leicht überhängende Äste, 4 bis 6 m hoch und oft breiter
Blatt: Länglich-eiförmig, am Ende leicht zugespitzt, Austrieb kupferrot, danach mittelgrün, Herbstfärbung von gelb über orange zu rot, 4 bis 8 cm groß
Blüte: Reinweiß, sternförmige Einzelblüten in aufrechten Trauben
Blütezeit:
April
Rinde: Graubraun, glatt bis leicht gefurcht
Frucht:
Blauschwarze, kugelige Beeren, essbar
Wurzel:
Dicht verzweigtes Wurzelsystem, flach
Boden:
Insgesamt anspruchslos, mäßig trockene bis feuchte und saure bis leicht alkalische Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Amelanchier lamarckii / Kupfer-Felsenbirne 'mehrstämmig'  ist extrem frosthart, stadtklimafest, windfest und gut verpflanzbar. Sie weiß sowohl im Frühjahr durch das Blütenmeer als auch im Herbst durch das feuerrote Laub zu überzeugen. Schönes Solitärelement!
Betula pendula 'Royal Frost' / Rotlaubige Hänge-Birke 'Royal Frost' mehrstämmig
botanisch: Betula utilis jacquemontii
deutsch: Weißrindige Himalaja-Birke
Herkunft: Himalaja
Wuchs: Mittelgroßer Baum, häufig mehrstämmig, tief verzweigt, transparente, breitovale Krone, trichterförmig aufsteigend, 10 bis 15 m hoch, langsamer Wuchs
Blatt: Glänzend grün, Herbstfarbe goldgelb, grob gezähnt, oval eiförmig, 10 bis 12 cm lang
Blüte: Grüngelbe Kätzchen, bis zu 12 cm lang
Blütezeit: April / Mai
Rinde: Junge Zweige behaart und rotbraun, später reinweiß, abblätternd, unter den Streifen dunkler
Frucht:
Überhängende Fruchtkätzchen
Wurzel:
Oberflächlich, viele feine Haarwurzeln
Boden: Anspruchslos, benötigt wenig Feuchtigkeit
Standort: Sonnig
Eigenschaften:
Die Betula pendula 'Royal Frost' / Rotlaubige Hänge-Birke 'Royal Frost' mehrstämmig ist ein sehr schönes, frosthartes Einzelelement, das auf breiten Alleen und Straßen besonders zur Geltung kommt.
Betula utilis jacquemontii / Weißrindige Himalaja-Birke 'mehrstämmig'
botanisch: Betula utilis jacquemontii
deutsch: Weißrindige Himalaja-Birke
Herkunft: Himalaja
Wuchs: Mittelgroßer Baum, häufig mehrstämmig, tief verzweigt, transparente, breitovale Krone, trichterförmig aufsteigend, 10 bis 15 m hoch, langsamer Wuchs
Blatt: Glänzend grün, Herbstfarbe goldgelb, grob gezähnt, oval eiförmig, 10 bis 12 cm lang
Blüte: Grüngelbe Kätzchen, bis zu 12 cm lang
Blütezeit: April / Mai
Rinde: Junge Zweige behaart und rotbraun, später reinweiß, abblätternd, unter den Streifen dunkler
Frucht:
Überhängende Fruchtkätzchen
Wurzel:
Oberflächlich, viele feine Haarwurzeln
Boden: Anspruchslos, benötigt wenig Feuchtigkeit
Standort: Sonnig
Eigenschaften:
Die Betula utilis jacquemontii / Weißrindige Himalaja-Birke 'mehrstämmig' ist ein sehr schönes, frosthartes Einzelelement, das auf breiten Alleen und Straßen besonders zur Geltung kommt.
Carpinus betulus / Hainbuche / Weißbuche 'mehrstämmig'
botanisch: Carpinus betulus 
deutsch: Hainbuche / Weißbuche
Herkunft:
Europa, Vorderasien
Wuchs:
Mittelgroßer Baum, anfangs kegelförmige Krone, später runde und hochgewölbte Krone, 10 bis 25 m hoch und 7 bis 18 m breit 
Blatt: Frischgrün, im Herbst gelblich, am Ende zugespitzt, Rand doppelt gesägt, eiförmig, Unterseite anfangs behaart, 5 bis 10 cm lang, Seitenadern sehr ausgeprägt
Blüte: Gelbe Blüten (männlich), grüne Blüten (weiblich)
Blütezeit:
April / Mai
Rinde: Zweige gräulich bis schwarz, Borke silbriggrau, glatt
Frucht:
Kleine Nüsschen
Wurzel:
Herzwurzel, strahlenförmig ausgebreitet, sehr feinwurzelig
Boden:
Relativ anspruchslos, Staunässe vermeiden
Standort:
Sonnig bis schattig
Eigenschaften:
Die Carpinus betulus / Hainbuche / Weißbuche 'mehrstämmig' gehört zu den meistverbreitesten Gehölzen in unseren heimischen Gärten. Sie weist eine extreme Standorttoleranz auf und kommt mit fast allen Bodenbedingungen hervorragend zurecht. Man findet sie häufig als Sichtschutz bzw. als Allee- oder Straßenbaum. Die heimische Vogelwelt nutzt bevorzugt die Buche als Ernährer und Brutplatz.
Zeige 1 bis 10 (von 38 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  [nächste >>] 
Warenkorb
(kostenlose Anfrage)
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem kostenlosen Angebot.
 
Info-Hotline
02862 - 700 207
Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
 
Rabattsystem
10 % 0-1800 €
15 % 1801-4500 €
20 % >4500 €
eMail-Adresse:
Passwort:

 
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei NewGarden.
Info-Hotline: 0 28 62 / 700 207 - info@new-garden.de