window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1059000538'); gtag('config', 'G-DHLG272HKP',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Gelbe Korkenzieherweide

Salix matsudana 'Tortuosa Aurea'

Salix matsudana 'Tortuosa Aurea' / Gelbe Korkenzieherweide
Wuchs: Mittelgroßer Baum, ovale bis runde Krone, breit ausladend, korkenzieherartig gedrehte Zweige, 10 bis 12 m hoch und ca. 8 m breit
Wuchshöhe: 10 - 12 m
Blatt: Sommergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, gekräuselt, fein gesägter Rand, mittelgrün, Herbstfärbung gelblich, bis zu 10 cm lang
Frucht: Graue Kätzchen
Blüte: Hellgelbe Kätzchen
Blütezeit: März / April
Rinde: Jungtriebe seidig behaart und grünlich, sonnenseits etwas gerötet, im Alter gefurcht und gräulich
Wurzeln: Flachwurzler, weitreichend, viele Feinwurzeln
Boden: Bevorzugt feuchte bis nasse Böden
Standort: Sonnig
Eigenschaften: Die Salix matsudana 'Tortuosa Aurea' (Gelbe Korkenzieherweide) zeichnet sich durch ihre gedrehten Zweige aus, die ein besonderer Blickfang sind. Interessanter Solitärbaum!
Wuchs: Mittelgroßer Baum, ovale bis runde Krone, breit ausladend, korkenzieherartig gedrehte Zweige, 10 bis 12 m hoch und ca. 8 m breit
Wuchshöhe: 10 - 12 m
Blatt: Sommergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, gekräuselt, fein gesägter Rand, mittelgrün, Herbstfärbung gelblich, bis zu 10 cm lang
Frucht: Graue Kätzchen
Blüte: Hellgelbe Kätzchen
Blütezeit: März / April
Rinde: Jungtriebe seidig behaart und grünlich, sonnenseits etwas gerötet, im Alter gefurcht und gräulich
Wurzeln: Flachwurzler, weitreichend, viele Feinwurzeln
Boden: Bevorzugt feuchte bis nasse Böden
Standort: Sonnig
Eigenschaften: Die Salix matsudana 'Tortuosa Aurea' (Gelbe Korkenzieherweide) zeichnet sich durch ihre gedrehten Zweige aus, die ein besonderer Blickfang sind. Interessanter Solitärbaum!

Herkunft und Besonderheiten der Gelben Korkenzieherweide / Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘

Die Gelbe Korkenzieherweide ist eine Kulturform der aus Ostasien stammenden Chinesischen Weide (Salix matsudana) und zeichnet sich durch eine fast schon kurios wirkende Wuchsform aus, die mit aufwendig gedrehten Zweigen überrascht. Die korkenzieherartigen Äste bieten eine originelle Erscheinung und machen diese Weide zu einem echten Highlight. Im Zusammenspiel mit einer gelbgrünen Rindenfarbe bringt die Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘ Abwechslung in den Garten und bereichert ihn darüber hinaus im Herbst mit einer strahlenden gelben Laubfärbung.

Apartes Zierelement gilt als schönste aller Weidenarten

Die Salix matsudana hat viele Freunde unter den Hobbygärtnern und gilt als eine der schönsten Weidenarten in der 400 Arten umfassenden Familie der Weidengewächse. Ihre ungewöhnliche Wuchsform macht sie ganzjährig zu einem aparten Zierelement.

Schneller Wuchs sorgt für wunderbare Optik schon nach wenigen Jahren

Neben dem großen Zierwert der Korkenzieherweide überzeugt sie mit einem rasanten Wuchs, der selbst den Zuwachs anderer Weiden in den Schatten stellt. Sie verwöhnt den Gärtner entsprechend schnell mit ihrer grandiosen Optik und sollte daher einen ausreichend großen Standort erhalten, der ihrer Größe entspricht. Nur hier gepflanzt kann sie sich ausreichend entwickeln und mit ihrer außergewöhnlichen Optik zur Geltung kommen.

Lebenserwartung von etwa 80 Jahren

Das schnelle Baumwachstum bedingt aber auch ebenso die etwas kürzere Lebensdauer dieser Weide. Die Äste der Korkenzieherweide neigen nach circa 10-15 Jahre zu Astbruch und sollten daher mit einem regelmäßigen Rückschnitt verwöhnt werden, der dem entgegenwirkt. Generell zeigt die Salix matsudana eine begrenzte Lebensdauer von bis zu 80 Jahren, sie entschädigt dies aber mit einer sensationellen Optik, die darüber hinweg schauen lässt.

Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘ wird bis zu 10m hoch

Die Gelbe Korkenzieherweide wird circa 10 Meter groß, manchmal wächst sie etwas darüber hinaus. Sie wirkt mit einer Kronenbreite von bis zu 8 Meter imposant und kommt in Einzelstellung gepflanzt besonders formschön zur Geltung. Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘ ist daher das ideale Gewächs für einen weitläufigen Standort und würde in einem kleinen Hausgarten an Schönheit einbüßen.

Extravagante Baumkrone versprüht exotischen Charme

Die ovale bis runde Krone des Baums präsentiert sich breit ausladend und spendet im Sommer einen erholsamen Schattenplatz, der mit einer exotischen Ausstrahlung ein wenig Urlaubsgefühl verschafft. Die Baumkrone, bestehend aus korkenzieherartig gedrehten Zweigen, ist an Extravaganz kaum zu übertreffen und macht den Baum zu einem dekorativen Highlight im Garten.

Ungewöhnliche Rindenfarbe sorgt für winterliche Abwechslung

Auch die Rindenfarbe unterstreicht die fremdartige Erscheinung des Baumes und bringt in Farbe in die Umgebung. Während die alte Baumrinde gräulich schimmert und von tiefen Furchen gezeichnet ist, leuchten die Jungtriebe in einem gelbgrünen Farbton und sind seidig behaart, die sonnenseits gerichteten Zweige wirken zum Teil nahezu rötlich. Diese eigenwillige Borke macht die Gelbe Korkenzieherweide besonders im Winter zu einem Hingucker und zieht alle Blicke auf sich. Die formschöne und skurrile Silhouette belebt den Standort und versüßt den Winter mit ihrer Erscheinung.

Frischgrünes Blattwerk belebt den Garten

Im Sommer weiß die Gelbe Korkenzieherweide ebenso zu überzeugen und stellt ihr zartes Blattwerk malerisch zur Schau. Die feinen Blättchen werden bis zu 10 cm lang und tragen eine lanzettliche Form. Sie haben ein zugespitztes Ende und einen fein gesägten Rand. Mit ihrer strahlend grünen Blattfarbe bringen sie sommerliche Frische in die Umgebung und lassen die Weide zu einem glanzvollen Highlight werden.

Gelbe Herbstfärbung bringt warme Lichtmomente

Im Herbst wechselt das Blattkleid seine Erscheinung und präsentiert sich dann in einem leuchtenden Gelb. Die Krone strahlt nun warmes Herbstlicht aus und verschafft dem Betrachter wunderschöne Herbstimpressionen, die im Zusammenspiel mit der einzigartigen Wuchsform eine zauberhafte Wirkung erzielen.

Dezente Blütenkätzchen haben großen Nährwert

Nach dem Blattaustrieb entwickeln sich die zarten Blüten der Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘. Die dezenten Blütenkätzchen schimmern gelblich und haben nur einen limitierten Zierwert. Sie dienen bereits früh im Jahr den Insekten und Faltern als Nährpflanze und verfügen somit aber über einen großen ökologischen Wert.

Kleinen Fruchtkapseln tragen die Samen der Weide

Aus den unscheinbaren Blüten bilden sich im Verlaufe des Sommers ebenso dezente, graufilzige Fruchtkapseln. Diese sind sehr klein und geben nach der Reifung ihre Samen frei. Der Wind trägt sie in die Umgebung und verteilt sie über weite Entfernungen.

Der optimale Standort für die Gelbe Korkenzieherweide

Ihre große Robustheit in Hinblick auf den Einfluss von Wasser macht die Salix matsudana insgesamt zu einem pflegeleichten Naturjuwel und verschafft der Gelben Korkenzieherweide große Bewunderung. Sie verträgt sandige Untergründe genau wie kalkhaltigen Boden und sollte trotz einer großen Anpassungsfähigkeit einen möglichst feuchten Untergrund erhalten. Hier präsentiert sie ihre Vorzüge am schönsten.

Weitreichendes und flaches Wurzelsystem stabilisiert den Boden

Die Gelbe Korkenzieherweide hat ein weitreichendes und flaches Wurzelsystem, das sich im oberen Boden ausdehnt und über viele Feinwurzeln verfügt. Diese stabilisieren den Baum und mache die Weide zu einer beliebten Nutzpflanze, die den Untergrund befestigt. Wie alle Weidenarten verträgt auch diese periodisch Überschwemmungen und wird daher gerne in der Nähe von Wasser verwendet.

Lichtreicher Standort begünstigt helle Blattfarbe

Für ihren großen Auftritt benötigt die Weide einen lichtreichen Standort. Sie mag die Vollsonne und entwickelt sich hier am schönsten. Im Halbschatten gedeiht die Gelbe Korkenzieherweide ebenfalls, aber die Intensität der Blattfarbe verringert sich und damit büßt die Weide etwas an Schönheit ein.

Gelbe Korkenzieherweide ist winterhart bis -23°C

Die Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘ gilt insgesamt als winterhart und frostresistent. Hat sie sich einmal an ihrem Standort etabliert verträgt sie Temperaturen bis zu minus 23 Grad Celsius und wirkt gerade an kalten Tagen besonders attraktiv. Dann kommen ihre wunderschöne Silhouette und die helle Rinde ausdrucksvoll zur Geltung. Für den Gärtner mit einer Gelben Korkenzieherweide in Kübelhaltung empfiehlt es sich, die Pflanze mit einem Vlies zu bedecken und an einem geschützten Ort zu beherbergen.

Verwendung der Salix matsudana ’Tortuosa Aurea‘

Die Gelbe Korkenzieherweide ist eine sensationelle Naturschönheit, die mit einem außergewöhnlichen Zierwert alle Blicke auf sich zieht. Sie gilt als die schönste und interessanteste Weide und präsentiert sich ganzjährig mit einer malerischen Optik. Die ungewöhnlich gedrehten Äste bilden eine skurrile Wuchsform, die sie zu einem Hingucker macht und exotischen Charme in den Garten bringt. Die Salix matsudana sollte am besten in Einzelstellung gepflanzt werden, denn sie braucht Platz zur Entfaltung. Sie eignet sich hervorragend als Blickfang in einem Park oder in einem großen Garten. In der Nähe von Wasser gepflanzt wirkt sie besonders romantisch.

Wissenswertes zur Salix allgemein

Der Weide kommt in der Mythologie eine besondere Bedeutung zu. Bei den alten Germanen galt sie als Sitz der großen Götter und wurde daher verehrt. Im Christentum steht sie hingegen als Sinnbild für Keuschheit und Tugend. Insgesamt wird die Weide wenig industriell genutzt. Ihre Hauptverwendung dient der Herstellung von Tee als Heilmittel. Dieser wird zum Beispiel bei Rheuma und Gicht eingesetzt.

Wuchsform
Wurzelverpackung
200-250 cm C35
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

154,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

250-300 cm C50
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

214,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 10-12 StU im Container
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

178,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 38
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

200-250 cm m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

157,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

250-300 cm m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

199,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

300-350 cm m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

299,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

350-400 cm m. Db.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

399,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Hochstamm 12-14 StU m. B.
Artik.Nr.:
Wuchsendhöhe
10 - 12 m

Belaubung
Sommergrün

Blatt- / Nadelfarbe
Mittelgrün

Standort
Sonnig

224,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

- +
lieferbar ab KW 43
Notwendiges Zubehör gleich mitbestellen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Gelbe Korkenzieherweide / Salix matsudana 'Tortuosa Aurea'"
Informationen zur Prüfung von Bewertungen
22.05.2024

Crazy

Ein sehr schöner verrückter Baum, sieht super aus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Pflanz- und Pflegetipps Salix matsudana 'Tortuosa Aurea' / Gelbe Korkenzieherweide

Mit ein paar kleinen Tipps und Tricks kann man Gartenpflanzen einen optimalen Start am neuen Standort geben. Auf der einen Seite verweisen wir an diesem Punkt auf die Pflege- und Pflanztipps, wo Sie zahlreiche Informationen zu Pflanzzeitpunkt, Pflege, Bewässerung etc. finden können. Alternativ bieten wir auch eine umfangreiche Pflanz- und Pflegeanleitung zum Download an, die Sie nachstehend herunterladen können.

Sie suchen eine Alternative?

In folgenden Kategorien finden Sie schöne Alternativen zum hier gezeigten Artikel Salix matsudana 'Tortuosa Aurea' / Gelbe Korkenzieherweide:

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen zum Artikel Gelbe Korkenzieherweide / Salix matsudana 'Tortuosa Aurea'

Keine Fragen vorhanden