Logo Baumschule New Garden

Magnolie-Magnolia

Magnolie-Magnolia     Kaum eine andere Pflanze ist im Frühling ein solcher Blickfang wie die Magnolie. Noch bevor sich die Natur mit dem ersten neuen Laub begrünt, entfalten viele Magnolien-Arten ihre zahlreichen Blüten.

Traumhafte Ursprünglichkeit
Rund 80 Arten umfasst die Magnolia-Gattung, die in Ostasien und Nordamerika beheimatet ist und den Beginn einer uralten Entwicklungsgeschichte setzt. Die ältesten Magnolien-Arten sind vor über hundert Millionen Jahren entstanden und gelten somit als die Vorfahren aller heute lebenden Blütenpflanzen. Dass die Magnolien-Gattung ein so hohes Alter erreicht hat, liegt mit Sicherheit an ihrer Robustheit, die sie kaum anfällig für Krankheiten und Schädlinge macht. Das bedeutet für Sie: Auf Pflanzenschutzmittel können Sie gänzlich verzichten! mehr lesen

Von wegen anspruchsvolle Diven!
Dass Magnolien nicht sonderlich frosthart sind, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Zwar wünschen sich insbesondere alle früh blühenden Magnolien-Arten einen sonnigen bis leicht absonnigen, warmen, vor Ostwinden geschützten und spätfrostsicheren Standort, dem Großteil der Magnolien machen ein paar Minusgrade jedoch nicht wirklich zu schaffen.
Unser Tipp: Wer eine besonders frostharte Magnolie sucht, ist mit der Stern-Magnolie und insbesondere mit der reinweiß blühenden Sorte Royal Star bestens beraten.

Aufregende Farben, vielfältige Formen
Die am meisten verbreitete und wohl auch beliebteste Magnolie ist die Tulpen-Magnolie, die rund sechs Meter hoch und ebenso breit wird und weiß-rosa Blüten trägt. 

Wesentlich kleiner und auch weniger ausladend, aber nicht weniger bezaubernd ist die weiß-rosa gestreifte Sorte Heaven Scent – die perfekte Wahl für kleine Gärten!

Dasselbe gilt für die Purpur-Magnolie Nigra, die dazu noch viele weitere Vorzüge hat: Sie schmückt sich von allen Magnolien mit der dunkelsten und erhabensten Blütenfarbe und bezaubert im Juni oftmals mit einer zweiten Blüte.

Das hat nicht jeder!
Zu den Exoten in heimischen Gärten zählen zweifelsohne alle gelb blühenden Magnolien. Die Sorte Butterflies beispielsweise strahlt zu ihrer Blütezeit im April und Mai mit ihren tiefgelben, großblumigen Blüten mit der Sonne um die Wette. Und auch Solar Flair ist mit ihren gelben Traumblüten eine fantastische Magnolien-Sorte, die garantiert für Aufsehen und Bewunderung sorgt.

Gut zu wissen
Zwar vertragen Magnolien grundsätzlich einen Rückschnitt, die schönste Wuchsform bekommen sie jedoch, wenn sie frei wachsen dürfen. Also bitte immer nur dezent auslichten. Und: auf keinen Fall die prächtige Krone verkleinern, denn darauf reagieren Magnolien mit starkem Neuaustrieb, was ihren malerischen Habitus verändert.

Abb.: Blüte der Magnolia soulangiana

Zeige 1 bis 48 (von 48 Artikeln) Seiten:  1 
     
Magnolia 'Black Tulip' ® / Magnolie 'Black Tulip' 
     
botanisch:   Magnolia 'Black Tulip' ® 
deutsch:   Magnolie 'Black Tulip'
Herkunft:   Cultivar
Wuchs:  
Kleiner Baum, schmal aufrecht, dichtbuschig, gut verzweigt, 300 bis 500 cm hoch und 250 bis 400 cm breit
Blatt:   Sommergrün, eiförmig bis breit-elliptisch, ganzrandig, am Ende spitz zulaufend, glänzend, frischgrün, kaum Herbstfärbung (gelb), 12 bis 20 cm lang
Blüte:   Kräftig purpurrot bis lilaschwarz, tulpenförmig, ähneln einer schwarzen Tulpe, gefüllt, bis zu 15 cm groß, reichblühend
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:   Braun
Frucht:   Selten
Wurzel:  
Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden:   Frische bis feuchte, durchlässige und humose Untergründe
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:  
Die Magnolia 'Black Tulip' ® (Magnolie 'Black Tulip') ist eine echte Augenweide, die bereits aus der Ferne auffällt. Mit ihren purpurroten bis lilaschwarzen Blüten, die tulpenähnlich geformt sind, setzt die Magnolie 'Black Tulip' atemberaubende Farbakzente in den Garten. Ein wunderschönes Zierelement, das sich insgesamt als gut winterhart und robust erweist. Besonders im Einzelstand entfaltet die Magnolie 'Black Tulip' ihre volle Wirkung. Auch als dekorative Kübelpflanze für die Terrasse und den Balkon setzt diese Sorte strahlende Akzente. Sie werden von der Magnolie 'Black Tulip' begeistert sein! 
Magnolia 'Daphne' / Magnolie 'Daphne'
     
botanisch:   Magnolia 'Daphne'
deutsch:   Magnolie 'Daphne'
Herkunft:   Europa
Wuchs:   Mittelgroßer Strauch, aufrecht wachsend, meist mehrstämmig, locker verzweigt, bis zu 4 m hoch und 1,5 m breit
Blatt:   Sommergrün, dunkelgrünes, schmales, kurzes Blatt
Blüten:   gelbe, leuchtende und langanhaltende Blüten
Blütezeit:   April bis Juni
Rinde:  
braun
Frucht:    
Wurzel:  
Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden:   Nährstoffreiche, humose, frische Böden, leicht säuerlich, durchlässig
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:   Die Magnolie 'Daphne' wächst straff aufrecht wird bis zu 450cm hoch. Die Pflanze ist sehr winterhart und übersteht bis zu -25 Grad. Sie ist sehr pflegeleicht und überzeugt durch ihre wunderschöne gelbe Blütenpracht und einen angenehmen Duft. Ein toller Solitärstrauch!
Magnolia 'Daybreak' / Magnolie 'Daybreak'
     
botanisch:   Magnolia 'Daybreak'
deutsch:   Magnolie 'Daybreak'
Herkunft:   Nordamerika
Wuchs:   Mittelgroßer Strauch, säulenartig, dicht verzweigt
Blatt:   Sommergrün, grüne bis dunkelgrüne Blätter
Blüten:   zuerst leicht grün-gelborange Farbtöne, später leuchtend dunkles Pink
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:  
braun
Frucht:    
Wurzel:   Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden:  
Bevorzugt frische bis feuchte, sandig-humose oder sandig-lehmige Untergründe
Standort:   Sonnig bis halbschattig,windgeschützt
Eigenschaften:   Die Magnolia 'Daybreak' wächst säulenartig und wird bis zu 600 cm
Hoch. Die Blüten dieser Pflanze können einen Durchmesser von 20 cm erreichen und verfügen über eine Farbkombination von zunächst grün und orangegelb bis hin zu einem dunklen pink. Durch ihren säulenartigen Wuchs eignet sie sich gut für kleinere Gärten.
   
Magnolia 'Galaxy' / Großblumige Magnolie 'Galaxy'
   
botanisch: Magnolia 'Galaxy'
deutsch: Großblumige Magnolie 'Galaxy'
Herkunft: Japan
Wuchs: Großstrauch, meist mehrstämmig, aufrechter Wuchs, kegelförmige Krone, bis zu 5 m hoch und ebenso breit
Blatt: Sommergrün, verkehrt-eiförmig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite rötlich-braun, bis zu 20 cm lang
Blüte: Rosa-rot, tulpenartig, leicht duftend
Blütezeit:
April / Mai
Rinde: Braun-grau
Frucht: Unbedeutend
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Relativ anspruchslos, bevorzugt frischen und humosen Gartenboden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften: Die Magnolia 'Galaxy' (Großblumige Magnolie 'Galaxy') ist vollkommen winterhart und überzeugt im Frühjahr durch seine großen und zahlreichen Blüten. Attraktives Solitärgehölz!
     
Magnolia 'Gold Star' / Magnolie 'Gold Star'
     
botanisch:   Magnolia 'Gold Star'
deutsch:   Magnolie 'Gold Star'
Herkunft:   USA
Wuchs:   Großstrauch bis kleiner Baum, anfangs straff aufrecht, später breitbuschig, rundlich, fein verzweigt, bis zu 500 cm hoch und ähnlich breit
Blatt:   Sommergrün, eiförmig bis elliptisch, am Ende zugespitzt, im Austrieb bronzerot, dann mittel- bis dunkelgrün, bis zu 12 cm lang
Blüte:   Buttergelb, sternförmig, bis zu 12 cm breit
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:   Hellgrau, glatt
Frucht:   Keine
Wurzel:   Flachwurzler, fleischig
Boden:   Frische bis feuchte, humose und nährstoffreiche Böden
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:  
Die Magnolia 'Gold Star' (Magnolie 'Gold Star') bezaubert den Betrachter mit der einzigartigen Blüte und dem tollen Blattaustrieb. Eine farblich ansprechende Magnoliensorte, die garantiert auch Ihren Garten bereichern wird! Dieses Zierelement kommt am besten in Einzelstellung zur Geltung.
   
Magnolia 'Royal Crown' / Großblumige Magnolie 'Royal Crown'
   
botanisch: Magnolia 'Royal Crown'
deutsch: Großblumige Magnolie 'Royal Crown'
Herkunft: USA
Wuchs: Großstrauch, meist mehrstämmig, aufrechter Wuchs, kegelförmige Krone, bis zu 5 m hoch und ebenso breit
Blatt: Verkehrt-eiförmig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite rötlich-braun, bis zu 20 cm lang
Blüte: Purpurrosa, tulpenartig
Blütezeit:
April / Mai
Rinde: Braun-grau
Frucht: Unbedeutend
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Relativ anspruchslos, bevorzugt frischen und humosen Gartenboden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften: Die Magnolia 'Royal Crown' (Großblumige Magnolie 'Royal Crown') überzeugt in der Blühphase durch ihre großen, purpurrosafarbenen Blüten. Ein attraktives Solitärgehölz, das auch die heimische Tierwelt beeindruckt.
Magnolia 'Satisfaction' / Großblütige Säulen-Magolie
botanisch: Magnolia 'Satisfaction'
deutsch:
Großblütige Säulen-Magnolie
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Mittelgroßer Strauch, kompakt, straff aufrecht, sehr schlanker Wuchs, säulenförmig, bis zu 3 m hoch und ebenso breit
Blatt: Verkehrt-eiförmig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite rötlich-braun, bis zu 20 cm lang
Blüte: Große rosafarbene Blüten, Innenseite weiss, tulpenartig
Blütezeit:
April bis Mai
Rinde: Braungrau
Frucht:
Unbedeutend
Wurzel:
Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:
Humoser, feuchter und durchlässiger Boden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Die Magnolia 'Satisfaction' (Großblütige Säulen-Magolie) ist eine relativ neue Sorte, die vor allem auch für kleinere Gärten die optimale Lösung bietet - sehr schmaler Wuchs, aber trotzdem große und auffällige Blüten.
     
Magnolia 'Solar Flair' / Magnolie 'Solar Flair'
     
botanisch:   Magnolia 'Solar Flair'
deutsch:   Magnolie 'Solar Flair'
Herkunft:   USA
Wuchs:   Mittelgroßer Strauch, anfangs straff aufrecht, später breitbuschiger, rundlich, fein verzweigt, bis zu 500 cm hoch und ähnlich breit
Blatt:   Sommergrün, eiförmig bis elliptisch, am Ende zugespitzt, mittel- bis dunkelgrün, bis zu 12 cm lang
Blüte:   Gelbe Blüte, sternförmig,10 bis 14 cm breit
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:   Hellgrau, glatt
Frucht:   Keine
Wurzel:   Flachwurzler, fleischig
Boden:   Frische bis feuchte, humose und nährstoffreiche Böden
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:  
Die Magnolia 'Solar Flair' / Magnolie 'Solar Flair' blüht auch schon als kleinere Pflanze sehr zuzahlreich. Eine farblich tolle Magnolie. Dieses Ziergezölz kommt am besten in solitärer Stellung zur Geltung.
Magnolia 'Spectrum' / Rotblütige Magnolie
botanisch: Magnolia 'Spectrum'
deutsch: Rotblütige Magnolie
Herkunft: USA
Wuchs:
Kleiner Baum, aufrecht pyramidal, kompakt, 4 bis 8 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Elliptisch bis verkehrt-eiförmig, am Ende zugespitzt, dunkelgrün, bis zu 20 cm lang
Blüte: Große rosarote Blüten, bis zu 15 cm  ø
Blütezeit:
April bis Mai
Rinde: Hellbraun bis dunkelbraun, alte Borke grau und lange glatt bleibend
Frucht:
Braunrote Sammelbalgfrucht
Wurzel:
Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:
Frischer bis feuchter, durchlässiger und humoser Boden
Standort:
Sonnig bis halbschattig, geschützt
Eigenschaften: Die Magnolia 'Spectrum' (Rotblütige Magnolie) ist ebenfalls eine reichblühende und absolut winterharte Sorte, die zu begeistern weiß.
   
Magnolia 'Star Wars' / Magnolie 'Star Wars'
   
botanisch: Magnolia 'Star Wars'
deutsch: Magnolie 'Star Wars'
Herkunft: Neuseeland
Wuchs:
Kleiner Baum, rundliche Krone, geschlossen, bis zu 4 m hoch und 3 m breit
Blatt: Länglich, sattgrün, matt, bis zu 13 cm lang
Blüte: Sehr große Blüte, tulpenförmig, hellrosa
Blütezeit:
April bis Juni
Rinde: Bräunlich, glatt
Frucht:
Keine
Wurzel:
Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden:
Insgesamt anspruchslos, jedoch Staunässe vermeiden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften: Die Magnolia 'Star Wars' (Magnolie 'Star Wars') gehört zu den neueren Sorten auf dem Markt. Eine sehr schöne und ansprechende Blüte ist das Hauptmerkmal, das für dieses Gehölz spricht.
     
Magnolia 'Sunrise' / Magnolie 'Sunrise ®'
     
botanisch:   Magnolia 'Sunrise ®'
deutsch:   Magnolie 'Sunrise ®'
Herkunft:   Cultivar
Wuchs:   Großstrauch, aufrecht, buschig, gut verzweigt, 200 bis 300 cm hoch und ähnlich breit
Blatt:   Sommergrün, eiförmig, frischgrün, Unterseite heller, Herbstfärbung gelb, bis zu 10 cm lang
Blüte:   Tulpenförmig, cremegelb mit rosaroten Streifen, 5 bis 15 cm groß
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:   Braunrot
Frucht:   Rote Sammelbalgfrucht, walzenförmig
Wurzel:   Flachwurzler
Boden:   Frische, humose, lehmige und gut durchlässige Untergründe
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:   Die Magnolia 'Sunrise' (Magnolie 'Sunrise ®') ist eine echte Rarität und noch selten in unseren heimischen Gärten anzutreffen - zu Unrecht. Das Besondere an 'Sunrise ®' ist freilich die dekorative Blüte. Sie ist cremeweiß und jedes Blütenblatt wird von einem rosaroten Streifen durchzogen, der zum Rand immer schmaler wird. Ein elegantes Zierelement, das garantiert auch Ihren Garten bereichern wird! Auch im Kübel sehr überzeugend. Wir empfehlen im Herbst einen Rückschnitt, um die Wuchsdichte und das Blütenreichtum zu gewährleisten. Insgesamt erweist sich 'Sunrise ®' als robust und winterhart.
Magnolia 'Sunsation' / Magnolie 'Sunsation'
     
botanisch:   Magnolia 'Sunsation'
deutsch:   Magnolie 'Sunsation'
Herkunft:   Cultivar
Wuchs:   Mittelgroßer Strauch oder kleiner Baum, aufrechter, säulenförmiger Wuchs, bis 4 m hoch und 1,5 bis 4 m breit
Blatt:   dunkelgrüne Blätter
Blüten:   Tulpenförmig, hellgelb mit einem himbeerroten Streifen aus der Blütenbasis kommend, von Jahr zu Jahr größere Blütendichte, blüht bereits in jungen Jahren
Blütezeit:   April bis weit in den Mai
Rinde:  
bräunlich
Frucht:    
Wurzel:   Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:   Bevorzugt nährstoffreiche, frische bis feuchte und tiefgründige Böden
Standort:   Sonnig
Eigenschaften:   Die Magnolia 'Sunsation' wird bis zu 4 m hoch und 1,5 m breit. Dank ihrer Blütendichte und der spektakulären Blütenfarbe ist die Pflanze ein echter Hingucker. Die Pflanze bevorzugt, wie der Name schon sagt, ein sonniges Plätzchen. Diese sehr winterharte Sorte sollte in keinem Garten fehlen.
   
Magnolia acuminata / Gurken-Magnolie
   
botanisch: Magnolia acuminata
deutsch: Gurken-Magnolie
Herkunft: USA
Wuchs:
Großer Baum, gewölbte und pyramidförmige Krone, gerader und schlanker Stamm, 20 bis 25 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Breit-oval, schlanke Spitze, Oberseite frischgrün und glänzend, Unterseite heller und leicht behaart, 10 bis 25 cm lang
Blüte: Gelbgrün, becherförmig, leicht duftend
Blütezeit:
Mai bis Juli
Rinde: Bräunliche Äste, graue Borke, flach gefurcht
Frucht:
Walzenförmige Früchte, Form ähnlich wie kleine Gurken, färben sich von grün nach rot, rote Samen in der Frucht
Wurzel:
Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:
Frische bis feuchte, nährstoffreiche und tiefgründige Böden
Standort:
Sonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia acuminata (Gurken-Magnolie) ist besonders für größere Gärten eine ansprechende Alternative. Sie ist extrem frosthart und kann im Frühjahr besonders mit ihrer Blütenpracht punkten.
Magnolia acuminata 'Blue Opal' / Magnolie 'Blue Opal'
     
botanisch:   Magnolia acuminata 'Blue Opal'
deutsch:   Magnolie 'Blue Opal'
Herkunft:   Amerika
Wuchs:  
Mittelgroßer Zierstrauch, 4 bis 5 m hoch
Blatt:   kleine dunkelgrüne Blätter
Blüten:   blaue Kerzenblüten, offene Blüte schimmernd grüngelb, bis zu 12 cm groß
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:  
braun
Frucht:    
Wurzel:   Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:   Bevorzugt nährstoffreiche, frische bis feuchte und tiefgründige Böden
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:   Die winterharte Magnolia acuminata 'Blue Opal'' ist eine spät blühende Sorte, wodurch diese Art auch Spätfröste zumeist problemlos übersteht. Dank ihrer Blütendichte und der attraktiven stahlblauen Blütenfarbe ist die Pflanze ein absolutes Highlight. Tolles Farbspiel bei aufgehender Sonne.
   
Magnolia acuminata 'Yellow Lantern' / Gurken-Magnolie 'Yellow Lantern'
   
botanisch: Magnolia acuminata 'Yellow Lantern'
deutsch:
Gurken-Magnolie 'Yellow Lantern'
Herkunft: Östliches Nordamerika
Wuchs:
Großer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, kompakter Wuchs, bis zu 4 m hoch und 5 m breit
Blatt: Eiförmig, am Ende zugespitzt, Oberseite frischgrün, Unterseite hellgrün, ca. 6 cm lang
Blüte: Weiches gelb, tulpenartig 
Blütezeit: April bis Juni
Rinde: Bräunliche Äste, flach gefurcht
Frucht: Walzenförmige Fruchzapfen, ähnlich wie kleine Gurken, färben sich von grün nach rot
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, durchlässige und nahrhafte Böden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Auch die Magnolia acuminata 'Yellow Lantern' (Gurken-Magnolie 'Yellow Lantern') ist absolut winterhart. Sie weiß durch ihre besondere Färbung der Blüte zu überzeugen. Leider eher selten in unseren Gärten zu finden.
   
Magnolia brooklynensis 'Elizabeth' / Magnolie 'Elizabeth'
   
botanisch: Magnolia brooklynensis 'Elizabeth'
deutsch: Magnolie 'Elizabeth'
Herkunft: Cultivar
Wuchs: Großstrauch bis kleiner Baum, locker aufrecht, später breit ausladend, 5 bis 8 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Eiförmig, im Austrieb kupferfarben, dann mittelgrün, bis zu 25 cm lang   
Blüte: Tassenförmig aufrecht, zartgelb, duftend, bis zu 18 cm breit
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Bräunlich, flach gefurcht
Frucht: Grüne Sammelbalgfrucht, länglich
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Bevorzugt humose und saure bis neutrale Böden
Standort:
Sonnig bis lichter Schatten
Eigenschaften: Die Magnolia brooklynensis 'Elizabeth' (Magnolie 'Elizabeth') ist absolut winterhart. Ihre ansprechende, gelbe Blüte macht sie zu einem Exot unter den Magnolien und kreiert farbenfrohe Akzente in Ihrem Garten. Sehr attraktiv!
Magnolia brooklynensis 'Yellow Bird' / Magnolie 'Yellow Bird'
botanisch: Magnolia brooklynensis 'Yellow Bird'
deutsch: Magnolie 'Yellow Bird'
Herkunft: New York
Wuchs: Mittelgroßer Strauch oder kleiner Baum, locker aufrechter Wuchs, pyramidenförmig, bis zu 4 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Eiförmig, mittelgrün und matt, 10 bis 15 cm lang
Blüte: Tassenförmig aufrecht, reingelb, duftend, 10 cm groß, besonders attraktiv
Blütezeit: April bis Juni
Rinde: Bräunliche Äste, braungraue Borke
Frucht: Unbedeutend
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, nährstoffreiche und tiefgründige Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften: Die Magnolia brooklynensis 'Yellow Bird' (Magnolie 'Yellow Bird') gehört zu den schönsten gelbblühenden Magnolien. Sie überzeugt durch eine lange Blühphase und gleichzeitig erweist sie sich als winterhart. Attraktiver Solitär, der besonders gut zwischen blaublühenden Pflanzen zur Geltung kommt.
   
Magnolia brooklynensis 'Yellow River' / Magnolie 'Yellow River'
   
botanisch: Magnolia brooklynensis 'Yellow River'
deutsch: Magnolie 'Yellow River'
Herkunft: Cultivar
Wuchs: Mittelgroßer Strauch oder kleiner Baum, straff aufrechter Wuchs, 4 bis 5 m hoch und 2 bis 4 m breit
Blatt: Eiförmig, mittelgrün, 10 cm lang
Blüte: Tulpenförmig, aufrecht, hellgelb, süßlich duftend
Blütezeit: April / Mai
Rinde: Bräunliche Äste, graubraune Borke
Frucht: Keine
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Bevorzugt nährstoffreiche, frische bis feuchte und tiefgründige Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften: Die Magnolia brooklynensis 'Yellow River' (Magnolie 'Yellow River') erweist sich als sehr standorttolerant und winterhart. Ein seltenes, aber reizvolles Ziergehölz, das unbedingt Ihren Garten schmücken sollte.
Magnolia denudata 'Double Diamond' / Yulan-Magnolie 'Double Diamond'
botanisch: Magnolia denudata 'Double Diamond'
deutsch: Yulan-Magnolie 'Double Diamond'
Herkunft: Ostchina
Wuchs: Großer Baum, breit ausladend, mehrstämmig, 15 bis 20 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Elliptisch, Oberseite frischgrün und glatt, Unterseite hellgrün und behaart, Herbstfärbung leuchtend grüngelb, 8 bis 15 cm lang
Blüte: Reinweiße Blüten, leicht duftend, bis zu 20 cm breit
Blütezeit: April
Rinde: Dunkelbraun, glatt
Frucht: Unscheinbar, Sammelbalgfrucht, rosarot
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Humoser, leicht saurer und durchlässiger Boden
Standort:
Sonnig, geschützt
Eigenschaften: Im asiatischen Raum wird die Rinde und die Blüte der Magnolia denudata 'Double Diamond' (Yulan-Magnolie 'Double Diamond') verzehrt oder zu medizinischen Zwecken verwendet. Begeistert im Frühling mit ihrer reinweißen Blüte!
Magnolia denudata / Yulan-Magnolie
botanisch: Magnolia denudata
deutsch: Yulan-Magnolie
Herkunft: Ostchina
Wuchs:
Großer Baum, mehrstämmig, breit ausladend, 15 bis 20 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Elliptisch, am Ende zugespitzt, Oberseite frischgrün und glatt, Unterseite hellgrün und behaart, 8 bis 15 cm lang
Blüte: Weiße Hochblätter, im Grund rosa gefärbt, rosa-violettfarbene Staubblätter, grün-weiße Stempel, leicht duftend, bis zu 20 cm breit
Blütezeit: April
Rinde: Dunkelbraune bis graue Rinde, glatt
Frucht:
Unscheinbar, Sammelbalgfrucht, rosarot, 5 bis 15 cm groß
Wurzel:
Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:
Humoser, durchlässiger und leicht saurer Boden
Standort:
Sonnig
Eigenschaften: Im asiatischen Raum wird die Rinde und das Blütenwerk der Magnolia denudata (Yulan-Magnolie) verzehrt bzw. zu medizinischen Zwecken verwendet. Ein attraktives Ziergehölz!
Magnolia fraseri 'George Henry Kern' / Berg-Magnolie 'George Henry Kern'
botanisch: Magnolia fraseri 'George Henry Kern'
deutsch: Berg-Magnolie 'George Henry Kern'
Herkunft: China
Wuchs:
Großstrauch, bogenförmig überhängende Zweige, breit ausladend, 2 bis 3 m hoch und ebenso breit
Blatt: Lanzettlich, am Ende leicht zugespitzt, graugrün, leicht behaart, 4 bis 10 cm lang
Blüte: Sternförmig, innen weiß, außen rosa bis lilafarben
Blütezeit: Mai
Rinde: Grau oder graubraun, glatt
Frucht:
Sammelbalgfrucht, rosarot
Wurzel:
Fleischig, tiefgehende Hauptwurzel
Boden:
Frische, nahrhafte und durchlässige Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften: Die Magnolia fraseri 'George Henry Kern' (Berg-Magnolie 'George Henry Kern') erweist sich als frosthart, salzverträglich und windfest. Wird oft in Küstennähe gepflanzt. Ob als Einzelelement oder als Gruppengehölz - die Magnolia fraseri 'George Henry Kern' überzeugt garantiert!
Magnolia grandiflora 'Exmouth' / Großblütige Magnolie 'Exmouth'
botanisch: Magnolia grandiflora 'Exmouth'
deutsch: Großblütige Magnolie 'Exmouth'
Herkunft: Amerika
Wuchs: Großer Strauch, locker aufrecht, breit ausladend, geschlossene Krone, bis zu 8 m hoch und 5 m breit
Blatt: Immergrün, eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, dick, ledrig, Oberseite glatt und hellgrün glänzend, Unterseite bräunlich und manchmal behaart, bis zu 18 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, reinweiß, sehr angenehm und intensiv duftend, groß
Blütezeit: Mai bis August
Rinde: Anfangs gräulicholiv, später dunkler
Frucht: Sammelbalgfrüchte, bräunlich und leicht behaart
Wurzel: Anfangs Pfahlwurzel, später Herzwurzelsystem
Boden: Bevorzugt nasse und saure Böden
Standort:
Sonnig bis lichter Schatten
Eigenschaften:
Die Magnolia grandiflora 'Exmouth' (Großblütige Magnolie 'Exmouth') gehört zu den schönsten immergrünen Gartenpflanzen überhaupt. Die glänzende Belaubung in Kombination mit den großen reinweißen Blüten ist ein echter Hingucker. Sie erweist sich als sehr frosthart und blüht bereits in frühen Jahren. Ein Muss für jeden Blütenfan!
   
Magnolia grandiflora 'Galissonière' / Großblütige Magnolie 'Galissonière'
   
botanisch: Magnolia grandiflora 'Galissonière'
deutsch: Großblütige Magnolie 'Galissonière'
Herkunft: Frankreich
Wuchs: Großstrauch bis mittelgroßer Baum, locker aufrecht, breit ausladend, geschlossene Krone, kegelförmig bis breit-pyramidenförmig, bis zu 15 m hoch und 5 m breit
Blatt: Immergrün, schmal-elliptisch bis eiförmig, ledrig, am Ende zugespitzt, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite rotbraun, bis zu 25 cm lang 
Blüte: Reinweiß, tulpenförmig-becherförmig, aufrecht, intensiv duftend, bis zu 25 cm groß
Blütezeit: April bis September
Rinde: Zuerst grauoliv, später dunkler
Frucht: Sammelbalgfrüchte, zylindrisch bis oval, bräunlich, leicht behaart, enthalten leuchtendrote Samen, 7 bis 10 cm lang und 3 bis 4 cm breit
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Frische bis feuchte, tiefgründige, humose und nährstoffreiche Böden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften: Die Magnolia grandiflora 'Galissonière' (Großblütige Magnolie 'Galissonière') gehört zu den schönsten immergrünen Gartenpflanzen überhaupt. Die glänzende Belaubung in Kombination mit den übergroßen leuchtend weißen Blüten ist ein Genuss. Sie erweist sich als sehr frosthart und blüht bereits in frühen Jahren. Ein Muss für jeden Blütenfan!
Magnolia hypoleuca 'Purpurea' / Magnolia obovata 'Purpurea' / Honoki-Magnolie 'Purpurea' / Japanische Großblatt-Magnolie 'Purpurea'
botanisch: Magnolia hypoleuca 'Purpurea' / Magnolia obovata 'Purpurea'
deutsch:
Honoki-Magnolie 'Purpurea' / Japanische Großblatt-Magnolie 'Purpurea'
Herkunft: Cultivar
Wuchs: Großstrauch, locker aufrecht, geschlossene Krone, rundlich, ca. 6 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Eiförmig, Oberseite mittelgrün, Unterseite blaugrün und leicht behaart, bis zu 40 cm lang
Blüte: Becherförmig, rosa bis purpurfarbene Hochblätter, bis zu 20 cm breit
Blütezeit:
April bis Juni
Rinde: Glatt und hellbraun, ältere Borke purpurbraun mit hellen Lentizellen
Frucht:
Hülsenfrucht
Wurzel:
Tiefwurzler, fleischig
Boden:
Saure und gleichmäßig feuchte Böden
Standort: Sonnig bis absonnig, geschützt
Eigenschaften:
Die Magnolia hypoleuca 'Purpurea' / Magnolia obovata 'Purpurea' (Honoki-Magnolie 'Purpurea' / Japanische Großblatt-Magnolie 'Purpurea') erweist sich als absolut frosthart. Sie bezaubert den Betrachter mit ihrer ansprechenden Blüte. Tolles Solitärelement!
   
Magnolia kobus / Kobus-Magnolie / Kobushi-Magnolie
   
botanisch: Magnolia kobus
deutsch:
Kobus-Magnolie / Kobushi-Magnolie
Herkunft: Japan
Wuchs: Großer Strauch oder kleiner bis mittelgroßer Baum, zunächst kegelförmig aufrecht, später breit-rundlich, im Alter ausladende Zweige, 10 bis 15 m hoch und 6 bis 8 m breit
Blatt: Eiförmig, am Ende zugespitzt, Oberseite glänzend mittelgrün, Unterseite hellgrün, Herbstfärbung gelb, 10 bis 18 cm lang
Blüte: Weiß, manchmal schwach rosa überlaufen, ca. 10 cm breit, zahlreich
Blütezeit:
April bis Mai
Rinde: Zunächst olivgrau, dann dunkler
Frucht:
Rote Sammelbalgfrucht
Wurzel:
Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden:
Bevorzugt frische bis feuchte, nährstoffreiche und durchlässige Böden
Standort: Sonnig bis absonnig, geschützt
Eigenschaften:
Die frostharte Magnolia kobus (Kobus-Magnolie / Kobushi-Magnolie) ist ein prachtvoller Blütenbaum, der vor allem in der Einzelstellung glänzt. Die Früchte werden gerne von der heimischen Vogelwelt verzehrt.
Magnolia liliiflora 'Betty' / Purpur-Magnolie 'Betty'
botanisch: Magnolia liliiflora 'Betty'
deutsch: Purpur-Magnolie 'Betty'
Herkunft: Japan
Wuchs:
Großer Strauch, breit aufrechter Wuchs, dichtbuschig, 3 bis 4 m hoch und ebenso breit
Blatt: Eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, dunkelgrün glänzend, Unterseite fein behaart, 10 bis 16 cm lang
Blüte: Außen purpurfarben, innen weiss, glockenförmig, bis zu 18 cm breit
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Hellgrau und glatt
Frucht: Hülsenfrucht, purpur bis braun, 2 bis 5 cm lang
Wurzel: Kräftige Hauptwurzel, fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Bevorzugt lockere, nahrhafte und durchlässige Untergründe
Standort:
Sonnig bis halbschattig, geschützt
Eigenschaften:
Die Magnolia liliiflora 'Betty' (Purpur-Magnolie 'Betty') erweist sich als absolut winterhart. Große, auffällige Blüten an einem ansprechenden kleinen Strauch.
Magnolia liliiflora 'Jane' / Purpur-Magnolie 'Jane'
botanisch: Magnolia liliiflora 'Jane'
deutsch: Purpur-Magnolie 'Jane'
Herkunft: Japan
Wuchs:
Kleiner Strauch, kompakt aufrecht wachsend, 2,5 bis 3,5 m hoch und breit
Blatt: Eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, dunkelgrün glänzend, Unterseite fein behaart, bis zu 14 cm lang
Blüte: Außen dunkelviolett, innen deutlich heller, glockenförmig. bis zu 15 cm breit
Blütezeit: April bis Juni
Rinde: Hellgrau und glatt
Frucht: Purpurfarbene bis braune Hülsenfrucht, bis zu 5 cm lang
Wurzel: Kräftige Hauptwurzel, fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Bevorzugt frische, nahrhafte und durchlässige Untergründe
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Die Magnolia liliiflora 'Jane' (Purpur-Magnolie 'Jane') ist absolut winterhart und kann sehr gut als Kübelpflanze gesetzt werden. Aufgrund ihrer Größe auch für kleine Gärten geeignet.
   
Magnolia liliiflora 'Nigra' / Purpur-Magnolie 'Nigra'
   
botanisch: Magnolia liliiflora 'Nigra'
deutsch: Purpur-Magnolie 'Nigra'
Herkunft: Japan
Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, vielstämmig, bis zu 4 m hoch und ebenso breit
Blatt: Eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite etwas heller und fein behaart, bis zu 15 cm lang
Blüte: Schmal aufrecht, außen rubinrot bis lilafarben, innen weiß mit helllila Akzenten
Blütezeit: April bis Juni
Rinde: Hellgrau und glatt
Frucht: Selten
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, sandig-humose oder sandig-lehmige Untergründe
Standort
Sonnig bis lichter Schatten
Eigenschaften:
Die Magnolia liliiflora 'Nigra' (Purpur-Magnolie 'Nigra') ist die wohl am häufigsten zu findende Magnolie in unseren Gärten. Sie zeigt eine etwas dunklere Lila-Färbung auf als die anderen Magnolia-Sorten. Zusätzlich ist sie absolut winterhart und kann aufgrund ihres langsamen Wuchses auch wunderbar in kleineren Gärten eingebaut werden.
Magnolia liliiflora 'Ricki' / Purpur-Magnolie 'Ricki'
botanisch: Magnolia liliiflora 'Ricki'
deutsch: Purpur-Magnolie 'Ricki'
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Großer Strauch, breit aufrecht, dichtbuschig, gut verzweigt, kräftig, bis zu 600 cm hoch und ähnlich breit
Blatt:
Sommergrün, eiförmig, am Ende zugespitzt, mittelgrün, ca. 10 cm groß
Blüte: Weinrote bis purpurfarbene Blüten, innen weißlich, tulpenartig, bis 15 cm breit
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Braun bis hellgrau, glatt
Frucht: Hülsenfrucht, purpur bis braun, 2 bis 5 cm groß
Wurzel: Flachwurzler, kräftige Hauptwurzel, fleischig und ausgebreitet
Boden: Frische bis feuchte, nährstoffreiche und humose Untergründe
Standort: Sonnig bis halbschattig, geschützt
Eigenschaften: Die Magnolia liliiflora 'Ricki' (Purpur-Magnolie 'Ricki') ist eine relativ neue Sorte. Sie erweist sich als frosthart und robust. Ein tolles Zierelement, das besonders als Solitär mit den wunderschönen Blüten überzeugen kann!
   
Magnolia liliiflora 'Susan' / Rote Tulpenmagnolie
   
botanisch: Magnolia liliiflora 'Susan'
deutsch: Rote Tulpenmagnolie
Herkunft: Japan
Wuchs:
Kleinstrauch, breit aufrecht wachsend, kompakt, dicht verzweigt, bis zu 4 m hoch und 2 m breit
Blatt: Eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, leicht gewellter Rand, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite etwas heller und fein behaart, bis zu 15 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, außen rubinrot bis magentafarben, innen weiß, sehr zahlreich
Blütezeit: April bis Juni
Rinde: Braungrün, glatt und glänzend, mit hellen Lentizellen
Frucht: Selten
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, sandig-humose oder sandig-lehmige Untergründe
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia liliiflora 'Susan' (Rote Tulpenmagnolie) ist absolut winterhart und begeistert durch ihre außergewöhnliche Blühfreudigkeit. Farbenfroher Solitärstrauch!
   
   
Magnolia loebneri 'Ballerina' / Sternmagnolie
   
botanisch: Magnolia lobneri 'Ballerina'
deutsch: Sternmagnolie
Herkunft: Japan
Wuchs:
Zierstrauch, zunächst pyramidenförmig, später locker aufrecht mit geschlossener Krone, 400 bis 500 cm hoch und ca 400 cm breit
Blatt: Sommergrün, wechselständig, verkehrt eiförmig, länglich, spitz zulaufend, grün
Blüte:
Weiß mit rosa Schimmer, halb gefüllt, duftend
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Gelblich-grün
Frucht: Sammelblagfrucht, erst grün, später rotbraun
Wurzel: Flachwurzler, dick und fleischig
Boden: Bevorzugt kalkarme, humose, feuchte und durchlässige Böden
Standort: Sonnig
Eigenschaften: Die Magnolia lobneri 'Ballerina' (Sternmagnolie) ist ein dekoratives Gartenelement, das besonders in seiner Blütezeit von April bis Mai wunderschöne Akzente liefert und mit seiner weißen, halb gefüllten Blüte zu begeistern weiß, die noch dazu einen leichten blumigen Duft verströmt. Die locker aufrecht wachsende Pflanze mit geschlossener Krone wird bis zu 500 cm hoch und etwa 400 cm breit. Als Standort eignet sich ein kalkarmer, feuchter bis frischer, durchlässiger und humoser Boden an einem sonnigen Standort. Besonders für die Einzelstellung oder im Moorbeet ein toller Hingucker.
   
Magnolia loebneri 'Leonard Messel' / Rosa Stern-Magnolie
   
botanisch: Magnolia loebneri 'Leonard Messel'
deutsch: Rosa Stern-Magnolie
Herkunft: England
Wuchs:
Großer Strauch oder kleiner Baum, breit aufrecht, stark verzweigt, im Alter flachrundliche und unregelmäßige Krone, leicht überhängende Äste, 4 bis 5 m hoch und meistens breiter
Blatt: Elliptisch, mittelgrün, 12 bis 15 cm lang
Blüte: Sternförmige Einzelblüten, weiß bis schwachrosa, 12 cm breit
Blütezeit: April / Mai
Rinde: Zunächst olivfarben, später dunkler
Frucht: Keine
Wurzel: Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Bevorzugt frische bis feuchte, sandig-humose oder sandig-lehmige Untergründe
Standort:
Sonnig bis lichter Schatten
Eigenschaften:
Die Magnolia loebneri 'Leonard Messel' (Rosa Stern-Magnolie) erweist sich als absolut winterhart und ist eines der auffälligsten Magnoliengewächse in unseren Gärten. Besonders nach harten und kalten Wintermonaten blüht diese Sorte extrem farbintensiv. Sie sollte auf jeden Fall als Solitärgehölz gepflanzt werden, um voll zur Geltung zu kommen.
   
Magnolia loebneri 'Merrill' / Große Stern-Magnolie
   
botanisch: Magnolia loebneri 'Merrill'
deutsch: Große Stern-Magnolie
Herkunft: USA
Wuchs: Großer Strauch oder kleiner Baum, breit-kegelförmig, kräftig, senkrecht wachsende Äste, 5 bis 9 m hoch und 4 bis 6 m breit
Blatt: Eiförmig, mittelgrün, bis zu 15 cm lang
Blüte: Weiße sternförmige Blüten, manchmal mit schwach lilafarbenen Streifen, duftend
Blütezeit: April / Mai
Rinde: Zunächst bräunlich, später graubraun
Frucht: Keine
Wurzel: Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Frische bis feuchte, nährstoffreiche und durchlässige Böden
Standort:
Sonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia loebneri 'Merrill' (Große Stern-Magnolie) blüht so intensiv wie kaum eine andere Magnolie. Die Blüten sind relativ unempfindlich gegenüber Frost und insgesamt ist die Sorte selbst extrem winterhart. Sehr ansprechendes Gehölz.
Magnolia loebneri 'Wildcat' / Großblütige Stern-Magnolie 'Wildcat'
     
botanisch:   Magnolia loebneri 'Wildcat'
deutsch:   Großblütige Stern-Magnolie 'Wildcat'
Herkunft:   USA
Wuchs:   Mittelgroßer Strauch, langsam wachsend, breiter, aufrechter, pyramidenförmiger Aufbau und bis zu 4 m hoch
Blatt:   Eiförmig, mittelgrün, bis zu 12 cm lang
Blüten:   Weiße sternförmige Blüten
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:   Bräunliche Äste, graubraune Borke
Frucht:    
Wurzel:   Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden:   Frische bis feuchte, nährstoffreiche und durchlässige Böden
Standort:   Sonnig, bevorzugt windgeschützt
Eigenschaften:   Die Magnolia loebneri 'Wildcat' / Großblütige Stern-Magnolie 'Wildcat' wächst pyramidenförmig und wird bis zu 4 m hoch. Die Pflanze ist gut winterhart und trotzt bei richtigem Standort Temperaturen von bis zu -26 Grad. Besonders auffällig sind die königlichen weißen Blüten mit einen Durchmesser von bis zu 12cm. Die Blüte kann sich aus 40-50 einzelnen Blütenblättern zusammensetzen.
Magnolia macrophylla / Großblättrige Magnolie
botanisch: Magnolia macrophylla
deutsch: Großblättrige Magnolie
Herkunft: Östliches Nordamerika
Wuchs: Mittelgroßer Baum, runde bis breit-säulenförmige Krone, bis zu 15 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Breit-elliptisch bis spatelförmig, Oberseite frischgrün und glatt, Unterseite weißlich bis hellgrün und leicht behaart, 50 bis 110 cm lang
Blüte: Grün-weiße Blüten, angenehm duftend, bis zu 40 cm breit
Blütezeit: Mai bis Juni
Rinde: Junge Zweige gelbgrau und behaart, alte Borke hellgrau und glatt
Frucht: Braune Sammelbalgfrucht
Wurzel: Fleischig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Gut durchlässige, nahrhafte und lockere Böden
Standort:
Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:
Die Magnolia macrophylla (Großblättrige Magnolie) ist eine interessante Sorte. Sie überzeugt durch ihre extrem großen Blätter, die bis zu 110 cm lang werden können und durch die angenehm duftenden Blüten. Als Solitärgehölz sehr beeindruckend!
   
Magnolia soulangiana 'Alba Superba' / Tulpen-Magnolie 'Alba Superba'
   
botanisch: Magnolia soulangiana 'Alba Superba'
deutsch: Tulpen-Magnolie 'Alba Superba'
Herkunft: Frankreich
Wuchs: Großstrauch oder kleiner Baum, aufrechter Wuchs, später breit ausladend mit überhängenden Zweigen, bis zu 8 m hoch und 6 m breit
Blatt: Elliptisch, am Ende zugespitzt, Oberseite frischgrün und glatt, Unterseite heller und behaart, Herbstfärbung gelb bis braun, bis zu 15 cm lang
Blüte: Weiße Blüten, unten rosa angehaucht, angenehm duftend
Blütezeit:
März bis April
Rinde: Dunkelbraun, glatt
Frucht: Rote Sammelbalgfrucht, walzenförmig
Wurzel: Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden: Humose, nahrhafte und leicht saure Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften: Die Magnolia soulangiana 'Alba Superba' (Tulpen-Magnolie 'Alba Superba') zeichnet sich besonders durch ihre weißen Blüten aus. Sie ist winterhart und sollte als Solitär gepflanzt werden, um entsprechend zur Geltung zu kommen.
   
Magnolia soulangiana 'Heaven Scent' / Tulpen-Magnolie 'Heaven Scent'
   
botanisch: Magnolia soulangiana 'Heaven Scent'
deutsch: Tulpen-Magnolie 'Heaven Scent'
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Großer Strauch oder kleiner Baum, straff aufrecht wachsend, pyramidale Krone, bis zu 5 m hoch und 3 m breit
Blatt: Verkehrt-eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, mittelgrün, kaum Herbstfärbung, bis zu 15 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, weiß-rosa gestreift, rosarote Staubgefäße, stark duftend, bis zu 15 cm breit
Blütezeit: April / Mai
Rinde: Zunächst olivfarben, später braungrau mit hellen Lentizellen
Frucht: Selten, rote Sammelbalgfrucht, walzenförmig
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Saure, durchlässige und gleichmäßig feuchte Böden
Standort:
Sonnig bis leicht absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia soulangiana 'Heaven Scent' (Tulpen-Magnolie 'Heaven Scent') zeigt sich ebenfalls in einem auffälligen und zugleich beeindruckenden Blütengewand. Trotz ihrer Attraktivität leider viel zu selten in unseren heimischen Gärten zu finden.
   
Magnolia soulangiana 'Lennei Alba' / Tulpen-Magnolie 'Lennei Alba'
   
botanisch: Magnolia soulangiana 'Lennei Alba'
deutsch: Tulpen-Magnolie 'Lennei Alba'
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Großstrauch, locker aufrecht, breit ausladend, 2,5 bis 4 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, bis zu 20 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, reinweiß, bis zu 20 cm breit
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Erst olivfarben, dann braungrau mit hellen Lentizellen
Frucht: Selten
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Saure, durchlässige und gleichmäßig feuchte Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia soulangiana 'Lennei Alba' (Tulpen-Magnolie 'Lennei Alba') erweist sich als absolut winterhart und blüht bereits in sehr jungen Jahren. Eine tolle und gute weiße Sorte.
   
Magnolia soulangiana 'Lennei' / Tulpen-Magnolie 'Lennei'
   
botanisch: Magnolia soulangiana 'Lennei'
deutsch: Tulpen-Magnolie 'Lennei'
Herkunft: Cultivar
Wuchs: Großer Strauch, breit aufrecht, im Alter überhängende Zweige, bis zu 4 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Verkehrt-eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, bis zu 20 cm lang
Blüte: Glockenförmig, außen purpur, innen rosa-weiß, bis zu 20 cm breit
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Erst olivfarben, dann braungrau mit hellen Lentizellen
Frucht: Selten
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Saure, durchlässige und humusreiche Untergründe
Standort: Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia soulangiana 'Lennei' (Tulpen-Magnolie 'Lennei') gehört zu den neueren Sorten, die durch eine malerische Blütenform und ansprechende Färbung überzeugt und immer häufiger in unseren Gärten zu finden ist.
   
Magnolia soulangiana 'Rustica Rubra' / Tulpen-Magnolie 'Rustica Rubra'
   
botanisch: Magnolia soulangiana 'Rustica Rubra'
deutsch: Tulpen-Magnolie 'Rustica Rubra'
Herkunft: Niederlande
Wuchs:
Großstrauch, locker aufrecht, breit ausladend, 4 bis 7 m hoch und 4 bis 6 m breit
Blatt: Verkehrt-eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, bis zu 20 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, außen dunkles purpurrot, innen weiß, bis zu 25 cm Ø
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Erst olivfarben, dann braungrau mit hellen Lentizellen
Frucht: Selten
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Saure, humusreiche und gleichmäßig feuchte Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia soulangiana 'Rustica Rubra' (Tulpen-Magnolie 'Rustica Rubra') erweist sich als absolut winterhart und blüht bereits in jungen Jahren. Sehr schöne dunklere Sorte.
   
Magnolia soulangiana 'Sundew' / Tulpen-Magnolie 'Sundew'
   
botanisch: Magnolia soulangiana 'Sundew'
deutsch: Tulpen-Magnolie 'Sundew'
Herkunft: Cultivar
Wuchs:
Großstrauch, locker aufrecht, breit ausladend, bis zu 4 m hoch und ähnlich breit
Blatt: Verkehrt-eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, bis zu 20 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, weiß bis zart rosa, leicht durftend, bis zu 18 cm Ø
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Erst olivfarben, dann braungrau mit hellen Lentizellen
Frucht: Selten
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: Saure, humusreiche und gleichmäßig feuchte Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia soulangiana 'Sundew' (Tulpen-Magnolie 'Sundew') überzeugt mit ihren leicht duftenden weißen Blüten, die einen zarten Rosahauch zeigen. Ein attraktiver Zierstrauch, der auch für kleinere Gärten geeignet ist.
Magnolia soulangiana 'Superba' / Tulpen-Magnolie `Superba`
     
botanisch:   Magnolia soulangiana 'Superba'
deutsch:   Tulpen-Magnolie `Superba`
Herkunft:   Frankreich
Wuchs:   Strauch oder kleiner Baum, aufrechter Wuchs, später breit ausladend mit überhängenden Zweigen, im Alter bis zu 6 m hoch und 4 m breit
Blatt:   Elliptisch, eiförmig, wechselständig, Herbstfärbung gelb bis hellbraun, bis zu 12 cm lang
Blüten:   glockenförmige, reinweiße Blüten, Blütenblätter 9 cm lang und 5 cm breit, bis zu 20 cm Durchmesser
Blütezeit:   April bis Mai
Rinde:   Dunkelbraun, glatt
Frucht:    
Wurzel:   Fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend
Boden:   durchlässige, humose bis leicht saure Böden
Standort:   Sonnig bis halbschattig
Eigenschaften:   Die Magnolia soulangiana 'Superba' / Tulpen-Magnolie `Superba` wird bis zu 6 Meter und im Alter ähnlich breit. Die Pflanze fängt meist erst nach 7 Jahren an zu blühen. Doch das lange Warten lohnt sich. Mit einem Blütendurchmesser von bis zu 20 cm bei geöffneter Blüte ist diese Blüte mit ihrem glockenförmigen Aussehen und der majestätischen reinweißen Blüte ein echtes Schmuckstück in jedem Garten.
   
Magnolia soulangiana / Tulpen-Magnolie
   
botanisch: Magnolia soulangiana
deutsch: Tulpen-Magnolie
Herkunft: Frankreich
Wuchs:
Großstrauch, locker aufrecht, breit ausladend, pyramidale Krone, im Alter oft malerisch herabhängende Äste, 4 bis 7 m hoch und bis zu 6 m breit
Blatt: Eiförmig oder breit-elliptisch, am Ende zugespitzt, Oberseite mittelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, 10 bis 15 cm lang
Blüte: Tulpenförmig aufrecht, weiß-rosa gestreift, bis zu 18 cm breit
Blütezeit: April bis Mai
Rinde: Braungrün, glatt
Frucht: Rote Sammelbalgfrucht, walzenförmig
Wurzel: Fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet, empfindlich gegen Trockenheit
Boden: Nährstoffreiche, durchlässige und humose Böden
Standort:
Sonnig bis absonnig
Eigenschaften:
Die Magnolia soulangiana (Tulpen-Magnolie) gilt als absolut winterhart und blüht bereits in jungen Jahren. Sowohl ihre Blühpracht als auch die auffällig großen Blüten selbst machen diese Magnolie zu einem solitären Highlight in Ihrem Garten.