Logo Baumschule New Garden

Eibe-Taxus

Taxus baccata
Taxus baccata
Taxus media 'Hillii'
Taxus media 'Hillii'
Taxus  media 'Hicksii'
Taxus media 'Hicksii'
Taxus media 'Rising Star'
Taxus media 'Rising Star'
Taxus baccata 'Fastigiata'
Taxus baccata 'Fastigiata'
Taxus baccata 'Fastigiata Aurea'
Taxus baccata 'Fastigiata Aurea'
Taxus baccata Fastigiata Robusta
Taxus baccata Fastigiata Robusta
Taxus baccata 'Kugelform'
Taxus baccata 'Kugelform'
Pflanzen, Pflegen, Düngen...
Pflanzen, Pflegen, Düngen...

Die immergrüne Eibe/Taxus zeichnet sich durch Schnittverträglichkeit und Formbarkeit sämtlicher Taxus-Sorten aus und macht sie einzigartig. Selbst grobe Fehler im Beschnitt verzeiht die Eibe und bildet sehr schnell an der kahlen Stelle entsprechendes Nadelgrün nach. Sowohl als Heckenpflanze, aber auch als Solitär oder Bonsaielement hat die Eibe Einzug in die heimischen Gärten gehalten.
Standorttoleranz ist ein weiterer Vorteil des Taxus. Die verschiedenen Sorten können in der vollen Sonne, aber auch an schattigen Plätzen und in der Gegenwart von großen Gehölzen gepflanzt werden. Frisch-feuchter und nährstoffhaltiger Boden ist ideal für Ihren Standort. Insgesamt ist die Eibe eine winterharte, immergrüne Gartenpflanze, die für vielfältige Bedürfnisse geeignet ist.

Neben der weit verbreiteten heimischen Eibe (Taxus Baccata), die sich vor allen Dingen für hohen Sichtschutz eignet, haben wir noch weitere Sorten im Angebot, die verschiedenen Bedürfnissen gerecht werden: Die Bechereibe (Taxus media) ist eher für die niedrigere Hecke bis zu 250 cm zu empfehlen, wobei die männliche Form (Taxus media hilii) im Gegensatz zu weiblichen Form (Taxus media hicksii) keine Früchte trägt.

Die Säuleneibe (Taxus Baccata Fastigiata) unterscheidet sich grundsätzlich von den anderen Sorten durch ihren säulenförmigen Wuchs und eignet sich daher insbesondere für schmale Hecken. Auch mit wenig Aufwand kann eine Heckenbreite von 25-40cm aufrecht erhalten werden und entsprechend Alternative zu künstlichen Sichtschutzwänden verwendbar. Die Taxus Baccata Fastigiata und die Taxus Baccata Fastigiata Aurea divergieren in der Farbgebung, die Aurea ist mit einem goldenen Schimmer versehen. Die dritte Sorte, Taxus Baccata Fastigiata Robusta, ist im Wuchs noch schmaler und eignet sich daher nicht nur als Arrangement in einer schmalen Hecke, sonder auch als optisch ansprechendes Solitärelement in kleineren (Vor-) Gärten.

Gerne beraten wir Sie auch bei der Auswahl der Sorte, die Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen gerecht wird. 

 

weitere Heckenpflanzen

Warenkorb
(kostenlose Anfrage)
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem kostenlosen Angebot.
 
Info-Hotline
02862 - 700 207
Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
 
Rabattsystem
10 % 0-1800 €
15 % 1801-4500 €
20 % >4500 €
eMail-Adresse:
Passwort:

 
Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei NewGarden.
Info-Hotline: 0 28 62 / 700 207 - info@new-garden.de