0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Schmale Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'

Die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' gilt als die kompakteste Säulen-Eibe überhaupt! Der Wuchs erweist sich als sehr geschlossen und straff säulenförmig. Eigenschaften wie absolute Schnittverträglichkeit, Robustheit und Winterhärte werden ganzheitlich bedient. Sowohl als Einzelelement als auch als Gruppenpflanze wird diese Sorte durch die Kombination aus dunkelgrüner Benadelung und rotem Fruchtschmuck ein echter Hingucker sein. Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' erweist sich gegenüber der einfachen Taxus baccata 'Fastigiata' als etwas schmaler.

Fastigiata Robusta taxus_baccata_fastigiata_robusta2_kl taxus_baccata_fastigiata_robusta3_kl Fastigiata Robusta

Eigenschaften Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Schmale Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'

  • verträgt keine extreme Trockenheit
  • verträgt keine Staunässe
  • geringer Jahreszuwachs
Deutsch: Schmale Säulen-Eibe
Wuchsform: Besonders straff aufrecht, säulenförmig, dicht geschlossen
Jährl. Zuwachs: Bis zu 20 cm
Wuchshöhe: 4 bis 8 m
Wuchsbreite: 1,4-1,7 m
Blatt: Nadeln, gekrümmt, frischgrün
Frucht: Rote Beeren, nicht zum Verzehr geeignet
Blüte: Gelbe Köpfchen, im März und April
Wurzeln: Tiefwurzler, dichtes und feines Wurzelsystem
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, gut durchlässige und nahrhafte Untergründe, insgesamt jedoch standorttolerant
Standort: Sonnig bis schattig
Verwendung: Einzelelement, Gruppengehölz, Heckenpflanze, Alleebepflanzung, Kübelbepflanzung

Mehr Informationen →
⇣⇣ Zu den Produkten ⇣⇣ Die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' gilt als die kompakteste Säulen-Eibe überhaupt! Der Wuchs erweist sich als sehr geschlossen und straff... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 50-60 cm im 5-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 50 - 60 cm
Pflanzen
pro lfm:
4-5 Stück
Topfgröße: 5-Liter Container
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 50-60 cm im 5-Liter Container
24,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 60-80 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 60 - 80 cm
Pflanzen
pro lfm:
4 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 2-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 60-80 cm mit Ballierung
26,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' mit Ballierung / Säulen-Eibe 80-100 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 80 - 100 cm
Pflanzen
pro lfm:
3,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 2-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 80-100 cm mit Ballierung
34,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 100-125 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 100 - 125 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-3,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 3-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 100-125 cm mit Ballierung
57,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 100-125 cm im 20-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 100 - 125 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-4 Stück
Topfgröße: 20-Liter Container
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 100-125 cm im 20-Liter Container
79,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 125-150 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 125 - 150 cm
Pflanzen
pro lfm:
2,5-3 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 3-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 125-150 cm mit Ballierung
74,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 125-150 cm im 20-Liter Container
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 125 - 150 cm
Pflanzen
pro lfm:
3-4 Stück
Topfgröße: 20-Liter Container
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 125-150 cm im 20-Liter Container
99,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 150-175 cm mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 150 - 175 cm
Pflanzen
pro lfm:
2,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 4-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 150-175 cm mit Ballierung
127,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 175-200 cm Solitär mit Ballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 175 - 200 cm
Pflanzen
pro lfm:
2-2,5 Stück
Ballenware: mit Juteballierung (m. B.)
Verschulungen: 4-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 175-200 cm Solitär mit Ballierung
234,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 200-250 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 200 - 250 cm
Pflanzen
pro lfm:
2-2,25 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 4-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 200-250 cm Solitär mit Drahtballierung
327,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 250-275 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 250 - 275 cm
Pflanzen
pro lfm:
1,5-2 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 5-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 250-275 cm Solitär mit Drahtballierung
527,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 275-300 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 275 - 300 cm
Pflanzen
pro lfm:
1,5 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 6-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 275-300 cm Solitär mit Drahtballierung
749,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 300-350 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 300 - 350 cm
Pflanzen
pro lfm:
1-1,5 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 6-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 300-350 cm Solitär mit Drahtballierung
999,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 350-400 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 350 - 400 cm
Pflanzen
pro lfm:
1 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 6-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 350-400 cm Solitär mit Drahtballierung
1.399,90 € *
in das kostenlose Angebot
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' / Säulen-Eibe 400-450 cm Solitär mit Drahtballierung
Kurzbeschreibung einblenden →
Größe: 400 - 450 cm
Pflanzen
pro lfm:
1 Stück
Ballenware: mit Drahtballierung (m. Db.)
Verschulungen: 6-fach verschult
Name
botanisch:
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Name
deutsch:
Säulen-Eibe 400-450 cm Solitär mit Drahtballierung
1.899,90 € *
in das kostenlose Angebot

Die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' setzt sich von den anderen Taxus Sorten vor allem durch ihren äußerst kompakten Wuchs ab. Ein sehr dicht geschlossenes und säulenförmiges Exemplar, welches sich ideal als Heckenpflanze verwenden lässt. Darüber hinaus überzeugen folgende Argumente jeden Gärtner: Langlebigkeit, Robustheit und Standorttoleranz. Im Unterschied zu der Taxus baccata 'Fastigiata', ist die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' in ihrer Wuchsform etwas schmaler. Ein tolles Exemplar für jeden Garten! Hier finden Sie alle Taxus Sorten auf einen Blick.

Große Auswahl an Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' in verschiedenen Größen

Die Schmale Säulen-Eibe bieten wir in unserem Shop in vielen verschiedenen Ausgangsgrößen an. Wir beraten Sie gerne, um die ideale Größe abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse zu finden. Das kleinste Exemplar steht mit einer Größe von 50-60 cm im 5-Liter Container zur Verfügung. Das größte Exemplar finden Sie in unserem Shop mit einer imposanten Größe von 400-450 cm Solitär mit Drahtballierung. Informationen zu den verschiedenen Wurzelverpackungen finden Sie auf unserem Blog zum Nachlesen. Generell erreicht die Heckenpflanze eine Wuchshöhe zwischen 4 bis 8 m und eine Wuchsbreite zwischen 1,4 bis 1,7 m. Bei einem jährlichen Wachstum von ca. 20 cm, gehört die Pflanze eher zu den langsam wachsenden Exemplaren. Eine Auflistung von schnellwachsenden Heckenpflanzen finden Sie hier.

Besonderheiten und Verwendungsmöglichkeiten von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Da die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' einen äußerst kompakten Wuchs aufweist, eignet sie sich hervorragend als Versteck für die unterschiedlichsten Tiere Ihres Gartens. Vögel können Ihr Nest in dem dichten Geäst bauen und der Nachwuchs wird zwischen den Nadeln gut geschützt sein. Die Schmale Säulen-Eibe benötigt, ebenso wie die verwandten Pflanzen Gelbe Säulen-Eibe und Säulen-Eibe, wenig bis keinen Rückschnitt. Ein wunderbar pflegeleichtes Exemplar! Verwendungsmöglichkeiten gibt es für die Schmale Säulen-Eibe zahlreiche. Setzen Sie auf die zierende Wirkung und nutzen Sie die Heckenpflanze einzeln als Gestaltungselement. Auch als Gruppengehölz eignet sie sich ideal. Durch den kompakten Wuchs ist sie gern gewählt als Heckenpflanze. Kein Blick wird durch das dichte Geäst in Ihren Garten gelangen. Ebenso eignet sich die Eibe durch ihr zierendes Äußeres als Alleebepflanzung. Ebenso als Kübelbepflanzung kann der Taxus verwendet werden. So können Sie zudem auf der Terrasse den Anblick der Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' genießen. Eine sehr vielseitig einsetzbare Pflanze!

Blätterkleid von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Die immergrünen Nadeln der Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' sind leicht glänzend und gekrümmt. Sie erreichen eine Länge zwischen 1-3 cm und sind am Ende zugespitzt. Die frischgrüne Farbe lässt die  Eibe besonders lebendig wirken und haucht Ihrem Garten das ganze Jahr über Leben ein.

Blüten- und Fruchtbildung bei Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' bildet unscheinbare, gelbe Blüten. In den Monaten März und April erscheinen diese an der Heckenpflanze. Aus den Blüten entwickelt sich der rote Fruchtstand der Pflanze, welcher einen leuchtenden Kontrast zu den frischgrünen Nadeln bildet. Da die Schmale Säulen-Eibe zu den Vogelnährgehölzen gehört, dienen die Früchte als Nahrungsquelle, allerdings nur die innenliegenden Samen. Die Schale ist für die Vögel giftig. Ebenso ist die Eibe für den Menschen und ihre Haustiere giftig. Für sie sind alle Teile der Pflanze in keinem Fall zum Verzehr geeignet.

Standort- und Bodenempfehlungen für Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Die große Standorttoleranz zeichnet die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' aus. Jedoch bevorzugt auch diese Pflanze einige Standorte und Böden mehr als andere. Die Schmale Säulen-Eibe bevorzugt einen sonnigen bis schattigen Standort. Der Boden sollte im Idealfall frisch bis feucht, gut durchlässig und nahrhaft sein. Ein durchlässiger Boden ist für die Heckenpflanze ein wichtiger Faktor. Sammelt sich zu viel Wasser um die Pflanze, kann Staunässe entstehen und der Säulen-Eibe schaden. Durch Staunässe bekommt die Taxus Pflanze eine braune Winterverfärbung. In diesem Fall müssen Sie Ihre Pflanze umsetzen. Zunächst verschlimmert sich der Zustand, jedoch wird sich die Pflanze nach einiger Zeit wieder erholen und die gewohnten frischgrünen Nadeln zurückbekommen. Auf unserem Blog finden Sie einen Artikel zum Thema: Staunässe im Garten – Ursachen und Gegenmaßnahmen.

Pflegeempfehlungen für Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Tipps für die richtige Pflege der Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' finden Sie auf unserem Blog. Lesen Sie in unserem Jahreskalender der Gartenpflege oder erfahren Sie mehr in der Pflanzenpflege – eine allgemeine Einführung. Im Folgenden sind einige Ratschläge aufgeführt, die Ihnen die Pflege der Schmalen Säulen-Eibe erleichtern sollen.

Optimale Pflanzzeit für die Säulen-Eibe

Da die Schmale Säulen-Eibe zur Familie der Nadelgehölze gehört, ist eine Pflanzung im Herbst sehr zu empfehlen. Der Herbst bietet der Pflanze einen noch aufgewärmten Boden und ausreichende Regenschauer für die Bewässerung. Die Pflanze hat genügend Zeit bis zum Winter ihre Wurzeln im Boden zu verankern, um die kalten Tage problemlos zu überstehen. So kann die Taxus baccata im Frühjahr ihre Kraft in das Wachstum und den Austrieb stecken. Ebenso ist eine im Frühjahr durchgeführte Pflanzung möglich. Der Boden darf in diesem Fall nicht mehr gefroren und es dürfen noch keine zu hohen Temperaturen zu verzeichnen sein. Darüber hinaus kann unsere Containerware das ganze Jahr über gepflanzt werden, so lange der Boden nicht gefroren ist. Informationen über die verschiedenen Wurzelverpackungen finden Sie auf unserem Blog zum Nachlesen.

Rückschnitt 

Die Pflegeleichtigkeit der Schmalen Säulen-Eibe zeigt sich insbesondere bezüglich des Rückschnittes. Ein regelmäßiger Beschnitt der Pflanze ist nämlich nicht nötig. Zum einen trägt der langsame Wuchs von ca. 20 cm jährlich dazu bei und zum anderen ist es der Heckenpflanze möglich, auch ohne oder nur mit sehr wenig Rückschnitt die schmale Säulenform beizubehalten. Zu empfehlen ist es, einmal jährlich die abgestorbenen oder abgebrochenen Äste aus der Pflanze zu entfernen. Genauso benötigen die Taxus baccata 'Fastigiata Aurea' und die Taxus baccata 'Fastigiata' keinen regelmäßigen Rückschnitt.

Bewässerung

Der Boden sollte für die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' stets frische bis feuchte und durchlässige Eigenschaften besitzen. Die Heckenpflanze verträgt keine Staunässe oder extreme Trockenheit. Achten Sie also auf eine regelmäßige Bewässerung, die den Boden feucht hält. Zu viel gewässert werden sollte nicht, denn daraus kann sich Staunässe entwickeln, welche der Pflanze schaden kann. Ist die Pflanze frisch in Ihren Garten eingezogen, sollte sie stets mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden. Wir empfehlen Ihnen den Boden zu mulchen: Der Mulch hilft der Pflanze ein gutes Bodenklima zu schaffen und so wird die Feuchtigkeit länger im Boden gehalten. Positiv für Sie, denn Sie müssen die Pflanze weniger gießen. Zusätzlich schützt der Mulch die Schmale Säulen-Eibe vor Schäden durch zu starke Hitze und Kälte. Auf unserem Blog finden Sie weitere nützliche Informationen über die richtige Bewässerung im Garten.

Düngung

Nährstoffreich und kalkhaltig – zwei Eigenschaften die der Boden für die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' haben sollte, damit diese sich in voller Pracht entwickeln kann. Insgesamt ist die Heckenpflanze aber sehr standorttolerant. Dies erkennt man daran, dass die Schmale Säulen-Eibe auch in nährstoffärmeren bis hin zu schwach sauren Böden gepflanzt werden kann. Einzig und allein stark saure Böden können für die Heckenpflanze ein Hindernis sein, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Viele Hobbygärtner wissen über den Nährstoffgehalt Ihres Gartenbodens nicht Bescheid. Bei diesem Problem können Sie sich an die landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (kurz LUFA) wenden. Sie schicken eine Probe Ihres Gartenbodens an die LUFA und erhalten die Ergebnisse zusammen mit Vorschlägen für den passenden Dünger zurück. Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie die Schmale Säulen-Eibe erst frisch gepflanzt haben, einen Langzeitdünger zu verwenden. Dieser gibt seine Wirkung 4-5 Monate an die Pflanze ab. Auf unserem Blog finden Sie weitere Informationen in dem Abschnitt: Empfehlenswerte Düngung der Eibe.

Krankheiten und Schädlinge von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Die Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' zählt zu den sehr langlebigen und robusten Pflanzen. Jedoch kann es passieren, dass Sie an der Heckenpflanze Schäden entdecken. Dafür verantwortlich können verschiedene Krankheiten oder Schädlinge sein. Im Folgenden erfahren Sie wie Sie erkennen können um was es sich handelt und wie man am besten dagegen vorgehen kann, damit die Pflanze schnell wieder ihr gesundes Äußeres zurückerlangt. Lesen Sie auf unserem Blog: Krankheiten & Schädlinge der Eibe / Taxus Baccata.

Krankheiten

Phytophthora / Wurzelfäule

Ist die Schmale Säulen-Eibe von der Wurzelfäule befallen, können Sie an der Pflanze ein gelbliches Verfärben der Nadeln beobachten. Dies ist die sogenannte Nadelnekrose. Auslöser für das Verfärben der Nadeln ist in den meisten Fällen entweder eine lange Periode mit warmem Wetter oder zu viel Feuchtigkeit, aus der sich Staunässe entwickeln kann. Achten Sie darauf Staunässe vorzubeugen, um Ihre Heckenpflanze vor Schäden zu bewahren. Ist die Eibe mit der Wurzelfäule befallen und trägt schon starke Schäden, sollte diese entfernt werden. Setzen Sie ein Fungizid ein, um gegen die Krankheit vorzugehen. Sie können Gartenkupferkalk zur Vorbeugung gegen Phytophthora einsetzen.

Schädlinge

Wollige Napfschildlaus

Sollten Sie auf der Schmalen Säulen-Eibe wollartige Fäden entdecken, kann es sich hierbei um die Wollige Napfschildlaus handeln. Sie spinnt die Nadeln und Äste der Pflanze mit den weißen Fäden ein, um später ihre Eier in diese ablegen zu können. Beginnen Sie mit einer Insektizidbehandlung, sobald Sie Fäden auf der Heckenpflanze entdecken.

Gefurchter Dickmaulrüssler

Sie erkennen Fraßstellen an der Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'? Der Gefurchte Dickmaulrüssler befindet sich auf der Heckenpflanze. Sogar die Larven des Schädlings sitzen auf den Wurzeln und schaden diesen. Wir empfehlen Ihnen gegen die Larven ein biologisches Pflanzenschutzmittel einzusetzen. Die Gefurchten Dickmaulrüssler können von der Heckenpflanze abgesammelt werden. Da sie nachtaktiv sind, finden Sie den Schädling in den frühen Morgenstunden oder den späten Abendstunden auf der Pflanze. 

Für eine ausführliche Beratung bezüglich der Auswahl der Sorte, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zur Gesamtauswahl Eibe - Taxus

Zur Gesamtauswahl Heckenpflanzen 

Mehr Informationen →
Zuletzt angesehen