0 28 62 / 700 207   info@new-garden.de
Pflanzenfilter schließen
Pflanzenfilter

Welche Heckenpflanzen eignen sich für blühende Hecken?

Viele Gartenfreunde und Hobbygärtner wünschen sich heute bei der Planung einer neuen Hecke nicht mehr einfach nur den klassischen, ganzjährigen Sichtschutz mit immergrünen Heckenpflanzen, sondern sind vielmehr auf der Suche nach Pflanzen, die zusätzlich mit einer Blüte Farbe und Veränderung in den Garten bringen. Geschickt kombiniert erhält man so nicht nur einmal im Jahr eine Blüte, sondern als blühende Mischhecke bekommt man kontinuierliche Veränderung über das Jahr hinweg mit vielen Farben, Dufteindrücken und sorgt ganz nebenbei noch für eine attraktive Nährquelle für Insekten und Vögel.

Blühende Heckenpflanzen bringen Farbe und Veränderung

Die Natur bietet im Laufe eines Jahres viel Veränderung, die sich bei der Flora und Fauna zeigt. Während immergrüne Heckenpflanzen das ganze Jahr über ein relativ einheitliches Bild bieten, sorgen blühende Heckenpflanzen geschickt kombiniert für ein ganzjähriges Feuerwerk an Farben und Veränderung im Garten. Neben der optischen Veränderung sorgt die Blüte ebenso häufig für einen tollen Duft, der die Nase verwöhnt und so zur Atmosphäre beiträgt.

Eine blühende Mischhecke zeigt sich zu jeder Jahreszeit in einer anderen Farbe

Wer ganzjährige Veränderung im Garten wünscht, plant bei der Neuanlage einer blühende Hecke keine homogene Pflanzung mit nur einer Heckenpflanzen-Sorte, sondern greift in der Regel zu einer Mischhecke. Wenn man Pflanzen kombiniert, die zu den unterschiedlichen Jahreszeiten blühen schafft, bekommt man eine wunderbare Mischhecke, die optisch ein echter Genuss ist, dem Garten zu jeder Jahreszeit eine ganz andere Optik verleiht und ebenso Anziehungspunkt für die heimische Fauna ist.

Ideale Nahrungsquelle für Insekten

Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Grünflächen von Monotonie dominiert werden, bieten blühende Hecken eine sehr gute Möglichkeit, Insekten als Nahrungsquelle zu dienen. Insbesondere wenn man bei der Planung der neuen Hecke eine Mischung aus verschiedenen Heckenpflanzen berücksichtigt, die nicht alle zum gleichen Zeitpunkt im Jahr blühen, sondern zu unterschiedlichen Jahreszeiten ihre Blütenpracht – und damit Nahrungsquelle – präsentieren. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und viele weitere Insekten können die blütenreichen Heckenpflanzen als regelrechtes „Buffet“ nutzen und steigern damit nicht nur die Biodiversifikation, bestäuben viele Pflanzen im Garten und stehen natürlich auch selbst wieder als Teil der Nahrungskette bspw. Kleintieren, Vögeln und anderen tierischen Gartenbewohnern zu Verfügung.

Ziergehölze für eine schöne Blütenhecke

Bei der Auswahl der passenden Pflanzen für die blühende Hecke greift man schon lange nicht mehr nur auf die klassischen Heckenpflanzen zurück, sondern kombiniert hier die verschiedensten Ziergehölze, um ein perfektes Gesamtarrangement zu erhalten. Im Bereich der Ziergehölze gibt es mit Frühjahrs-, Sommer-, Herbst- und Winterblühern jeweils eine große Auswahl an Sträuchern und Gehölzen, die zum Großteil gut kombiniert werden und so fast jeden Wunsch eines Gartenbesitzer erfüllen können. Ob Farbe, Größe, Blütezeit etc. etc.  – Ziergehölze bieten neben den klassischen Heckenpflanzen eine schier unendliche Vielfalt, aus der man seinen ganz persönlichen Traum einer blühenden Hecke erfüllen kann.  

Heckenpflanzen, die im Frühjahr blühen

Die folgenden Heckenpflanzen gehören zu den Frühjahrsblühern und zeigen eine wunderbare Blüte im Frühjahr, d.h. in den Monaten von März bis Juni. Je nach Sorte bieten sie unterschiedliche Farben und eignen sich für unterschiedliche Standorte, so dass man seine Auswahl an die individuellen Wünsche und Standortbedingungen anpassen kann. 

Heckenpflanzen, die im Sommer blühen

Natürlich gibt es in den Sommermonaten schon eine Vielzahl von blühenden Pflanzen im Garten - trotzdem bietet eine sommerblühende Hecke immer eins schöne Farbspiel und ergänzt so das gesamte Gartenarrangement. Die folgenden Ziergehölze gehören zu den Sommerblühern und bieten eine wunderbare Blüte in den Monaten von Juni/Juli bis in den September. Die einzelenen Sorten blühen in verschiedenen Farben und sind für unterschiedliche Standorte geeignet, so dass man seine Auswahl an die eigenen Vorlieben und vorherrschenden Standortbedingungen anpassen kann.

Herbstblühende Heckenpflanzen

Nach den Sommermonaten ist für viele Gartenpflanzen die Hauptblütezeit vorüber und viele Gehölze bereiten sich auf die kältere Jahreszeit vor. Entsprechend sorgen in den Monaten September bis November oftmals eher die Blätter für Farbe im Garten, weniger aber die Blüten von Sträuchern, Bäumen oder anderen Gehölzen. Mit Heckenpflanzen, die während der Herbstmonate blühen, schafft man an dieser Stelle weiterhin Farbe im Garten und bietet der heimischen Fauna eine zusätzliche Nahrungsquelle. Die folgenden Ziergehölze sind Herbstblüher udn können gut als Heckenpflanze genutzt werden:

Winterblühende Heckenpflanzen

Nachdem die Laubgehölze im Herbst die Blätter abgeworfen haben, ist in den meisten Gärten nur noch das Grün von immergrünen Gehölzen und Heckenpflanzen als Farbe zu sehen. Heckenpflanzen, die während der Wintermonate blühen, zieren den Garten selbst in der kalten Jahreszeit mit wunderbaren Highlights. Nachstehend einige Winterblüher:

Blühende Heckenpflanzen mit immergrünen Heckenpflanzen kombinieren

Viele blühende Heckenpflanzen gehören zu den Ziersträuchern und damit zu den laubabwerfenden Heckenpflanzen, die im Winter keinen Sichtschutz bieten. Wer Wert auf einen ganzjährigen Sichtschutz legt, kann daher gut innerhalb einer Mischhecke die Blühsträucher mit immergrünen Heckenpflanzen kombinieren und erhält im Ergebnis eine tolle Grundstückseinfriedung, die nicht nur ganzjährig Veränderung bietet, sondern ebenso vor neugierigen Blicken schützt. Folgende immergrüne Heckenpflanzen eignen sich gut für eine blühende Mischhecke:

Blühende Hecken im Wechsel der Jahreszeiten ideal für Bienen und andere Insekten

Wie oben bereits kurz erläutert, sind die gerade die blühenden Mischhecken, die über das ganze Jahr hinweg ihre Blütenpracht zeigen, eine wichtgie Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten der heimischen Fauna. Vielfach werden solche blühenden Mischhecken entsprechend auch als bienendfreundliche Hecke oder Bienenhecke bezeichnet, denn mit der Verwenung von Bienennährgehölzen in der Mischhecke bilden sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Insektenvielfalt. Neben den blühenden Heckenpflanzen kann man natürlich auch mit der Auswahl der passenden restlichen Gartenpflanzen dafür sorgen, dass die Bienen abseits der Hecke reichlich und über das ganze Jahr hinweg Nahrung finden - die Blütenhecke bildet hier aber einen wichtigen Bestandteil.

Schmale Heckenpflanzen für blühende Hecken

Oftmals geht der Wunsch nach einer blühenden Hecke auch mit dem Wunsch nach einer schmalen Hecke einher. Natürlich gibt es auch schmale Heckenpflanzen, die Blüten bilden und viele der oben genannten Gehölze sind selbstverständlich schnittverträglich, so dass man sie entsprechend schmal halten kann. Gleichzeitig sollte man den Blütenhecken aber ebenso genug Raum bieten, um ihre Natürlichkeit und die natürliche Wuchsform zu behalten, denn so wird nicht nur die Blütenbildung gefördert, sondern es ergeben sich Lebensräume für Insekten und andere Tiere der heimischen Fauna. 

Schnellwachsende Ziergehölze für Blütenhecken

Der Wunsch nach einem schnellen Sichtschutz und einer wunderschönen Blütenpracht kann von vielen Gehölzen erfüllt werden. Während viele Klassiker aus den schnellwachsenden Heckenpflanzen nicht unbedingt aufgrund der hervorstechenden Blüte gepflanzt weden, gibt es andere Heckenpflanzen und Ziergehölze, die beide Wünsche erfüllen. Beispiele für schnellwachsende, blühende Heckenpflanzen sind u.a. der Sommerflieder (Buddleja davidii), die Immergrüne Magnolie, das Goldlöckchen / Forsithie, die Weigelie und viele weitere Ziergehölze. 

Mehr Informationen →
Viele Gartenfreunde und Hobbygärtner wünschen sich heute bei der Planung einer neuen Hecke nicht mehr einfach nur den klassischen, ganzjährigen Sichtschutz mit immergrünen Heckenpflanzen, sondern... mehr erfahren »

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen